Die restlichen drei brachten für den Messzeitraum im Jahr 2017 folgende Ergebnisse:

 

  •  Messanlage in Unterdolling: Es wurden 267.000 Fahrzeuge gemessen. Die Straße wird pro Tag durchschnittlich von 730 Fahrzeugen befahren. Es waren 62 Prozent über der zulässigen Geschwindigkeit von 50 Kilometer pro Stunde. 79 Prozent dieser Fahrzeuge fuhren mehr als 70 Kilometer pro Stunde.
 
  •  Messanlage an der Hauptstraße in Oberdolling: Es wurden insgesamt 360.000 Fahrzeuge gemessen. Die Straße wird pro Tag durchschnittlich von 980 Fahrzeugen befahren. Es waren 62 Prozent über der zulässigen Geschwindigkeit von 50 Kilometer pro Stunde. 24 Prozent der Fahrzeuge fuhren mehr als 70 Kilometer pro Stunde.

 

  •  Messanlage an der Georgstraße in Oberdolling: Es wurden 48.400 Fahrzeuge gemessen. Die Straße wird pro Tag durchschnittlich von 132 Fahrzeugen befahren. Es waren 51 Prozent über der zulässigen Geschwindigkeit von 30 Kilometer pro Stunde. Zwölf Prozent der Fahrzeuge fuhren mehr als 50 Kilometer pro Stunde.