Dienstag, 23. Dezember 2014 |
Ingolstadt: EHEC im Kindergarten
Ingolstadt

EHEC im Kindergarten

Ingolstadt (DK) Drei Kleinkinder aus Ingolstadt sind offenbar am gefährlichen EHEC-Darmbakterium erkrankt. Wie die Stadt gestern Abend bekannt gab, kommen alle aus dem St.-Rupert-Kindergarten in Gerolfing. Sie wurden zur Behandlung in Krankenhäuser gebracht.
weiter...

 

Umgebungsnachrichten

 


 

 

 

Stadtgeflüster Ingolstadt
(sic) Es ist schon eine Weile her, aber der Kollege, der es erleben durfte, erzählt noch heute mit leuchtenden Augen davon: Die Ingolstädter Grünen hatten im Kommunalwahlkampf vor sechs Jahren ...
weiter...

 

 

 

 

Leserreporter Sonnenaufgang
Ingolstadt (dk) Ein strahlender Sonnenaufgang über dem Donaumoos nach wochenlanger Finsternis. Dieses Fotos schickte uns ein DK-Leser.
weiter...

 

 

 

 

Enrico de Paruta im Festsaal

Ingolstadt (dk) Ein ganz besonderer Zauber umfing am Montagabend das Publikum im voll besetzten Festsaal des Stadttheaters Ingolstadt: Enrico de Paruta trat mit seinem symphonischen Weihnachtsspiel „Heilige Nacht“ nach Ludwig Thoma auf.
 Bilder |weiter...

 

 

 

Symbolbild Gericht

Mit "Bauernschläue" fast ins Gefängnis

Ingolstadt (DK) Kurz bevor er allen „schöne Weihnachten“ wünschte und den Prozess nach dem Urteilsspruch beendete, brachte Richter Christian Veh gestern auch seine spezielle Weihnachtsbotschaft an die „Herren“.
weiter...

 

 

 

Rohrbach: Der Mann fürs Wohlbefinden

Der Mann fürs Wohlbefinden

Rohrbach (DK) Ein letzter Check. Alles passt für Stabsfeldwebel Thomas D.. Stromanschluss, Kabel, Boxen – die Anlage funktioniert. Dem Auftritt der deutschen Rockband steht nichts mehr im Wege. Jahrelange Routine, das zahlt sich für den Rohrbacher aus.
weiter...

 

 

 

 

 

Ingolstadt: Die Mauer aus Sorgen einreißen

Die Mauer aus Sorgen einreißen

Ingolstadt (DK) Weihnachten abseits von der Familie, Weihnachten in einer Umbruchsituation – das ist für viele Menschen nicht einfach. Gerade ihnen widmen sich Scherbenandachten – wie am Sonntag in St. Augustin.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Ein Fest für St. Nikolai

Ein Fest für St. Nikolai

Ingolstadt (DK) Nikolaus von Myra ist einer der bekanntesten Heiligen der lateinischen Kirche. Seine Rolle im weihnachtlichen Brauchtum als Heiliger Nikolaus, der am 6. Dezember – seinem Namenstag – den Kindern Geschenke bringt, ist weithin bekannt.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: "Wir sind wie ein altes Ehepaar"

"Wir sind wie ein altes Ehepaar"

Ingolstadt (DK) Im Eheleben feiert man Goldene Hochzeit, wenn man 50 Jahre Tisch und Bett geteilt hat. Im Berufsleben – und nicht nur da – werden solche Jubiläen in Zeiten einer Gesellschaft, die flexibel sein will, immer seltener.
weiter...

 

 

 

 

 

Zahlmeister endete im Bauwagen

Ingolstadt/Pfaffenhofen (DK) Durch einen abenteuerlichen Betrugsfall hat sich die Berufungskammer des Landgerichts zu wühlen: Eine 62-jährige Frau aus dem Landkreis Pfaffenhofen soll ihren einstigen Lebensgefährten nach und nach um rund eine halbe Million Euro gebracht haben. Sie bestreitet diese Schadenshöhe.
weiter...

 

 

 

Haushalt 2015 genehmigt

Pförring (wej) Einstimmig verabschiedet wurde in der jüngsten Versammlung des Schulverbands Pförring unter Vorsitz von Bernhard Sammiller, dem Bürgermeister des Marktes, der Haushalt 2015.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Der schönste Weihnachtsglanz

Der schönste Weihnachtsglanz

Ingolstadt (DK) Es glitzert und funkelt in der Innenstadt – auch ohne Schnee ist Weihnachten überall zu sehen. Großen Anteil daran haben die Geschäftsleute und Hausbesitzer, die ihre Fassaden und Schaufenster zauberhaft dekorieren.
weiter...

 

 

 

Es wird feierlich

Ingolstadt (DK) An den kommenden Weihnachtstagen bieten auch die evangelischen Kirchen wieder ein umfangreiches, festliches, musikalisches Programm. Im Mittelpunkt stehen oft Krippenspiele.
weiter...

 

 

 

Vielfältige Kirchenmusik

Großmehring (wal) Vielfältige Kirchenmusik erwartet die Gottesdienstbesucher an Weihnachten in Großmehring. Die Kinderchristmette am morgigen Heiligen Abend um 16.30 Uhr in der Kirche St. Wolfgang wird von Trompetenklängen von Elias und Harald Eckert umrahmt.
weiter...

 

 

 

Karlskron: Josef Bodensteiner neuer Schützenkönig

Josef Bodensteiner neuer Schützenkönig

Karlskron (DK) Beim Preis- und Königsschießen der Hubertusschützen aus Pobenhausen wurde mit einem 2,2 Teiler 2. Schützenmeister Josef Bodensteiner neuer Schützenkönig.
weiter...

 

 

 

Wonnemar erhöht die Preise

Ingolstadt (DK) Die Donautherme Wonnemar erhöht zum 1. Januar die Eintrittspreise. Grund dafür ist nach Angaben des Unternehmens die Einführung des gesetzlichen Mindestlohns.
weiter...

 

 

 

Feuer in der Toilette

Ingolstadt (DK) Die Ingolstädter Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Mitte sind gestern Vormittag zu einem Einsatz in die Sir-William-Herschel-Schule geeilt. In einer Mädchentoilette war ein Feuer ausgebrochen, meldet die Berufsfeuerwehr.
weiter...

 

 

 

Alkoholisiert hinterm Steuer

Ingolstadt (DK) Im Zuge von Verkehrskontrollen sind am Sonntag zwei Autofahrer mit Alkohol am Steuer erwischt worden. Zunächst hielt die Polizei um 11.15 Uhr einen 38-jährigen Karlskroner auf, der auf der Haunwöhrer Straße unterwegs war.
weiter...

 

 

 

Betrunkener flieht aus Klinikum

Ingolstadt (DK) Ein stark betrunkener 27-Jähriger hat am Sonntagvormittag die Polizei auf Trab gehalten. Zunächst musste eine Streife gegen 9.30 Uhr in die Richard-Wagner-Straße ausrücken, wo der völlig betrunkene Ingolstädter in einer Tankstelle herumpöbelte, wie es im Pressebericht der Polizeiinspektion heißt.
weiter...

 

 

 

Verlust für Senioren

Zur Schließung des Tante-Emma-Ladens in Manching:
weiter...

 

 

 

Glänzendes Weihnachtskonzert

Kösching (frj) Ein großartiges und vielseitiges Weihnachtskonzert bot der Musik- und Gesangverein „Frohsinn“ unter der Leitung von Liane Koser.
weiter...

 

 

 

Besinnliches Konzert nach drei Jahren Pause

Manching (smd) Wie kann die Zeit vom ersten Advent bis Weihnachten besser überbrückt werden als mit besinnlichen Liedern und Geschichten.
weiter...

 

 

 

Verletzte auf der B 300

Reichertshofen (DK) Zwei Verletzte bei einem Unfall auf der Bundesstraße 300: Am Freitag fuhr eine 25-jährige Augsburgerin in Richtung Geisenfeld und wollte nach links auf die Autobahn Richtung München abbiegen. Hierbei übersah sie einen entgegenkommenden Pkw, der von einer 40-Jährigen aus dem Landkreis Regensburg gesteuert wurde.
weiter...

 

 

 

Zu schnell in die Kurve

Ingolstadt (DK) Offenbar deutlich zu schnell und mit einer Menge Alkohol im Blut war ein 22-Jähriger aus Kiel in der Nacht auf Montag in Ingolstadt unterwegs. Beim Einbiegen von der Ring- in die Harderstraße verlor er laut Verkehrspolizei die Kontrolle über sein Auto, fuhr über eine Verkehrsinsel und prallte schließlich gegen einen Baum.
weiter...

 

 

 

Chöre gestalten Messen

Gaimersheim (ghh) Ein breit gefächertes kirchenmusikalisches Angebot präsentieren die Gaimersheimer Chöre bei den kommenden Festtagen.
weiter...

 

 

 

Kolping versüßt Heiligen Abend

Pförring (hpw) Eine Überraschung hat sich die Kolpingfamilie Pförring für Weihnachten ausgedacht: Wenn das Wetter passt, werden die Mitglieder nach der Christmette in der Pfarrkirche St. Leonhard die Gottesdienstbesucher vor der Kirche bewirten.
weiter...

 

 

 

Christmette für Kinder

Oberdolling (ku) In Oberdolling findet an Heiligabend um 16 Uhr eine Kinderchristmette in der Pfarrkirche statt. Dabei wird vom Kinderchor Flotte Tönchen unter Leitung von Annelie Trögel das Weihnachtsmusical „Sag mir, wo ist Bethlehem“ aufgeführt.
weiter...

 

 

 

Unfall verschuldet und geflohen

Ingolstadt (DK) Die Verkehrspolizei sucht nach dem Fahrer eines weißen SUV – vermutlich ein Mercedes – der am vergangenen Sonntagnachmittag um 15.05 Uhr auf der A 9 in Richtung München einen Unfall verursacht haben soll.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: "O Tannenbaum" am Schliffelmarkt

"O Tannenbaum" am Schliffelmarkt

Ingolstadt (DK) Schnee zum Christfest – das wird wohl auch heuer ein frommer Wunsch vieler bleiben. Zumindest, wenn man den Wetterprognosen glauben darf. Was liegt da näher, als sich die weiße Pracht und ein wenig weihnachtliche Stimmung einfach herbeizusingen
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Die Nordmanntanne geht immer

Die Nordmanntanne geht immer

Ingolstadt (hl) Eigentlich nur gute Nachrichten: In der Boomtown stimmt auch alles mit dem Christbaumverkauf. Die Händler sind zufrieden, die Kunden haben an den Verkaufsstellen meistens eine riesige Auswahl, und wer am besonders umsatzstarken vergangenen Wochenende noch immer nicht zum Zuge gekommen sein sollte, der hat bis Mittwochfrüh letzte Gelegenheit, das gemeinhin wichtigste Weihnachtsutensil noch zu beschaffen.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Mit dem Pantherexpress zu den Haien

Mit dem Pantherexpress zu den Haien

Ingolstadt (DK) Der Ingolstädter Hauptbahnhof war am frühen Sonntagmorgen fest in der Hand von über 800 Fans des ERC Ingolstadt. Mit dem „Pantherexpress“, einem extra gecharterten Sonderzug der Deutsche Bahn, ging es um kurz nach 9 Uhr nach Köln.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Das Spendending mit der Unterhose

Das Spendending mit der Unterhose

Ingolstadt (DK) Mitten im Sommer mit Eiswasserduschen für eine Spendenaktion eine Show abziehen? Ist ja noch gar nichts, sagen sich die Teilnehmer des „Unterhosenlaufs“. Sie haben am Samstag in der Fußgängerzone bei fast winterlicher Kälte für eine gute Sache blankgezogen – jedenfalls recht weitgehend.
weiter...

 

 

 

Gerolfing: Den Zauber nie verloren

Den Zauber nie verloren

Gerolfing (DK) Beim Start an der Gerolfinger Kirche war es noch eine kleine, überschaubare Menge. Doch bis zur Ankunft am Pavillon im Eichenwald war der Tross, der sich zur 20. Gerolfinger Waldweihnacht aufgemacht hatte, auf weit über 100 Menschen, darunter viele Kinder, gewachsen.
weiter...

 

 

 

Start mit Jungblut

Ingolstadt (DK) Die Veranstaltungsreihe „Local & Established“ im Kulturzentrum neun beginnt im neuen Jahr am Freitag, 16. Januar, mit einem Konzert der etablierten Band Jungblut um die Sängerin Christina Jung, Jazzförderpreisträgerin der Stadt Ingolstadt 2008. Seit nunmehr zehn Jahren stehen Jungblut zusammen auf der Bühne. Anfangs noch näher am Jazz, bewegt sich ihr Repertoire mittlerweile zwischen den Polen Jazz und Pop. Als Vorgruppe spielt die Ingolstädter Band Soulstube.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Innovatives Wohnen – aber wo?

Innovatives Wohnen – aber wo?

Ingolstadt (nos) Der erst im Juli dieses Jahres gegründete Verein „Entwicklung und Realisation von innovativen Wohnprojekten“ (ERIWo-IN) verfolgt seine bereits aus dem Vereinsnamen hervorgehenden Ziele schon mit Vollgas. Gestern schauten sich Vereinsführung, Mitglieder und weitere Interessierte zwei mögliche Standorte für ein Haus mit acht bis zehn Wohnungen an.
weiter...

 

 

 

Landratsamt gegen Stadtwerke

Pfaffenhofen/Ingolstadt (DK) Der Pressesprecher des Landratsamtes Pfaffenhofen, Karl Huber, hat Vorwürfe der Ingolstädter Stadtwerke zurückgewiesen, wonach die Kreisbehörde ein geplantes Windkraftprojekt in Ellenbach (Markt Hohenwart) „ausgebremst“ habe. Stadtwerkechef Matthias Bolle hatte kürzlich erklärt, die Genehmigung sei vom Landratsamt so lange hinausgezögert worden, bis sich die rechtlichen Voraussetzungen geändert hätten.
weiter...

 

 

 

Zuschuss für Nahverkehr

Eichstätt (smo) Die Regierung von Oberbayern hat dem Landkreis Eichstätt für heuer insgesamt 255 000 Euro zur Förderung des öffentlichen Personennahverkehrs bewilligt: 15 000 Euro für die Kooperation Mühlheim/Eichstätt und den Stadtverkehr Eichstätt, 240 000 Euro für die restlichen Busverbindungen.
weiter...

 

 

 

Ein Herz für die Kreativen

Ingolstadt (DK) „Die Kreativen kommen oft zu kurz“, meint Veronika Peters. Und hat sich deshalb mit ihrem Mann Fritz dazu entschlossen, mit einer Aktion zu Weihnachten in diesem Jahr nicht nur soziale und karitative Einrichtungen, sondern auch heimische Künstler mit 10 000 Euro zu unterstützen.
weiter...

 

 

 

Training für den Haushalt

Ingolstadt (DK) Der Verband landwirtschaftlicher Fachbildung Ingolstadt-Eichstätt bietet auch im kommenden Jahr wieder für Männer und Frauen jeden Alters ein Haushaltstraining an. An zehn Abenden schulen Hauswirtschaftsmeisterinnen die Teilnehmer in Haushaltsmanagement, Geld und Haushalt, Wäschepflege, Reinigungsarbeit, gesunder Ernährung und Nahrungszubereitung sowohl in der Theorie als auch in der Praxis.
weiter...

 

 

 

Weihnachten mit Bruder Martin

Ingolstadt (DK) Die Straßenambulanz St. Franziskus feiert wieder zusammen mit Wohnungslosen, Obdachlosen und einsamen Menschen Weihnachten. An Heiligabend findet um 17 Uhr eine Bescherung für Groß und Klein statt, um 19 Uhr ist eine Krippenfeier im Meditationsraum.
weiter...

 

 

 

Heiligabend im Kloster

Ingolstadt (DK) An Heiligabend ist niemand gerne alleine. Deshalb öffnet das Kapuzinerkloster (früheres Franziskanerkloster in der Harderstraße) seine Pforte jedes Jahr für alle, die in Gemeinschaft feiern wollen. Den Abend so zu verbringen, hat mittlerweile eine lange Tradition, geboren aus der guten Zusammenarbeit der evangelischen Johannespfarrer mit den katholischen Nachbarpfarrern.
weiter...

 

 

 

Vorkurs an der Berufsoberschule

Ingolstadt (DK) Die Staatliche Berufsoberschule Ingolstadt bietet im zweiten Halbjahr des Schuljahres 2014/15 einen halbjährigen Vorkurs an.
weiter...

 

 

 

Polizei schnappt Rollerdiebe

Ingolstadt (DK) Ein Roller war am Samstag das Objekt der Begierde dreier 14-Jähriger in der Richard-Strauss-Straße. Gegen 20 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass sich Jugendliche an dem Fahrzeug zu schaffen machten. Als die Beamten eintrafen, fanden sie zunächst nur das Zweirad, das am Zündschloss beschädigt war.
weiter...

 

 

 

Statt in die Disco auf die Wache

Ingolstadt (DK) Zwei besonders aggressive Nachtschwärmer mussten am frühen Sonntagmorgen einige Stunden im Polizeigewahrsam verbringen. Einem 23-Jährigen aus dem Landkreis Eichstätt wurde gegen 4 Uhr der Zutritt zu einer Diskothek in der Ingolstädter Innenstadt verweigert, weil er zu betrunken war, so die Polizei.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Audi-Kreisel bleibt Unfallschwerpunkt

Audi-Kreisel bleibt Unfallschwerpunkt

Ingolstadt (DK) Er ist der größte Kreisverkehr in der Region – und seit Anfangstagen von vielen Autofahrern gefürchtet: Am Audi-Ring beim Westpark scheiden sich auch eineinhalb Jahre nach seiner Umgestaltung die Geister. Ein Gutachten zu den Effekten des Umbaus wird erst für das kommende Frühjahr erwartet.
 3 Kommentare |weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Abschied von einer großen Persönlichkeit

Abschied von einer großen Persönlichkeit

Ingolstadt (sic) Er hat es nicht geschafft. Michael Schels ist am Donnerstag nach hartem Kampf gegen seine schwere Krankheit gestorben. Er wurde 61 Jahre alt. Mit ihm verliert die Stadt eine große Persönlichkeit.
weiter...

 

 

 

Manching: "Totholz lebt"

"Totholz lebt"

Manching (DK) Passend zum Jahresthema „Manching, hier lebe ich“, beteiligte sich der katholische Kindergarten St. Peter am Öko-Rallye-Projekt des Landesbundes für Vogelschutz (LBV). Gemeinsam mit der LBV-Umweltpädagogin Clara Dachs hatten acht engagierte Eltern einen Stationen-Parcours in der näheren Umgebung des Kindergartens vorbereitet. Mit 40 Kindern zogen Erzieherinnen und Eltern an einem Samstagvormittag los, um mit den Kindern den Zusammenfluss von Sandrach und Paar zu erkunden.
weiter...

 

 

 

Seetherapie wird fortgesetzt

Baar-Ebenhausen (DK) Der Gemeinderat Baar-Ebenhausen wird auch in den nächsten fünf Jahren Zuschüsse in unveränderter Höhe an karitative, soziale und sonstige Einrichtungen ausschütten. Im Einzelnen sind dies der BRK-Kreisverband Pfaffenhofen, der Verein für das behinderte Kind, die Dorfhelferinnen, die Caritas Pfaffenhofen, der Verein Leben retten und die Kreisverkehrswacht.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Die Ersten in Deutschland

Die Ersten in Deutschland

Ingolstadt (DK) Die Sparkasse Ingolstadt ist als erstes Kreditinstitut in Deutschland mit dem Ludwig-Erhard-Preis ausgezeichnet worden. Für Vorstandschef Dieter Seehofer waren dafür ein konsequentes Qualitätsmanagement und eine „menschenzentrierte Sichtweise“ die wichtigsten Kriterien.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Immer im Einsatz für die Stadt

Immer im Einsatz für die Stadt

Ingolstadt (DK) In welchen Ressorts die Stadt ihr Personal verstärkt, das sagt auch viel aus über gesellschaftliche Veränderungen, zum Beispiel den umfassenden Ausbau der Kinderbetreuung innerhalb weniger Jahre. Auch im aktuellen Stellenplan für 2015 sind Kindergärten einer der Schwerpunkte.
weiter...

 

 

 

Pförring: "Super Blattl" erzielt

"Super Blattl" erzielt

Pförring (DK) Der neue Schützenkönig von Immergrün Pförring heißt Georg Hanel. Die Jugendscheibe gewann Lennart Rasch. Schützenmeister Karl-Heinz Kraft prophezeite den beiden Repräsentanten des Vereins eine „spannende und arbeitsreiche Amtszeit mit großen Festen und Umbauarbeiten“.
weiter...

 

 

 

Oberdolling: Zukunftsweisendes Projekt

Zukunftsweisendes Projekt

Oberdolling (pri) Wie soll die Gemeinde Oberdolling im Jahr 2030 aussehen? Gedanken über die Dorferneuerung machte sich eine 19-köpfige Delegation um Bürgermeister Josef Lohr.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: "Es war eigentlich aussichtslos"

"Es war eigentlich aussichtslos"

Ingolstadt (DK) Für Michael Füchsle ging es mit 14 Jahren schon hoch hinaus. Während andere nach der Schule eine Ausbildung begannen, plante er seine Karriere als Profikletterer, reiste um die Welt und bestieg seinen ersten 4000er. 2005 warf ihn eine schwere Krankheit aus der Bahn. Nur sein eiserner Wille brachte ihn zurück ins Leben.
weiter...

 

 

 

Gaimersheim: Weihnachtsmarkt zog Tausende an

Weihnachtsmarkt zog Tausende an

Gaimersheim (DK) An allen drei Tagen herrschte beim Gaimersheimer Weihnachtsmarkt rund um den Andreas-Staudacher-Platz Andrang. Mehrere tausend Besucher waren bei gutem Wetter gekommen – und sie zeigten sich begeistert.
weiter...

 

 

Weitere Artikel aus dem Ressort Ingolstadt
Um weitere Artikel aus dem Ressort Ingolstadt anzuzeigen, verwenden Sie bitte unser Archiv.
 weiter