Weinfest Ingolstadt im Schutterhof
Wein im Biergarten: Im Schutterhof findet noch bis Sonntag das dritte Ingolstädter Weinfest statt. Der Ausschank beginnt jeweils um 17 Uhr, ab 18 Uhr gibt es Live-Musik.
Johannes Hauser
Ingolstadt
Bis Sonntag, 10. September, werden hier verschiedene Weine ausgeschenkt. Organisator Jürgen Nüßler hat Winzer aus Österreich, Italien und Deutschland eingeladen. Für vier Tage gelte es, den Biergarten in einen Weingarten umzuwidmen. Das erste Mal wird in diesem Jahr auch Sekt ausgeschenkt. Nach seiner Premiere auf dem Paradeplatz ist das diesjährige Weinfest das zweite im Schutterhof, der es Nüßler vor allem wegen seines besonderen Ambientes angetan hat. Der Weinausschank erfolgt in den Gewölben der einstigen Festungsanlage.

Das Weinfest beginnt täglich um 17 Uhr, Livemusik gibt es ab 18 Uhr. Auch für den Fall, dass das Wetter einmal nicht so gut mitspielt wie am Eröffnungsabend, haben Nüßler und Schutterhof-Wirt Harry Mödl vorgesorgt: Die allermeisten Plätze sind überdacht, zwei Zelte wurden errichtet.