Eichstätt: Helfen mit Facebook
Tue Gutes mit Facebook. Den ersten Spendenscheck brachten Dominik Zagler und Daniel Zintl der Johann-Nepomuk-von-Kurz-Schule in Ingolstadt.
privat
Auf der von ihnen gegründeten Facebook-Seite "Hand in Hand" spenden derzeit 52 Mitglieder regelmäßig mindestens drei Euro im Monat. An wen, das wird immer dann, wenn wieder genug im Topf ist, gemeinsam demokratisch entschieden. Jetzt wurde der erste Spendenscheck - 500 Euro für die Johann-Nepomuk-von-Kurz-Schule in Ingolstadt - übergeben. Weitere Mitglieder sind natürlich willkommen, je mehr mitmachen, desto größer wird die Spendensumme. Die Gruppe ist im Internet unter www.facebook.com/#/groups/195687667164073/ zu finden.

Lesen Sie morgen mehr im EICHSTÄTTER KURIER oder schon heute Abend auf donaukurier.de als Premium-Artikel.