Ettinger Künstler präsentieren ihre Produkte und bieten sie zum Kauf an, beginnend von Filigranschmuck über Filzarbeiten bis hin zur alpenländischen Holzkrippe. Dazu gibt es Flammkuchen aus dem Ofen. Wärmen können sich die Besucher bei einer Tasse Glühwein oder Punsch. Musikalisch wird der Markt vom Ettinger Kinderchor und Musikern des Blasorchesters umrahmt. Der Reinerlös kommt einem karitativen Zweck zu, dieses Jahr der CWM Kenya, einer Partnerorganisation der KAB. Ferner werden Brillen und Hörgeräte gesammelt, die dann einem gemeinnützigen Verein gespendet werden.