Pfünz: Den Blick in den Himmel gerichtet
Hobbyastronomen wie Michael Guggemos (rechts) aus dem Allgäu waren zum Bayerischen Teleskopmeeting nach Pfünz gekommen.
Schneider
Die Ingolstädter Astronomiefreunde, ein loser Zusammenschluss, haben gerufen - und bis aus Frankfurt (Oder) sind die Himmelsbeobachter gekommen. Teils sind sie mit Teleskopen der Marke Eigenbau angereist, teils mit großem und teurem Equipment. Allen war eines gemeinsam: die Beobachtung der Himmelskörper - von der Sonne über die Sternbilder und Galaxien bis hin zu den Perseiden, die am Donnerstag noch vereinzelt den Nachthimmel durchstreiften.

Lesen Sie morgen mehr im EICHSTÄTTER KURIER oder schon heute Abend auf www.eichstaetterkurier.de.