Montag, 20. Februar 2017 |
05.07.2009 13:40 Uhr | x gelesen
Drucken Text vergrößern

Solarpark Altenburg ist am Netz




Nach vier Wochen Bauzeit wird im Solarpark Altenburg der erste Sonnenstrom eingespeist. Bis das letzte Solarmodul angeschlossen ist und die 10,5 Hektar große Anlage den Strombedarf der halben Gemeinde Waidhofen decken soll, wird es nach Schätzung der Investoren aber noch bis September dauern Lesen Sie morgen mehr in der Schrobenhausener Zeitung.
Michael Kraus
Drucken  Drucken Artikel weiterempfehlen  Empfehlen Artikel verlinken  Artikel verlinken

Wenn Sie diesen Artikel von donaukurier.de verlinken möchten, können Sie einfach folgenden HTML-Code verwenden:

 

PDF speichern  PDF speichern  Leserbrief schreiben   Leserbrief Kommentare lesen/schreiben  Kommentieren

zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingelogged sein!
Benutzername  
Passwort      
Noch keinen Zugang?
Jetzt kostenlos registrieren!
Anmeldung über Cookie merken
 
Region Schrobenhausen
Beim Mühlrieder Tischfasching kringeln sich 200 Besucher vor Lachen [19.02.2017 15:05 Uhr]
Energiesparmesse in der Alten Schweißerei zieht Hunderte Besucher an [19.02.2017 13:49 Uhr]
Altstadtumbau: Möglichst wenige Beeinträchtigungen [19.02.2017 11:58 Uhr]
Schrobenhausen ist in diesem Jahr Partnerpfarrei der Misereor-Fastenaktion im Bistum Augsburg [17.02.2017 16:34 Uhr]
Bürgerversammlung in Gachenbach [17.02.2017 16:07 Uhr]
Neues Bildersuchspiel [17.02.2017 16:02 Uhr]
SSV-Basketball-Damen im Halbfinale [17.02.2017 15:57 Uhr]
Regens Wagner: Die neue Chefin im Gespräch [17.02.2017 15:30 Uhr]
Aktion für mehr Nachhaltigkeit: Jedes Teil für 150 Cent im BRK-Laden [16.02.2017 17:16 Uhr]
Altstadtumbau: Freitag nächster Infoabend [16.02.2017 16:11 Uhr]
 
Seite : 1 | 2 (2 Seiten)