Montag, 23. Januar 2017 |
Ingolstadt: Jeder für sich
Ingolstadt

Jeder für sich

Ingolstadt (DK) Der Winterschlussverkauf geht in die heiße Phase - auch in der Ingolstädter Innenstadt. Anders als im Sommer 2016 findet dieses Jahr mangels Beteiligung kein gemeinsamer Schlussverkauf der Innenstadtgeschäfte statt. IN-City-Vorsitzender Thomas Deiser bedauert dies.
weiter...

 

 


 

 

 

Stadtgeflüster Ingolstadt
(tsk) Wir hätten ja gerne Kiss live gesehen. Oder Justin Timberlake. Oder Sir Elton John. Und auch die Bruce-Springsteeen-Coverband, die B Street Band, soll ja ein echtes Erlebnis sein. Nachdem aber selbst die nach all den anderen angefragten Künstlern abgelehnt hatte, bei Donald J. Trumps Amtseinführung in Washington zu spielen, haben wir dann doch auch abgesagt.
weiter...
 

 

 

Konzept Seilbahn

BGI für Seilbahn

Ingolstadt (DK) „Mit großem Interesse“ hat die Fraktion der Bürgergemeinschaft Ingolstadt (BGI) die Präsentation des Verkehrskonzepts einer Seilbahn für Ingolstadt verfolgt, das von Studenten der Technischen Hochschule vorgestellt wurde (DK berichtete).
weiter...

 

 

 

Kaum: Alles für den schönsten Tag im Leben

Alles für den schönsten Tag im Leben

Kaum an einem anderen Ort kann man so viele glückliche Paare treffen und so viele spannende Liebesgeschichten erfahren wie bei einer Hochzeitsmesse. Knapp 2000 Besucher sind am Sonntag wieder in den Westpark gekommen, um an den 61 Ständen Ideen und Inspirationen für einen der schönsten Tage im Leben zu sammeln.
 Bilder |weiter...

 

 

 

Kösching: "Wir brauchen ein Europa ohne Mauern, Zölle und Schranken"

"Wir brauchen ein Europa ohne Mauern, Zölle und Schranken"

Kösching (DK) Seit über 50 Jahren findet in Kösching zum Jahresauftakt der Heimatabend des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) - Ortskartell Kösching - und des Kreisverbandes Eichstätt statt. Bei dieser traditionellen Veranstaltung referierte am Samstagabend erneut der Erste Bevollmächtigte der IG Metall Ingolstadt, Johann Horn.
weiter...

 

 

 

 

 

Ingolstadt: Eine Zeitreise im Stadttheater

Eine Zeitreise im Stadttheater

Ingolstadt (DK) Schon der Ball der Marktgemeinde Manching stand im Zeichen der Gründung der Faschingsgesellschaft Manschuko vor 50 Jahren. Am Freitagabend im Festsaal des Ingolstädter Stadttheaters spiegelte sich das Jubiläum noch deutlicher - mit Tanz, Glimmer und Glanz.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Nachhaltigkeit beim Haus im Trend

Nachhaltigkeit beim Haus im Trend

Ingolstadt (DK) Über die aktuellen Bautrends 2017 informierten sich am Wochenende Bauherren und solche, die es werden wollen, auf der Immobilien- und Baumesse in der Saturn Arena. Dabei zeigte sich in etlichen Gesprächen ein großes Interesse der Besucher an nachhaltigem und gesundem Bauen.
weiter...

 

 

 

Gerolfing: Einsatz am Knackpunkt

Einsatz am Knackpunkt

Gerolfing (DK) Einsatzkräfte der Feuerwehr Gerolfing und der Wasserwachten aus Ingolstadt und Pfaffenhofen haben am Sonntagnachmittag auf dem Schafirrsee bei Gerolfing die Rettung eines Menschen geübt, der ins Eis eingebrochen ist. Dazu wurden mehrere Löcher ins rund zehn Zentimeter dicke Eis gesägt.
weiter...

 

 

 

 

 

Ingolstadt: Frostiges Jubiläum

Frostiges Jubiläum

Ingolstadt (DK) Zehn Jahre Eisdisco - dieses Jubiläum ist am Samstag mit einer großen Schlittschuhparty gebührend gefeiert worden. Mehr als 300 Eisdisco-Fans kamen am Abend in die kleine Eishalle, gespielt wurden Hits aus den vergangenen zehn Jahren.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: "Raus aus den Gummistiefeln, rein ins Ballkleid"

"Raus aus den Gummistiefeln, rein ins Ballkleid"

Ingolstadt (DK) Die Landwirte haben ein schweres Jahr hinter sich. Die niedrigen Preise machen ihnen zu schaffen. Egal ob Getreide oder Kartoffeln, ob Fleisch oder Milch - "Es macht derzeit keinen Spaß", sagt etwa Matthias Walser, der auf einem Familienbetrieb bei Theißing Kartoffeln anbaut und Schweine hält.
weiter...

 

 

 

Kösching: 2017 wird ein ereignisreiches Jahr

2017 wird ein ereignisreiches Jahr

Kösching (DK) Den Landkreis Eichstätt sieht Landrat Anton Knapp (CSU) auf einem guten Weg. "Die Arbeitslosenquote ist dank des Einsatzes unserer Unternehmen mit 1,3 Prozent nach wie vor die niedrigste in ganz Deutschland", betonte er beim 18. Neujahrsempfang der CSU Kösching-Kasing-Bettbrunn.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Kultur und Kritik

Kultur und Kritik

Ingolstadt (mbl) Neujahrsempfang bei den Grünen: Durchaus ein Termin, der auch die politisch Aktiven und Interessierten aus dem Lager der Opposition anspricht. So kamen gestern Vormittag nicht nur viele Öko-Alternative ins neue Parteibüro in der Taschenturmstraße, sondern auch Vertreter der SPD, BGI und Die Linke.
weiter...

 

 

 

Linke Themen

Ingolstadt (mms) In lockerer Atmosphäre hat Die Linke am Samstagabend ihr Neujahrstreffen abgehalten. Statt politischer Reden gab es ein kurzweiliges Interview. Dabei wurden Abschied und Neuanfang miteinander verknüpft.
weiter...

 

 

 

Etwas Besonderes zum Jubiläum

Ingolstadt (mms) Karl-Heinz Bittl und seine Stellvertreterin Roswitha Hüttinger stehen an der Spitze des Kreisverbands Ingolstadt-Eichstätt des Verbands für landwirtschaftliche Fachbildung (vlf). Der Ball der Landwirtschaft ist für die Organisation von großer Bedeutung.
weiter...

 

 

 

Mädchenfänger in Mittagsvisite

Ingolstadt (DK) Ein höchst merkwürdiges Objekt stellt Museumsdirektorin Marion Ruisinger am Dienstag, 24. Januar, um 12.30 Uhr, bei der halbstündigen Mittagsvisite im Deutschen Medizinhistorischen Museum vor: den "Mädchenfänger". Der Eintritt ist frei. Den Mädchenfänger gibt es in jeder unfallchirurgischen Ambulanz, aber auch bei Handchirurgen ist er sehr beliebt. Er ist ein wichtiges Hilfsmittel für die moderne Chirurgie, auch wenn er ein wenig selbst gebastelt wirkt, ja fast an einen Scherzartikel erinnert. Bei der Mittagsvisite mit Marion Ruisinger dürfen die Teilnehmer den Mädchenfänger auch einmal selbst ausprobieren. Es ist gar nicht so einfach, ihn wieder loszuwerden.


weiter...

 

 

 

Toter Mann in Etting

Die oft noch unbekannten Lebensretter

Ingolstadt (DK) Hätte der Herztod eines 80-jährigen Rentners am Mittwochmorgen in Etting (DK berichtete am Freitag ausführlich) bei schnellerer Hilfe von Passanten vermieden werden können? Das wird wohl für alle Zeiten ungeklärt bleiben, aber der Vorfall und die mit ihm verbundenen Fragestellungen zeigen auf, wie wichtig es ist, eine in der Gesellschaft offenbar um sich greifende Kultur des Wegschauens oder reinen Zuschauens zurückzudrängen.
weiter...

 

 

 

Brüllaffen legen wieder los

Ingolstadt (DK) Die Winterpause ist vorbei: Mit Gebrüll startet der Brüllaffen-Slam Ingolstadt am Mittwoch, 25. Januar, ab 20 Uhr in das Poetry-Slam-Jahr 2017. Moderator Kevin Reichelt hat acht Poetinnen und Poeten eingeladen, die im Diagonal in der Kreuzstraße 12 für einen launigen Abend voller Geschichten, humorvoller Erzählungen und nachdenklicher Anekdoten sorgen werden. Mit dabei ist unter anderem der dreifache Münchener Slam-Stadtmeister und Autor Alex Burkhard sowie die Eichstätter Autorin Melanie Arzenheimer, die zum ersten Mal auf einer Slam-Bühne steht. Der Eintritt kostet sechs Euro, Karten gibt es im Vorverkauf im Diagonal.


weiter...

 

 

 

Schlägerei in Disco

Ingolstadt (DK) Sonntagfrüh gegen 3.30 Uhr kam es laut Polizei in einer Ingolstädter Diskothek in der Jesuitenstraße zu einer Schlägerei zwischen etwa acht Personen. Die herbeigerufenen Türsteher hatten offenbar den Konflikt zunächst beenden können und verwiesen die beteiligten Personen der Disco, doch am Ausgang gerieten sich die Streithähne erneut in die Haare.
weiter...

 

 

 

Betrunken Unfall gebaut

Ingolstadt (DK) Vier Verletzte und Schaden in Höhe von mindestens 40 000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich in der Nacht auf Sonntag an der Westlichen Ringstraße ereignet hat. Laut Polizei war ein 55-Jähriger aus dem südlichen Landkreis Eichstätt Verursacher.
weiter...

 

 

 

Etting: Neues Gewerbegebiet im hohen Norden?

Neues Gewerbegebiet im hohen Norden?

Etting (DK) Ein Gewerbegebiet am äußersten östlichen Rand der Ettinger Flur? "In fünf bis acht Jahren", so Bürgermeister Albert Wittmann, könnte das eine Option sein. Der städtische Finanzchef hat zu diesem Zweck bereits Grunderwerb unmittelbar an der Ettinger Ostumgehung parallel zur ICE-Trasse angestoßen.
weiter...

 

 

 

Gaimersheim: Fast wie fliegen

Fast wie fliegen

Gaimersheim (DK) Die Bilder sind berauschend: Strahlend blauer Himmel, glitzernder Schnee und zwei Snowkiter, die mit ihren bunten Schirmen auf einem freien Feld bei Gaimersheim hin- und herkreuzen. Das ruft Assoziationen von Freiheit, Leichtigkeit, Adrenalin und guter Laune hervor. Wenn das Wetter so ideal ist wie zurzeit, versucht Thomas Topp, möglichst jeden Tag hier draußen zu sein.
weiter...

 

 

 

Wer wusste wann was?

Ingolstadt (DK) Die Sitzung wird mit Spannung erwartet. Am Montag tritt der Stadtrat außerplanmäßig im Rathaus zusammen. Die brisantesten Themen sind die Fragenkataloge der Oppositionsparteien zur Rolle von Alt-OB Alfred Lehmann in Zusammenhang mit dem Headhunter Labbé, der Firma Lehmanns mit dem Ehepaar Lösel und zur Klinikum-Affäre.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Kleine Marienkäfer auf Heimatsuche

Kleine Marienkäfer auf Heimatsuche

Ingolstadt (DK) Es ist dumm gelaufen. Und nun pressiert es. Ende März müssen die Kleinen Marienkäfer ihre Tagesstätte an der Eigenheimstraße verlassen haben. Die Suche nach einer neuen Heimat wurde zur mehrmonatigen Zitterpartie. Jetzt ist ein Happy End in Sicht.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Großer Bahnhof für Bonfire

Großer Bahnhof für Bonfire

Ingolstadt (DK) Der Bonfire-Zug rollt - und das sogar mit kirchlichem Segen. Die Lokomotive mit dem Erkennungszeichen der Ingolstädter Hardrockband machte am Freitag am Hauptbahnhof Ingolstadt Station.
weiter...

 

 

 

Manching: Es wird neblig Anfang Februar

Es wird neblig Anfang Februar

Manching (DK) Eine Wand aus Nebel wird in der ersten Februarhälfte über den Manchinger Flugplatz wabern. Was Piloten sonst gar nicht mögen, ist in diesem Fall gewollt: Bei einer Nato-Testreihe werden Entwicklungen für den Hubschrauberflug unter schlechten Sichtbedingungen erprobt.
weiter...

 

 

 

Marching: Rekordjahr für Hopfenförderkreis Jura

Rekordjahr für Hopfenförderkreis Jura

Marching (DK) Der Hopfenförderkreis Jura geht mit einer nahezu unveränderten Führungsmannschaft in die nächste fünfjährige Wahlperiode. Das ergaben die Neuwahlen am Donnerstagabend in Marching. Der alte und neue Vorsitzende Franz Euringer blickte auf ein Rekordjahr für die Mitglieder zurück.
weiter...

 

 

 

Wettstetten: "Keine gespaltene Gemeinde"

"Keine gespaltene Gemeinde"

Wettstetten (DK) Beim Neujahrsempfang der Gemeinde Wettstetten setzte Bürgermeister Gerd Risch das dörfliche Leben immer wieder in Beziehung zum weltpolitischen Geschehen und hob Solidarität und gute Zusammenarbeit der verschiedenen Institutionen in Wettstetten lobend hervor.
weiter...

 

 

 

Manching: Wechsel an der Spitze

Wechsel an der Spitze

Manching (DK) Die Vertrauensleute der IG Metall bei Airbus Defence and Space in Manching wählten Andreas Domke als Nachfolger von Tobias Weber zum neuen Vertrauenskörperleiter. Neuer Stellvertreter ist Markus Endner. Weber wurde als Nachfolger von Hans Lindermeyr, der in den Ruhestand ging, zum stellvertretenden Betriebsratsvorsitzenden von Airbus gewählt.
weiter...

 

 

 

Auto kracht in Stromkasten

Kösching (DK) Ein 25-Jähriger aus dem südlichen Landkreis Eichstätt hat am Samstagabend für einige Zeit die Stromversorgung einiger Haushalte in Kösching gekappt. Er war mit seinem Auto gegen 20 Uhr in der Bahnhofstraße unterwegs und geriet dort wohl wegen überhöhter Geschwindigkeit ins Schleudern.
weiter...

 

 

Weitere Artikel aus dem Ressort Ingolstadt
Um weitere Artikel aus dem Ressort Ingolstadt anzuzeigen, verwenden Sie bitte unser Archiv.
 weiter