Eichstätt: "Kultüren" und mehr
Der Posthof wird das Zentrum der 1. Eichstätter Kulturtage sein.
chl
Immerhin: Von 12. bis 15. Juli werden gut 30 verschiedene Angebote von meist ehrenamtlichen Veranstaltern in der gesamten Innenstadt angeboten: „Kultüren“ heißt ein Kunstprojekt, das Jugendzentrum zieht verschiedene Aktionen auf, auch gut 70 Studierende der Uni sind dabei. Zentrum der Kulturtage wird der Posthof sein. Die Organisatoren Bernd Zengerle und Günther Köppel stellten jetzt erstmals konrekte Programmpunkte vor.

Lesen Sie morgen mehr im EICHSTÄTTER KURIER oder schon heute Abend auf donaukurier.de als Premium-Artikel.