Sonntag, 26. März 2017 |
10.06.2011 16:12 Uhr | x gelesen
Drucken Text vergrößern

Der verehrte Märchenkönig


Ingolstadt (IN) Am Montag jährt sich zum 125. Mal der Todestag des bayerischen Königs Ludwig II., des berühmten Kini. Als feingeistiger Monarch mit Hang zum Größenwahn fasziniert er noch heute die Menschen. Auch in Ingolstadt hält man das Andenken an den Märchenkönig hoch.



Bayerischer geht’s nicht: Die Flagge des Freistaats weht im Garten seines Hauses in Zuchering und am Torbogen prangt das weißblaue Landeswappen. Jagdtrophäen, Maßkrüge und unzählige gerahmte Bilder oder Zeitungsausschnitte schmücken die Wand, die von zwei Holzschnitten Ludwigs II. überstrahlt wird. Und schließlich der Hausherr selbst: Ein Bild von einem Mann, Rauschebart, fesche Tracht, Schnupftabak. Emil Ludwig Mayer darf man getrost als stolzen Patrioten bezeichnen.

Lesen Sie morgen mehr im DONAUKURIER oder schon heute Abend auf donaukurier.de als Premium-Artikel.
 
Alexander Petri
 
Drucken  Drucken Artikel weiterempfehlen  Empfehlen Artikel verlinken  Artikel verlinken

Wenn Sie diesen Artikel von donaukurier.de verlinken möchten, können Sie einfach folgenden HTML-Code verwenden:

 

PDF speichern  PDF speichern  Leserbrief schreiben   Leserbrief Kommentare lesen/schreiben  Kommentieren

zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingelogged sein!
Benutzername  
Passwort      
Noch keinen Zugang?
Jetzt kostenlos registrieren!
Anmeldung über Cookie merken
 
Region Ingolstadt
Große Partysause mit Hits aus den 80er-Jahren [26.03.2017 11:33 Uhr]
Bürger machen die Stadt sauber [25.03.2017 16:19 Uhr]
Benefizkonzert im diagonal kommt an [25.03.2017 14:12 Uhr]
Erster permanenter Wanderweg in Ingolstadt [25.03.2017 11:28 Uhr]
Starkbiergaudi Manching sechs Mal ausverkauft [25.03.2017 11:21 Uhr]
Rockiger Nachmittag [24.03.2017 17:48 Uhr]
Ernste Themen bei FW-Starkbierfest [24.03.2017 17:24 Uhr]
Pflegekräftemangel: 60 Pflegeplätze in Ingolstadt deswegen nicht besetzt [24.03.2017 14:50 Uhr]
Ganztagsbetreuung: Ministerin Müller sieht Nachholbedarf [24.03.2017 11:53 Uhr]
Verstärkung für Ingolstädter Inspektion: Sollstellen für 20 Polizisten [24.03.2017 11:00 Uhr]
 
Seite : 1 | 2 | 3 (3 Seiten)