Donnerstag, 18. September 2014 |
Ingolstadt: "Ich sag’ nix"
Ingolstadt

"Ich sag’ nix"

Ingolstadt (DK) Ihm droht die dauerhafte Einweisung in die Psychiatrie, doch der 19-Jährige, der einen Obdachlosen in Ingolstadt umgebracht haben soll, scheint sich in dem Prozess gegen sich gar nicht wehren zu wollen. „Ich sag’ nix“, ließ er die Landgerichtspräsidentin wissen und überraschte sogar seinen Verteidiger.
weiter...

 

 


 

 

 

Stadtgeflüster Ingolstadt
(sk) Der erste Tag nach dem Urlaub kann eine ziemlich monotone Angelegenheit sein. Im E-Mail-Postfach ist die Zahl der Nachrichten im vierstelligen Bereich angekommen und auf dem Schreibtisch ...
weiter...

 

 

 

 

 

 

 

Ingolstadt: "Wir alle sehen die Größe der Aufgabe"

"Wir alle sehen die Größe der Aufgabe"

Ingolstadt/Manching (DK) Mit der dezentralen Unterbringung von Flüchtlingen stoßen die Städte und Gemeinden an ihre Grenzen. Konsequenz: Die bayerische Staatsregierung setzt auf Sammelunterkünfte wie die Max-Immelmann-Kaserne bei Oberstimm. Das erklärte gestern Sozialministerin Emilia Müller.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: "Wir brauchen alle Talente!"

"Wir brauchen alle Talente!"

Ingolstadt (DK) Eine Bildungsstätte dieser Art gab es bisher noch nicht: Eine Profilschule soll begabte Kinder mit „schwierigen familiären Startbedingungen“ in Ganztagsklassen zum Abitur führen; ein Projekt der Roland-Berger-Stiftung und des Freistaats mit Sitz in Ingolstadt. Gestern wurde groß gefeiert.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: 40 Minuten wie früher

40 Minuten wie früher

Ingolstadt (DK) Vor 40 Jahren fand das erste Herbstvolksfest in Ingolstadt statt. Das runde Jubiläum wird nächste Woche ab Freitag mit einigen Spezialangeboten gefeiert – unter anderem mit Sonderpreisen am Eröffnungstag, einem Musikfeuerwerk und dem Festzug, der extra am Samstag stattfindet.
weiter...

 

 

 

 

 

Ingolstadt: Maskottchen kommen zum Kindertag

Maskottchen kommen zum Kindertag

Ingolstadt (DK) Der Gewerbeverein IN-City lädt am Samstag, 20. September, zu einem Kindertag in die Ingolstädter Innenstadt. Zum Programm gehört ein Treffen von Maskottchen aus der Region. Nach Angaben der Veranstalter ist mit rund 15 plüschigen Glücksbringern zu rechnen.
weiter...

 

 

 

Wolnzach: Den Anschluss nicht verpassen

Den Anschluss nicht verpassen

Wolnzach (DK) Welche Chancen und Risiken bergen gesellschaftliche Entwicklungen wie die zunehmende Individualisierung oder der Bio-Boom für die Region? Eine Frage, die am Montagabend im Zentrum der Leader-Zukunftswerkstatt stand, zu der sich knapp 100 Landkreisbürger im Deutschen Hopfenmuseum in Wolnzach eingefunden hatten.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Auf engstem Raum

Auf engstem Raum

Ingolstadt (DK) Manchmal müssen sie durch Dreck und Schlamm waten. Die Luft ist stickig. Nur wenige Gänge erlauben ihnen, gerade zu gehen, andere – vor allem die klein verzweigten Nebengänge – sind nur knapp anderthalb Meter hoch. Unter Platzangst dürfen Jennifer Geyer und Andreas Steer nicht leiden.
weiter...

 

 

 

 

 

Altmannstein: Festakt für den Neubau

Festakt für den Neubau

Altmannstein (bid) Ihr neues Verwaltungsgebäude präsentiert die Waldbesitzervereinigung (WBV) Altmannstein und Umgebung der Bevölkerung an diesem Samstag. Das ökologische Vorzeigeprojekt bekommt an diesem Tag den kirchlichen Segen.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Es wird eng

Es wird eng

Ingolstadt (DK) Das Stadttheater ist auf der Suche nach Lagerräumen. Das Haupthaus und eine angemietete Halle können keine Requisiten und Bühnenteile mehr aufnehmen. So manche kunstvolle Konstruktion des Eröffnungsspektakels am Samstag muss deswegen wohl schon am Sonntag zerstört werden.
weiter...

 

 

 

Parkplatznot selbst gelöst

Ingolstadt (DK) Sehr erstaunt war ein 49-jähriger Mann aus Wolnzach, der seinen Pkw-Anhänger am vergangenen Montagabend auf einem Parkplatz an der Richard-Wagner-Straße abgestellt und mit einem Spiralschloss an einer Metallstange befestigt hatte: Laut Polizeibericht war sein Anhänger verschwunden, als er am nächsten Morgen wiederkam. Allerdings fand er ihn und das abgezwickte Fahrradschloss einige Meter weiter wieder.
weiter...

 

 

 

Mit Zumba ins Wochenende

Ringsee (DK) Ab sofort ist in Ringsee wieder Zumba angesagt.
weiter...

 

 

 

Haushaltstraining für "Best Ager"

Ingolstadt (DK) Der Verband landwirtschaftlicher Fachbildung Ingolstadt-Eichstätt bietet für sogenannte „Best Ager“ (Menschen im besten Alter), vorwiegend für Herren ab etwa 50 Jahren, ein Haushaltstraining an. An acht Abenden werden die Teilnehmer von erfahrenen Hauswirtschaftsmeisterinnen in Haushaltsmanagement, Wäschepflege, Reinigungsarbeiten, gesunder Ernährung und Nahrungszubereitung in Theorie als auch in Praxis geschult.
weiter...

 

 

 

Hofmeir lässt Manching lachen

Manching (DK) Er hat einen Klassik-Echo bekommen, spielt in der bekannten Band LaBrassBanda, stammt aus Geisenfeld, wohnt in Ingolstadt, unterrichtet Tuba am Mozarteum in Salzburg und mischt am morgigen Freitag Manching auf: Andreas Martin Hofmeir (Foto) kommt in die Mehrzweckhalle im Lindenkreuz.
weiter...

 

 

 

"Eine super Idee"

Reichertshofen (DK) Wegen der großen Zuhörerschar wurde der letzte Punkt der Tagesordnung vorgezogen. So besprach der Marktgemeinderat Reichertshofen am Dienstagabend zuerst den Antrag der Dorfgemeinschaft Agelsberg auf die Errichtung eines Dorfheims und die Bereitstellung der Mittel.
weiter...

 

 

 

Bei Audi zum "Technik-Checker" werden

Ingolstadt (DK) Was macht ein Elektroniker? Wie sieht der Arbeitstag eines Industriemechanikers aus? Schüler zwischen 12 und 14 Jahren können das in den Herbstferien bei den „Technik-Checkern“ herausfinden. Dieses Jahr findet die Teamwoche bei Audi in Ingolstadt statt.
weiter...

 

 

 

Pflanzen kaufen und tauschen

Ingolstadt (aro) Zum Pflanzenflohmarkt lädt die Volkshochschule (VHS) am kommenden Sonntag, 21. September, von 8 bis 12 Uhr die Pflanzenfreunde auf den Carraraplatz (Hallstraße) vor der VHS ein. Angeboten werden Ableger und Samen von originellen Pflanzen und Stauden für den Hobbygarten zu Flohmarktpreisen.
weiter...

 

 

 

Von Funk bis Death Metal

Ingolstadt (DK) Zwei lange Rocknächte stehen am Wochenende auf dem Terminplan der Konzertreihe Ingolstädter Musikszene“. Jeweils drei Bands spielen am morgigen Freitag, 19. September, und am Samstag, 20. September, im Ohrakel in der Elisabethstraße.
weiter...

 

 

 

Fußgänger angefahren

Ingolstadt (DK) Wegen der tiefstehenden Sonne hat ein 49-Jähriger am Dienstagnachmittag einen Fußgänger übersehen und angefahren.
weiter...

 

 

 

Dieb hat Messer dabei

Manching (DK) Ein 51-Jähriger ist am Dienstagabend in einem Manchinger Supermarkt beim Diebstahl beobachtet worden. Wie die Polizeiinspektion Ingolstadt mitteilte, hatte der Mann Waren im Wert von etwa 20 Euro in Hose und Jacke versteckt. Bei der Durchsuchung des Mannes wurde noch ein Messer mit einer Klingenlänge von etwa zehn Zentimetern aufgefunden.
weiter...

 

 

 

Falschgeld aufgetaucht

Langenbruck (DK) Mit einem falschen 20-Euro-Schein hat ein Kunde in einer Tankstelle am Logistikring 8 in Langenbruck bezahlt. In der Zeit zwischen dem vergangenen Freitag, 7 Uhr, und Sonntag, 22 Uhr, muss der falsche Schein in der Kasse gelandet sein.
weiter...

 

 

 

"Hier geht’s nicht um ein paar Eier"

Ingolstadt (DK) Er soll ein Millionenvermögen besitzen – und doch steht ein 49-Jähriger aus Ingolstadt wegen vorsätzlichen Bankrotts vor dem Amtsgericht Ingolstadt. Die Staatsanwaltschaft München II wirft dem Unternehmer vor, kurz vor dem Antrag auf Insolvenz 200 000 Euro beiseitegeschafft und falsche eidesstattliche Erklärungen abgegeben zu haben.
weiter...

 

 

 

Heute wird geblitzt

Ingolstadt (DK) Auch in Ingolstadt wird heute kräftig geblitzt. Im Rahmen des bundesweiten 24-Stunden-Blitzmarathons hat die Polizei verstärkt Geschwindigkeitsmessungen angekündigt.
weiter...

 

 

 

Erst der Rathausplatz, dann die Fußgängerzone

Ingolstadt (tsk) Die Diskussionen um die Entwicklung der Stadt gehen weiter: Am Samstag lädt Oberbürgermeister Christian Lösel die Bürger ein, mit ihm und einem Planungsbüro über die Neugestaltung des Rathausplatzes zu sprechen. Außerdem ist inzwischen der Ideenwettbewerb zur Umgestaltung der Fußgängerzone ausgewertet.
weiter...

 

 

 

Radtour ins Paartal

Pfaffenhofen (DK) Eine Nachmittags-Fahrradtour über Hohenried ins Paartal bietet am kommenden Samstag der ADFC Pfaffenhofen an.
weiter...

 

 

 

Drei Wochen Sperrung

Zu einer Großbaustelle wird die B 16 demnächst nicht nur im Bereich Ernsgaden, sondern auch auf zwei weiteren Abschnitten – und zwar für eine Erneuerung der oberen beiden Asphaltschichten.
weiter...

 

 

 

Fest auf dem Reiterhof

Echenzell (DK) Abwechslung für Jung und Alt bietet das traditionelle Hoffest am Sonntag, 21. September, von 10 bis 18 Uhr auf dem Reiterhof Echenzell. Hier können Familien und andere Interessenten hinter die Kulissen blicken. So lässt der Streichelzoo mit der Eseldame Stasi und den Shetlandponys Kathl und Dammal die Kinderherzen höher schlagen.
weiter...

 

 

 

Polizei nimmt Raser ins Visier

Gaimersheim (DK) Jetzt heißt es: Fuß vom Gas. Auch im Landkreis Eichstätt beginnt am heutigen Donnerstag der bundesweite 24-Stunden-Blitzmarathon. Dabei wird die Polizei auch im südlichen Landkreis von heute, 6 Uhr, bis Freitag, 6 Uhr, verstärkt blitzen, so heißt es in einer Ankündigung.
weiter...

 

 

 

Feuerwehr erhält neues Fahrzeug

Großmehring (zm) Die Gemeinde Großmehring beteiligt sich zur Hälfte an den Kosten für die Innensanierung der Kirche St. Peter und Paul in Straßhausen. Das entspricht einer Summe von knapp 11 000 Euro.
weiter...

 

 

 

Der Interpark kann wachsen

Großmehring (DK) „Wir halten an unserem Konzept fest!“ Das war die klare Botschaft des Großmehringer Gemeinderats, der sich am Dienstag mit Bedenken hinsichtlich der geplanten Befestigung der Straße im Bereich des Marienplatzes auseinandersetzen musste.
weiter...

 

 

 

Theatergruppe zeigt Sketche

Kasing (frj) Nach zweijähriger Pause (2012 war das Freilichttheater in Hellmannsberg) besteigen die Mitglieder der Kasinger Theatergruppe wieder die Bretter, die die Welt bedeuten.
weiter...

 

 

 

Buswallfahrt der Pfarrei

Bettbrunn (jk) Die diesjährige Buswallfahrt der Pfarrei Bettbrunn führt am Freitag, 3. Oktober (Tag der Deutschen Einheit), zum ehemaligen Kloster Frauenzell im Bayerischen Wald.
weiter...

 

 

 

Neues Zentrum für Gesundheit

Wettstetten (DK) Am Samstag, 20. September, findet von 9.30 bis 15 Uhr ein Tag der offenen Tür im neuen Gesundheitszentrum Adlmannsberg in Wettstetten statt. In dem gerade eröffneten Gesundheitskomplex bieten Ärzte, Zahnärztin und Apotheker Besuchern eine kostenlose Gesundheitsprüfung an.
weiter...

 

 

 

Rohrbruch in Mailing

Mailing (DK) Die Hauptwasserleitung im Ortsteil Mailing ist gestern Vormittag in der Donaufeldstraße in der Nähe des Ostfriedhofs gebrochen, wie die Stadt in einer Pressemitteilung meldete. Der betroffene Straßenabschnitt ist für den Verkehr daher gesperrt.
weiter...

 

 

 

Mysteriöser Mauerfund

Ingolstadt (DK) Am Dienstag sind Bauarbeiter in der Münzbergstraße auf die Überreste einer Mauer gestoßen. Ob es Teile der alten Stadtmauer aus dem 13. Jahrhundert oder eines Hauses sind, ist bisher unklar.
weiter...

 

 

 

Manching: "Das Rückgrat der Luftabwehr"

"Das Rückgrat der Luftabwehr"

Manching (DK) Als das neue Kampfflugzeug mit dem Namen Tornado am 14. August 1974 zum Erstflug startete, war nicht abzusehen, dass es 2014 immer noch im Einsatz sein würde. Bei Airbus in Manching wurde gestern mit 800 Gästen das Jubiläum groß gefeiert.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: "Diesen Tag gibt es nur einmal im Leben"

"Diesen Tag gibt es nur einmal im Leben"

Ingolstadt (DK) 1193 Kinder aus Ingolstadt sind gestern in die Schule gekommen. Wie jedes Jahr hat die Verkehrswacht bei der Auftaktveranstaltung der Aktion „Sicher zur Schule – sicher nach Hause“ die frischgebackenen Erstklässler zum richtigen Verhalten im Straßenverkehr animiert und bunte Mützen verteilt – diesmal an der Grundschule Friedrichshofen.
weiter...

 

 

 

Wilhelm: Wie haben Sie diesen besonderen Tag erlebt?

Wie haben Sie diesen besonderen Tag erlebt?

Familien, ein Schulleiter und ein Verkehrspolizist erzählen von ihren Erlebnissen
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Baustellen en gros und en détail

Baustellen en gros und en détail

Ingolstadt (DK) Das nennt man Vielfalt. Was die Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft alles im Angebot hat, belegen schon zwei Zahlen: Die Spanne des Mietpreises reicht von 3,70 bis 9,50 Euro pro Quadratmeter. Gestern demonstrierte das Unternehmen bei einer Rundfahrt, wo und wie seine Mieter wohnen.
 Bilder |weiter...

 

 

 

Großmehring: Neuer Chef genauso aufgeregt wie Schüler

Neuer Chef genauso aufgeregt wie Schüler

Großmehring / Stammham (wal/khh) Überall an den Grundschulen im südlichen Landkreis Eichstätt herrschte gestern große Aufregung. Hunderte Erstklässler starteten in einen neuen Lebensabschnitt.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Sommerausklang mit deutlichen Abstrichen

Sommerausklang mit deutlichen Abstrichen

Ingolstadt/Kösching (DK) Hochsommer geht anders. Häufiger als erhofft gehörten bei Freiluftaktivitäten in der Region auch im letzten meteorologischen Sommermonat Kapuzenjacken oder Schirme zum Outfit. Der August sparte wie der Juli nicht mit Regen. Zudem gab es keinen einzigen wirklich heißen Tag.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Ringen um die Donaukaserne

Ringen um die Donaukaserne

Ingolstadt (DK) Der Neubau des Museums für Konkrete Kunst hat noch nicht einmal begonnen – schon scharen sich die Interessenten um den bisherigen Standort in der Tränktorstraße. Eigentümer der ehemaligen Donaukaserne ist der Freistaat. Der kündigt eine Entscheidung bis Ende des Jahres an.
 1 Kommentare |weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Eine Frage der Schuldfähigkeit

Eine Frage der Schuldfähigkeit

Ingolstadt (DK) Der blutige Spätsommer und Herbst 2013 haben sich in den Köpfen der Ingolstädter fest verankert. Die Fälle kommen nun vor das Landgericht: Ab nächster Woche muss sich der Geiselnehmer aus dem Rathaus verantworten, ab heute der 19-Jährige, der mutmaßlich einen Obdachlosen tötete.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: "Die SPD fällt als Opposition aus, und die Grünen biedern sich an"

"Die SPD fällt als Opposition aus, und die Grünen biedern sich an"

Ingolstadt (DK) Sie verstehen sich „richtig gut“, sagen sie. Außer sonntags. Da gehen die Ansichten auseinander. Die Stadträte der Bürgergemeinschaft Ingolstadt (BGI), Christian Lange und Georg Niedermeier, wollen einige verkaufsoffene Sonntage im Jahr, die Stadtratsmitglieder der Linkspartei, Ulrike Hodek und Jürgen Siebicke, wollen das nicht (so wie die Mehrheit des Rats). Doch BGI und Linke verstehen sich als Ausschuss- und nicht etwa als Glaubensgemeinschaft; da müssen gegensätzliche Positionen immer drin sein.
weiter...

 

 

 

Kösching: Viel beachtete Kunst im Kloster

Viel beachtete Kunst im Kloster

Kösching (frj) Ein großer Erfolg war die Jubiläumsausstellung der Diamond Quilters aus Kösching zum 20-jährigen Bestehen der Patchworkgruppe. Dabei konnten mehr als 500 Besucher aus der ganzen Region an drei Tagen die Kunstwerke bewundern und die vielseitigen Nähtechniken kennenlernen.
weiter...

 

 

 

BZA tagt in Herschelschule

Ingolstadt (DK) Der Bezirksausschuss (BZA) Nordwest tritt am Donnerstag, 18. September, um 19.30 Uhr in der Sir-William-Herschel-Mittelschule an der Herschelstraße zusammen. Rektor Norbert Mair führt die BZA-Mitglieder und Besucher der öffentlichen Sitzung durch das Gebäude und stellt die Räume für die Mittagsbetreuung vor.
weiter...

 

 

 

Verlust für Familie und Partei

Ingolstadt (rh) Vor zehn Jahren, am 18. September 2004, starb einer der bekanntesten Politiker Ingolstadts im Alter von nur 59 Jahren. Der überraschende Tod Hans Büttners (Foto) war nicht nur ein großer persönlicher Verlust für seine Freunde und Angehörigen.
weiter...

 

 

 

Schlägerei in der Harderstraße

Ingolstadt (DK) Das hätte böse ausgehen können: Im Verlauf eines Streits in der Harderstraße holte ein Maler aus dem Landkreis Eichstätt seine beiden Söhne zu Hilfe, von denen einer mit einem Baseballschläger bewaffnet auf einen Mann losging. Der Familienvater hatte gegen 19.20 Uhr einen Streit zwischen Alkoholisierten schlichten wollen.
weiter...

 

 

 

Am Baggersee fallen Bäume

Ingolstadt (DK) Am heutigen Mittwoch beginnt ein neuer Bauabschnitt für die Fischaufstiegsanlage am Donaukraftwerk Ingolstadt der Rhein-Main-Donau AG. In Abstimmung mit dem städtischen Umweltamt beginnen die Arbeiten zur Freilegung der Verbindungstrasse zwischen der Fischtreppe und dem Auslauf des Baggersees.
weiter...

 

 

 

Bewegung in der Asylfrage

Ingolstadt/Oberstimm (reh) Der Ministerpräsident hat das Thema Asylbewerber zur Chefsache erhoben, die zuständige Ministerin schwärmt aus: Emilia Müller schaut sich heute die Max-Immelmann-Kaserne in Oberstimm an. Natürlich ist der Hintergrund des Besuchs, ob und wie sich in dem kurz vor der Auflösung stehenden Militärareal – soll Mitte 2015 geschlossen werden – Asylsuchende unterbringen lassen.
weiter...

 

 

 

Hotel vermisst Einnahmen

Ingolstadt (DK) Tageseinnahmen in vierstelliger Höhe fehlen einem Hotel aus dem Nordosten Ingolstadts. Im Rahmen einer Gesamtabrechnung stellte sich heraus, dass mehrere Umschläge mit den Tageseinnahmen fehlen.
weiter...

 

 

 

Die Besucher strömen

Ingolstadt (reh) Überaus zufrieden zeigt sich die Stadt mit den Besucherzahlen beim Tag des offenen Denkmals und der Nacht der Museen am vergangenen Wochenende.
weiter...

 

 

 

Eiskalte Einbrecher

Gaimersheim (khh) Sie schlugen zu, während die Bewohner schliefen: Bei Einbrüchen in zwei Häusern in Gaimersheim erbeuteten unbekannte Täter in der Nacht zum Dienstag Bargeld und mehrere Wertgegenstände. Der Schaden beträgt laut Polizei rund 5000 Euro.
weiter...

 

 

 

Eine "Paradeuniform" mit zwei Jahren Verzögerung

Ingolstadt (tsk) 10,4 Millionen Mark sollte die Sanierung der ehemaligen Donaukaserne an der Tränktorstraße kosten – das war rund eine Million mehr, als der Eigentümer, der Freistaat Bayern, ursprünglich veranschlagt hatte.
weiter...

 

 

 

Werkzeuge als Diebesbeute

Pförring (khh) Die Beilngrieser Polizei sucht Einbrecher, die am Wochenende bei einer Metallentsorgungsfirma im Pförringer Gewerbegebiet Elektromaschinen und Werkzeuge im Gesamtwert von rund 2000 Euro gestohlen haben. Wie die Polizei gestern mitteilte, überstiegen die Täter den Zaun eines Nachbargrundstücks und schnitten dann ein Loch in den Metallzaun der Entsorgungsfirma.
weiter...

 

 

 

Ausflug führt nach Freising

Kösching (DK) Der Ausflug der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Kösching-Kasing-Bettbrunn und des 6er-Clubs Kösching führt am Samstag, 18. Oktober, nach Freising. Abfahrt ist um 9.30 Uhr an der Mehrzweckhalle. In Freising erwartet die Teilnehmer eine 90-minütige Stadtführung.
weiter...

 

 

 

Noch bis Freitag wird geschossen

Gaimersheim / Tauberfeld (ems) Noch bis diesen Freitag läuft das 52. Sektionsschießen der Schützensektion Gaimersheim auf der Schießanlage von Edelweiß Tauberfeld.
weiter...

 

 

 

Brandner Kasper im Wirtsstadel

Tauberfeld (DK) Am kommenden Samstag, 20. September, um 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) betritt der Tauberfelder Kulturarbeitskreis mit einem Theaterstück Neuland: Es gastiert die Altmühltal-Bühne mit dem „Brandner Kasper“ im Wirtsstadel. Das 2011 gegründete Ensemble vereint Volksschauspieler aus dem Altmühltal für Theaterprojekte und tourt damit durch heimatliche Gefilde.
weiter...

 

 

Weitere Artikel aus dem Ressort Ingolstadt
Um weitere Artikel aus dem Ressort Ingolstadt anzuzeigen, verwenden Sie bitte unser Archiv.
 weiter