Auf insgesamt 230 Quadratmeter Bürofläche sind hier zwei Bildungsberater, ein betriebswirtschaftlicher Berater, ein Exportberater und ein Seminarmanager angesiedelt. Ferner sind in dem angemieteten Gebäudeteil die IHK-Forschungsstelle Bildung und die Bayerische Ausbilderakademie untergebracht. Der alte Standort in der Milchstraße wird aufgegeben.

Lesen Sie morgen mehr im DONAUKURIER oder schon heute Abend auf donaukurier.de als Premium-Artikel.