Dienstag, 03. März 2015 |
Ingolstadt: Kleiner Umzug, große Folgen
Ingolstadt

Kleiner Umzug, große Folgen

Ingolstadt (DK) „Das ist wirklich ein Schergenstück“, schimpft Rainer Frey. Der Hausarzt und Internist, der mit zwei Kollegen Am Pulverl eine Gemeinschaftspraxis betreibt, ist stinksauer. Die Praxis ist umgezogen – nur 100 Meter weiter. Die AOK hat rund 400 Patienten deswegen die Hausarztverträge gekündigt.
weiter...

 

 


 

 

 

Stadtgeflüster Ingolstadt
(sic) Ob die Liveübertragung der Stadtratssitzung vor einer Woche nun die perfekte Werbung für ...
weiter...

 

 

 

 

Logo Donaukurier
Ingolstadt (dk) Sie haben Anregungen oder Ideen, wollen Kritik oder Lob loswerden?
weiter...

 

 

 

 

Ingolstadt: "Hier lebe ich, hier kaufe ich ein"

"Hier lebe ich, hier kaufe ich ein"

Ingolstadt (DK) Die Bluse in der Innenstadtboutique probieren, sich zum Cocktailkleid vor Ort beraten lassen, das Handy schon mal im Laden um die Ecke antesten – und dann doch alles via Internet bestellen: Ein Verhalten, das zwar privat vielleicht gerade praktisch erscheint, aber auf Dauer die lokalen Händler kaputtmacht.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Durch innere Stimmen zur Brandstiftung?

Durch innere Stimmen zur Brandstiftung?

Ingolstadt (DK) Das hätte böse ausgehen können: Eine Brandstiftung in einem der großen Wohnblöcke an der Gaimersheimer Straße ist im Juni 2014 ohne schlimme Folgen geblieben. Die Verhandlung gegen den geständigen Täter ist gestern vom Amtsgericht ausgesetzt worden. Der Mann ist womöglich psychisch krank.
weiter...

 

 

 

Wegen mutmaßlicher Verstöße gegen den Daten- und Arbeitsschutz steht die irische Billig-Textilkette Primark im Visier mehrerer deutscher Behörden. In Niedersachsen und Berlin prüften derzeit die Datenschutzbehörden die Videoüberwachung der Mitarbeiter, berichtet die "Welt am Sonntag". Primark-Filiale in Berlin

Heftige Diskussionen über "Primark" auf der DK-Facebook-Seite

Ingolstadt (dk) Der irische Textilriese Primark kommt nach Ingolstadt. Schon als nur das Gerücht kursierte, löste die Neuigkeit unterschiedliche Reaktionen auf der DK-Facebook-Seite aus. Nun wurde das Gerücht bestätigt - und wieder tauschten die User rege ihre Meinungen aus. Die Meldung hatte am Montag bereits mehr als 67.000 Menschen erreicht.
 Video |weiter...

 

 

 

 

 

Ingolstadt: Veganes Essen in der Pause

Veganes Essen in der Pause

Ingolstadt (DK) Dass Kochen und Backen ohne tierische Produkte einfach ist und auch schmeckt, hat Studentin Özlem Tomru-Sinan den Schülern der Johann-Michael-Sailer-Schule bewiesen. Die veganen Speisen wurden gemeinsam gebacken und anschließend in den Schulpausen verkauft.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: "Ich habe mich in die Arbeit reingekniet"

Lehmann gestürzt

Ingolstadt (sic) Es ist nichts Dramatisches, aber trotzdem medizinisch ernst zu nehmen: Altoberbürgermeister und CSU-Stadtrat Alfred Lehmann (Foto) ist, wie jetzt bekannt geworden ist, beim Sport gestürzt und hat sich am Kopf verletzt; dem Vernehmen nach soll es beim Ski-Langlaufen passiert sein. Der Vorfall ist jedoch schon einige Tage her.
weiter...

 

 

 

Baar-Ebenhausen: Erfolgreiche Jugendarbeit

Erfolgreiche Jugendarbeit

Baar-Ebenhausen (shm) „Ihr könnt sehr stolz sein auf die gute Jugendarbeit, die es bei der Fischergilde Baar gibt“, erklärte Kassenrevisor Günter Aschenbrenner, als er die ordnungsgemäße Kassenführung von Josef Blumhofer bescheinigte. Denn der Fischergilde sei es über die vergangenen Jahrzehnte hinweg gelungen, immer wieder motivierte und engagierte Jugendliche zu finden, die das Fischen lernen und sich auf die Fischerprüfung vorbereiten wollten.
weiter...

 

 

 

 

 

Traue keinem Internetgiganten

Ingolstadt (DK) Sie prägen den Alltag der jungen Menschen wie wohl nie zuvor: neue Medien. Internet, Soziale Netzwerke, Spiele, online sein rund um die Uhr – überall lauern Risiken, mitunter auch Abgründe. Deshalb organisierte die Mittelschule Auf der Schanz ein zweitägiges Projekt zum Thema Medienkompetenz.
weiter...

 

 

 

Hepberg: Gefragte Hepberger Sänger

Gefragte Hepberger Sänger

Hepberg (DK) Auf ein außerordentlich ereignisreiches Jahr blickte der Vorsitzende des Hepberger Männergesangvereins Liederkranz, Sigi Puppele, bei der Hauptversammlung im Sportheim zurück.
weiter...

 

 

 

Ettling: Die Nachfolge ist geregelt

Die Nachfolge ist geregelt

Ettling (DK) Die Feuerwehr Ettling hat den Generationswechsel eingeläutet. Auf Wunsch der designierten Nachfolger bleibt Josef Härdl noch drei Jahre als Vorsitzender im Amt und will erst dann endgültig „übergeben“.
weiter...

 

 

 

Betrieben gehen die Lehrlinge aus

Ingolstadt/Pfaffenhofen (DK) In der Stadt Ingolstadt und im Landkreis Pfaffenhofen absolvieren laut der Industrie- und Handelskammer (IHK) wieder mehr Jugendliche eine Ausbildung. Doch es wird immer schwieriger, geeignete und genügend Azubis zu rekrutieren.
weiter...

 

 

 

Fatale Daten

Richter Christian Schilcher spricht aus langer Erfahrung, deshalb kommt er gleich auf den Punkt: „Die Gefahr, dass ihr aus dem Internet Verbotenes herunterladet, ist in eurem Alter groß.“ Die Eingabeaufforderung „Ich bin 18 Jahre“ sei die „einfachste Hürde“, denn sie lasse sich mit einem Klick überwinden, erklärt Schilcher der 8 b.
weiter...

 

 

 

Gaimersheim: 104 Aushängeschilder des Marktes Gaimersheim

104 Aushängeschilder des Marktes Gaimersheim

Gaimersheim (ems) Auch heuer ehrte die Marktgemeinde Gaimersheim wieder zahlreiche Sportlerinnen und Sportler aus Gaimersheim für ihre Erfolge im vergangenen Jahr. Bürgermeisterin Andrea Mickel dankte den Sportlern für ihre Leistungen. „Ihr alle seid ein Aushängeschild für den Markt Gaimersheim“, so Mickel in ihrer Laudatio. Mit ihren Stellvertretern Günther Bernhardt und Christian Ponzer übergab Andrea Mickel 104 Sportlern die Auszeichnungen, Marktnadeln mit Urkunden und eine Badekarte für das Freizeitbad Aquamarin für ihre Meistertitel. Erstmals konnte jedoch heuer keine einzige goldene Marktnadel vergeben werden.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Klappe, die Zweite!

Klappe, die Zweite!

Ingolstadt (DK) Unter dem Titel „Klappe die Zweite“ veranstalten die Regisseurin Francesca Pane und die Filmgruppe Ingolstadt den zweiten regionalen Jugendfilmabend. Am 5. Juni werden die besten Filme im Altstadtkino Cinema in der Manggasse gezeigt. Bis zum Freitag, 6. März, sind noch Anmeldungen möglich.
weiter...

 

 

 

Macht der Bilder

Die jungen Russen sind bereit zu kämpfen. Und auch zu sterben; es sei denn, es lässt sich vermeiden. Deshalb legen sie sich schusssichere Westen an, bevor sie mit scharfen Waffen in den Wald ziehen, wo sie in zwei Gruppen hemmungslos ballernd um eine rote Fahne kämpfen.
weiter...

 

 

 

46 Jahre im Dienst der Sparkasse

Ingolstadt (DK) Anton Hirschberger (Foto), langjähriges Vorstandsmitglied der Sparkasse Ingolstadt, ist in den Ruhestand verabschiedet worden.
weiter...

 

 

 

Intimes online

Kann vorkommen: Die Weiherparty eskaliert, diverse Gäste liegen manövrierunfähig am Ufer.
weiter...

 

 

 

Videos und Stars

Die jüngsten Schüler steigen mit einem Spiel in die Medienwelt ein. Anita Bordon und Armin Schätzle, Mitarbeiter des Ingolstädter Gesundheitsamts, legen Karten mit bekannten Logos auf den Boden im Stuhlkreis der 5 a. Unternehmen sind dabei (Ebay, McDonald’s), Internetdienste wie Skype, populäre Fernsehsendungen (etwa „Deutschland sucht den Superstar“) oder PC-Spiele.
weiter...

 

 

 

Mit Fahne am Steuer

Ingolstadt (DK) Ein Autofahrer aus dem Landkreis Pfaffenhofen ist am Montagmorgen in der Münchener Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen worden. Laut Polizeiinspektion Ingolstadt roch der 49-Jährige deutlich nach Alkohol.
weiter...

 

 

 

Laster-Fahrer schlagen zu

Ingolstadt (DK) Auf dem Parkplatz des Güterverkehrszentrums (GVZ) ist es am Sonntagabend zu einem Streit zwischen zwei Lkw-Fahrern aus Rumänien gekommen. Nach Angaben der Polizeiinspektion schlug ein 37-Jähriger aus bislang unbekannten Gründen einem 42-Jährigen mit der Faust ins Gesicht.
weiter...

 

 

 

Frühstück mit der Frauen Union

Ingolstadt (DK) Zum 104. Internationalen Tag der Frau lädt die Frauen Union (FU) Ingolstadt am Samstag, 7. März, ab 9.30 Uhr zum 7. Frühstücksdialog in die Räume der Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte, Eingang Hallstraße, ein. Prominente Gesprächsgäste der FU sind Bayerns Sozialministerin Emilia Müller und die Direktorin des Ingolstädter Museums für Konkrete Kunst und Design, Simone Schimpf.
weiter...

 

 

 

Lagerfeuer statt Alkopops

Ingolstadt (DK) Der Verein „Keine Macht den Drogen“ organisiert im Juni in Neuburg zwei „Adventure Camps“, zu denen auch Kinder und Jugendliche aus Ingolstadt eingeladen sind. Geplant sind ein Ausflug in einen Hochseilgarten, Bogenschießen, Lagerfeuer und andere Aktivitäten.
weiter...

 

 

 

Autounfall fordert fünf Verletzte

Ingolstadt (DK) Bei einem Unfall auf der Südlichen Ringstraße sind am Sonntagnachmittag fünf Menschen leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizeiinspektion Ingolstadt hatte eine 23-jährige Autofahrerin, die in Richtung Süden unterwegs war, an der Ampel bei der Einfahrt zur Eislaufhalle das Rotlicht missachtet.
weiter...

 

 

 

Schandfleck in der Schanz

Zur geplanten Umgestaltung der Rossmühlstraße und der angrenzenden Bebauung:
weiter...

 

 

 

Fehler der Vergangenheit nicht wiederholen

Zu „Wenn im Nutzgarten die Häuser wachsen“ (DK vom 18. Februar), worin es um die Aufstellung eines Bebauungsplans für Teile des Südwestens geht:
weiter...

 

 

 

Entwicklungsplan für den Radverkehr

Zu „Durchschnittsnote 3,3“, (DK vom 19. Februar), worin es um die Beurteilung der Fahrradfreundlichkeit der Stadt Ingolstadt durch den ADFC geht:
weiter...

 

 

 

Stammtisch der ÖDP

Eichstätt (DK) Einen Stammtisch für alle politisch interessierten Bürger hält der Kreisverband der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) am morgigen Mittwoch ab. Beginn ist um 19.30 Uhr im ersten Stock im Wirtshaus zum Gutmann am Graben in Eichstätt.
weiter...

 

 

 

Betreut reisen mit dem BRK

Eichstätt (DK) Das Bayerische Rote Kreuz (BRK), Kreisverband Eichstätt, bietet im Herbst 2015 für Senioren aus den Landkreisen Eichstätt, Bereich Neumarkt Neuburg und Ingolstadt eine 14-tägige betreute Reise nach Mallorca an.
weiter...

 

 

 

"Putzweiber" feiern Premiere

Oberdolling (DK) Am Samstag, 7. März, findet das traditionelle Starkbierfest der Christlichen Wählervereinigung Dolling im Vereinszentrum „D’Roßschwemm“ statt. Beginn ist um 19 Uhr.
weiter...

 

 

 

Ökumenische Kinderkirche

Wettstetten (DK) Das Team der ökumenischen Kinderkirche in Wettstetten lädt zu seinem nächsten Gottesdienst ein.
weiter...

 

 

 

Frauentag in Kösching

Kösching (DK) Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) im Landkreis Eichstätt begeht den Internationalen Frauentag am kommenden Freitag, 6. März.
weiter...

 

 

 

Anmeldung im Kindergarten

Hepberg (hts) Zu einem Tag der offenen Tür lädt der Schutzengelkindergarten in Hepberg am Sonntag, 8. März, von 14 bis 16.30 Uhr alle Eltern ein. Bei Kaffee und Kuchen wird über viel Wissenswertes informiert und es besteht die Möglichkeit zum Gedankenaustausch.
weiter...

 

 

 

Keine weiteren Feuerwerke in der Stadt

Zu „Aufregung um großes Privatfeuerwerk“ (DK vom 24. Februar), worin es um die Feier zum 70. Geburtstag von Leopold Stiefel ging:
weiter...

 

 

 

ÖPNV gehört zur Großstadt

Zum Leserbrief „Im Idealfall ohne Busse“ (DK vom 23. Februar), worin eine Nord-Süd-Achse ohne Busse gefordert wird:
weiter...

 

 

 

Erwin Steib mit 67 Jahren gestorben

Ingolstadt (DK) Ihm waren nicht mehr viele Jahre im Ruhestand gegönnt: Wenige Tage vor seinem 68. Geburtstag ist der frühere Ordnungsamtsleiter der Stadt Ingolstadt, Erwin Steib, vergangenen Donnerstag gestorben.
weiter...

 

 

 

Hiebe mit dem Schwert

Lenting (DK) Attacke mit einem Schwert: Bei einem handfesten Streit zwischen zwei jungen Männern am späten Sonntagnachmittag in einem Mehrfamilienhaus am Lehenbuckl in Lenting erlitt einer der beiden Verletzungen. Wie die Polizei mitteilte, war ein 21-jähriger Lentinger in seiner Wohnung mit einem drei Jahre älteren Ingolstädter aus bislang unbekanntem Grund in Streit geraten.
weiter...

 

 

 

Sammlung bleibt in Vereinshand

Baar-Ebenhausen (shm) Die Mischung passt beim Krieger- und Soldatenverein Ebenhausen. Das Team um Vorsitzenden Ernst Meier und seinen Stellvertreter Markus Bregler hat es geschafft, nicht nur 120 Mitglieder in der Statistik aufweisen zu können.
weiter...

 

 

 

Opfer werden vernommen

Forstwiesen (mck) Im Fall der zwei niedergestochenen Jogger bei Forstwiesen gibt es auch nach dem Wochenende noch keine Klarheit: Man könne derzeit keine weiteren Auskünfte geben, sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord gestern zum Stand der Ermittlungen der Kriminalpolizei. Der Gesundheitszustand der beiden Männer mit Stichverletzungen am ganzen Körper lässt es mittlerweile aber wohl zu, dass sie von der Polizei vernommen werden können.
weiter...

 

 

 

Einschreibung für Kindergärten

Baar-Ebenhausen (shm) Die Einschreibungen für das neue Kindergartenjahr 2015/2016 laufen.
weiter...

 

 

 

Flüssigkeit über Autos geschüttet

Reichertshofen/Agelsberg (DK) Ein Unbekannter hat am Samstag zwischen 0.40 und 11.15 Uhr zwei Fahrzeuge, die auf einem Grundstück in der Kreuzstraße vor der Garage abgestellt waren, mit einer unbekannten, benzinhaltigen Flüssigkeit überschüttet. Ob an den Fahrzeugen Schaden entstanden ist, wird laut Polizei noch geklärt.
weiter...

 

 

 

Kriegerjahrtag findet heuer in der Turnhalle statt

Ernsgaden (hg) Der Jahrtag des Krieger- und Soldatenvereins Ernsgaden am 17. Mai wird heuer ausnahmsweise in der Turnhalle stattfinden.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Weniger Raser - aber mehr Alkohol

Weniger Raser – aber mehr Alkohol

Ingolstadt (DK) Mehr Verkehr – mehr Unfälle: Die Polizei hat 2014 im Ingolstädter Stadtgebiet gut vier Prozent mehr Karambolagen verzeichnet. Auch die Zahl der Unfälle mit Verletzten legte um fünf Prozent zu. Allerdings kamen insgesamt weniger Personen zu Schaden. Die Zahl der Verkehrstoten ging auf fünf zurück.
weiter...

 

 

 

Türchen 11 - Die Lösung

Restplätze für Dachstuhl der Hohen Schule

Ingolstadt (dk) Für zwei Führungen durch den Dachstuhl der Hohen Schule, die der DONAUKURIER gemeinsam mit der Ingolstadt Tourismus und Kongress GmbH anbietet, sind Restplätze verfügbar.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Einfach kein Platz für zwei Seelen in der Brust

Einfach kein Platz für zwei Seelen in der Brust

Ingolstadt (DK) Es wird schwer werden. Es ist in dieser Saison meistens schwer gewesen. „Es bleibt Abstiegskampf – bis zum Schluss“, sagt Dieter Brummer. Der Oberstimmer schwankt zwischen Fatalismus und Zweckoptimismus, lächelt und sagt dann fast etwas trotzig: „Ja, ich glaub’, dass wir sie 2:1 schlagen können.“
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Mehr als nur Ausstieg aus Atomkraft

Mehr als nur Ausstieg aus Atomkraft

Ingolstadt (DK) „Die Energiewende muss sicher, nachhaltig, bezahlbar – für Private und Unternehmen –, exportierbar und gewollt sein“. Gerade der letzte Punkt ist aber mittlerweile das größte Problem.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Neue Pächter, alte Gemütlichkeit

Neue Pächter, alte Gemütlichkeit

Ingolstadt (DK) Derzeit fehlt dem Mooshäusl alles, was eine gemütliche Gaststätte ausmacht. Denn noch haben die Handwerker bei der Renovierung das Sagen. Doch Mitte April soll alles anders sein. Dann wollen die neuen Pächter Martin Müller und Jennifer Müller-McMorland ihre ersten Gäste bewirten.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Weiche Klänge aus 168 Pfeifen

Weiche Klänge aus 168 Pfeifen

Ingolstadt (mbl) Sie hat 168 Pfeifen aus Fichten- und Eichenholz, wobei die größte es auf eine Länge von 130 Zentimeter bringt, die kleinste auf gerade einmal zehn Millimeter.
weiter...

 

 

 

Gern gesehen

Ingolstadt (DK) Für die SPD war der erste Video-Livestream aus dem Ingolstädter Stadtrat „ein voller Erfolg“. Denn: „Die Bürger können sich ein eigenes Bild von den Diskussionen und Abstimmungen im Stadtrat machen.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Leo Pröll gestorben

Leo Pröll gestorben

Ingolstadt (rh) Der frühere Moritzpfarrer Leo Pröll ist gestern im Alter von 81 Jahren gestorben. Der Geistliche hatte zuletzt im Caritas-Altenheim St. Pius gelebt.
weiter...

 

 

 

Mittwochklassik feiert Geburtstag

Ingolstadt (DK) Vor 20 Jahren wurde nach dem Vorbild der Münchner Ladenschlusskonzerte die Mittwochklassik um halb sieben ins Leben gerufen. Seither ist diese Konzertreihe ein fester und äußerst beliebter Bestandteil des Ingolstädter Musiklebens geworden. Neben viel klassischer Musik wird dabei auch alte Musik und Volksmusik geboten. Außerdem werden Werke der Ingolstädter Komponisten Igor Loboda und Klaus W. Sporer aufgeführt. Ort des Geschehens ist immer das Kamerariat in Ingolstadt, Hohe-Schul-Straße 4. Konzertbeginn ist – wie der Name schon sagt – immer um 18.30 Uhr. Und das Ganze bei freiem Eintritt.
weiter...

 

 

 

"Das Wort Sterben gefällt mir überhaupt nicht"

Ingolstadt (DK) Es ist tiefer Winter, als Josef Atzmüller in einem Krankenhaus nahe Wien liegt. Um den 16-jährigen Schüler steht es nicht gut. Die Diagnose: Blinddarmdurchbruch. Als seine Eltern ihn besuchen, wundert er sich darüber, dass der Vater am Bettende stehen bleibt und nicht zu ihm kommt. Ein Priester, der das Zimmer betritt, zündet Kerzen an. Was Atzmüller nicht realisieren kann in diesem Moment, der sich aus seiner heutigen Sicht zwischen Diesseits und Jenseits abspielt: Der 16-Jährige ist bewusstlos und wird wenig später für klinisch tot erklärt.
weiter...

 

 

 

Der Weg in die Realschule

Ingolstadt (DK) Die Realschulen laden am Mittwoch, 4. März, um 19.30 Uhr zu einem Informationsabend in die Kurfürstliche Reitschule (Hallstraße 5) ein. Angesprochen sind Eltern, deren Kinder im Schuljahr 2015/2016 nach der 4. Klasse, aber auch nach der 5. Klasse in die Realschule eintreten wollen.
weiter...

 

 

 

Petition für Helfer

Ingolstadt (DK) Die Initiatoren der Onlinepetition „Rettet die Mobilitätshelfer“ haben am Samstagnachmittag symbolisch ihre Unterschriften an Oberbürgermeister Christian Lösel übergeben. Ziel der Aktion ist es, den Stadtrat dazu zu bewegen, dass die Mobilitätshelfer auch weiterhin in Ingolstadt tätig sind.
weiter...

 

 

 

SPD erörtert Lage der Flüchtlinge

Ingolstadt (DK) Fast 17 Millionen Menschen sind derzeit wegen der heftigsten Konflikte seit Jahrzehnten gezwungen, ihre Heimat zu verlassen.
weiter...

 

 

 

Ingolstädter bei Überfall in Günzburg

Günzburg/Ingolstadt (rh) Ein 35-jähriger Ingolstädter hat am Freitagvormittag in Günzburg einen Großalarm der Polizei ausgelöst. Der Mann steht im dringenden Verdacht, nicht nur die Zeche geprellt, sondern anschließend auch eine Bank überfallen zu haben.
weiter...

 

 

 

Verdächtiges Gewehr

Etting (DK) Das sah gefährlich aus. Am späten Samstagnachmittag ging bei der Polizei ein Notruf ein: Auf einem Spielplatz in Etting, so hieß es, schießt angeblich ein Jugendlicher mit einem Gewehr um sich. Als die Beamten den 14-Jährigen ausfindig machten, fanden sie bei ihm eine Softair-Waffe, die einem Scharfschützengewehr täuschend ähnlich sah.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Primark kommt

Primark kommt

Ingolstadt (DK) Jetzt ist es amtlich: Der irische Textil-Discounter Primark kommt in die City-Arcaden. Wie Eigentümer Redefine International gestern mitteilte, hat Primark den Mietvertrag für eine rund 5200 Quadratmeter große Filiale in dem Einkaufszentrum in der Ludwigstraße unterzeichnet.
weiter...

 

 

Weitere Artikel aus dem Ressort Ingolstadt
Um weitere Artikel aus dem Ressort Ingolstadt anzuzeigen, verwenden Sie bitte unser Archiv.
 weiter