Belohnt für gute Ideen und tolle Dekorationen wurden wieder sechs Standbetreiber auf dem Wolnzacher Christkindlmarkt. Wie gehabt vergab die Jury jeweils drei Geldprämien für den Innen- und drei Preise für den Außenbereich. Sieger auf dem Freigelände wurde der Kindergarten "Sonnenblume", gefolgt vom Imkerstand (Familie Guggenmos) und dem Sportkegelclub Wolnzach. Im Innenbereich gefiel der Jury nicht nur der Stand, sondern auch die Hopfenschmuck-Idee von Christian Köhler besonders gut und belohnte dafür mit dem ersten Preis. Zweitplatzierte im Innenbereich wurde Christine Schadow, Dritter der Kindergarten "Am Brunnen". Lesen Sie morgen mehr im Pfaffenhofener Kurier.