Dienstag, 30. Mai 2017
Lade Login-Box.
 

Kurzmeldungen

Parkplatz Parkschild Schild Parken

Wie geht es weiter: Parkplatzproblematik und Konzertsaal im Kongresszentrum

Ingolstadt (DK) Weitere Themen im IFG-Aufsichtsrat waren die innerstädtische Parkplatzsituation nach Neueröffnung der bald sanierten Münstertiefgarage und vor dem Hintergrund zugeparkter Wohnstraßen im unmittelbaren Umgriff des Stadtzentrums und die mögliche Nutzung des Veranstaltungssaales im künftigen Kongresszentrum als Konzertsaal.

Ingolstadt: Betrunkene sitzen auf dem Trockenen

Problemzone Viktualienmarkt: Kameraüberwachung als letzter Ausweg?

Ingolstadt (IN) Ingolstadt (DK) Am Ingolstädter Viktualienmarkt wird es wohl über kurz oder lang eine Kameraüberwachung geben. Der zuständige IFG-Aufsichtsrat hat jetzt den Vorstand der städtischen Gesellschaft mit Anfertigung eines entsprechenden Konzeptes und Abstimmung mit der Polizei beauftragt.

Pfaffenhofen: Auf der Suche

Auf der Suche

Pfaffenhofen (PAF) Das Ende einer Leidenszeit: Der Pfaffenhofener Raphael Wolf wird den SV Werder Bremen verlassen.

Pfaffenhofen: Es grünt so grün

Es grünt so grün

Pfaffenhofen (PAF) Der Landschaftsgärtner Xaver Steinberger ist laufend unterwegs.
Neben dem Großraum München, wo er für das Parkdeck und die Bäume bei der Allianz Arena zuständig ist, hat er heuer noch eine große Aufgabe: die Pflanzen auf der Pfaffenhofener Gartenschau.

Baustelle

Vorübergehend: Freie Fahrt durch Pörnbach

Pfaffenhofen (PAF) Seit 9. Mai laufen die Straßenbauarbeiten rund um Pörnbach auf Hochtouren. Bis Sonntag, 11. Juni, gilt auf der B 13 aber nun vorübergehend wieder freie Fahrt, wie das Staatliche Bauamt heute Nachmittag mitteilte.

Eichstätt: Asyleinrichtung am Residenzplatz: Instandsetzung steht bevor

Asyleinrichtung am Residenzplatz: Instandsetzung steht bevor

Eichstätt (EIH) Ab 31. Juli wird die Asylunterkunft Maria Ward abgewickelt. Dann ist der Weg frei für die Katholische Universität als Mieter. Seit 2014 ist in dem Gabrieli-Bau eine Erstaufnahmeeinrichtung untergebracht. Bevor die Uni aber einziehen könnte, müsste das Haus grundlegend saniert werden.

Archäologen verurteilt

Ingolstadt (IN) Im so genannten Archäologen-Prozess vor dem Ingolstädter Amtsgericht sind heute Mittag drei Angeklagte zu Haftstrafen verurteilt worden. Die Anklage gegen eine weitere Beschuldigte wurde fallengelassen. Damit findet ein denkwürdiges Verfahren ein vorläufiges Ende.

Beilngries: Vorstandswahlen im zweiten Anlauf geglückt

Vorstandswahlen im zweiten Anlauf geglückt

Beilngries (BEI) Der Vorstand der Spielvereinigung Wolfsbuch/Zell ist wieder komplett. Nachdem vor einigen Wochen die Neuwahlen an der Jugendleitung gescheitert waren, konnten auf der jüngsten Versammlung am Sonntagabend sämtliche Posten besetzt werden.

Schrobenhausen: FC Pipinsried in die Regionalliga?

FC Pipinsried in die Regionalliga?

Schrobenhausen (SOB) Der kommende Donnerstag, 1. Juni, wird zum Fußball-Festtag in Pipinsried. Stand jetzt heißt der Gegner in der Aufstiegsrelegation zur Regionalliga SV Schalding-Heining. „Wir müssten schon über uns hinauswachsen, um das zu schaffen“, sagt Klubpräsident Konrad Höß.

Beilngries: Heiße Angelegenheit

Heiße Angelegenheit

Beilngries (BEI) Hochsommerliche Temperaturen und viele hitzige Duelle auf dem Parcours: Gleich in zweifacher Hinsicht heiß hergegangen ist es am Sonntag beim diesjährigen Stock-Car-Rennen des Crashclubs Irfersdorf.

Sappenfeld: Erstmals zwei Frauen bei der aktiven Truppe

Erstmals zwei Frauen bei der aktiven Truppe

Sappenfeld (EIH) Verena Neger und Marina Schödl sind die ersten Frauen, die in der Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Sappenfeld eine Leistungsprüfung abgelegt haben. Kommandant Erwin Bittl freute sich aber nicht nur darüber, sondern auch, dass mit Martin Beyerle, Florian Mühlbauer, Alexander Pfahler und Benedikt Vetter vier weitere Nachwuchskräfte die Leistungsprüfung bestanden haben und die Sappenfelder Wehr künftig verstärken.

Pfaffenhofen: Klassik vor dem Rathaus
Sternstunde im Kulturprogramm

Klassik vor dem Rathaus Sternstunde im Kulturprogramm

Pfaffenhofen (PAF) Ein für viele Zuhörer wohl unvergessliches Erlebnis hat das Sinfonieorchester Dieter Sauer dem Pfaffenhofener Publikum beschert. Da passte einfach alles: Musik, Stimmung, Ambiente und (fast) auch das Wetter.

Ingolstadt: Seit 33 Jahren an der Spitze der Gemeinde Böhmfeld

Seit 33 Jahren an der Spitze der Gemeinde Böhmfeld

Ingolstadt (IN) Halbzeit in der laufenden Amtsperiode – die Bürgermeister der Gemeinden rund um Ingolstadt ziehen in einer DK-Serie Bilanz. Heute ist der Böhmfelder Bürgermeister Alfred Ostermeier (SPD) an der Reihe.

Ingolstadt: Freund stirbt im Auto: Amtsgericht verhandelt tragischen Verkehrsunfall

Freund stirbt im Auto: Amtsgericht verhandelt tragischen Verkehrsunfall

Ingolstadt (IN) Ein tödlicher Verkehrsunfall mit vielen tragischen Elementen hat das Ingolstädter Amtsgericht am Montag beschäftigt. Bei einer nächtlichen Spritztour hatte sich im Januar 2016 ein Auto mit vier angetrunkenen jungen Männern in der Nähe von Eichstätt auf einem Flurweg überschlagen. Einer der Insassen starb dabei. Er war als Einziger angeschnallt gewesen. Die drei anderen wurden teils aus dem Fahrzeug geschleudert und schwer verletzt, überlebten aber.

RTW und Rettungshubschrauber

Falscher Alarm?

Ernsgaden (VOB) Die Suche nach einem angeblich älteren Mann, der im Resch-Weiher südlich der Bundesstraße 16 auf der Höhe von Ernsgaden gestern Mittag kurz nach 13 Uhr als vermisst gemeldet wurde, wurde gut eine Stunde später ergebnislos abgebrochen. Der Mann, der die Polizei informiert hatte, verwickelte sich im Gespräch mit den Beamten in Widersprüche.

Altmannstein: Energie und nachhaltige Mobilität

Energie und nachhaltige Mobilität

Altmannstein (RID) Aktionen rund um Elektromobilität, Energie und Umwelt im Naturpark Altmühltal gibt es beim E-Day am 25. Juni in Altmannstein. An diesem Tag haben die Besucher viele Möglichkeiten, sich Elektrofahrzeugen zu nähern – und natürlich auch selbst einmal eine Testfahrt zu unternehmen.

Ingolstadt: Die Stadtmauer in 3D

Die Stadtmauer in 3D

Ingolstadt (IN) Groß ist es geworden, das Modell der Stadt Ingolstadt. Und sehr informativ obendrein – obwohl nur die Stadtmauer dreidimensional ausgebildet ist. Die Gebäude sind nur in ihren Grundrissen zu erkennen, wobei verschiedene Texturen unterschiedliche Bereiche kennzeichnen. Doch gerade diese Reduktion auf das Wesentliche eröffnet einen ganz anderen Blick auf die Schanz. Je länger man hinschaut, desto mehr fallen einem die freien Flächen im Stadtgebiet auf, die Lücken in der Stadtmauer, die Achsen und Beziehungen. Sieben angehende Architekten am Lehrstuhl für Entwerfen und Konstruieren von Prof. Florian Nagler an der TU München haben im Rahmen ihrer Masterarbeit dieses Ingolstadt-Modell im Maßstab 1:500 geschaffen. Dies ist der erste Schritt im Rahmen der wissenschaftlichen Begleitung des 100-Türme-Projekts von OB Christian Lösel.

Wasserwacht sichert Ingolstädter Triathlon ab

Ingolstadt (DK) Bei Sommerwetter und Temperaturen von über 30 Grad fand am Ingolstädter Baggersee am Sonntag der jährliche Triathlon statt. Auch die Wasserwacht war im Einsatz, um sich um die Sicherheit der Teilnehmer zu kümmern.

Riedenburg: Wanderung mit Informationen zur Geschichte

Wanderung mit Informationen zur Geschichte

Riedenburg (RID) Deising (DK) Der Rosskopf-Wandersteig am Ortsrand von Deising ist eine Erfolgsgeschichte. Das wurde bei einer vom Kelheimer Landschaftspflegeverband VöF organisierten Tour am Samstag wieder einmal deutlich.

Seite : 1 | 2 | 3 (3 Seiten)
Fehler melden