Montag, 01. Mai 2017
Lade Login-Box.
Die Band Rigoros aus dem Allgäu brachte Stimmung in den Hofgarten.
Neuburg

In Neuburg grooven Jung und Alt

Neuburg (DK) Am Samstagabend wurden die sprichtwörtlichen Bürgersteige in Neuburg nicht schon am Nachmittag hochgeklappt, denn in dieser Nacht hieß es: grooven.

Neuburg: An Parkplätzen und ÖPNV hakt es
Neuburg

An Parkplätzen und ÖPNV hakt es

Neuburg (DK) "Es gibt nichts, was man nicht noch besser machen kann", fasste Oberbürgermeister Bernhard Gmehling die Ergebnisse einer Kundenbefragung durch das Stadtmarketing zusammen.

Neuburg: Begegnung der Konfessionen
Neuburg

Begegnung der Konfessionen

Neuburg (DK) Nächsten Mittwoch kommt es zum "Durchbruch" zwischen Schloss und Fürstengang. In einem symbolischen Treffen sollen sich der katholische Stadtpfarrer Herbert Kohler und sein ...


 
aktuelle Polizeimeldungen

Schlägerei zum Auftakt

Karlshuld (SZ) Bei einem Streit am Donnerstag um 21.30 Uhr zwischen zwei jungen Männern aus Karlshuld versetzte ein 20-Jähriger einem 19-Jährigen einen Faustschlag ins Gesicht. Da der Täter erheblich unter Alkoholeinfluss stand, wurde er von der Polizei in Gewahrsam genommen und zur Dienststelle nach Neuburg gebracht.

Neuburg: Der neue Fünfer war wieder sofort vergriffen
Neuburg

Der neue Fünfer war wieder sofort vergriffen

Neuburg (r) In wenigen Stunden war sie weg: Die Kunden von Sparkassen und Banken in Neuburg griffen bei der neuen Fünf-Euro-Münze entschlossen zu. Die Sparkasse Neuburg-Rain hatte am Ausgabetag genau 2125 Stück zur Verfügung, "in wenigen Stunden waren alle weg", berichtet Direktor Kurt Müller.

Kultureller Austausch
Neuburg

Wenn aus Freunden Partner werden

Neuburg macht's mit Frankreich und Tschechien, Ehekirchen und der Landkreis pflegen Kontakte mit Thüringen:Partnerschaften zu anderen Kommunen sind in der Region keine Seltenheit. Zum Welttag der Partnerstädte diesen Sonntag haben wir uns umgehört.

Oberhausen: TSV-Fußballer brauchen besseres Licht
Oberhausen

TSV-Fußballer brauchen besseres Licht

Oberhausen (DK) Der Gemeinderat Oberhausen hat die Übernahme einer Bürgschaft von 35 000 Euro für den TSV Ober-/Unterhausen beschlossen. Damit kann der Verein einen Kredit aufnehmen, um die veraltete Trainingsbeleuchtung auf dem Nebenplatz des Sportgeländes zu erneuern.

Wolle färben mit Pflanzenfarbe

Neuburg (DK) Die vhs Neuburg bietet den Workshop "Wolle färben mit Pflanzenfarben - Eine alte Handarbeitstechnik neu entdeckt!" an. Durch den Workshop führt Melanie Maday.

Bundesliga-Premiere gegen die Cowboys

Ingolstadt (lgi) Das Warten hat ein Ende. Am Montag geht es für die Ingolstadt Dukes ab 18.30 Uhr erstmals um Punkte in der GFL 1. Da sie dabei gleich auf den Nachbarrivalen München treffen, können sich die Fans auf eine interessante Begegnung freuen.

Müllabfuhr wird verschoben

Neuburg (DK) Aufgrund des Feiertages am 1. Mai verschieben sich die Termine für die Abfuhr von Restmüll, Biomüll und die Gelbe Tonne im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen.

Integration über die Leinwand

Neuburg (DK) Ein Land und seine Kultur kennen zu lernen, gemeinsam zu lachen und zu weinen, über Gefühle zu sprechen und Bilder richtig zu interpretieren, das ist gar nicht einfach und erst recht schwer, wenn man auch noch aus unterschiedlichen Ländern stammt und die sprachliche Barriere zu überwinden hat.

Zusätzliche Gruppe für Grundschule

Neuburg (sja) Das Ganztagsangebot an der Dr.-Walter-Asam-Schule in Neuburg wird erweitert. Darauf hat sich der Kreisausschuss am Donnerstag einstimmig und ohne Diskussion geeinigt. Mit ihrer Entscheidung reagieren die Kommunalpolitiker auf eine steigende Nachfrage nach dem Betreuungsangebot, welche die Schulleitung zum Handeln veranlasst hatte.

Ausweichmanöver endet im Acker

Rain (DK) Glimpflich endete ein Überholfehler am Freitag gegen 7.15 Uhr auf der Staatsstraße zwischen Rain und Münster. Die Unfallverursacherin, eine 46-jährige Frau aus dem Lechgebiet, fuhr auf der Staatsstraße in Richtung Münster.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 (5 Seiten)
Lokalsport

VfR-II gegen BSV-II: Kleines Derby am Unteren Brandl

Neuburg (mha) Spieltag 21 in der Neuburger B-Klasse. Sechs Partien stehen auf dem Programm. Während der Tabellenführer FC Ehekirchen II spielfrei ist, findet am Samstag um 17 Uhr im Brandl-Stadion das kleine Derby zwischen dem VfR und BSV statt.

Neuburg: Wieder doppelter Einsatz
Neuburg

Wieder doppelter Einsatz

Neuburg (DK) Der VfR Neuburg hat wieder ein langes Wochenende vor sich: Während am Samstag die Bezirksliga-Partie zu Hause gegen Meitingen ansteht, geht es am Montag zum Pokalfinale nach Göggingen. Co-Trainer Alexander Egen freut sich auf den Doppelspieltag.

Karlshuld: Revanche am Feiertag

Karlshuld (dno) Mit einer 1:5-Klatsche hatte die DJK Ingolstadt den SV Karlshuld am 20. November in die Winterpause geschickt. Die Pleite ist zwar nunmehr knapp ein halbes Jahr alt, der Stachel bei den Donaumöslern sitzt jedoch noch immer tief.

"Alle bleiben an Bord"

Neuburg (DK) Am Sonntag um 15 Uhr rollt der Ball wieder im Zeller Eichele. Der heimische FC empfängt den TSV Pöttmes II. Wir haben uns vor dieser Partie mit Teammanager Christian Zeiler (Bild) unterhalten.

Ehekirchen: Showdown der Kellerkinder
Ehekirchen

Showdown der Kellerkinder

Ehekirchen (DK) Mehr Keller geht nicht, wenn der Tabellenvorletzte das Schlusslicht erwartet: FC Ehekirchen gegen den Kissinger SC heißt die Partie am Sonntag (15 Uhr). Ein Sieg, und die Truppe von Trainer David Bulik kann fest für die Abstiegs-Relegationsspiele planen. Andernfalls ist auch wieder der direkte Abstieg in die Bezirksliga möglich.

Hancke fährt allen davon

Hockenheim (DK) Spannender hätte der Start in die neue Saison für die BMW Challenge des Deutschen Motorsport-Verbandes (DMV) kaum sein können.

Erfolgreiche Standortbestimmungen

Philippsburg/Essen (DK) Zum Auftakt der Freiluft-Saison gingen die Kanupolo-Mannschaften des Donau-Ruder-Clubs Neuburg (DRCN) am vergangenen Wochenende bei teils noch recht frischen äußeren Bedingungen an den Start. Beim 28. Kanupolo-Turnier des SKC Philippsburg im Kreis Karlsruhe (Baden-Württemberg) stellten sich drei Teams der Konkurrenz.

Mogyoród: Doppelsieg beim Debüt
Mogyoród

Doppelsieg beim Debüt

Mogyoród/Neuburg (DK) Neue Herausforderung für Pirmin Weixler: Der Rennfahrer des Motor-Clubs Neuburg (MCN) und letztjährige Twingo-Cup-Champion startet heuer beim Chevrolet-Cruze-Eurocup. Vor einer Woche machte er sich fast spontan mit seinem Renncoach Tom Hochpointner auf den Weg zum Hungaroring in Mogyoród (Ungarn). Die Entscheidung, bei dieser Rennserie anzutreten, war erst zwei Tage zuvor gefallen. So kamen beide ohne große Erwartungen an, mit dem einzigen Vorteil, dass ihnen die Streckenführung vom Hungaroring noch aus dem vergangenen Jahr bekannt war.

Fehler melden