Sonntag, 23. Juli 2017
Lade Login-Box.
 

Kindolstadt

Ingolstadt: Kinder noch mal an die Macht
Ingolstadt

Kinder noch mal an die Macht

Ingolstadt (DK) Rund ein Jahr ist es her, dass Kindolstadt seine Tore öffnete. Doch was ist aus dem soziokulturellen Projekt geworden? Laut Stadtjugendring, der sich bereit erklärte die Kinderstadt fortzuführen, bislang nicht viel - noch fehlen die finanziellen und personellen Mittel der Stadt.

Ingolstadt: Sie kommen wieder
Ingolstadt

Sie kommen wieder

Ingolstadt (DK) Es war eine sehr realistische Traumwelt mit hohem Lerneffekt, eine Schule des Lebens mit großem Unterhaltungswert: Mehr als 6000 Kinder und Jugendliche belebten im Frühsommer "Kindolstadt", die Kinderstadt des Stadttheaters im Klenzepark. Gestern sagten die Akteure allen Danke.

Heute Dankesfest für Kindolstadt

Ingolstadt (DK) Es war ein Riesenerfolg: Kindolstadt! Nach vier Jahren Vorbereitung öffnete vom 29. Mai bis 11. Juni die erste Kinderstadt in Ingolstadt ihre Pforten. Eine Stadt, die aus den Ideen der Kinder entstand. Über 100 Ehrenamtliche sowie zahlreiche Mitarbeiter des Stadttheaters, Sponsoren und Unterstützer haben das Projekt möglich gemacht. Für alle Beteiligten, die Kindolstadt verwirklicht haben, veranstaltet das Stadttheater zusammen mit dem Stadtjugendring am heutigen Mittwoch ab 17 Uhr im Jugendkulturzentrum Fronte 79 (Jahnstraße 25) ein Dankesfest. Im Fokus steht dabei nicht zuletzt die Frage: Wie geht es mit Kindolstadt weiter? Und vor allem: Wann?

Hoffnung auf Kindolstadt 2018

Ingolstadt (DK) Oberbürgermeister Christian Lösel (CSU) hat am Freitag 1800 Unterschriften für eine Wiederholung von Kindolstadt entgegen genommen. Er versprach, sich dafür einzusetzen, dass es 2018 wieder eine Kinderstadt geben wird. So lange bleiben die Requisiten eingelagert.

Kindolstadt lebt weiter

Ingolstadt (smr) Kindolstadt wird abgebaut - aber es lebt weiter! Nachdem sich am vergangenen Wochenende knapp vor Torschluss ein passender Lagerraum fand, kann der größte Teil der liebevoll aus alten Bühnenbildern gebauten Stadt erhalten bleiben. "Besonders schön wäre es, wenn die Bühnenteile in neuem Gewand und nach neuen Entwürfen in der zweiten Ingolstädter Kinderstadt wieder verwendet würden", heißt es dazu aus dem Stadttheater, das Kindolstadt ins Leben gerufen hat.

Ingolstadt: Auf Wiedersehen in Kindolstadt
Ingolstadt

Auf Wiedersehen in Kindolstadt

Ingolstadt (DK) Bis gestern bangten viele Kinder noch - und vermutlich auch ihre Eltern. Am Samstag hat Kindolstadt, das hochgelobte, pädagogisch wertvolle Spiel für Kinder und Jugendliche im Alter von sieben bis 13 Jahren, die Tore im Exerzierhaus geschlossen.

Ingolstadt: "War schon ziemlich cool"
Ingolstadt

"War schon ziemlich cool"

Ingolstadt (DK) Kindolstadt hat am Samstagnachmittag die Tore geschlossen. Die Resonanz ist überwältigend. Jetzt hoffen die Kinder, dass sie auch im nächsten Jahr wieder ihre eigene Stadt mit Leben erfüllen können. Dazu haben sie schon 2000 Unterschriften gesammelt.

Ingolstadt: Ein Parlament für Kinder?
Ingolstadt

Ein Parlament für Kinder?

Ingolstadt (DK) Kinder haben eine Stimme, mit der sie ihre Meinung und Ideen zum Ausdruck bringen können. Getan haben sie das in den vergangenen zwei Wochen in Kindolstadt, dem soziokulturellen Spielprojekt des Stadttheaters, das zu einem großen Erfolg wurde.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 (5 Seiten)
Fehler melden