Freitag, 20. April 2018
Lade Login-Box.
 
Erlebbare Natur gibt es bereits heute in manchen innerstädtischen Uferbereichen der Donau, hier zum Beispiel am Südufer bei der Adenauerbrücke am Beginn des Klenzeparks. Jetzt soll nach dem Willen vieler Kommunalpolitiker, insbesondere der CSU, aus diesen Zonen ein möglichst durchgehender Park entwickelt werden.
Ingolstadt

Oberwasser für den neuen Stadtpark

Ingolstadt (DK) Nach der Absage der Staatsregierung an einen Nationalpark Donauauen will die Stadt offenbar zügig da-ran gehen, innerhalb ihrer Grenzen den von CSU-Fraktion und Rathausspitze ...

Bislang ein Schandfleck: Die Zukunft des Körnermagazins an der Esplanade erscheint durch einen vom Eigentümer angestoßenen Wettbewerb wieder in etwas hellerem Licht.
Ingolstadt

Neuplanung statt Abriss

Ingolstadt (rh/hl) Nach Jahren des Stillstandes und Rechtsstreites kommt offensichtlich wieder Bewegung auf das Gelände am historischen Körnermagazin.

aktuelle Polizeimeldungen

Zwei fast volle Anhänger gesammelter Müll  in Hagau zeigen, wie nötig die Ramadama-Aktionen sind.
Ingolstadt

Gemeinsamer Dienst für die Umwelt

Ingolstadt (jw) Mehrere Tausend Bürgerinnen und Bürger beteiligen sich jedes Jahr an den Ramadama-Aktionen im gesamten Stadtgebiet, die zum Teil schon seit Jahrzehnten durchgeführt werden.

Ingo-Radler auf Tour

Ingolstadt (DK) Die Ingo-Radler treffen sich wieder ab 24. April jeden Dienstag um 15 Uhr am Feuerwehrhaus in Haunwöhr, nähe Berliner Straße, zu einer Fahrradtour in die Umgebung Ingolstadts.

Tag der offenen Klöster

Ingolstadt (DK) Das Gnadenthalkloster und das Kapuzinerkloster öffnen am Samstag, 21. April, ihre Pforten zu einem "Tag der offenen Klöster".

Blitzmarathon beendet

Ingolstadt (DK) Mehr als 20000 Verkehrsteilnehmer haben die Dienststellen des Polizeipräsidiums Oberbayern-Nord bei ihrem gestern um 6 Uhr zu Ende gegangenen 24-Stunden-Blitzmarathon kontrolliert.

Thema KI: OB will "absolute Spitzenforschung"

Ingolstadt (hl) Dass Ministerpräsident Markus Söder in seiner ersten Regierungserklärung ein Bekenntnis zum Auto abgelegt und sogar einen regelrechten Autopakt von Politik und Industrie zur Sicherung dieser (bayerischen) Schlüsseltechnologie angekündigt hat, wird in der Autostadt Ingolstadt weithin mit Genugtuung gesehen, hat andererseits aber nicht wirklich überrascht.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 (5 Seiten)

Lokalsport

DJK-Damen gewinnen gegen Peiting

Ingolstadt (DK) Die Judo-Damen der DJK Ingolstadt halten mit einem deutlichen 13:7 (130:70)-Heimsieg gegen den TSV Peiting Anschluss in der Bayernliga.

Souveräner Spitzenreiter

Ingolstadt (DK) Die Judoka des ESV Ingolstadt haben ihren Heimkampf gegen die unterfränkische Kampfgemeinschaft JT Eltmann-Höchberg mit 15:5 gewonnen. Damit verteidigten die "Coyoten" ihre Tabellenführung in der Bayernliga.

Mann des Tages: US-Boy Jake Carson war der herausragende Akteur der TV-Baseballer beim Doppelerfolg über Haar.
Ingolstadt

Traumstart in die Saison

Ingolstadt (rma) Einen Saisonauftakt nach Maß haben die Baseballer des TV Ingolstadt am vergangenen Sonntag in der 2. Bundesliga Süd-Ost hingelegt.

Imposante Kulisse: Rund 4000 Zuschauer kamen am Dienstag ins ESV-Stadion, um das Regionalliga-Spiel zwischen den U-21 Teams des FC Ingolstadt 04 und des TSV 1860 München mitzuerleben.
Ingolstadt

"Ganz so wie in alten Tagen"

Ingolstadt (DK) "Kommt schießt ein Tor, ihr Münchner Löwen!" Der Schlachtruf der Fans des TSV 1860 München drang am Dienstagabend schallend durch das altehrwürdige ESV-Stadion in Ingolstadt-Ringsee. Das Flehen sollte am Ende des Nachholspiels gegen den FC Ingolstadt II gleich vierfach belohnt werden.

FC Ingolstadt 04 U21 - TSV 1860 Muenchen, Regionalliga Bayern, Fussball, Spieltag 28 - Nachholspiel, 17.04.2018

Löwen gewinnen Nachholspiel in Ingolstadt klar mit 4:1

Ingolstadt (DK) Im Nachholspiel des 28. Spieltags der Regionalliga Bayern unterlag die U21 des FC Ingolstadt dem TSV 1860 München mit 1:4 (1:1). Nach einer starken Anfangsphase der Schanzer übernahmen die Löwen das Kommando und setzten sich am Ende verdient durch.

Eichstätt empfängt Illertissen

Eichstätt (dno) Der VfB Eichstätt will heute Abend den nächsten Schritt in Richtung Klassenerhalt in der Regionalliga Bayern machen.

Hoffnung in Hepberg

Ingolstadt (DK) Vor einigen Wochen noch schien die Lage beim Tabellenschlusslicht der Kreisliga 1 Donau/Isar aussichtslos. Doch nach dem zweiten Sieg in Folge - diesmal wurde die DJK Ingolstadt mit 1:0 bezwungen - hat der FCH den letzten Platz verlassen und schöpft wieder Hoffnung im Abstiegskampf. An der Spitze zog der TSV Gaimersheim durch das 3:1 gegen Hohenwart wieder mit Spitzenreiter VfB Eichstätt II nach Punkten gleich.

MANN DES SPIELTAGES

Dass Kreisliga-Absteiger TSV Großmehring über eine brandgefährliche Offensive verfügt, hat sich mittlerweile in der Fußball-Kreisklasse 1 herumgesprochen.