Montag, 29. August 2016 |
Ingolstadt

"Volksfest, keine Volksfestung"

Oberstimm (DK) Videoüberwachung, freundliche Kontrollen, mehr Polizei und Durchfahrtssperren: Das neue Sicherheitskonzept am Barthelmarkt hat bisher funktioniert, Beschwerden gab es so gut wie keine. Die Wirte und der Markt Manching hatten deswegen jedoch deutlich mehr Ausgaben.


 Bilder |weiter...

 

 


 

 

 

Stadtgeflüster Ingolstadt
(peh) Audiobranding nennen Fachleute den gezielten Einsatz von Tönen, Geräuschen oder Musik jedweder Form, um einen höchstmöglichen Wiedererkennungswert und Werbeeffekt zu erreichen. Die Melodie des Tatort wäre ein sehr bekanntes Beispiel dafür: Wenn Klaus Doldinger ins Saxofon bläst und Udo Lindenberg trommelt, weiß man, dass die Suche nach dem Mörder beginnt.
weiter...
 

 

 

Tanja Lettenmeyer ist Barthelmarktkönigin 2016

Oberstimm (dk) Tanja Lettenmeyer aus Waidhofen bei Schrobenhausen ist die neue Barthelmarktkönigin.
weiter...

 

 

 

Volles Programm für Polizei

Oberstimm (DK) Der Barthelmarkt beschert auch der Polizei jedes Jahr viel Arbeit. Das war diesmal nicht anders - wie der Polizeibericht verrät.
weiter...

 

 

 

Dreimal vom Start weg siegreich ins Ziel

Oberstimm (DK) Instinktiv hat sich Angel Rose in den Schatten des Anhängers gestellt. Die neunjährige braune Stute wartet an diesem Samstagmittag geduldig auf ihren Einsatz. Im fünften, wenn die Traber ihren zweiten Vorlauf absolvieren, ist sie an der Reihe. "Wir haben sie jetzt schon einmal komplett abgewaschen", erzählt Besitzerin Eva Ortner. Die Pferde mögen das, wenn es so heiß ist. "Ganz wichtig ist natürlich ausreichend Wasser." Davon haben die Ortners genug dabei.
 Bilder |weiter...

 

 

 

 

 

0l-Barthelmarkt (20), Hauser, 28.08.2016

Hochsommer in der Stadt

Ingolstadt (dk) Am wohl heißesten Wochenende des Jahres gab es auch attraktive Ziele jenseits des Barthelmarktes. Wir haben an einigen schönen Orten in der Stadt vorbeigeschaut.
weiter...

 

 

 

Brautlach: 29-Jähriger im künstlichen Koma

29-Jähriger im künstlichen Koma

Brautlach/Ingolstadt (DK) Der 29-Jährige, der beim tödlich ausgegangenen Unfall am Freitagabend bei Brautlach schwer verletzt worden ist, liegt offenbar im künstlichen Koma. Das erklärte die Verkehrspolizei gestern auf Anfrage.
weiter...

 

 

 

Manching: Mehr als nur ein Blechschaden

Mehr als nur ein Blechschaden

Manching (DK) Es sollte ein Übungsflug bei traumhaftem Wetter werden - doch die Messerschmitt Bf 109 G hob gar nicht erst richtig am Flugplatz Manching ab. Der Pilot musste den Start abbrechen, nachdem er offenbar die Kontrolle über den Oldtimer verloren hatte. Die Rote Sieben, wie die Maschine auch genannt wird, erlitt dabei einen beträchtlichen Schaden.
weiter...

 

 

 

 

 

Ingolstadt: Sportliche Städtepartnerschaft

Sportliche Städtepartnerschaft

Ingolstadt (DK) Seit Freitag und noch bis einschließlich heute sind Jugendfußballer sowie eine Delegation des Zentralbezirks von Moskau zu Gast. Seit 1995 pflegt Ingolstadt eine Städtepartnerschaft mit den Russen, was mittlerweile zu einem regelmäßigen sportlichen Austausch im Eishockey und jüngst im Fußball führt.
weiter...

 

 

 

"Dönnekes und Feerde"

Oberstimm (peh) Kulturelle Annäherung ist möglich, aber schwierig. Deshalb sind Plattformen wie der Barthelmarkt im Grunde hervorragende Möglichkeiten zur Völkerverständigung. Nachdem ja schon Gäste aus Japan das Traditionsfest besucht haben, wurden heuer sogar Besucher aus Südschweden gesichtet.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Feiern für die gute Sache

Feiern für die gute Sache

Ingolstadt (mbl) Bei Traumwetter und bester Stimmung feierte die Straßenambulanz St. Franziskus von Bruder Martin am Samstag ihr Sommerfest. Schon am späten Vormittag blieb auf den Bierzeltgarnituren kaum ein Platz leer. Unterstützer, Besucher der Ambulanz und Passanten kamen vorbei, um sich bei einem Kaffee, einem Stück selbstgemachten Kuchen, Crêpes oder einem Langosch - der fränkischen Version der ungarischen Spezialität - für den Tag zu stärken.
weiter...

 

 

 

Irgertsheim: Knatternder Besuch

Knatternder Besuch

Irgertsheim (jhh) Die Irgertsheimer Oldtimerfreunde hatten am Sonntag zum Treffen geladen und waren von der Resonanz überwältigt. Tausende Besucher kamen, um die über 400 Fahrzeuge zu bestaunen, die überall im Dorf zu sehen waren.
 Bilder |weiter...

 

 

 

Mosaike oder Märchen

Ingolstadt/Hundszell (DK) Das Stadtmuseum lädt am Dienstag, 30. August, um 10 Uhr im Rahmen des Ferienpasses des Stadtjugendrings zu dem zweistündigen Kinderprogramm "Willkommen in der Mosaikwerkstatt " ein. Nach einem kleinen Einblick in das Leben der Römer bei einem Rundgang durch das Stadtmuseum werden die Kinder selbst Mosaike mit Fliesenscherben, bunten Steinchen und kleinen Muscheln gestalten.
weiter...

 

 

 

Sechs Verletzte bei Unfall

Reichertshofen (DK) Sechs Leichtverletzte und ein Schaden von etwa 25 000 Euro - das ist die Bilanz eines Unfalls, zu dem es am Samstagmittag auf der Bundesstraße 300 kam. Nach Polizeiangaben wollte eine 23-Jährige mit ihrem Pkw von der B 300 nach links auf die Autobahn abbiegen.
weiter...

 

 

 

DK in Nordwest

Ingolstadt (DK) Die DK-Sommertour geht heute weiter. Bei der Sommertour besuchen Redakteure der Lokalredaktion nach und nach alle Bezirke der Stadt. Im Bezirk Nordwest werden ab 17 Uhr Christian Silvester und ein Kollege vor dem Stadtteiltreff an der Pfitznerstraße auf Gesprächspartner warten.
weiter...

 

 

 

Mann rempelt Frau um

Gaimersheim (DK) Ein Unbekannter hat am Freitagabend in Gaimersheim offenbar absichtlich eine 42-jährige Frau umgerempelt.
weiter...

 

 

 

Pkw kollidiert mit Linienbus

Ingolstadt (DK) Ein Pkw und ein Linienbus sind am Samstagvormittag auf der Neuburger Straße zusammengestoßen. Verletzt wurde offenbar niemand. Wie die Polizei mitteilt, war gegen 11.15 Uhr ein 27jähriger Ingolstädter mit seinem Auto vom Fahrbahnrand auf die Neuburger Straße gefahren, wobei es zum Zusammenstoß mit dem Bus kam, in dem sich Fahrgäste befanden.
weiter...

 

 

 

Fahrrad gestohlen

Ingolstadt (DK) Ein bislang Unbekannter hat am frühen Freitagabend um 17.30 Uhr im Rahmen einer Probefahrt ein hochwertiges Fahrrad im Ingolstadt Village gestohlen. Der Täter bekundete laut Polizei zunächst Interesse an dem in einem Schaufenster ausgestellten Fahrrad.
weiter...

 

 

 

Oberstimm: Heißer Auftakt

Heißer Auftakt

Oberstimm (DK) Mit nur zwei Schlägen hat Manchings Bürgermeister Herbert Nerb am Freitagnachmittag den Barthelmarkt eröffnet. Bis einschließlich Montag darf auf der Oberstimmer Festwiese gefeiert werden - und das bei richtiger Sommerhitze. Die Sicherheit war dagegen kaum ein Thema.

 Bilder | Video |weiter...

 

 

 

Oberstimm: Blaues Blut im Bierzelt

Blaues Blut im Bierzelt

Oberstimm (peh) Lektion 1: Es heißt nicht Herr Graf oder Frau Gräfin, sondern Graf respektive Gräfin Toerring - sofern der Betroffene nicht Graf oder Gräfin heißt. Lektion 2: Das sind sehr nette, gebildete und kultivierte Menschen, mit denen man sich hervorragend unterhalten kann.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Spitzenlagen   Spitzenmieten?

Spitzenlagen Spitzenmieten?

Ingolstadt (DK) Abwanderung von Fachgeschäften aus der Altstadt, Übersättigung der City mit Handelsketten und Handyläden - alles nur Folge des Renditehungers von Hausbesitzern? Lange bestand da ein offensichtlicher Zusammenhang. Doch der Händlerverein IN-City sieht inzwischen eine Trendwende.
weiter...

 

 

 

Gerhard: Kraft geben in der schwersten Stunde

Kraft geben in der schwersten Stunde

Gerhard Koch wird oft gefragt, wie er denn auf die Idee gekommen sei, eine Ausbildung zum ehrenamtlichen Hospizbegleiter zu machen. Das sei eine Spontanentscheidung gewesen, erzählt der 52-jährige Wettstettener. Er habe schon immer gedacht, dass ihm etwas fehle, dass er sich gerne noch irgendwo engagieren würde. Und als er 2015 das DK-Interview mit dem Vorsitzenden des Hospizvereins, Jens Böhm, gelesen habe, habe er spontan gedacht "Das ist es!" und einen Termin mit Böhm vereinbart.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Auf diesem Friedhof liegt der Hund begraben

Auf diesem Friedhof liegt der Hund begraben

Ingolstadt (DK) Der Tierfriedhof in der Alfred-Brehm-Straße schließt im Dezember 2018. Das teilte Pächter Erwin Vogelmeir dem DK mit. Der Pachtvertrag wird vonseiten der IFG nicht verlängert. Wie das Grundstück in Zukunft genutzt wird, steht noch nicht fest, teilte die IFG auf DK-Anfrage mit.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Ersatzbehälter für Altglas aufgestellt

Ersatzbehälter für Altglas aufgestellt

Ingolstadt (DK) Wie mehrfach berichtet, zieht das Entsorgungsunternehmen Büchl bis Monatsende aus wirtschaftlichen Gründen seine letzten 25 verbliebenen Altglascontainer von den jeweiligen Standorten im Stadtgebiet ab.
weiter...

 

 

 

Irsching: Überraschungsgäste in Irsching

Überraschungsgäste in Irsching

Irsching (DK) Großen Schießsport hautnah erleben? In der Region Ingolstadt gibt es diese Möglichkeit eher selten. Einmal im Jahr allerdings kommen echte Größen des Schießsports in den beschaulichen Vohburger Ortsteil Irsching, um auf dem Schießstand von Heckenrose Irsching einen Vorbereitungswettkampf für die Luftgewehrbundesliga auszutragen.
weiter...

 

 

 

Lenting: Ein Herz für Fledermäuse

Ein Herz für Fledermäuse

Lenting (DK) Es hat auch zeitlich gut zusammengepasst: Am Mittwochnachmittag bastelten Kinder im Rahmen des Ferienprogramms Nistkästen für Fledermäuse, am Donnerstag waren die Tiere als "Wunderwerk der Natur" das Thema auf der Freizeitseite "Unterwegs" des DONAUKURIER.
weiter...

 

 

 

Lenting: Großer Spaß mit kleinen Kugeln

Großer Spaß mit kleinen Kugeln

Lenting (DK) "Kugelspaß für Ferienkinder" - das boten die Boule-Freunde Lenting im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde an.
weiter...

 

 

 

Möckenlohe: Von Glyphosat über die Milchquote bis zur veganen Ernährung

Von Glyphosat über die Milchquote bis zur veganen Ernährung

Möckenlohe (zba) Mit der Milchquote, dem Einsatz von Glyphosat und gesunder Ernährung befassten sich die Ortsbäuerinnen bei ihrer Kreisversammlung. Auch die Wahlen im Herbst warfen bereits ihre Schatten voraus.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Ein Abend für Genießer

Ein Abend für Genießer

Ingolstadt (DK) Davon träumt sicher jedes Kind: Das Freibad mal ganz für sich allein zu haben, im Wasser planschen, schwimmen und toben, ohne großartig auf andere aufpassen zu müssen. Und das, solange man möchte. Wenn dann die Pommes und das Cola auch noch auf den Bäumen wachsen würden, das Ferienglück wäre wohl perfekt.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Schweigen am Arbeitsplatz

Schweigen am Arbeitsplatz

Ingolstadt (mbl) "Tu alles, damit es deinen Mitarbeitern gut geht." Diese Botschaft stammt nicht von einem rührigen Gewerkschaftsführer, der für mehr Arbeitnehmerrechte eintritt, vielmehr kommt sie von den Akademien, wo heute die Führungskräfte von morgen studieren. Auch wenn bei manchem Firmenchef die Alarmglocken schrillen mögen, wenn er den Satz hört, Kurt Mosen, der am Donnerstag einen Informationsabend für Unternehmer zum Thema moderne Personalpolitik und Mitarbeiterbindung in der Agentur für Arbeit moderierte, konnte schnell belegen, was damit gemeint ist, und wie wichtig zufriedene Mitarbeiter heutzutage für einen Betrieb sind.
weiter...

 

 

 

Es lebe die Tradition

Ingolstadt (DK) Am 3. und 4. September geht zum dritten Mal das Festival kultURIG im Klenzepark über die Bühne. Schirmherr ist erstmals Oberbürgermeister Christian Lösel. Ziel von kultURIG ist, bayerisches Brauchtum und die Traditionen der Heimatvertriebenen einem breiten Publikum nahezubringen.


weiter...

 

 

 

Nächster Halt: Nordwest

Ingolstadt (DK) Die DK-Sommertour geht auch in der nächsten Woche weiter. Bei der Sommertour besuchen Redakteure der Lokalredaktion nach und nach alle Bezirke der Stadt. In dieser Woche war ein DK-Team in Friedrichshofen-Hollerstauden und in der Stadtmitte zu Gast.
weiter...

 

 

 

Mit 2,4 Promille auf dem Rad

Ingolstadt (DK) Die Ingolstädter Polizei musste am Donnerstagabend einen 72-jährigen und einen 54-jährigen Fahrradfahrer aus dem Verkehr ziehen. Wie die Polizeiinspektion mitteilt, fiel der 72-jährige Ingolstädter einer Streifenbesatzung gegen 19.15 Uhr auf, da er sehr unsicher mit seinem Fahrrad den Radweg der Goethestraße befuhr.
weiter...

 

 

 

73 Lehrlinge aus Fluchtregionen

Ingolstadt (DK) Die Betriebe in der Region beschäftigen insgesamt 73 Auszubildende aus Fluchtherkunftsländern: 21 im Landkreis Pfaffenhofen, fünf im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen, acht im Landkreis Eichstätt und 39 in Ingolstadt. Von diesen Ausbildungsverträgen in Industrie, Handel und Dienstleistungen wurden 23 seit Beginn des Jahres geschlossen.
weiter...

 

 

 

Pferderennen und Rossmarkt

Oberstimm (DK) Am Barthelmarkt wird noch bis Montag kräftig gefeiert. An diesem Samstag formiert sich kurz vor 14 Uhr neben der Oberstimmer Kirche der zweite Barthelmarkt-Festzug, der anschließend zur Rennwiese zieht. Beginn der insgesamt acht Pferderennen an der Kreuzung B 13/B 16 ist um 14.30 Uhr.
weiter...

 

 

 

Angedacht

Was braucht es nicht alles, um ein Haus zu bauen. Erstaunt habe ich in den letzten Wochen die ersten Arbeiten auf der Baustelle zum neuen Evangelischen Gemeindezentrum für Hepberg, Kösching und Lenting beobachtet. Zuerst sah es so aus, als würde gar nichts vorangehen.
weiter...

 

 

 

Stadtführung mit Nachtwächter

Ingolstadt (DK) Am Samstag, 27. August, lädt der Nachtwächter wieder ein, ihn ab 20 Uhr bei seinem abendlichen Spaziergang durch die Altstadt zu begleiten. Während der Führung erzählt er, natürlich im historischen Gewand, Geschichten von braven Bürgern und kleinen Ganoven, von spektakulären Kriminalfällen und schaurigen Hexenprozessen, von trunkenen Studenten und marodierenden Soldaten.
weiter...

 

 

 

Eine Gemeinschaft

Ingolstadt/Königsdorf (DK) Baden, chillen, ausschlafen in den großen Ferien? Weit gefehlt! In der zwar sehr idyllischen, aber auch sehr abgelegenen Jugendsiedlung Hochland im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen bereiten sich noch bis zum 4. September knapp 150 Kilometer fern der Heimat 33 Schüler aus Mittelschulen der Stadt Ingolstadt und den Landkreisen Pfaffenhofen, Eichstätt und Neuburg-Schrobenhausen - allesamt Achtklässler - auf die für sie hohe Hürde "Qualifizierender Hauptschulabschluss" vor.


weiter...

 

 

 

Kräftemessen mit Moskau

Ingolstadt (jb) Seit Freitag ist eine fünfköpfige russische Delegation aus dem Zentralbezirk der Partnerstadt Moskau zu Gast in Ingolstadt. Am Samstagmorgen werden sie offiziell von Bürgermeister Sepp Mißlbeck im Alten Rathaus begrüßt.
weiter...

 

 

 

Das Musterbeispiel Regensburg

Ingolstadt/Regensburg (hl) Kaum ein Schanzer, der von einer Tagestour nach Regensburg zurückgekommen wäre, ohne von der netten Einkaufsatmosphäre und vor allem von den gediegenen kleinen Läden in der Domstadt zu schwärmen. Hat die Geschäftswelt 80 Kilometer weiter donauabwärts wirklich bessere Voraussetzungen
weiter...

 

 

 

"Frauen leben länger aber wovon"

Möckenlohe (zba) Auf der Kreisversammlung der Ortsbäuerinnen sprach die Sozialreferentin und Juristin Andrea Kraft von der Hauptgeschäftsstelle Oberbayern des Bayerischen Bauernverbandes.
weiter...

 

 

 

Mostsaison beginnt

Kösching (frj) Der Obst- und Gartenbauverein Kösching startet in die neue Mostsaison. Die Vereinsmosterei am Stadtweg steht jetzt wieder jede Woche - je nach Bedarf - mehrere Tage zur Verfügung. Eine Anmeldung unter Telefon (0160) 92 46 05 70 ist notwendig und zu folgenden Zeiten möglich: montags von 9 bis 12 Uhr und von 16 bis 19 Uhr sowie dienstags von 16 bis 19 Uhr.
weiter...

 

 

 

Geparkter Pkw stark beschädigt

Reichertshofen (DK) Ein 34-jähriger Kurierfahrer aus dem Landkreis Regensburg befuhr am Donnerstag gegen 11.50 Uhr mit seinem Langtransporter die Ganghoferstraße in Reichertshofen und suchte eine Lieferadresse. Er fuhr dabei rückwärts und stieß laut Polizei mit dem hinteren rechten Fahrzeugeck gegen einen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkten Audi einer 21-jährigen Reichertshofenerin.
weiter...

 

 

 

Sperrung noch bis Montag

Geisenfeld (kog) Die Arbeiten an der Münchener Straße sind weitgehend fertiggestellt, doch die Autofahrer müssen sich noch etwas gedulden. Erst am späten Montagnachmittag kann der Steckenabschnitt für den Durchgangsverkehr freigegeben werden.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: "Ein tolles Bild abgegeben"

"Ein tolles Bild abgegeben"

Ingolstadt (DK) Sommer, Sonne, Schlussverkauf. Unter diesem Motto fand heuer in der Innenstadt erstmals ein gemeinsamer Schlussverkauf statt. Gut 50 Geschäfte nahmen daran teil. Bei Geschäftsleuten und IN-City stieß die Premiere auf positive Resonanz. Der Ansatz: gemeinsam Präsenz zeigen.
weiter...

 

 

 

Geisterbahn auf dem Barthelmarkt

Die Geister der Festwiese

Oberstimm (DK) Mit einigen wenigen kräftigen Schlägen wird Manchings Bürgermeister Herbert Nerb heute Nachmittag kurz vor 15 Uhr das erste Fass am Barthelmarkt anzapfen. Die Besucher dürfen sich über ein Festwochenende mit strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen freuen.

 Bilder | Video |weiter...

 

 

 

Premiere auf der Rennwiese

Wellheim / Oberstimm (peh) Wenn an diesem Samstag gegen 14.30 Uhr die Pferderennen am Barthelmarkt beginnen, sind zur großen Freude von Organisator Hippolyth Forster und seinen Helfern vom Pferdesportverein Hagau auch wieder mehrere neue Gesichter am Start. "Das ist die beste Werbung für den Rennsport am Barthelmarkt", sagt Forster.
weiter...

 

 

 

Tipps für Besucher

Oberstimm (DK) Dass am Barthelmarkt Alkohol konsumiert wird, darüber müssen wir nicht weiter reden. Dass so mancher Besucher auch gerne mal zu viel trinkt, ist auch selbstredend klar. Und dass die Polizei natürlich bei dem größten Fest der Region auch vermehrt kontrolliert, dürfte ebenfalls jedem bewusst sein - nicht nur die Autofahrer stehen dabei im Fokus.
weiter...

 

 

 

Carrara-Bierfest - Bierfest in Carrara

Carrara-Bierfest startet

Ingolstadt/Carrara (DK) Ein Beweis für erfolgreiche und anhaltende Städtepartnerschaft ist das bayerische September- beziehungsweise Bierfest in Carrara, das heute beginnt.
weiter...

 

 

 

Schulbedarf

Hilfe für Schulkinder aus armen Familien

Ingolstadt (sic) Das Vorbild fand die SPD im Fränkischen: Der Caritasverband und die Diakonie Bamberg und Forchheim haben dort die Aktion "Grünstift" initiiert und dazu einen Trägerverein gegründet. Das Projekt soll die Bildungschancen von Kindern aus einkommensschwachen Haushalten steigern.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Der drahtlose Draht zu Gott

Der drahtlose Draht zu Gott

Ingolstadt (DK) Der Wanderweg an der Mosel entlang bietet nicht nur einen herausragenden Ausblick auf eines der schönsten Flusstäler im ganzen Land. Wer hier läuft, der befindet sich auch auf einem Pfad zu Gott, der wie viele nach Santiago de Compostela führt - dem Ziel des Jakobswegs.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Tüftelmobil und Lagerbau

Tüftelmobil und Lagerbau

Ingolstadt (DK) Man muss nicht nach Italien fahren oder eine Flugreise buchen, um in den Sommerferien Spaß und Unterhaltung zu haben. Das bewies in den vergangenen Wochen einmal mehr das Programm der Stadtranderholungen, das heute zu Ende geht. Mehrere Anbieter boten allerlei Kurzweil.
weiter...

 

 

 

Theißing: Mit Notenschnitt 1,0 ins Ferienseminar

Mit Notenschnitt 1,0 ins Ferienseminar

Theißing (DK) Das Zeugnis von Sophia Oschika aus Theißing ist nicht gerade abwechslungsreich. Bei allen 13 Fächern steht "sehr gut": Durchschnitt 1,0. Die 15-jährige Schülerin der Realschule Kösching hat gerade die neunte Klasse abgeschlossen und durfte wegen ihrer besonderen schulischen Leistungen an einem "Ferienseminar" des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst teilnehmen.
weiter...

 

 

 

Oberdolling: Umbau kurz vor dem Abschluss

Umbau kurz vor dem Abschluss

Oberdolling (DK) Die Bauarbeiten am alten Sportheim stehen vor dem Abschluss. "Innen sieht es aus wie neu," sagte Bürgermeister Josef Lohr bei der Gemeinderatssitzung am Mittwochabend. Der Arzt, für den das Gebäude umgebaut wird, kann bereits in ein bis zwei Wochen einziehen.
weiter...

 

 

Weitere Artikel aus dem Ressort Ingolstadt
Um weitere Artikel aus dem Ressort Ingolstadt anzuzeigen, verwenden Sie bitte unser Archiv.
 weiter