Der Altbau sei in den vergangenen Jahren bereits weitgehend saniert worden, erklärt Berthold Beil, Leiter des Bereichs Hoch- und Tiefbau. Der Anbau sei notwendig, weil man das Personal ebenso wenig gut unterbringen könne, wie die vorzuhaltenden Unterlagen, so der Rathauschef. Die Idee ist, östlich des bestehenden Rathauses die Fläche zu überplanen, auf der derzeit Garagen sowie der alte Bauhof stehen.