Mittwoch, 25. April 2018
Lade Login-Box.
 
Manching

Wieder Motorradunfall

Manching (hri) In Höhe des alten Verladebahnhofs Manching bei Rottmannhart ist es am Mittwoch kurz nach 17 Uhr zu einem Unfall gekommen. Es gab eine Verletzte.

Im Vorjahr schnellster Deutscher im Feld: Der Ingolstädter Hagen Brosius wurde Dritter in 1:10:23 Stunden.
Ingolstadt

Lokalmatadore im Blick

Ingolstadt (koi) Es ist das Laufevent in der Region: An diesem Samstag gehen zum mittlerweile 18. Mal Tausende Hobbysportler und auch einige Profis beim Ingolstädter Halbmarathon an den Start.

Hier soll das neue Wohngebiet hin: Diese junge Mutter zeigt ihrem Sohn die Fläche nördlich der Robert-Koch-Straße, wo demnächst die Bagger anrücken sollen. Wenn es nach dem BZA geht, ist das Vorhaben aber noch diskussionswürdig.
Ingolstadt

Eine Lärmschutzwand im Dorfidyll?

Unterbrunnenreuth (DK) Schirmt schon bald eine Lärmschutzwand in Unterbrunnenreuth das Feuerwehrgerätehaus und den Dorfstadel vom geplanten neuen Wohngebiet nördlich der Robert-Koch-Straße ab?

Schüler fahren in Ingolstadt viele mit dem Bus. Doch viele Erwachsenen schimpfen über hohe Preise und schlechte Taktung.
Ingolstadt

Hohe Preise, schlechte Taktung

Ingolstadt (DK) Seit fast zwei Jahrzehnten kommt die INVG bei der Zahl der Busfahrgäste nicht recht vom Fleck. Nur 7,4 Prozent der Ingolstädter nutzten 2016 den Nahverkehr.

aktuelle Polizeimeldungen

Generalprobe von ?Waldsterben?: Mit einer UV-Lampe versucht dieses Spielpärchen einen Hinweis auf den Mörder von Ricarda am Baggersee zu entschlüsseln.
Ingolstadt

Fiktive Mörderjagd am Baggersee

Ingolstadt (DK) Ab Mai wird am Baggersee der Mörder von Ricarda Selldeck gesucht. Allerdings zum Glück nicht in Wirklichkeit, sondern nur in Form eines interaktiven Abenteuerspiels mit dem Titel "Waldsterben", bei dem die Teilnehmer mittels einer Handy-App auf Spurensuche gehen.

Die Bewegungen auf dem Konto eines hiesigen Selbstständigen in Kitzbühel tauchten offenbar nicht in dessen früheren Steuererklärungen auf. Der Ingenieur musste sich gestern vor Gericht verantworten. Genauso wie mal wieder ein Ingolstädter Wirt.
Ingolstadt

Der nächste Gastronom vor Gericht

Ingolstadt (DK) Der Montag war wieder der Tag der Staatsanwaltschaft München II am Ingolstädter Amtsgericht. Die Anklagebehörde beschäftigt sich mit den Wirtschaftsdelikten im Raum Ingolstadt und bringt unter anderem Steuerhinterzieher zur Strecke. Diesem Vorwurf sahen sich zuletzt zahlreiche und teils durchaus bekannte Ingolstädter Gastronomen ausgesetzt, die sich in den vergangenen Monaten vor Gericht verantworten mussten.

Gemeinsam zum Halbmarathon: Die Eltern Manuela und Markus Renz finden trotz oder gerade auch wegen ihrer Großfamilie mit sieben Kindern regelmäßig Zeit zum Laufen um den Baggersee (oben). Im Jahr 2015 übernahm der damalige Bundespräsident Joachim Gauck die Ehrenpatenschaft für Lydia Hannah, das jüngste Kind der Familie Renz.
Ingolstadt

Zeit zum Laufen

Ingolstadt (DK) Eine Großfamilie zu organisieren, ist sicherlich nicht immer ganz leicht. Das wissen auch Manuela und Markus Renz aus Etting, die Eltern von sieben Kindern sind. Zeit für den Sport finden die beiden aber trotzdem regelmäßig - und nehmen am 28. April mit ihrem ältesten Sohn sogar am Ingolstädter Halbmarathon teil.

Symbolische Übergabe: Luise Schermer (links) überreicht ihrer Nachfolgerin Sandra Mohr den Schlüssel zum Seniorenheim St. Pius. Mit auf dem Bild ist Caritas-Direktor Franz Mattes.
Ingolstadt

Neue Chefin in St. Pius

Ingolstadt (DK) Rund 100 geladene Gäste nahmen vor Kurzem an der feierlichen Verabschiedung von Luise Schermer im Caritas-Altenpflegeheim St. Pius teil.

Reduziert aufs Wesentliche: Bereitwillig zeigte Pater Wolfgang am Samstag sein Zimmer im Kapuzinerkloster Ingolstadt. Stundenlang konnten sich die Bürger die Räume ansehen und die besondere Lebensform der Patres kennenlernen.
Ingolstadt

"Wir sind hier nicht im Kindergarten"

Ingolstadt (DK) Wer glaubt, Mönche leben abgeschottet von der Welt und ganz nach strengen Regeln, der sieht sich im Fall Ingolstadt getäuscht: "Wir wohnen mitten in der Stadt und leben mit der Stadt. Bei uns geht es recht locker zu", sagt Pater Wolfgang vom Kapuzinerkloster. Am Rande des Tags der offenen Klöster am vergangenen Samstag gab er bereitwillig Einblicke in den Alltag der Ordensbrüder.

Mit Gold, Silber und Bronze zeichnete der Markt Manching besonders erfolgreiche Funktionäre und Sportler aus.
Manching

Keltenfibeln und Ehrennadeln für die Besten

Manching (smd) Es sei immer ein besonderes Ereignis, sagte Bürgermeister Herbert Nerb (FW), wenn der Markt Manching seine Verbundenheit und die Einsatzbereitschaft von erfolgreichen Sportlern und Vereinsfunktionären durch Auszeichnungen ehren kann.

Gleich zweimal über 100 Liegestützen steuerte Trainerlegende Karsten Wettberg für die Aktion zugunsten von Michael Wetzl (im Hintergrund) bei.
Pförring

10.000 Liegestützen für Michael Wetzl

Pförring (kue) Der Georgimarkt im Pförringer Jubiläumsjahr wird als Frühlingsmarkt der Rekorde in die Ortsgeschichte eingehen. Neben dem Hitzerekord gab es eine Rekordbeteiligung beim Oldtimer-Bulldogtreffen und eine rekordverdächtige Zahl von Teilnehmern an der Liegestützenaktion zugunsten von Michael Wetzl.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 (5 Seiten)

Lokalsport

Weiße Weste gewahrt

Lenggries/Holzkirchen (DK) Die Judo-Herren des ESV Ingolstadt haben ihre Siegesserie in der Bayernliga fortgesetzt.

Newald kehrt zurück

Oberhaunstadt (dno) Der TSV Oberhaunstadt tritt heute Abend im Nachholspiel des 21. Spieltages der Bezirksliga Oberbayern Nord beim Tabellenfünften TSV Eching an.

Baseball: TV kassiert Klatsche

Ingolstadt (rma) Bei sommerlichen Temperaturen sind die Baseballer des TV Ingolstadt am vergangenen Sonntag in der 2. Bundesliga Süd-Ost sprichwörtlich baden gegangen.

?Nicht schon wieder ein Unentschieden?, scheint sich Gaimersheims Dennis Hüttinger (rechts) zu denken, nachdem er mit seiner Mannschaft durch das 1:1 in Gerolfing bereits das neunte Remis der Saison holte.
Ingolstadt

Die Remiskönige schlagen wieder zu

Ingolstadt (DK) Der SV Manching II ist der Gewinner des 20. Spieltages in der Kreisliga 1 Donau/Isar. Durch das 3:2 (2:2) gegen den Türkischen SV Ingolstadt rückte der Tabellendritte bis auf einen Punkt auf Spitzenreiter VfB Eichstätt II und Verfolger TSV Gaimersheim heran. Das Duo kam jeweils nur zu Unentschieden.

"Das war eine Willensleistung"

Ingolstadt (DK) Glück im Unglück für die Handballerinnen der HG Ingolstadt: Sportlich sind die Schanzerinnen trotz des 31:30 (16:17) am Samstag gegen HaSpo Bayreuth aus der Bayernliga abgestiegen, aufgrund des Verzichts einer anderen Mannschaft werden sie die Klasse aber wie berichtet wohl halten.

Brasko verlässt MTV

Ingolstadt (heu) Die Handballer des MTV Ingolstadt haben sich mit einem 29:25 (13:17) gegen den TV Münchberg von ihren Heimfans verabschiedet.

Der Spitzenreiter strauchelt

Pfaffenhofen (DK) Hitzige Partien hat es am Wochenende in der Kreisklasse 2 Donau/Isar gegeben: Nach drei Platzverweisen in der Schlussphase siegte der BC Uttenhofen durch ein spätes Tor gegen Spitzenreiter FC Geisenfeld mit 1:0 (0:0).

Alim führt Torjägerliste an

Wieder einmal in Torlaune hat sich am 20. Spieltag der Kreisklasse 2 Donau/Isar Taruyallah Abdul Alim präsentiert.

Der Trainer und sein Neuer: Dukes-Coach Eugen Haaf (rechts) und Wide Receiver Anthony Mella aus den USA.
Würzburg

Dukes für Saisonstart gerüstet

Würzburg (DK) Das zweite Testspiel für die Ingolstadt Dukes war die erwartet klare Angelegenheit: Eine Woche für dem Punktspielauftakt in der Football-Bundesliga gewannen sie beim überforderten Regionalligisten Würzburg Panthers mit 84:0.

FC Ingolstadt 04 U21 - TSV 1860 Muenchen, Regionalliga Bayern, Fussball, Spieltag 28 - Nachholspiel, 17.04.2018
Ingolstadt

Schweinfurts Joker Jabiri sticht

Ingolstadt (DK) Trotz einer 2:0-Führung hat die U21 des FC Ingolstadt am Samstagnachmittag in der Regionalliga Bayern mit 2:3 (0:2) gegen den 1. FC Schweinfurt verloren. Matchwinner auf Gäste-Seite war der erst zur Halbzeit eingewechselte Adam Jabiri, der einen lupenreinen Hattrick erzielt hat.