Die Beamten stellten Alkoholgeruch beim Fahrer fest. Bei einem Alkoholtest brachte es der Ingolstädter auf einen Wert von 0,8 Promille. Durch die Polizisten wurde die Weiterfahrt unterbunden. Der alkoholisierte Mann muss mit einem Bußgeld und Fahrverbot rechnen. Nur eine Stunde später wurde in der Schubertstraße ein Mofafahrer kontrolliert. Auch hier wurden "Anzeichen auf vorherigen Alkoholkonsum festgestellt". Beim folgenden Alkoholtest hatte der ebenfalls 46-jährige Fahrer einen Wert von rund 1,2 Promille. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Gegen den Mofafahrer wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt.