Mister X - Gruppe
Kurz vor dem Start: Michael Klarner alias Mr. X (Zweiter von links) und seine Jäger. Rechts im Bild Telekom-Pressesprecherin Cordelia Hiller.
Ziegler
So läuft das Spiel: Jäger und Gejagter sind mit GPS-Handys und spezieller Software ausgestattet. Die Detektive können die Bewegungen aller Spieler auf einer virtuellen Karte auf ihrem Mobiltelefon verfolgen. Auch die Position von Mister X wird - wie dereinst am Küchentisch - immer wieder kurz offen gelegt. Die Detektive müssen und können sich abstimmen. So können sie sich aufteilen und versuchen, Mister X in die Enge zu treiben.

Mister X - Jäger
Diese fünf Jäger sollen Mister X enttarnen.
Ziegler
Den Mister X gab der einstige INTV-Moderator Michael Klarner, der auch von den Frankenstein- und Illuminaten-Stadtführungen bekannt ist.  Geschnappt hat ihn schließlich DK-Redakteur Christian Rehberger.

 
Fortsetzung folgt... - auf donaukurier.de gibt es ein Video von der Hatz.