Sonntag, 25. Februar 2018
Lade Login-Box.
 
Ingolstadt

Die Waffen Christi

Ingolstadt (DK) Ein ambitioniertes Jahresprogramm mit gleich drei Sonderausstellungen hat sich das Bauerngerätemuseum in Hundszell heuer vorgenommen. Die erste wurde jetzt eröffnet.

Ingolstadt: Lehmann muss vors Landgericht
Ingolstadt

Lehmann muss vors Landgericht

Ingolstadt (DK) Die Staatsanwaltschaft Ingolstadt hat über die Causa Lehmann entschieden. Nach Informationen unserer Zeitung hat die Behörde gegen Altoberbürgermeister Alfred Lehmann Anklage vor ...

aktuelle Polizeimeldungen

Zusammenschluss oder Spielgemeinschaft?

Lenting (DK) Bei den Keglern des SK Lenting zweifelt man sehr, ob sich der traditionelle Wunsch "Gut Holz" weiter erfüllt. Es geht nämlich um den möglichen Zusammenschluss der aktiven vier Mannschaften mit dem Ingolstädter Kegelclub Sloga. Bevor es soweit kommt, soll noch verhandelt werden.

Erzbischof Stefan Heße
Ingolstadt

"Das berührt mich sehr"

Ingolstadt (DK) Die deutschen Bischöfe haben sich bei ihrer Frühjahrsvollversammlung in Ingolstadt auch intensiv mit dem Thema Flüchtlinge auseinandergesetzt. Das hatte der Vorsitzende Kardinal Reinhard Marx bereits im Vorfeld angekündigt. Der Hamburger Erzbischof Stefan Heße, der vor zwei Jahren zum Sonderbeauftragten für Flüchtlingsfragen bei der Konferenz berufen wurde, hatte im Vorfeld das Transitzentrum in Manching besucht. Der Besuch sollte ohne Medienbegleitung stattfinden. Der Erzbischof hat uns dennoch seine Eindrücke geschildert.

„Jugend forscht“ und „Schüler experimentieren“
Ingolstadt

Junge Erfinder im Mittelpunkt

Von wegen, die sitzen nur vor Computerspielen: Rund 150 Schülerinnen und Schüler aus Ingolstadt und der Region sowie ein Team der Audi-Berufsausbildung stellten ihre Projekte zum Regionalwettbewerb von „Jugend forscht“ und „Schüler experimentieren“ vor.

Ingolstadt: Ziel der Bürger: "Scherm-freie Wochen"
Ingolstadt

Ziel der Bürger: "Scherm-freie Wochen"

Ingolstadt/Karlskron (DK) Die Logistikfirma Scherm ist am Montag wieder Thema im Gemeinderat Karlskron. Dabei geht es freilich nur um die Sanierung von älteren Hallen. Doch die geplante Erweiterung schlägt unter den Bürgern nach wie vor hohe Wellen.

Ingolstadt: Beklemmender Blick zurück: Die Ausstellung "Radiologie im Nationalsozialismus" im Deutschen Medizinhistorischen Museum an der Anatomiestraße ist seit gestern geöffnet. Sie dauert bis 9. September..
Ingolstadt

Ärzte und Verbrecher

Ingolstadt (DK) Im Deutschen Medizinhistorischen Museum ist seit gestern die Ausstellung "Radiologie im Nationalsozialismus" zu sehen. Sie beleuchtet Verbrechen deutscher Ärzte im "Dritten Reich" und zeigt den Einsatz der Röntgendiagnostik sowie der Strahlentherapie für die "Rassenhygiene" der Nazis.

Eichstätt: Leichter Abwärtstrend
Eichstätt

Leichter Abwärtstrend

Eichstätt/Kösching (DK) Erstmals seit sieben Jahren vermelden die Kliniken im Naturpark Altmühltal einen Patientenrückgang - zwar in einem engen Rahmen, aber gerade für den Standort Eichstätt schmerzlich. Während Kösching zulegen konnte, muss Eichstätt ein sattes Minus hinnehmen.

Neuburg: "Das ist alles nicht schlüssig"
Ingolstadt

Ja zum Nationalpark

Ingolstadt (rl) Die Unabhängigen Demokraten Ingolstadt, kurz UDI, brechen die Lanze für einen Nationalpark Donau-Auen und begegnen Vertretern der Holz- und Landwirtschaft mit deutlichen Worten.

Ingolstadt: Scheckübergabe an der Vulkan-Rutsche
Ingolstadt

Scheckübergabe an der Vulkan-Rutsche

Ingolstadt (DK) Einen Spendenscheck in Höhe von 8200 Euro konnte der Verein "Goals for Kids" am Mittwoch vom Ingolstädter Indoor-Spielplatz Bennis Playland entgegennehmen. Initiiert von Betreiberin Lenka Schaderova wurden dazu im Rahmen einer Tombola seit Weihnachten insgesamt 500 Lose verkauft und der Spendenbetrag erzielt.

Manching: Noch wird viel diskutiert
Manching

Noch wird viel diskutiert

Manching (smd) Kaum ist die närrische Zeit zu Ende und die Starkbierzeit in vollem Gange, beginnen bei der Manchinger Theaterbühne die ersten Proben für eine lustige Komödie in drei Akten im April.

Seite : 1 | 2 | 3 (3 Seiten)

Lokalsport

Sport mit Perspektive

Ausdauer, Geschwindigkeit und Technik sind wichtige Grundtugenden des

Floorballs. Die Spielgemeinschaft

Ingolstadt/Nordheim praktiziert den schweißtreibenden Hallensport auf

hohem Niveau: Das Herrenteam tritt in der 2. Bundesliga Süd/Ost an.

Die wichtigsten Floorball-Regeln im Überblick

n Spielfeld: Gespielt wird in einer Turnhalle, das Spielfeld ist rechteckig. Das Großfeld ist in der Regel 40 mal 20 Meter groß, das Kleinfeld 28 mal 14 Meter. Die Fläche wird von Banden umrandet, die Ecken sind allerdings abgerundet.

Rohrbach: "Ich werde zurückkehren"
Rohrbach

"Ich werde zurückkehren"

Rohrbach/Jetzendorf (DK) Sechs Spielzeiten beim TSV Wolnzach, drei Saisons beim TSV Jetzendorf: Von 2008 bis 2016 stand Harald Maier immer an der Seitenlinie der Fußballplätze in der Region. Nach seinem Rücktritt als Trainer des TSV Jetzendorf, mit dem er zweimal in der Relegation am Landesliga-Aufstieg scheiterte, kündigte er eine einjährige Pause an - mittlerweile ist es eine auf unbestimmt Zeit.

Eichstätt: Mission Klassenerhalt 2.0
Eichstätt

Mission Klassenerhalt 2.0

Eichstätt (DK) Mit zwei Tagen Verspätung greift der VfB Eichstätt am Wochenende wieder ins Geschehen der Regionalliga Bayern ein. Die Partie beim FC Bayern München II wurde nämlich auf Veranlassung der Gastgeber von Freitag auf Sonntag (14 Uhr, Grünwalder Stadion) verlegt. Vor dem Auftakt in die Restrunde fassen wir alles Wichtige rund um die Mannschaft von Trainer Markus Mattes zusammen.

Judoka Seidl verpasst Grand Slam

Pförring/Düsseldorf (szj) Nach seinem starken dritten Platz in Paris vor zwei Wochen wollte Judoka Sebastian Seidl (Foto) vom TSV Abensberg ab heute eigentlich beim zweiten Grand Slam des Jahres in Düsseldorf nachlegen.

Halbmarathon: Frist endet

Ingolstadt (DK) Die erste Anmeldephase für den Ingolstädter Halbmarathon endet am kommenden Sonntag.

Großer Kampf wird nicht belohnt

Ingolstadt (DK) Die Überraschung ist ausgeblieben. Die Keglerinnen der DJK Ingolstadt unterlagen am Sonntag in der Bundesliga 120 Wurf zu Hause dem favorisierten KC Schrezheim mit 3339:3409 Kegeln.

Ingolstadt: Starker Lauf
Ingolstadt

Starker Lauf

Ingolstadt (DK) Die Tischtennisherren des MTV Ingolstadt haben am Samstagnachmittag die Abstiegsränge der Bayernliga Süd verlassen. Durch einen 9:6-Sieg im Heimspiel gegen den TSV Schwabhausen II verbesserten sich die Schanzer auf Rang sieben - es war bereits der dritte Sieg im dritten Rückrundenspiel der Ingolstädter.

Volleyballer bleiben auf Rang zehn

Ingolstadt (wto) Die Volleyballer des MTV Ingolstadt haben im Duell der Absteiger in der Bayernliga Süd eine Niederlage kassiert. Die Ingolstädter verloren am Samstagabend in eigener Halle gegen den Tabellenvorletzten FTM Schwabing in einem ausgeglichenen Duell nach dem Tie-Break mit 2:3 (19:25, 25:23, 25:19, 21:25, 13:15) Sätzen.

Wheelys mit zwei Siegen

Ingolstadt (DK) Die Rollstuhlbasketballer des BVSV Ingolstadt haben am vergangenen Samstag in der Landesliga wieder in die Erfolgsspur zurückgefunden.