Der Pkw stieß in die Mittelleitplanke, drehte sich und touchierte das Auto eines 32-jährigen Ingolstädters, der auf dem rechten Streifen fuhr. Schließlich kam das Unfallauto auf dem mittleren beziehungsweise linken Fahrstreifen zum Liegen. Verletzt wurde laut Polizei niemand, das Auto des 19-Jährigen musste abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme kam es im morgendlichen Ferienreiseverkehr zu Stau in Richtung Süden.