Nachdem das Friedenslicht am dritten Advent in den Gemeinden verteilt wurde, kommt es am Montag, 18. Dezember, um 17 Uhr auf den Marktplatz in Kösching. In einer ökumenischen Andacht kann das Licht mit einer eigenen Laterne oder Kerze mit nach Hause genommen werden. Kaplan Christian Fleischmann und Pfarrer Christoph Schürmann bringen das Friedenslicht anschließend in das Seniorenheim an der Hofwiese.