Die meisten Arten sind Holzzersetzer, sie besiedeln totes Holz und erfüllen so eine wichtige ökologische Funktion. Einige parasitäre Arten befallen jedoch auch lebende Bäume und können diese massiv schädigen. Darüber referiert am Freitag, 15. September, Nina Weber beim Landesbund für Vogelschutz (LBV). Der Vortrag findet im Dorfstadel Brunnenreuth, an der Robert-Koch-Straße 60, statt. Beginn ist um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei.