Montag, 23. April 2018
Lade Login-Box.
 
Rund 1000 Hektar groß war die Gegend, in dem weit über 100 Helfer am Sonntag nach dem vermissten Valentin K. suchten. Franz Waltl zeigte das fragliche Gebiet. Viele Einsatzwagen standen im Hof des Stammhamer Feuerwehrhauses. Auch Spürhunde wurden losgeschickt.
Stammham

Happy-End in Stammham

Stammham (DK) Große Erleichterung bei Familie und Freunden des Stammhamers Valentin K.: Der 42-Jährige, der seit Freitagnachmittag vermisst war, ist am Sonntagnachmittag bei Leutenbach (Gemeinde ...

Stolze Regisseure: Die beiden Brüder Tobias und Kevin Schmutzler (von rechts) präsentierten am Samstagabend vor 500 Gästen ihren Charity-Film ?Robin". Zu der Premiere ins Cinestar kamen auch drei der Darsteller (Bildmitte). Ab sofort ist der Film gratis auf YouTube verfügbar. Links der Kameramann Klaus Kneist.
Ingolstadt

Ein Hauch von Hollywood

Ingolstadt (DK) Jeder Klick zehn Cent: Nach vier Jahren harter Arbeit ging am Samstagabend der Film "Robin - Watch for Wishes" von Tobias und Kevin Schmutzler online.

aktuelle Polizeimeldungen

Eineinhalb Schläge, dann war der Anstich durch OB Christian Lösel erfolgt. Brauereichefin Eva Wittmann-Ott (daneben) und die Bayerische Bierkönigin Lena Hochstraßer beobachteten ihn dabei.
Oberhaunstadt

Doppeltes Jubiläum

Oberhaunstadt (mbl) Gleich zwei Jubiläen konnte die Privatbrauerei Nordbräu in Oberhaunstadt im Rahmen ihres Brauereifestes am Wochenende feiern. Zum einen blickt das Familienunternehmen heuer auf 325 Jahre seines Bestehens zurück, zum anderen existiert die Hausmarke Jesuitenquelle seit einem Vierteljahrhundert.

Kein Preis für die THI

Ingolstadt/Hannover (tsk) Das für den renommierten Hermes-Award nominierte SAFE-Projekt von Technischer Hochschule Ingolstadt und Continental ist an der letzten Hürde gescheitert.

Eine ungleiche Partie: Christian Lange (links) hatte gegen Neira Ribic keine Chance.
Ingolstadt

König auf der Kippe

Ingolstadt (DK) Ein cleverer Schachzug kann in der Politik einiges bewirken. Im besten Fall kann er den politischen Gegner matt setzen und so gehörig Verwirrung auf dem Spielfeld der Macht stiften. Auf dem Schachbrett sind die Konsequenzen, die Sieg oder Niederlage herbeiführen, freilich nicht ganz so weitreichend, der entscheidende Zug deshalb aber nicht minder gefürchtet.

Deutlich mehr als 35000 Fahrzeuge täglich sind laut der aktuellsten Verkehrszählung der Stadt vom Januar auf der Westlichen Ringstraße unterwegs. Gerade in Richtung Süden ist ab dem frühen Nachmittag über Stunden eine dichte Fahrzeugschlange zu sehen, die sich manchmal bis in die Neuburger Straße zurückstaut. Um die Kapazität der Ringstraße zu erhöhen, wird an der Einmündung des Probierlwegs (oben links) die Rotphase der Ampel für Ein- und Abbieger in einem Test deutlich verlängert.
Ingolstadt

Mehr Fluss bis zum Fluss

Ingolstadt (DK) Auch wenn es durch die Baustellen auf der Manchinger Straße und der Haunwöhrer Straße in den vergangenen Tagen dort zu großem Stau kam, so ist natürlich die Westliche Ringstraße traditionell das größte Nadelöhr des Ingolstädter Straßennetzes . Die Stadtverwaltung will dort mehr Fluss reinbringen, indem Autofahrer an den Zufahrten durch die Ampelschaltung ausgebremst werden.

Das Herz des Öffentlichen Personennahverkehrs schlägt am Zentralen Omnibusbahnhof. Der Nordbahnhof wurde in der Ära von Robert Frank als INVG-Chef zur Verkehrsdrehscheibe ausgebaut.
Ingolstadt

Öffentlich-vernachlässigter Nahverkehr

Ingolstadt (DK) Öffentliche Busse, Straßen- und U-Bahnen wissen in Deutschland kaum noch, wie sie den Kundenansturm bewältigen sollen. Der Nahverkehr wächst seit zwei Jahrzehnten unaufhaltsam. Nur in Ingolstadt nicht. Dort hat die INVG 2017 nicht einmal ganz ihr eigenes Fahrgastniveau aus dem Jahr 2000 erreichen können.

Ingolstadt

Kaleidoskop der Möglichkeiten

Ingolstadt (DK) Von der Metallbauwerkbank zum Siedeturm, von der Mathematikvorlesung in die Klinikumsküche: Wer sich Freitagabend auf die erste lange Nacht der Unternehmen und Wissenschaft eingelassen hat, ist mit einem Kopf voller neuer Eindrücke nach Hause gegangen. Das alles ist Ingolstädter, ist regionale Arbeitswelt!

?Brunnenplatz?: Ein Schild soll regeln, bis wann der Bereich genutzt werden darf. Der BZA sieht aber noch Klärungsbedarf.
Ingolstadt

Aufenthalt begrenzt

Ingolstadt (DK) Spielplatz- und Parksituation in der Inge-Meysel-Straße, der Brunnen in der Grünen Mitte, ein neues Fahrzeug fürs Spielmobil, der nicht gerade kostengünstige Wunsch nach einer Beleuchtung des Parks Am Ochsenanger - ein ganzer Strauß an Themen beschäftigte den Bezirksausschuss Südost bei seiner Sitzung am Donnerstagabend.

Neues Gebäude ohne Leben: Dieses Geschäftshaus an der Oberen Marktsraße in Kösching (links) steht seit Monaten leer. Ein Ortsentwicklungsplan soll nun den Ortskern attraktiver machen.
Kösching

Gesplittete Gebühr spaltet Gremium

Kösching (DK) Sie soll für eine gerechtere Kostenverteilung sorgen: die gesplittete Abwassergebühr. Im Markt Kösching wird sie eingeführt, wie der Gemeinderat am Donnerstag nach kontroverser Debatte beschlossen hat.

Seite : 1 | 2 (2 Seiten)

Lokalsport

Der Trainer und sein Neuer: Dukes-Coach Eugen Haaf (rechts) und Wide Receiver Anthony Mella aus den USA.
Würzburg

Dukes für Saisonstart gerüstet

Würzburg (DK) Das zweite Testspiel für die Ingolstadt Dukes war die erwartet klare Angelegenheit: Eine Woche für dem Punktspielauftakt in der Football-Bundesliga gewannen sie beim überforderten Regionalligisten Würzburg Panthers mit 84:0.

FC Ingolstadt 04 U21 - TSV 1860 Muenchen, Regionalliga Bayern, Fussball, Spieltag 28 - Nachholspiel, 17.04.2018
Ingolstadt

Schweinfurts Joker Jabiri sticht

Ingolstadt (DK) Trotz einer 2:0-Führung hat die U21 des FC Ingolstadt am Samstagnachmittag in der Regionalliga Bayern mit 2:3 (0:2) gegen den 1. FC Schweinfurt verloren. Matchwinner auf Gäste-Seite war der erst zur Halbzeit eingewechselte Adam Jabiri, der einen lupenreinen Hattrick erzielt hat.

Football Ingolstadt Dukes
Ingolstadt

Dukes testen in Würzburg

Ingolstadt (lgi) "Wir haben noch viel Arbeit vor uns", hatte Eugen Haaf nach der 13:23-Niederlage im ersten Testspiel der Ingolstadt Dukes bei den Berlin Rebels vor einer Woche bereits angekündigt.

FCI-Damen spielen remis

Ingolstadt (alp) Kleiner Rückschlag für die Fußballerinnen des FC Ingolstadt im Aufstiegsrennen der Regionalliga Süd: Gestern kam die Mannschaft von Trainer Florian Ächter nur zu einem 1:1 (1:0) gegen den Tabellenelften TSV Crailsheim.

FCI-Junioren steigen auf

Ingolstadt (alp) Die U19-Junioren des FC Ingolstadt II haben den sofortigen Wiederaufstieg in die A-Junioren-Bundesliga geschafft.

Stadtmeisterschaft im Schach

Ingolstadt (fte) Heute um 10 Uhr fällt im Gebäude der AOK in der Harderstraße 43 der Startschuss zu den diesjährigen offenen Stadtmeisterschaften im Schach.

VfB ändert Trainerstab

Eichstätt (dno) Trainer Markus Mattes vom VfB Eichstätt hält 46 Punkte für notwendig, um sicher den Klassenerhalt in der Regionalliga Bayern zu schaffen.

Manching vor Schlüsselspiel

Manching (dno) Ein richtungsweisendes Spiel steht für den SV Manching morgen (14 Uhr) beim TSV Moosach mit den fünf De Prato-Brüdern auf dem Plan.

DJK-Damen gewinnen gegen Peiting

Ingolstadt (DK) Die Judo-Damen der DJK Ingolstadt halten mit einem deutlichen 13:7 (130:70)-Heimsieg gegen den TSV Peiting Anschluss in der Bayernliga.

Souveräner Spitzenreiter

Ingolstadt (DK) Die Judoka des ESV Ingolstadt haben ihren Heimkampf gegen die unterfränkische Kampfgemeinschaft JT Eltmann-Höchberg mit 15:5 gewonnen. Damit verteidigten die "Coyoten" ihre Tabellenführung in der Bayernliga.