Knapp 150 000 Euro hat man dafür in die Hand genommen, bis auf die Außenanlagen sind alle Arbeiten abgeschlossen. „Es ist toll geworden“, freut sich denn auch Zweiter Bürgermeister Albert Gürtner.

Lesen Sie morgen mehr im Pfaffenhofener Kurier oder schon heute Abend auf donaukurier.de als Premium-Artikel.