Die Mannschaft von Trainer Jürgen Steib sicherte sich am Samstagnachmittag mit einem 1:0-Erfolg über den TSV Eching den vierten Platz in der Landesliga Süd und steigt damit in die neue zweigeteilte Bayernliga auf. Vor 950 Zuschauern beseitigten die Eichstätter am letzten Spieltag der Saison dank des Treffers von Markus Jörg (38.) nun auch die letzten Zweifel.

Lesen Sie morgen mehr im EICHSTÄTTER KURIER oder schon heute Abend auf donaukurier.de als Premium-Artikel.