Eichstätt: 600 Trachtler pilgern zur Frauenbergkapelle
Traditionelle Wallfahrt des Donaugau-Trachtenverbands in Eichstätt.
Knopp
Die Wallfahrt geht auf das Jahr 1964 zurück, als der Trachtenverein D’ Altmühler aus Eichstätt am Frauenberg eine Gedenkstätte für verstorbene Trachtler errichtete. Der Donaugau-Trachtenverband in Ingolstadt hat 32 Mitgliedsvereine von Aichach über Pfaffenhofen bis Treuchtlingen.

Lesen Sie morgen mehr im EICHSTÄTTER KURIER oder schon heute Abend auf donaukurier.de als Premium-Artikel.