Daraufhin schleuderte er mit seinem Auto quer über alle drei Fahrspuren und landete im Straßengraben, wo sich sein Fahrzeug mehrmals überschlug. Der Mann blieb unverletzt, sein Auto ist jedoch nur noch Schrott, zudem wurden mehrere Teile der Leitplanken beschädigt. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf rund 13 000 Euro. Der unbekannte Kombifahrer machte sich davon, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Hinweise nimmt die Verkehrspolizei unter Telefon (08 41) 93 43 44 10 entgegen.