Es soll über rund 3000 Quadratmeter verfügen, geplant wird mit 13 Klassen. Derzeit zählt die Schule rund 170 Schüler. OB Christian Lösel hob beim Spatenstich die vielfältigen Bauprojekte hervor, die in Ingolstadt derzeit in der Umsetzung sind, nicht nur im Schulbereich: "Wir bauen an allen Ecken und Enden." Durch die sehr positive Entwicklung der Emmi-Böck-Schule stößt das bisherige Gebäude Auf der Schanz an seine Kapazitätsgrenzen und entspricht in seiner Substanz nicht mehr den modernen Anforderungen, sodass von einer Sanierung abgesehen wurde.