Mittwoch, 16. April 2014 |
Linde am Münster
Ingolstadt

Die Unfriedslinde

Ingolstadt (DK) Die Linde ist in Deutschland kein gewöhnlicher Baum, sie hat eine vielfach symbolische Bedeutung, von der Gerichtslinde über die Tanz- bis zur Friedenslinde. Und sie ist der Symbolbaum des Bundes Naturschutz. Deshalb wunderten sich Klaus Wittmann und Georgine Müller am 20. März sehr.
weiter...

 

 


 

 

 

Stadtgeflüster Ingolstadt
(reh) Das können wir dann doch nicht alles glauben: Das soll sich alles an einem normalen Wochentag abspielen, einem Dienstag noch dazu? Jetzt wirklich? Und schon morgen?
weiter...

 

 

 

 

Wespe sitzt auf Gänseblümchen
Ingolstadt (dk) Bei den warmen Temperaturen der vergangenen Tage und nach dem milden Winter zeigen sich schon die ersten Boten des Frühjahrs. Unsere Leser Thomas Weikart und Renate Friedmann haben solche Moment mit ihren Kamera festgehalten.
weiter...

 

 

 

 

Ingolstadt: "Wir können nur gewinnen"

"Wir können nur gewinnen"

Ingolstadt (DK) Die Spannung vor der Finalserie steigt. Wenn morgen Abend der ERC Ingolstadt zum ersten Spiel in Köln antritt, dann ist auch für Leopold Stiefel ein Traum in Erfüllung gegangen. Seit 15 Jahren ist der ehemalige Media-Saturn-Chef die treibende Kraft bei dem Eishockeyklub. Ohne ihn wären die Panther nie so gut aufgestellt, wie sie es seit dem Aufstieg in die Deutsche Eishockey Liga (DEL) sind. Seine Kontakte haben dem Verein schon so manchen gut dotierten Werbevertrag beschert. Während dieser Saison ist der langjährige Beiratsvorsitzende der Panther GmbH von seinem Posten zurückgetreten. An seine Stelle ist sein bisheriger Stellvertreter Jürgen Arnold gerückt. Dem Eishockey bleibt Stiefel indes nach wie vor eng verbunden. Ob im Ausland oder in der Saturn-Arena. Dank Web-radio, Liveticker und E-Paper weiß der 69-jährige ehemalige Top-Manager auch fern der Heimat über den ERC bestens Bescheid. Wie unlängst bei einem Urlaub in einem Dschungelcamp am Amazonas. Dem Internet sei Dank.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Wie im Rausch

Wie im Rausch

Ingolstadt (DK) Gerade jungen Fahranfängern fehlen Erfahrungen mit kritischen Situationen auf der Straße. Mit der Aktion Disco-Fieber will Audi ihre über 500 Auszubildenden im ersten Lehrjahr deshalb für das Thema Verkehrssicherheit sensibilisieren. Höhepunkt ist die Simulation einer Rettungskette.
weiter...

 

 

 

Pförring: Neues Baugebiet wird konkret

Neues Baugebiet wird konkret

Pförring (kue) Nur noch einen Bauplatz besitzt der Markt Pförring im Hauptort. Der „alte“ Gemeinderat hat deshalb in seiner letzten Sitzung das neue Baugebiet „Nordwestlich von Pförring“ auf den Weg gebracht, obwohl es einige Kritikpunkte gibt.
weiter...

 

 

 

Bilder
 

 

 

Symbolbild Gericht

Unfallopfer leidet noch immer

Ingolstadt (DK) Hat der Angeklagte im Februar 2011 in selbstmörderischer Absicht auf der B 13 sein Auto in den Gegenverkehr gelenkt? Am zweiten Prozesstag vor dem Schwurgericht um den Mordversuchsvorwurf gegen einen 39-jährigen Lagerarbeiter ist gestern dessen Unfallkontrahent vernommen worden.
 Video |weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Ideen für eine grüne Insel

Ideen für eine grüne Insel

Ingolstadt (DK) Momentan führt sie ein eher stiefmütterliches Dasein. Deshalb soll die Wiese vor dem Stadtteiltreff Konradviertel zwischen Goethestraße, Oberer Taubentalweg und Kurt-Huber-Straße attraktiver gestaltet werden. Die Idee gibt es seit 2006. Inzwischen sind die Architekten am Zug.
weiter...

 

 

 

Großmehring: Einige neue Gesichter in der Führungsriege

Einige neue Gesichter in der Führungsriege

Großmehring (DK) Werner Diedrich bleibt Vorsitzender des TSV Großmehring. Einstimmig wurde er bei der Jahreshauptversammlung für die nächsten zwei Jahre wiedergewählt.
weiter...

 

 

 

 

 

Pfaffenhofen: Zahllose Amphibien gerettet

Zahllose Amphibien gerettet

Pfaffenhofen (DK) Die Internetübertragungen der Storchenhorstkamera und die Dachreparatur des Gartenhäuschens des Grünen Klassenzimmers in Scheyern bezeichnete Christine Janicher-Buska als Höhepunkte des vergangenen Jahres. Die Kreisgruppe Pfaffenhofen und die Ortsgruppe Pfaffenhofen-Hettenshausen-Ilmmünster des Bund Naturschutz hielten ihre Jahresversammlungen am gleichen Tag ab.
weiter...

 

 

 

Hundszell: "Da droht ein Chaos"

"Da droht ein Chaos"

Hundszell (sic/hl) Der Neubau des Hundszeller Kindergartens St. Marien auf dem Gelände der Schule ist für viele Bewohner von Bedeutung. Deshalb besuchte die Hundszellerin Claudia Ostermeier vergangene Woche die Sitzung des Bezirksausschusses (BZA), in der das Projekt auf der Tagesordnung stand.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Feste, Läufe und viele Spenden

Feste, Läufe und viele Spenden

Ingolstadt (DK) Die Unicef-Gruppe Ingolstadt feiert am Karfreitag runden Geburtstag: Vor genau zehn Jahren haben sich die Ehrenamtlichen zum ersten Mal getroffen und darüber beraten, wie sie die weltweite Hilfe für Kinder unterstützen können. Mit vielen Aktionen in Ingolstadt und Umgebung hat die Unicef-Gruppe seitdem über die Arbeit des UN-Kinderhilfswerks informiert und Spenden gesammelt.
weiter...

 

 

 

Symbolbild Gericht

Geschmacklose Handynachricht

Ingolstadt (DK) Angenommen, jemand verschickt per Whatsapp ein nicht nur geschmackloses, sondern auch verfassungswidriges Bild an einen Bekannten, verbüßt wegen eines ähnlichen Vorfalls bereits eine Strafe, die zur Bewährung ausgesetzt wurde – lebt aber ansonsten ein mehr oder weniger untadeliges Leben, mit Freundin, Kind und beruflicher Perspektive: Wie bestraft man so einen? Zumal, wenn der alles zugibt, Reue zeigt und nicht den Eindruck macht, unbelehrbar zu sein. Das wog gestern vor dem Amtsgericht Richterin Sandra von Dahl ab.
weiter...

 

 

 

Teststrecke Goethestraße

Ingolstadt (rh) Wer muss länger warten an den Ampeln – die Privatautos oder die öffentlichen Busse? Damit es zu einem verträglichen Miteinander der konkurrierenden Verkehrsteilnehmer kommt, beteiligt sich die Stadt an einem Forschungsprojekt mit der Bezeichnung VinstaR. Zunächst war als Testfeld die Ettinger Straße vorgesehen.
weiter...

 

 

 

Rathauskoalition: Freie Wähler "vorsichtig optimistisch"

Ingolstadt (rl/rh) „Vorsichtiger Optimismus“, dass es weiterhin zu einer Rathauskoalition mit der CSU kommt, herrscht jetzt bei den Freien Wählern. Nachdem, wie berichtet, Fraktionsvorsitzender Markus Reichhart tags zuvor sein Amt zur Verfügung gestellt hatte, wurde gestern Abend der neu in den Stadtrat einziehende OB-Kandidat Peter Springl (49) einstimmig zum Fraktionsvorsitzenden gewählt.
weiter...

 

 

 

Kripo untersucht Einbrüche

Reichertshofen/Karlskron (DK) Am vergangenen Wochenende erbeuteten bislang unbekannte Einbrecher bei zwei Einbrüchen in Reichertshofen und im Gewerbegebiet Karlskron-Brautlach eine größere Bargeldsumme. Die Kriminalpolizei Ingolstadt ermittelt und sucht Zeugen.
weiter...

 

 

 

Landjugend sagt Vorstellungen ab

Kösching (tho) Wegen Trauerfällen in den Familien mehrerer Darsteller hat sich die Katholische Landjugend (KLJB) entschlossen, ihr diesjähriges Ostertheater „Der doppelte Simmerl“ abzusagen. Das Eintrittsgeld wird gegen Vorlage der Karten im Schuhaus Igl am Marktplatz in Kösching zurückerstattet.
weiter...

 

 

 

Schüler stürzt, Fahrer flüchtet

Vohburg (DK) Die Polizei sucht den Fahrer eines blauen Opel, der sich nach einem Unfall am Sonntagabend unerlaubt von einer Unfallstelle entfernt hat. Ein 15-jähriger Schüler war nach den Angaben mit seinem Fahrrad auf der Alten Landgerichtsstraße in Vohburg in Richtung Donaustraße unterwegs.
weiter...

 

 

 

Gegen Masten geprallt

Vohburg (DK) Bei einem Verkehrsunfall in Vohburg ist ein 22-jähriger Mann aus Pförring am vergangenen Montag verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der Mann auf der Ettlinger Straße von Oberhartheim kommend in Richtung Unterharteim unterwegs.
weiter...

 

 

 

Polizist gestreift

Baar-Ebenhausen (DK) Ein 60-jähriger Mann aus Ebenhausen-Werk sollte am Montagabend mit seinem Mofa zu einer Verkehrskontrolle auf der Ingolstädter Straße in Reichertshofen angehalten werden. Der Mann missachtete jedoch sämtliche Anhaltesignale der Polizei und flüchtete über einen Fuß- und Radweg.
weiter...

 

 

 

Nicht real

Vohburg (zoe) Die Vernissage zur 25. Kunstausstellung im Vohburger Rathaus fand im Bürgersaal statt. Unter dem Motto „Farbklänge“ stellt Renate Brosig aus Ingolstadt die nächsten drei Monate ihre Aquarelle in den Gängen aus.
weiter...

 

 

 

Ehrenamt als Spießrutenlauf

Manching (smd) Einig waren sich alle Vertreter der Manchinger Vereine auf der von der Gemeinde anberaumten Besprechung zum Abstecken der Vereinstermine, dass auch im nächsten Jahr wieder ein Faschingszug durch Manchings Straßen rollen soll. Bürgermeister Herbert Nerb bezeichnete nicht nur den Gaudiwurm als überregionales Ereignis, sondern auch den Heimatabend, die Stücke der Theaterbühne, die Aufführungen der Starkbierfreunde, die Faschingsbälle von Manschuko, den Leonhardiritt und alle Marktmeisterschaften.
weiter...

 

 

 

Notarztwagen übersehen

Kösching (DK) Zwei Leichtverletzte forderte ein Unfall, der sich am Montag gegen 19 Uhr in Kösching ereignete. Obwohl ein 23-jähriger Rettungsassistent mit seinem Einsatzfahrzeug mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn die Untere Marktstraße ortsauswärts fuhr, übersah eine 68-jährige Renault-Fahrerin laut Polizei das Fahrzeug und bog von der Töpferstraße nach links in die Untere Marktstraße ein.
weiter...

 

 

 

Knieschmerzen richtig behandeln

Kösching (DK) Das Kniegelenk ist das größte und am meisten geforderte Gelenk des Körpers. Es trägt das Gewicht des Menschen und ist bei allen Lauf- und Sitzbewegungen im Einsatz. Mit zunehmendem Alter bereitet es vielen Menschen Beschwerden.
weiter...

 

 

 

Energieberater in Großmehring

Großmehring (zm) Am morgigen Donnerstag um 19 Uhr findet in der Gaststätte der Nibelungenhalle eine Informationsveranstaltung zum Thema Energiesparen statt. Dabei werden Themen wie Arten der Energie in Erzeugung, Ressourcen und Verbrauch, Energieeinsparung am Gebäude, Energieoptimierung der Gebäudetechnik, Energiesparen im Haushalt, Gesetze, Vorschriften und Vorgaben, Förderung und Fördermittel sowie Fachkräfte zum Erfolg behandelt.
weiter...

 

 

 

Ein Euro mehr pro Busfahrkarte ist zu viel

Eichstätt (baj) Der Regionale Gemeinschaftstarif ist in einem guten Fahrwasser. Von 30 Gemeinden im Landkreis Eichstätt haben 27 bereits zugestimmt, diesem Tarif beizutreten, von zwei Gemeinden – Mindelstetten und Großmehring – steht die Entscheidung noch aus.
weiter...

 

 

 

Österliche Gesänge

Gaimersheim (ghh) Ein umfangreiches Programm für die kommenden Kar- und Ostertage hat der katholische Kirchenchor unter Leitung von Alexander Berger vorbereitet.
weiter...

 

 

 

Betrunken Unfall verursacht

Rothenturm (DK) Mit über einem Promille Alkohol im Blut hat ein 44-Jähriger am Montagmittag in Rothenturm ein Stoppschild missachtet und einen Unfall verursacht. Der Nissan-Fahrer wollte laut Polizeibericht um 12.30 Uhr von der Niederstimmer Straße in die Niederfelder Straße einbiegen.
weiter...

 

 

 

Auffahrunfall mit Folgen

Ingolstadt (DK) Bei einem Auffahrunfall im dichten Stadtverkehr wurde am Montagnachmittag eine 52-Jährige leicht verletzt. Laut Polizeibericht waren in den Unfall gegen 15.45 Uhr drei Autofahrer verwickelt. Sie fuhren zu diesem Zeitpunkt auf der Theodor-Heuss-Brücke in Richtung Osten.
weiter...

 

 

 

Kleine Sänger ganz groß

Etting (DK) Seit November gibt es im Ettinger Musik- und Gesangverein die Abteilung Kinderchor unter der Leitung von Monika Bernhardt, Klavierlehrerin an der Ettinger Musikschule. Die Proben starteten mit über 20 kleinen Sängerinnen und Sängern, und schon bald stand das Programm für den ersten Auftritt beim Weihnachtskonzert, der großen Anklang beim Publikum fand.
weiter...

 

 

 

Blick in die Viertel

Die Stadt – eine Ansammlung von Ortsteilen, die oft ihr Eigenleben, ihre eigenen Strukturen haben. Manche Themen, die mit Blick auf die gesamte Kommune in den Hintergrund treten, haben in den einzelnen Vierteln durchaus Gewicht und bieten dort Gesprächsstoff.
weiter...

 

 

 

Gründungsdekan gestorben

Ingolstadt (DK) Seit 1989 besteht die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät (WFI) der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) in Ingolstadt.
weiter...

 

 

 

"The Box" im Diagonal

Ingolstadt (DK) Mit Christian Diener und Nick Flade spielen zwei Ingolstädter Jazzförderpreisträger in der Jazzformation „The Box“, die vier der umtriebigsten Protagonisten der deutschen Musikszene vereint, und am heutigen Mittwoch, 16. April, im Bürgerhaus/Diagonal zum ersten Mal in dieser Besetzung auftritt.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Nachbeben erschüttert die FW

Nachbeben erschüttert die FW

Ingolstadt (DK) Wie kommen die Freien Wähler aus der Krise nach der verlorenen Kommunalwahl? Darum haben gestern Abend die FW-Spitzengremien gerungen. Im Mittelpunkt standen nach den Querelen der vergangenen Woche interne Führungsfragen. Peter Springl soll Markus Reichhart als Fraktionschef beerben.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Endstation Jerusalem

Endstation Jerusalem

Ingolstadt (reh) Der Fall schien abgeschlossen. Abgehakt. Totgeschwiegen. Vergessen. Der tiefe Sturz der CSU-Nachwuchshoffnung Stefan Einsiedel vom gefeierten Landtagslistenkandidaten aus Ingolstadt ins politische Niemandsland war nur mehr eine Randnotiz. Seit seiner Affäre um Schmähbriefe, in denen er frühere JU-Kollegen bei Medien anschwärzen wollte, und der daraus folgenden juristischen Auseinandersetzung ist es hinter den Kulissen aber doch nicht ruhig geworden. Einsiedel hat sich nun mit einem eindringlichen Schreiben an Freunde und Bekannte gewendet. Er zieht die Konsequenz aus den vergangenen Monaten, aus der Erkenntnis, wie er sagt, dass „das Ausmaß der Fehlinformationen und Verleumdungen (besonders im Internet) Dimensionen angenommen hat, die ich nicht mehr bewältigen kann“. Sein Weg ist außergewöhnlich: „Ich bin aufgebrochen, um auf den historischen Routen in Richtung Jerusalem zu pilgern.“ Er sei allein und zu Fuß unterwegs, schreibt Einsiedel.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Endlich Endspiele

Endlich Endspiele

Ingolstadt (DK) Endlich. Wahlweise auch: Wahnsinn. Das sind die beiden Wörter, die bei den Anhängern des ERC Ingolstadt im Moment am meisten zu hören sind. Auch bei Petra Vogl, der langjährigen Fanbeauftragten der Panther. Während andere noch feiern, organisiert sie schon die Busse für die Reisen nach Köln.
weiter...

 

 

 

Das Herz des Audi-Rechenzentrums

Wie ein Haus mit vielen Türen

Ingolstadt (DK) Der aktuelle Datenklau-Fall zeigt, wie schnell man die Kontrolle über sein E-Mail-Konto verlieren kann. Gravierend kann sich ein Datendiebstahl bei Firmen auswirken. Viele Ingolstädter Unternehmen setzen deshalb auf mehrstufige Sicherheitssysteme.
weiter...

 

 

 

Eitensheim: Entscheidung verschoben

Entscheidung verschoben

Eitensheim (DK) Der Konsens war klar: Windkraft ja, aber die Diskussion um die sogenannte 10 H-Regelung ließ beim Gemeinderat Zweifel aufkommen. Denn demnach muss der Abstand eines Windrads zur Wohnbebauung das Zehnfache der Höhe dieser Anlage betragen.
weiter...

 

 

 

Lenting: Stoabeißerbrunnen mit 994 Eiern verziert

Stoabeißerbrunnen mit 994 Eiern verziert

Lenting (grs) Das Osterbrunnenfest ist gut angekommen – und soll Bestand haben. So wollen es die Initiatoren, die sich „Loa“ nennen, eine Abkürzung für Lentinger Osterbrunnen-Aktionsgruppe. Sie brachte am Samstag viel Leben auf den Rathausplatz rund um den Stoabeißerbrunnen.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Blütenpracht statt Schnee

Blütenpracht statt Schnee

Ingolstadt/Manching (DK) Frühstart in den Frühling: Der vergangene März hat zum Ende hin sogar schon große Blütenpracht hervorgebracht. Das ist zwar nicht völlig ungewöhnlich, doch weil der März 2013 bei uns so bitterkalt war, erscheint das überwiegend milde Wetter der vergangenen Wochen bemerkenswert.
weiter...

 

 

 

Ticketverkauf für Finale

Der Frühstart beim Ticketverkauf für die beiden Final-Heimspiele hat viele Fans des ERC Ingolstadt verärgert. Die Endspieltickets waren offenbar schon vor der Schlusssirene der Halbfinal-Partie am vergangenen Sonntag im Internet verfügbar – viele Stadionbesucher, die ihre Mannschaft noch in der Saturn-Arena feierten, gingen draußen an der Kasse leer aus.
weiter...

 

 

 

Viele Langzeitkranke

Ingolstadt (DK) Beamte in Deutschland seien immer häufiger und immer länger krank. Zu diesem Schluss kam die „Wirtschaftswoche“ Ende vergangenen Jahres. Eine Entwicklung, die der designierte Oberbürgermeister Ingolstadts, Christian Lösel, für die Stadtverwaltung nicht bestätigen kann.
weiter...

 

 

 

Süffiges an der Hohen Schule

Ingolstadt (DK) Das zuvor vom Verein IN-City getragene Georgi-Fest wird heuer vom Kulturamt unter dem Namen „1516 – Fest zum Reinen Bier“ veranstaltet. Es wird vom 25. bis 27. April in der Altstadt, im Bereich Hohe Schule – Dollstraße, stattfinden. Anlass ist das 1516 in Ingolstadt erlassene Reinheitsgebot des Bieres, das der Bayernherzog Wilhelm IV. offiziell am Georgitag Ende April auf dem Landtag unterzeichnet hat. Es gilt als das älteste, noch aktuelle Lebensmittelgesetz der Welt und besagt, dass bayerisches Bier nur Hopfen, Wasser und Malz enthalten darf.
weiter...

 

 

 

Aus Honig und Wachs

Ingolstadt (mbl) Gutes und Schönes aus Honig und Wachs: Am Sonntag veranstaltete der Bezirks-Bienenzuchtverein Ingolstadt eine Sonderausstellung mit Kerzen und Figuren aus Bienenwachs im Lehrbienenstand am Mooshäusl. Lieselotte Kolbeck, Ehrenmitglied des Vereins, weiß, wie gut echter Wabenhonig und Altmühltaler Honigmet schmecken.
weiter...

 

 

 

Auf frischer Tat ertappt

Ingolstadt (DK) Ein 23-Jähriger ist am Sonntagmorgen erwischt worden, als er auf dem Gelände eines großen Ingolstädter Unternehmens versucht hat, Gegenstände im Wert von 5000 Euro zu stehlen. Nachdem er eine Scheibe eingeworfen hatte und schon dabei war, die Gegenstände abzutransportieren, entdeckten ihn mehrere Mitarbeiter und überwältigten ihn schließlich.
weiter...

 

 

 

Party bei Linux-Gruppe

Ingolstadt (DK) Die Linux- und Unix-User-Group Ingolstadt (LUG) nimmt den auslaufenden Support von Microsoft Windows XP und die bevorstehen Langzeitversion des kostenslosen Programms Ubuntu als Anlass, am Montag, 28. April, eine „Linux-Installationsparty“ abzuhalten.
weiter...

 

 

 

Einbrecher vertrieben

Mailing (DK) Beim Versuch, zwei Einbrecher zu verfolgen, ist am Sonntag ein 67-Jähriger leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, drangen zwei Unbekannte auf das Grundstück eines Hauses in der Reichenstetterstraße ein. Der Hausbesitzer überraschte die beiden, als sie gerade die Tür aufhebeln wollten.
weiter...

 

 

 

Klangschalen und Guzheng-Genossen

Ingolstadt (rh) So mancher unscheinbar wirkende Ort entpuppte sich im Nachhinein als Schauplatz welthistorischer Ereignisse. In seiner Garage schickte Bill Gates sich an, die menschliche Kommunikation zu revolutionieren und der reichste Mann der Welt zu werden.
weiter...

 

 

 

Geschlagener Wahlkämpfer

Ingolstadt (rh) Das waren keine guten Monate für Markus Reichhart (47). Noch im Sommer 2013 stürzte sich der gelernte Optikermeister mit Verve in den Landtagswahlkampf, voller Zuversicht, dass er sein Mandat behaupten würde. Ja dass vielleicht bei günstiger Konstellation sogar an einem CSU/FW-Kabinettstisch etwas für ihn frei werden könnte.
weiter...

 

 

 

"Tante Frieda" am Auwaldsee

Ingolstadt (DK) Die wandlungsfähige Schauspielerin Irmgard von Oesen ist in der Rolle ihrer Kunstfigur „Tante Frieda“ am Samstag, 19. April, mit ihrem Programm „Jetzt is Zeit“ beim Starkbierfest im Gasthaus am Auwaldsee zu sehen. Beginn der Veranstaltung ist um 20 Uhr, Einlass bereits ab 19 Uhr.
weiter...

 

 

 

Spende für das "Café Klatsch"

Ingolstadt (DK) Im Rahmen des diesjährigen Hollerabends, zu dem das Hollerhaus Vereinsmitglieder, Spender und Unterstützer geladen hatte, übereichte das Allianzbüro Gustl Rosenblattl eine Spende im Wert von 2300 Euro.
weiter...

 

 

 

20 Stellen für Freiwilligendienst

Ingolstadt (DK) Im Berufsinformationszentrum Ingolstadt findet am morgigen Mittwoch um 14.30 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Bundesfreiwilligendienst und zum Freiwilligen Sozialen Jahr statt. Johanna Braun und Karin Grüsser vom Team Freiwilligendienste der Regionalstelle Mittel- und Oberfranken des Paritätischen Wohlfahrtsverbands geben dabei einen Überblick darüber, welche Stellen es in Ingolstadt und in der Region drum herum ab September gibt.
weiter...

 

 

 

Musikwoche in Ammergau

Ingolstadt (DK) Zum 36. Mal findet jetzt die Schanzer Musikwoche statt.
weiter...

 

 

 

Grabmusik und Kreuzweg

Bettbrunn (jk) Rund um Ostern gibt es in der Wallfahrtskirche St. Salvator in Bettbrunn wieder ein umfangreiches Programm. Am Gründonnerstag, 17. April, findet um 19 Uhr das Abendmahlsamt mit Übertragung des Allerheiligsten statt. Nach dem Gottesdienst ist Grabwache bis 20.15 Uhr.
weiter...

 

 

 

Osterkrone mit 4900 Eiern

Großmehring (wal) 4900 herrlich bemalte Eier schmücken auch in diesem Jahr wieder die imposante Osterkrone am Brunnen vor der Kriegergedächtnisstätte in Großmehring.
weiter...

 

 

 

Wie sinnvoll sind Nistkästen?

Ingolstadt (DK) „Schöner nisten – vom Sinn und Unsinn, ein Vogelhäuschen aufzuhängen“ lautet am Donnerstag, 17. April, der Titel eines Vortrags beim Landesbund für Vogelschutz. Ist es doch sehr beliebt, Nistkästen aufzuhängen. In Gartencentern oder auf Gartenmärkten werden viele bunte und mitunter kuriose Nistkastenmodelle angeboten.
weiter...

 

 

 

Eiersuche für Kinder

Hofstetten (pp) Das Jura-Bauernhofmuseum eröffnet am Ostersonntag, 20. April, um 14 Uhr die Museumssaison 2014. Um 14 Uhr werden Kreisheimatpfleger und Museumsbetreuer Dominik Harrer und Landrat Anton Knapp im Museum neben der Saisoneröffnung 2014 auch die Ausstellung „Zinn in Stadt und Land – Gerätschaften für Bauern und Bürger“ eröffnen.
weiter...

 

 

 

Olympia hoch zu Ross

Ingolstadt (DK) Junge Pferdebegeisterte und interessierte Jungzüchter ab acht Jahren treffen sich am heutigen Dienstag zum 7. Jungzüchtertag der Pferdezuchtgenossenschaft (PZG) Holledau.
weiter...

 

 

 

Ölspur: Biker stürzt

Hofstetten (DK) Eine Ölspur war die Ursache für einen Motorradunfall am Sonntag. Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 46-jähriger Neuburger kurz nach 12 Uhr mit seiner Maschine auf der Staatsstraße von Hofstetten in Richtung Gungolding. In einer 90-Grad-Kurve bemerkte er eine Dieselspur in der Mitte seiner Fahrspur.
weiter...

 

 

Weitere Artikel aus dem Ressort Ingolstadt
Um weitere Artikel aus dem Ressort Ingolstadt anzuzeigen, verwenden Sie bitte unser Archiv.
 weiter