Montag, 25. September 2017
Lade Login-Box.
 
26 Jahre nach dem Mord an der achtjährigen Michaela aus München hat die Polizei einen Massengentest in der bayerischen Landeshauptstadt begonnen. Insgesamt sind 1750 Männer aufgerufen, freiwillig eine Speichelprobe abzugeben. Massengentest in München
Ingolstadt

Polizei sammelt Speichelproben

Ingolstadt/Gaimersheim (DK) Vor zweieinhalb Wochen ist eine junge Frau nach Angaben der Polizei nach einem Kneipenbesuch mitten in der Nacht in der Gerbergasse überfallen worden - und noch immer ...

Kösching

Ortskern als einzige Automeile

Kösching (DK) „Wow, das ist schon ein Schätzchen“, staunt ein junger Mann und geht bewundernd vor einem aufwendig getunten und designten Motorrad in die Knie.

Baustelle Donaustraße

Weil das Wasser nicht abfließt

Ingolstadt (DK) Die Halsschlagadern mancher Gastronomen an der Donaustraße sind schon wieder bedenklich angeschwollen, die Wortwahl gereizt.

aktuelle Polizeimeldungen

Stadtgeflüster vom 25. September 2017

(ok) Was haben sie sich nicht alles einfallen lassen, was haben sie nicht alles geopfert, was haben sie nicht alles bewegt, ausgeteilt und auch eingesteckt: Die Bundestagskandidaten der verschiedenen Parteien haben zeitvernichtende, enervierende, ungesunde, schweißtreibende und kalorienreiche Wochen hinter sich. Angesichts des persönlichen Einsatzes in den zurückliegenden Monaten würde niemanden wundern, fiele heute die politische Arbeit in Berlin und München, vielleicht auch in Ingolstadt, ersatzlos aus.

Fassungsloser Blick auf die Bildschirme: CSU-Kreisvorsitzende Tanja Schorer-Dremel verfolgte gestern zusammen mit Reinhard Brandl im Eichstätter Landratsamt die ersten Hochrechnungen.
Ingolstadt

Brandl holt Mandat mit Verlusten

Eichstätt/Ingolstadt/Neuburg (EK) Reinhard Brandl zieht zum dritten Mal in den Bundestag ein. Allerdings musste er erhebliche Verluste hinnehmen. Die Gewinner – wie im Bundestrend auch im Landkreis Eichstätt: AfD und FDP. Die AfD hat bei den Zweitstimmen abgeräumt und 14,7 Prozent geholt.

Ingolstadt: Auftakt nach Maß
Ingolstadt

Auftakt nach Maß

Ingolstadt (DK) Perfektes erstes Volksfest-Wochenende: spätsommerliche Temperaturen, ein faszinierender Festumzug auf neuer Route und Besuchermassen am Samstag und Sonntag. So macht die Ingolstädter Wiesn nicht nur Familien besonders viel Spaß.

Ingolstadt

Sperrung der Bootsschleusen

Ingolstadt (DK) Die im Frühjahr 2017 unterbrochenen Arbeiten an der Wehranlage und im Stauraum Ingolstadt werden seit 19. September fortgesetzt. Alle Arbeiten sollen nach jetzigen Planungen bis Ende des Jahres beendet sein.

Ingolstadt: Feng-Shui, Wahrsagen und Tanz
Ingolstadt

Feng-Shui, Wahrsagen und Tanz

Ingolstadt (DK) "Jedes Haus hat eine Wirkung auf uns", erklärt Guido Schöllner aus Altötting. Der 54-Jährige berät seit 20 Jahren Menschen, die das Chi zum Fließen bringen möchten. Kurzum: Feng-Shui. Dass er sich seit zwei Jahren Bart und Kopfhaare blau färbt, erzeugt zusätzliche Aufmerksamkeit. Sein Stand steht unweit des Eingangs im Innenraum der Saturn-Arena, wo am Wochenende erstmals die Messe "meinLeben!" mit dem Schwerpunkt Gesundheit, Wellness und Sport stattfindet. Neben klassischen Gesundheitsangeboten und verschiedenen Vorträgen gab es für die Besucher auch einige kuriose Angebote zu bestaunen.

Ingolstadt: Die Neugier treibt ihn voran
Ingolstadt

Die Neugier treibt ihn voran

Ingolstadt (DK) Die Frage lässt sich nicht in einem Satz beantworten: Wer ist Reinhard Büchl? Klar doch, das ist dieser umtriebige Mann, der aus einer kleinen Baufirma seines Vaters Josef mit cleveren Ideen eine Unternehmensgruppe rund um Abfallentsorgung und Müllrecycling aufgebaut hat. Ihn allein darauf zu beschränken, würde ihm nicht gerecht.

Verbissener Jubel bei der CSU

Ingolstadt (DK) 18.35 Uhr: Horst Seehofer spricht. Und seine Ingolstädter Parteifreunde schweigen.Betretenen Blicks auf die Fernsehleinwand starrend. Dort starrt der Ministerpräsident zurück. Seine Worte beginnen in der Stille des voll besetzten Saals im CSU-Haus fast zu dröhnen. Als er mit seinem üblichen „Deutschland muss Deutschland bleiben!“ schließt, klatscht in Ingolstadt genau einer. Aber nur ganz kurz.

Ohne Sprit und betrunken

Manching (DK) Mit leerem Tank, aber mit über 1,6 Promille auf der B 16 auf der Höhe von Manching liegen geblieben ist am Samstag gegen 19 Uhr ein Autofahrer. Eine Streifenbesatzung der Verkehrspolizeiinspektion Ingolstadt wurde zu einem vermeintlichen Pannenfahrzeug gerufen.

Mit Kinderrad niedergeschlagen

Manching (DK) Auseinandersetzung unter Brüdern: Am Samstagabend kam es am Pendlerparkplatz Am Braunweiher in Manching zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen mehreren Beteiligten. Gegen 21.20 Uhr wurde der Einsatzzentrale der Polizei eine größere Schlägerei auf dem Wohnwagenabstellplatz mitgeteilt.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 (5 Seiten)
Lokalsport

Laufcup: Hagos vorn

Gaimersheim (koi) Der Eritreer Asmorum Hagos hat gestern den 22. Reisberglauf für sich entschieden. Auf der 13,8 Kilometer langen Strecke legte er in Gaimersheim in 52:35 Minuten die schnellste Zeit hin.

Befreiungsschlag verpasst

Kammerberg (dno) Der TSV Oberhaunstadt hat am elften Spieltag der Bezirksliga Oberbayern Nord den erhofften Befreiungsschlag verpasst und gegen den Tabellennachbarn SpVgg Kammerberg mit 0:2 (0:2) verloren. Manuel Haupt (14.) und Martin Schön (18.) hatten gestern den Gästen mit einem Doppelpack innerhalb von vier Minuten gleich zu Beginn den Zahn gezogen.

Spätes Tor sichert VfB das Remis

Eichstätt (dno) Der VfB Eichstätt hat sich am Samstag gegen den TSV 1860 Rosenheim für eine starke zweite Halbzeit spät belohnt. Der kurz zuvor eingewechselte Michael Panknin traf in der 90. Minute per Elfmeter zum verdienten 1:1 (0:1)-Ausgleich. In der Nachspielzeit einer packenden und vor allem in der Schlussphase spannenden Begegnung vergaben Yomi Scintu und Philipp Federl gar den möglichen Siegtreffer.

Traf ? und musste dann verletzt runter: Profispieler Moritz Hartmann (Mitte) erlebte bei der Ingolstädter U?21 ein wechselhaftes Comeback.
Ingolstadt

Prominente Unterstützung

Ingolstadt (DK) Die U 21 des FC Ingolstadt hat am Samstagnachmittag mit 2:1 (1:0) gegen die zweite Mannschaft des 1.FC Nürnberg gewonnen. Im wohl letzten Spiel von Interimstrainer Roland Reichel ließ ein später Treffer von Alexander Kogler den FCI jubeln. Moritz Hartmann traf – und musste verletzt raus.

Spektakulär,: Rasant durch die Runden

Rasant durch die Runden

Spektakulär, schnell und dabei auch noch umweltfreundlich - Speedway ist dennoch eher eine exotische Sparte des Motorsports. Der fünffache Deutsche Meister Martin Smolinski erklärt die Faszination auf zwei Rädern.

Die Jagd nach dem sechsten Titel

Ingolstadt (wff) Am Tag der Deutschen Einheit verabschiedet sich Martin Smolinski für dieses Jahr von den heimischen Fans. An jenem Feiertag findet in Landshut das Final-Rückmatch der Speedway-Bundesliga statt.

Letzte Station: Reisberglauf

Lippertshofen (koi) Als neunte und letzte Station der Laufcup-Saison steht an diesem Sonntag der 22. Reisberglauf auf dem Programm. Start und Ziel befinden sich an der Reisbergalm in Lippertshofen.

Manching: "Im Abstiegskampf sind Typen gefragt"
Manching

"Im Abstiegskampf sind Typen gefragt"

Manching (dno) Ein Drittel der Saison in der Landesliga Südost ist vorbei - und der SV Manching steckt tief im Tabellenkeller fest. Erst drei Siege stehen für die Truppe von Andreas Thomas zu Buche. Und die Aufgaben werden wahrlich nicht leichter: An diesem Samstag (16 Uhr) müssen es die Manchinger mit dem Tabellenvierten FC Töging aufnehmen.

Oberhaunstadt: Treffen der Tabellennachbarn
Oberhaunstadt

Treffen der Tabellennachbarn

Oberhaunstadt (dno) Nach dem ersten Saisondrittel in der Bezirksliga Oberbayern Nord belegt der zuletzt spielfreie TSV Oberhaunstadt mit neun Punkten den zehnten Rang. Am Sonntag (14.30 Uhr) sind die Schützlinge von Daniel Fries beim Tabellennachbarn SpVgg Kammerberg zu Gast und wollen weitere Zähler für den Klassenerhalt sammeln.

Fehler melden