Die Damenleiterinnen Ramona Busl und Elke Felsl hatten sich um die Vorbereitungen gekümmert. 133 Schützinnen aus 14 Vereinen kamen, viele von ihnen auch zur Preisverleihung im Schützenheim von Geisberg Pörnbach. Die erste Sektionsdamenleiterin Ramona Busl freute sich über die hervorragenden Ergebnisse und nahm die Ehrungen der besten Schützinnen vor. Der Schützenverein Immergrün Grasheim war mit 28 Damen vertreten und gewann zum ersten Mal den Preis für die Meistbeteiligung. Den Jugendpreis gewann Franziska Möckl von Eichenlaub Karlskron.