Dienstag, 04. August 2015 |
0l-baustellen-august (2), Eberl, 03.08.2015
Ingolstadt

Ferienzeit - Baustellenzeit

Ingolstadt (DK) Die Stadt nutzt die Schulferien wieder, um Straßen aufzureißen, vor allem jetzt während der dreiwöchigen Werksferien bei Audi. Gleich an drei Baustellen im Stadtgebiet wurden gestern neue Bauabschnitte gestartet, während an einer weitergearbeitet wird.
weiter...

 

 


 

 

 

Stadtgeflüster Ingolstadt
(rh) Zu den unveräußerlichen Menschenrechten zählt in Ingolstadt das Recht auf einen freien Parkplatz. Es ist unbestritten, dass jeder Kraftfahrer einen Anspruch darauf hat, jederzeit im Stadtgebiet eine angemessene Ruhezone für sein Automobil vorzufinden.
weiter...
 

 

 

Große Projekte im kleinen Kreis

Ingolstadt (DK) Der Gestaltungsbeirat wird auch in Zukunft hinter verschlossenen Türen über die großen Bauprojekte Ingolstadts diskutieren. Die Anregungen von Petra Kleine (Grüne) und Veronika Peters (SPD), zumindest über die kommunalen Themen öffentlich zu beraten, blieben auch in der jüngsten Stadtratssitzung erfolglos.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: "Sonst bricht der Verkehr zusammen"

"Sonst bricht der Verkehr zusammen"

Ingolstadt (DK) Eines ist klar: Wenn der Audi-Innovationscampus auf dem Bayernoil-Gelände in vollem Betrieb ist, muss die Anbindung stimmen. „Sonst bricht der Verkehr zusammen“, sagt Christine Einödshofer. Die Vorsitzende des Bezirksausschusses Südost hält ein Gesamtpaket von Maßnahmen für unumgänglich.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Zwischen Halogenlampen und streikenden Erziehern

Zwischen Halogenlampen und streikenden Erziehern

Ingolstadt (DK) Der Deutsche Gewerkschafts-Bund (DGB) ruft in Ingolstadt in den großen Ferien stets zum Sommergespräch. Das fiel heuer besonders üppig aus, da fast alle Vertreter der Mitgliedsgewerkschaften einen Sprecher schickten. Die Themen sind so vielfältig wie die Arbeitswelt in der Region. Ein Auszug:
weiter...

 

 

 

 

 

Ingolstadt: Klinikum schreibt schwarze Zahlen

Klinikum schreibt schwarze Zahlen

Ingolstadt (DK) Die Generalsanierung des Ingolstädter Klinikums läuft auf vollen Touren. „Wir sind im Zeitplan“, verkündete Klinikum-Geschäftsführer Heribert Fastenmeier kürzlich in der Sitzung des Krankenhauszweckverbandes. Gute Nachrichten gibt es auch in wirtschaftlicher Hinsicht: 2014 schrieb das Schwerpunktkrankenhaus wieder schwarze Zahlen.
weiter...

 

 

 

Großmehring: Das Wandern ist des Volkmers Lust

Das Wandern ist des Volkmers Lust

Großmehring (DK) Auf ein ereignisreiches Leben, zahlreiche internationale Kontakte und einige Ernennungen zum Ehrenvorsitzenden oder -präsidenten kann Horst Volkmer zurückblicken. Der Großmehringer Altbürgermeister feiert am heutigen Dienstag seinen 75. Geburtstag.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Ein Denkmal für die ÖDP

Ein Denkmal für die ÖDP

Ingolstadt (DK) Bei der Vorbereitung der Landesgartenschau 2020 wird es jetzt langsam konkret. Der Stadtrat hat in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause beschlossen, den Auftrag für die zweite Stufe der Planung (Entwurf und Kostenberechnung) an den Wettbewerbssieger zu vergeben.
weiter...

 

 

 

 

 

Reichertshofen: Andrea Schweiger gibt CSU-Vorsitz ab

Andrea Schweiger gibt CSU-Vorsitz ab

Reichertshofen (DK) Nach den CSU-internen Querelen und ihrem Rückzug aus dem Gemeinderat Reichertshofen vor acht Wochen hat Andrea Schweiger nun weitere Konsequenzen gezogen: Sie gibt den CSU-Vorsitz in Reichertshofen ab.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Fluchtgedanken auf Papier

Fluchtgedanken auf Papier

Ingolstadt (cmb) Weinende Kinder, völlig überfüllte, winzige Fischerboote, Menschen mit zerrissener Kleidung: Mit diesen Bildern wollen Ingolstädter Jugendliche darauf aufmerksam machen, was tausende Menschen aus Afrika auf ihrer Flucht nach Europa erleiden. Das Video und zahlreiche Bilder zum Thema präsentierten Jugendliche von verschiedenen Ingolstädter Schulen in der Fronte.
weiter...

 

 

 

Am Ende winkte das Dienstbuch

Hofstetten (zs) Die Hofstettener Vereine haben ein Jugend- und Freizeitprogramm aufgelegt, das das ganze Jahr über angeboten wird. So lud die Freiwillige Feuerwehr alle Kinder und Jugendlichen ab dem sechsten Lebensjahr mit ihren Eltern zu einem Mitmachnachmittag am Feuerwehrgerätehaus ein.
weiter...

 

 

 

Gaimersheim: Gaimersheimer schnuppern Berliner Luft

Gaimersheimer schnuppern Berliner Luft

Gaimersheim (DK) Erstmals gab es in diesem Schuljahr am Gymnasium Gaimersheim eine zehnte Jahrgangsstufe. Und zum ersten Mal durften alle Schüler dieses Jahrgangs gemeinsam nach Berlin fahren. Dort erlebten sie fünf abwechslungsreiche und interessante Tage.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Für Jung und Alt

Für Jung und Alt

Ingolstadt (DK) Generationenfreundliches Einkaufen bei Xaver Mayr in der Ludwigstraße: Dafür wurde das Bekleidungshaus jetzt ein weiteres Mal geehrt. Manfred Sillaber vom Handelsverband Bayern überreichte die Urkunde. Vor vier Jahren hatte der Inhaber Franz Mayr den Preis zum ersten Mal erhalten.
weiter...

 

 

 

10 000 Euro für Schwarzwildreduktion

Eichstätt (smo) Die massiven Schwarzwildbestände bereiten auch im Landkreis Eichstätt zunehmend Probleme. Landwirte beklagen Ertragsverluste, es gibt immer wieder Unfälle mit Wildschweinen, und außerdem besteht das Risiko von Tierseuchen.
weiter...

 

 

 

Luftgewehr gegen Kinder

Ingolstadt (DK) Mit einem Luftgewehr soll ein 36-jähriger Mann am Sonntagabend an der Gozbaldstraße in Feldkirchen mehrere spielende Kinder bedroht haben. Der Pensionsgast fühlte sich durch die Kinder, die sich auf einem benachbarten Bolzplatz befanden, offenbar belästigt und soll sie deshalb zunächst beschimpft und beleidigt haben.
weiter...

 

 

 

Zucheringer Weinkönigin

Zuchering (aro) Andrea Zrieschling heißt die neue Weinkönigin, die beim traditionellen Weinfest des CSU-Ortsverbandes Süd gewählt wurde.
weiter...

 

 

 

Randalierer verletzt Beamte

Ingolstadt (DK) Gleich drei Polizisten sind in der Nacht zum Montag bei der Überwältigung eines Randalierers an der Permoserstraße verletzt worden. Der 36-jährige Wolnzacher soll dort zunächst in der Wohnung seiner 27-jährigen Lebensgefährtin gegen die Frau ausfällig und gewalttätig geworden sein.
weiter...

 

 

 

Marktwirtschaft in Zuchering

Ingolstadt (rh) Warum der eine Stadtrat für die Variante Ost (Standort B), der andere für die Variante West (Standort A) plädierte, war für den Zuschauer nicht so recht ersichtlich.
weiter...

 

 

 

Videos unter freiem Himmel

Ingolstadt (DK) Die Ingolstädter Videoamateure veranstalten an diesem Samstag, 8. August, wieder ihr Sommernachtskino auf dem Carraraplatz vor der Kurfürstlichen Reitschule (Volkshochschule). Ab 20.45 Uhr werden folgende Filme gezeigt: „Äthiopien – Donga-Kampf“ von Klaus Kreisel, „Main-Radtour“ von Franz Heinze, „Gelernt ist gelernt“ von Friedrich Pochlatko, „Ljubljana“ von Joachim Rodolph und „Unterwegs in Umbrien“ von Elmar Gafinen. Bei schlechtem Wetter wird in die Volkshochschule ausgewichen. Der Eintritt ist in jedem Fall frei.
weiter...

 

 

 

Gemeinderat Hepberg tagt

Hepberg (DK) Eine umfangreiche Tagesordnung hat der Gemeinderat Hepberg in seiner Sitzung vor der Sommerpause am Donnerstag, 6. August, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal zu bewältigen.
weiter...

 

 

 

Von der Rom-Wallfahrt bis zum Willibaldscup

Eichstätt (pde) Rom-Wallfahrt, Fußballturnier und Leiterschulung – das Ministrantenreferat im Bistum Eichstätt hat sein Programm für das Schuljahr 2015/16 veröffentlicht. Geplant ist unter anderem eine Wallfahrt nach Rom im Rahmen des außerordentlichen Jahrs der Barmherzigkeit, das Papst Franziskus ausgerufen hat.
weiter...

 

 

 

Baugebiet im Gemeinderat

Böhmfeld (sdr) Informationen zum Breitbandausbau, die INVG-Linie 55 mit der Abrechnung von 2013, der Situationsanalyse 2015 und der Fahrplanbestellung 2016 sowie das Baugebiet „Reicheläcker“ stehen im Mittelpunkt der Gemeinderatssitzung in Böhmfeld am Donnerstag, 6. August, um 19.30 Uhr. Bei dem neuen Baugebiet geht es um die Gestaltung des Flurstücks 652, die Regenwasserbehandlung, Ausgleichsmaßnahmen und sonstigen Nutzungen, um die Straßennamen, die Gestaltung der öffentlichen Verkehrsfläche und den Verkauf der gemeindlichen Bauplätze.
weiter...

 

 

 

Diözese hilft Mitarbeitern

Eichstätt (pde) Für die Mitarbeiter in der Seelsorge bietet das Bistum Eichstätt künftig fachliche Hilfe in Krisensituationen an. Dafür wurde eine sogenannte Clearing-Stelle in der Diözese Eichstätt geschaffen. Die neue Aufgabe übernimmt die theologische Referentin im Tagungshaus Schloss Hirschberg, Bettina-Sophia Karwath, zusätzlich zu ihren bisherigen Tätigkeiten.
weiter...

 

 

 

Jägerstand brennt

Ilmmünster (rg) War es Brandstiftung? Zu einem mehr als mysteriösen Feuer ist am Sonntagabend die Feuerwehr gerufen worden. In einem Feld in der Nähe der Wallfahrtskirche Herrnrast war zwischen 17.30 und 18 Uhr ein fahrbarer Jägerstand in Brand geraten.
weiter...

 

 

 

Anhänger rollt auf Gegenspur

Reichertshofen (DK) Bei einem Zusammenstoß mit einem Anhänger sind am Samstagabend auf der B 300 bei Reichertshofen zwei Personen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei fuhr eine 61-jährige Frau aus Reichertshofen mit ihrem Gespann, bestehend aus einem Auto und Anhänger, die B 300 von Dörfl kommend in Richtung Augsburg.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: "Ein echter Lichtblick"

"Ein echter Lichtblick"

Ingolstadt (DK) Es könnte der finale Durchbruch für das Taktraum-Festival gewesen sein. Die vierte Auflage fand am Freitag und Samstag zum ersten Mal im Reduit Tilly statt und wurde ein riesiger Erfolg. Tausende genossen das entspannte, betont subkulturelle Musik- und Kunstereignis in der alten Festung.
 Bilder |weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Tausende feiern in der Festung

Tausende feiern in der Festung

Ingolstadt (sic) Sie waren fertig. Völlig fertig. Aber glücklich. Sehr glücklich. „Das ist die Art von Fertigkeit, die ich richtig gerne habe“, erzählte Phil Schmid aus dem fünfköpfigen Organisationsteam gestern während des Abbaus und Aufräumens.
 Bilder |weiter...

 

 

 

Gerolfing: Willkommensgruß im Zeltdorf

Willkommensgruß im Zeltdorf

Gerolfing (DK) Seit zwei Wochen leben 120 Flüchtlinge in einem Zeltdorf in Gerolfing. Gestern wurden sie mit einem Konzert begrüßt. Anfängliche Vorbehalte gegenüber den fremden Menschen sind kaum mehr zu spüren, 30 Gerolfinger engagieren sich in der Unterkunft.
weiter...

 

 

 

"Wir lieben Torge"

Ingolstadt (DK) Der deutsche Youtube-Star Freshtorge war am Samstag zu Gast im Cinestar, um seinen Film „Kartoffelsalat – Nicht fragen!“ vorzustellen. Seine jungen Fans – nahezu alle zwischen 12 und 17 Jahre – waren begeistert, holten sich Autogramme ab und schossen Selfies mit dem Internetstar.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Bypass im Herzen der Industriestadt

Bypass im Herzen der Industriestadt

Ingolstadt (DK) Sieben Meter über den Besuchern rauscht der Verkehr auf der Richard-Wagner-Straße. Bis zur Baustelle für die Unterführung. Dann hat es sich erst mal ausgerauscht.
weiter...

 

 

 

Tritte gegen den Kopf

Ingolstadt (DK) Die Ingolstädter Polizeiinspektion erreichte am Freitagabend gegen 22 Uhr die Mitteilung über eine am Boden liegende und verletzte Person in der Beckerstraße. Streifenbeamte fanden dort einen 25-jährigen Ingolstädter, der ihnen sagte, er sei zuvor auf dem Viktualienmarkt gewesen und dort mit einem anderen Mann in Streit geraten.
weiter...

 

 

 

Bayerische Abschiedskultur

(reh) Mit der Willkommenskultur kennt man sich aus in Gerolfing. Als die Dorfbewohner vor sieben Jahren ihren geschätzten Mitbürger „Horsti“ in neuem Amt und Würden bei sich begrüßen durften, glich der Auflauf einem Hochamt. Geschätzte 27 Grußworte wurden nur noch von den Intonationen des Defiliermarsches durch die Blaskapelle Kolpingia übertrumpft.
weiter...

 

 

 

Unfall zwischen Großmehring und Irsching: Motorradfahrer schwer verletzt

Motorradfahrer wird bei Kollision mit Baum schwer verletzt

Großmehring (dk) Ein schlimmer Unfall hat sich am frühen Sonntagabend auf der Strecke zwischen Großmehring und Irsching ereignet. Ein Motorradfahrer verlor in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte gegen einen Baum. Er wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert und schwebt noch immer in Lebensgefahr.
weiter...

 

 

 

"Münsterbiesler" greift an

Ingolstadt (DK) Nachdem Sonntagfrüh gegen 4 Uhr die Mitarbeiter des Kommunalen Ordnungsdienstes einen 29-Jährigen dabei beobachteten, wie er gegen das Münster urinierte, wollten sie die Personalien des Mannes aus dem Landkreis Pfaffenhofen feststellen. Dieser verweigerte jedoch seine Angaben und schlug laut Polizeibericht stattdessen einem 28-jährigen Sicherheitsmann ins Gesicht.
weiter...

 

 

 

190 000 Euro wechselten den Besitzer

Ingolstadt (sij) Wie jedes Jahr beging die Technikerschule die letzte Feier in der Reihe der Abschlussveranstaltungen der Ingolstädter Schulen. Beim Festakt in der Exerzierhalle im Klenzepark erhielten in diesem Jahr 180 von 183 Prüflingen ihre Abschlusszeugnisse zum staatlich geprüften Techniker.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt Nordost

Der Vorteil der kurzen Wege

Ingolstadt (DK) Bis zu 1500 Asylbewerber aus Balkan-Ländern kommen nach Ingolstadt und Oberstimm – so viel ist seit Donnerstag klar. Viele weitere Fragen müssen noch geklärt werden.
weiter...

 

 

 

Der Radsport trauert um Chiara Pierobon Der Radsport trauert um Chiara Pierobon

22-jährige Radsportlerin Chiara Pierobon stirbt in Ingolstädter Klinik

Ingolstadt (dk/SID) Der Radsport trauert um eine junge Kollegin: Die 22-jährige Chiara Pierobon ist am Samstag in einem Krankenhaus in Ingolstadt gestorben. Die Italienerin war auf dem Weg zu einem Weltcuprennen in Bochum, als sich ihr gesundheitlicher Zustand plötzlich dramatisch verschlechterte. Nach unbestätigten Informationen könnte ein Zusammenhang zwischen dem Tod der Frau und einem Einsatz eines Rettungshubschraubers am Samstagnachmittag auf der A9 bestehen.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: "Ein Spiegelbild des Wohlstands"

"Ein Spiegelbild des Wohlstands"

Ingolstadt (DK) Die Verkehrsentwicklung in Ingolstadt und den umliegenden Landkreisen ist auch ein Thema für den regionalen Planungsverband. Dabei geht es vor allem um die Bereiche an der Stadtgrenze.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Ansturm auf die Festivalfestung

Ansturm auf die Festivalfestung

Ingolstadt (DK) Das Taktraum-Festival findet heuer erstmals im Reduit Tilly statt. Bei idealem Open-Air-Wetter gaben sich die Besucher am Freitag entspannt dem künstlerisch-alternativen Ambiente und der hochklassigen Musik hin. Der Andrang war groß.
 Bilder |weiter...

 

 

 

Ingolstadt: "Einfach chillig"

"Einfach chillig"

Ingolstadt (DK) Traditionell heißt es für viele junge Ingolstädter am letzten Schultag vor den Sommerferien: Ab in den Klenzepark! Aber nicht nur Ingolstädter Schüler feierten gestern auf der Tilly-Wiese, auch Jugendliche aus Schrobenhausen waren in den Klenzepark gekommen.
 Bilder |weiter...

 

 

 

Verkehrsprojekt Donauquerung - Tunnel

Tunnel untergräbt den Koalitionsfrieden

Ingolstadt (DK) Dass sich OB Christian Lösel am Schluss der Debatte bei den Freien Wählern für deren Einsatz bedankte, hatte etwas geradezu Rührendes.
weiter...

 

 

 

Borkenkäfer-Alarm im Wald

Kösching (DK) Für viele ist das seit Wochen andauernde trockene und teils heiße Sommerwetter eine wahre Freude – nicht so für die Waldbauern in der Region. Denn die Fichten, die durch die Trockenheit geschwächt sind, sind sehr anfällig für Borkenkäferbefall.
weiter...

 

 

 

Symbolbild Gericht

Urteil ist rechtskräftig

Ingolstadt (reh) Es bleibt bei siebeneinhalb Jahren Haft wegen versuchten Mordes: So lange muss der Ingolstädter im Gefängnis einsitzen, der im Dezember 2013 mitten im voll besetzten China-Restaurant in der Friedrichshofener Straße auf seine Ehefrau eingestochen hatte.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Weihnachtsgrüße aus dem Hühnerstall

Weihnachtsgrüße aus dem Hühnerstall

Ingolstadt (DK) Dort, wo bei Hans Hagn daheim im Westviertel einst der Geräteschuppen stand, ist jetzt ein großes Loch. Als er vorige Woche seinen alten Schuppen abgerissen hatte, machte er einen historischen Fund.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Ganz natürliche Gegensätze

Ganz natürliche Gegensätze

Ingolstadt (rh) Audi nimmt die Sache in die Hand, und damit ist die breite Unterstützung aus dem Stadtrat so gut wie gesichert. Dies gilt für den derzeit wohl wichtigsten Bebauungsplan – das frühere Bayernoil-Gelände, künftig IN-Campus.
weiter...

 

 

 

Kösching: Weg frei für neues Gemeindezentrum

Weg frei für neues Gemeindezentrum

Kösching (DK) Dem Bau des Evangelisch-Lutherischen Gemeindezentrums in Kösching steht nichts mehr im Weg: Das Bebauungsplanverfahren ist jetzt abgeschlossen. Der Marktrat gab am Donnerstagabend grünes Licht für das Projekt an der Römerstraße.
weiter...

 

 

Weitere Artikel aus dem Ressort Ingolstadt
Um weitere Artikel aus dem Ressort Ingolstadt anzuzeigen, verwenden Sie bitte unser Archiv.
 weiter