Dabei schlug der Ältere dem Jüngeren zweimal mit der Faust ins Gesicht. Die Beteiligten und die Tatzeugen standen laut Polizei erheblich unter Alkoholeinfluss. Gut zwei Stunden später griff ein 21-Jähriger aus Wolnzach unvermittelt einen Mann einer vierköpfigen Gruppe an, die auf ein Taxi wartete. Er schlug ihn mehrmals mit der Faust aufs Auge. Dann griff er zwei weitere Männer der Gruppe an und verletzte sie leicht. Beim Eintreffen der Polizei hatte sich der Täter bereits entfernt, ist der Polizei aber mittlerweile bekannt. Die Beteiligten waren laut Polizei erheblich alkoholisiert, der Täter wohl ebenso.