A bisserl Wien in Ingolstadt

 
Wiener Ballnacht
Die Wiener Ballnacht zählt für viele zu den schönsten Bällen der Faschingssaison.
Cornelia Hammer
Gar lustig war’s, Spaß haben sie auch alle gehabt: Sechs Stunden und bis tief in die Nacht hinein tauchten die tanzbegeisterten Besucher der Wiener Ballnacht am Samstag im Ingolstädter Stadttheater in eine andere Welt, in eine sehr österreichische – dank des Wiener Walzers. Dazu gab es eine Francaise und Orchesterklänge, diese live und unverstärkt.
 
„Dieser Ball ist etwas Besonderes, hier kannst du nach Herzenslust Walzer tanzen“, freut sich Ballgast Kurt. „Wo kriegst du denn heute noch so etwas Feines geboten?“
 
Fotostrecke: Wiener Ballnacht im Festsaal
156

 
Der Festsaal war ausverkauft, 700 Walzerfreunde genossen zu Beginn „An der schönen blauen Donau“ von Johann Strauss, die Hymne unter allen Walzern. Der Dreivierteltakt zog sich durch den Abend, das Parkett war ab der Strauß’schen Komposition stets proppenvoll, die Paare wichen gekonnt in die Räume zwischen den Tischen aus.
 
Schnell kam das Gefühl auf: So, nur etwas größer, muss wohl der Wiener Opernball sein. Das 60-köpfige Orchester unter der Leitung des Dirigenten Thomas Frank sorgte für die musikalische Untermalung, dazu gab's tolle Showeinlagen und zu fortgeschrittener Stunde die obligatorische Francaise. Das ist ein Tanz, bei dem die tanzenden Paare ausnahmsweise nicht für sich tanzen, sondern alle gemeinsam eine Folge von Tanzfiguren ausführen. Getanzt wird meist - so auch in Ingolstadt - auf die Fledermaus-Quadrille von Johann Strauß.

Tarzans und Janes im Westpark


Dschungel-Party
Eine der zahlreichen Janes an diesem Abend im Westpark.
Jürgen Schuhmann
Weit weniger gediegen ging's zu bei der "Night of the Jungle"-Fete, der großen Faschingsparty des Fitnesscenters Lifepark Max im Westpark. DJ Gandi heizte den Tanz- und Feierwütigen ein, zu bestaunen gab's allerlei kreative Dschungelkreaturen.
 
Fotostrecke: Night of Jungle im Westpark
102

 
Unsere Fotografen Cornelia Hammer und Jürgen Schuhmann waren bei beiden Veranstaltungen und haben ausführliche Bildergalerien gemacht - viel Spaß beim Durchklicken der Fotos, die Sie auch in unserer App auf dem Tablet oder Smartphone anschauen können:
 
dk