Donnerstag, 30. Juni 2016 |
Ingolstadt: Der Kulturwandel in den Audi-Büros
Ingolstadt

Der Kulturwandel in den Audi-Büros

Ingolstadt (DK) Ältere Arbeitnehmer, die noch eine typische Betriebskantine von früher vor Augen haben, müssen umdenken. Was da gerade neben der Ettinger Straße am Entstehen ist, gleicht eher einer perfekt designten gastronomischen Landschaft als einer herkömmlichen Verpflegungsstation.
weiter...

 

 


 

 

 

Stadtgeflüster Ingolstadt
(rh) Nachdem die Stadt Ingolstadt außerstande ist, die Protokolle der Stadtratssitzungen im Internet zu veröffentlichen, wie gestern berichtet, sieht sich die Redaktion des Stadtgeflüsters in der Pflicht, über die sonstige Berichterstattung hinaus für zusätzliche Transparenz zu sorgen. Wir haben uns deshalb - ungeachtet aller juristischen Bedenken des Stadtpressesprechers - spontan entschlossen, künftig die Niederschriften der politischen Debatten vollumfänglich unseren Lesern zugänglich zu machen, und zwar ungefiltert als Wortlautprotokoll.
weiter...
 

 

 

Kösching: Alles läuft nach Plan

Alles läuft nach Plan

Kösching (DK) "Wir liegen bei den Arbeiten voll im Zeitplan": Dekan Wojciech Wysocki von der Köschinger Pfarrei Mariä Himmelfahrt freut sich, dass die Innensanierung der Pfarrkirche voranschreitet.
weiter...

 

 

 

Urteil Prozess

Ein nahezu nüchterner Todesschütze

Ingolstadt (DK) Wenn der Professor Randolph Penning ein Gutachten vorträgt, dann geht es meist um schreckliche Details einer Bluttat. Gestern war für den Rechtsmediziner aus München keine Ausnahme, als er dem Schwurgericht am Ingolstädter Landgericht berichtete, was er bei der Obduktion der Opfer aus dem mutmaßlichen Köschinger Doppelmord festgestellt hat.
weiter...

 

 

 

Unterhaunstadt: Strom aus Unterhaunstadt

Strom aus Unterhaunstadt

Unterhaunstadt (DK) Wie wird Strom in Unterhaunstadt erzeugt? Mit dieser Frage beschäftigte sich der Bezirksausschuss Ober-/Unterhaunstadt bei seinem Ortstermin an der Autobahnunterführung am Mailinger Weg. Dort soll auf 5,2 Hektar das derzeit größte Solarkraftwerk Ingolstadts errichtet werden.
weiter...

 

 

 

 

 

Ingolstadt: Zwischen Tradition und Innovation

Zwischen Tradition und Innovation

Ingolstadt (DK) Seit 125 Jahren gibt es die IG Metall. Das Jubiläum der größten Einzelgewerkschaft in Europa wurde im Anschluss an die Delegiertenversammlung gestern auch in Ingolstadt im Beisein vieler Mitglieder und Ehrengäste gefeiert. Stargast war der Kabarettist Django Asül.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Der erste Schritt

Der erste Schritt

Ingolstadt (DK) Derzeit beraten der Bundestag und der Bayerische Landtag über Integrationsgesetze. Diese sehen unter anderem vor, Flüchtlingen schnell Plätze in Integrationskursen zu vermitteln. Was genau lernt man dort? Zu Gast in einem Orientierungs- und in einem Sprachkurs der Kolping-Akademie.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Theater, Tanz, Tumult

Theater, Tanz, Tumult

Ingolstadt (jhh) Bis Ende Juli werden in diesem Jahr noch tumultartige Zustände in Ingolstadt erwartet. Die vierte Auflage des Jugendkulturfestivals "Tumult" ist in vollem Gange. Insgesamt 16 Veranstaltungen stehen auf dem Programm. Die nächste ist die Petite Schmierage am morgigen Samstag.
weiter...

 

 

 

 

 

Pfaffenhofen: Spezialitäten nach Sonnenuntergang

Spezialitäten nach Sonnenuntergang

Pfaffenhofen (DK) Wer es als Anhänger des muslimischen Glaubens ernst mit seiner Religion nimmt, darf im Fastenmonat Ramadan tagsüber weder essen noch trinken. Doch nach Sonnenuntergang wird gerne gegessen und getrunken.
weiter...

 

 

 

Pförring: Kinder reisen kreativ um die Welt

Kinder reisen kreativ um die Welt

Pförring (DK) "Kreativ um die Welt" lautete das Jahresmotto im Kindergarten und in der Kinderkrippe St. Josef in Pförring. Eine Ausstellung in der Aula der Grund- und Mittelschule zeigte, mit wie viel Fantasie die Kinder dieses Thema umgesetzt haben.
weiter...

 

 

 

Lindach: Kapelle unter Denkmalschutz

Kapelle unter Denkmalschutz

Lindach (DK) Eine gute Nachricht für die Marktgemeinde Manching: Die Kapelle im Ortsteil Lindach soll - ziemlich genau 70 Jahre nach ihrem Bau - in die Liste denkmalschutzwürdiger Bauten aufgenommen werden.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Kräuter vor dem Klassenzimmer

Kräuter vor dem Klassenzimmer

Ingolstadt (DK) Im Innenhof der Tilly-Realschule und der Wirtschaftsschule Ingolstadt Am Brückenkopf verbirgt sich seit April ein kleiner geheimer Garten. Geheim deshalb, weil das Gärtchen von außen nicht einsehbar ist. Bewirtschaftet und gepflegt wird es von zwei 5. Klassen.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Zusammenleben ohne Gräben

Zusammenleben ohne Gräben

Ingolstadt (DK) Noch bis zum 5. Juli dauert dieses Jahr Ramadan, der Fastenmonat der Muslime. In der Schanz ist es seit vielen Jahren eine feste Tradition, dass der Islamische Integrations- und Bildungsverein (IBV) zu einem der Fastenbrechen nach Sonnenuntergang geladene Gäste aus der lokalen Politik, der Kirchen sowie Vertreter des öffentlichen Lebens und der Verwaltung bei sich begrüßt.
weiter...

 

 

 

Hitzhofen: Ein "Ort des Wohlfühlens"

Ein "Ort des Wohlfühlens"

Hitzhofen (DK) Nach zweijähriger Bauzeit hat die Gemeinde Hitzhofen ihr neues Multifunktionsgebäude offiziell seiner Bestimmung übergeben. Bürgermeister Roland Sammüller zeigte sich bei der Feier sichtlich stolz über das neue Haus.
weiter...

 

 

 

Auto brennt komplett aus

Zuchering (DK) Die Zucheringer Feuerwehr und die Ingolstädter Berufsfeuerwehr haben am Mittwochabend gegen 21.30 Uhr einen Fahrzeugbrand gelöscht. Bei einem Auto war laut Polizeibericht während der Fahrt sehr viel Rauch aus dem Auspuff gekommen.
weiter...

 

 

 

Im VW Käfer nach Nürnberg

Ingolstadt (DK) Zu einem Schrauber- und Austauschgespräch treffen sich die VW-Käfer-Freunde aus der Region jeden zweiten Mittwoch im Monat im Gasthof Vogelsang Weichering, Beginn immer um 19 Uhr. Wenn es das Wetter zulässt, kommen die Teilnehmer mit ihren Fahrzeugen, und es ist dann immer ein kleines VW- Käfer-Treffen.
weiter...

 

 

 

Ist Jagd notwendig?

Ingolstadt (DK) Auf Einladung von Peter Smischek, erster Vorsitzender des Jagdschutz- und Jägervereins Ingolstadt, fand am 24. Juni eine Podiumsdiskussion zum Thema "Ist Jagd notwendig" im Wirtshaus am Auwaldsee statt. An der Veranstaltung nahmen Umweltreferent Rupert Ebner, Professor Thomas Richter aus Vohburg sowie Vertreter der Jäger, des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF), des Bayerischen Bauernverbands (BBV), der Jagdgenossenschaften, des Landesbunds für Vogelschutz (LBV) und des Bund Naturschutz (BN) teil.
weiter...

 

 

 

Autofahrerin fährt Radler an

Ingolstadt (DK) Eine 52-Jährige hat laut Polizeibericht am Mittwoch beim Abbiegen einen Radfahrer mit ihrem Auto angefahren. Der 19-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Die Autofahrerin fuhr gegen 14.40 Uhr auf der Richard-Wagner-Straße in Richtung Hindenburgstraße und bog rechts in die Haydnstraße ab.
weiter...

 

 

 

Einbruch bei Rentnerin

Ingolstadt (DK) Ein unbekanntes Paar ist am Mittwoch offenbar in die Wohnung einer Rentnerin eingedrungen und hat laut Polizeibericht mehrere tausend Euro gestohlen. Die Seniorin war vormittags nicht in dem Mehrfamilienhaus in der Schubertstraße.
weiter...

 

 

 

Musik mit Behinderung

Ingolstadt (DK) Ab dem Schuljahr 2016/2017 startet an der Simon-Mayr-Sing- und Musikschule ein neues Unterrichtsangebot für Kinder und Jugendliche mit Behinderung. Unter dem Motto "Offbeat - Jeder kann Musik" unterrichtet sie eine Fachlehrkraft.
weiter...

 

 

 

Familienfest in der Pfarrei Unsernherrn

Unsernherrn (fob) Auf dem Kirchplatz bei der St.-Salvator-Kirche findet am Sonntag, 3. Juli, das Pfarrfamilienfest der Pfarrei Unsernherrn statt.
weiter...

 

 

 

Alles hervorragend

Ingolstadt (DK) Auf dem regionalen Arbeitsmarkt läuft es weiterhin sehr erfreulich. Die Ingolstädter Agentur für Arbeit meldete gestern eine "hervorragende Halbzeitbilanz" und "ein stabiles Beschäftigungshoch über der Region". Die Arbeitslosenquote liegt bei 1,9 Prozent, auf dem Stellenmarkt herrsche "viel Bewegung".
weiter...

 

 

 

Eine Million Kilometer als Ziel

Ingolstadt (peh) Seinen großen Erfolg aus dem Vorjahr will Ingolstadt bei der Aktion Stadtradeln heuer überbieten. "Unser Ziel sind eine Million Kilometer", erklärte der städtische Fahrradbeauftragte Konrad Eckmann vor der Presse.
weiter...

 

 

 

Festvortrag im Museum

Manching (DK) Das Manchinger Kelten- und Römer-museum feiert heuer zehnjähriges Bestehen.
weiter...

 

 

 

Beim Ausparken hängen geblieben

Reichertshofen (DK) Ein 69-Jähriger aus Baar-Ebenhausen hat sein Fahrzeug beim Ausparken festgefahren. Der Rentner fuhr nach Angaben der Polizei am Mittwoch gegen 11 Uhr rückwärts aus einer Parklücke eines Verbrauchermarktes an der Neuburger Straße in Reichertshofen, um dann vorwärts weiterzufahren.
weiter...

 

 

 

Die Welt von Aschenputtel

Baar-Ebenhausen (DK) Dank einer Spende des Katholischen Frauenbundes und eines Zuschusses des Elternbeirates der Kindertagesstätte erlebten die Kleinen im Kindergarten St. Martin in Baar-Ebenhausen eine märchenhafte Überraschung.
weiter...

 

 

 

Motorradfans lassen es krachen

Altmannstein (bid) Der Motorradklub Wolfmen MC Eichstätt wird zehn Jahre alt. Die Mitglieder und ihre Freunde aus der gesamten Region feiern den Geburtstag von heute, Freitag, bis Sonntag im Festzelt am großen Parkplatz in Altmannstein.
weiter...

 

 

 

Frauenbund ehrt treue Mitglieder

Lippertshofen (get) Der Frauenbund Lippertshofen hat vor wenigen Tagen sein 35-jähriges Bestehen gefeiert.
weiter...

 

 

 

Blues Band im Backhaus

Gaimersheim (DK) Die Downtown Blues Band gibt am Samstag, 9. Juli, ein Konzert im Backhaus Gaimersheim; Beginn ist um 20 Uhr. Die fünfte CD der Formation mit dem gleichnamigen Titel "5" (Five) ist soeben erschienen.
weiter...

 

 

 

Waffenarsenal bei Rentner entdeckt

Eichstätt (DK) Ein Arsenal an Pistolen und Gewehren samt Munition haben Beamte der Polizeiinspektion Eichstätt am Dienstag bei einem 72-Jährigen aus dem Landkreis Eichstätt sichergestellt.
weiter...

 

 

 

Unterstützung für Inhaftierten

Eichstätt (buk) Die Aussprache dieses Namens ist gewöhnungsbedürftig für deutsche Zungen, doch wird man ihn in Eichstätt nun öfter hören: Salidzhon Abduraimovich Abdurakhmanov heißt ein 66-jähriger Journalist und Menschenrechtsverteidiger in Usbekistan, der jetzt als neuer "Betreuungsfall" von der Eichstätter Gruppe von Amnesty International (AI) übernommen wurde. Beim Altstadtfest am morgigen Samstag in Eichstätt wollen die Mitglieder der Menschenrechtsorganisation an einem Stand Unterschriften in Petitionslisten für ihn sammeln.
weiter...

 

 

 

Theater auf Waldbühne

Kasing (frj) Die Theatergruppe Kasing verspricht auch heuer mit dem Volksstück "Die Mächtigen" einen anspruchsvollen Dreiakter.
weiter...

 

 

 

Zwei Straßen gesperrt

Demling (DK) Wegen Straßenbauarbeiten sind die Kreisstraße und die Staatsstraße zwischen den Kreiseln nahe Mailing und bei Katharinenberg ab Montag, 4. Juli, bis Mitte September für den gesamten Verkehr gesperrt. Die (ausgeschilderte) Umleitung verläuft über die B 16a und die Staatsstraße 2231 über die Kreisstraßen EI 38 und 34 an Desching vorbei.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Digitaler Dallwigk

Digitaler Dallwigk

Ingolstadt (DK) Ingolstadt bekommt Millionen für den Aufbau eines von acht digitalen Gründerzentren in Bayern. Nach dem Zuschlag wird schon um den Ausbau des Kavaliers Dallwigk gerungen. Die Opposition im Stadtrat fordert geschlossen, dass ein Wettbewerb ausgeschrieben wird.
weiter...

 

 

 

Justiz Amtsgericht Landgericht BGH Prozess

Mit Scheinwerkverträgen agiert?

Ingolstadt (DK) Gerichtlich wollen 15 ehemalige Angestellte zweier für Audi tätiger Fremdfirmen ihr Beschäftigungsverhältnis klären lassen. Die Klageerhebung hatte ihnen, wie bereits berichtet, zunächst ein Zutrittsverbot für das Gelände des Autoherstellers und als Folge die Kündigung durch ihre Arbeitgeber eingebracht. Gestern trafen sich die Beteiligten vor der Ingolstädter Kammer des Arbeitsgerichts München wieder, nachdem ein Gütetermin gescheitert war.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Da schau her!

Da schau her!

Ingolstadt (DK) Der Medienunternehmer aus Hamburg ist weit in die Tiefen der Republik vorgerückt. Bevor Stefan Zastrutzki die Führung der Verlag Edition Deutschland (VED) übernahm, war er als Betriebsleiter des Merian-Magazins viel unterwegs und gelangte dabei auch in Städte, die man privat "jetzt nicht unbedingt besuchen würde", wie er es dezent formuliert.
weiter...

 

 

 

Gewinn geht in die Rücklagen

Eichstätt (DK) Die Sparkasse Eichstätt wird auch in der verbleibenden Zeit ihrer Selbstständigkeit keine Gewinne ausschütten, sondern das Eigenkapital stärken. Damit ist der Vorstoß von SPD-Fraktionschef Stefan Schieren im Eichstätter Stadtrat gescheitert.


weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Eine Schule für Minenkampf und Brückenbau

Eine Schule für Minenkampf und Brückenbau

Ingolstadt (DK) Die meiste Zeit war sie in München, hatte an der Donau nur eine Filiale. Doch seit 2009 gehört die Pionierschule der Bundeswehr, inzwischen Ausbildungszentrum Pioniere, fest zu Ingolstadt. Am 1. Juli wird die Truppenschule 60 Jahre alt. Das Jubiläum wird am 15. Juli in der Innenstadt mit der Bevölkerung begangen.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Gut behütet

Gut behütet

Ingolstadt (DK) Alle neun Kindertagesstätten der Bürgerhilfe Ingolstadt sind seit gestern mit dem "SunPass" ausgezeichnet. Die Bayerische Krebsgesellschaft vergibt den Pass an Einrichtungen, die wirksame Maßnahmen zum Hautschutz umgesetzt haben. Das Motto: Gesunder Sonnenspaß für Kinder.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Zuwachs bei jungen Sportarten

Zuwachs bei jungen Sportarten

Ingolstadt (DK) Auf der Jahresversammlung des TSV Ingolstadt Nord hat Vorstandsvorsitzender Christian De Lapuente den Geschäftsbericht des vergangenen Jahres vorgestellt und ist dabei besonders auf die Modernisierungen im Verein und die momentan stabile Mitgliederentwicklung eingegangen.
weiter...

 

 

 

Monika Müller - städtische Protokollführerin

Das Protokoll als Geheimpapier

Ingolstadt (DK) Was der Stadtrat beschließt, betrifft in irgendeiner Form jeden Ingolstädter Bürger. Aber die wenigsten haben Zeit und Lust, stundenlange Sitzungen im Rathaus zu verfolgen oder im Livestream anzuhören. Wer die Protokolle der Debatten im Internet nachlesen möchte, sucht vergeblich.
 2 Kommentare |weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Kultur in der ganzen Innenstadt

Kultur in der ganzen Innenstadt

Pfaffenhofen (DK) Die Lange Nacht der Kunst und Musik am Freitag, 1. Juli, ist der Höhepunkt des Pfaffenhofener Kultursommers. Eine Vielzahl kultureller Veranstaltungen lockt bei freiem Eintritt Groß und Klein in die Innenstadt - ab 17 Uhr und bis weit in die Nacht.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Mit Batterie oder mit Kartusche

Mit Batterie oder mit Kartusche

Ingolstadt (DK) Eine Reihe von Herstellern stellte gestern E-Boliden, E-Bikes und weitere E-Fahrzeuge in der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI) aus. Dort fand zum sechsten Mal der Tag der Elektromobilität statt. Zur Eröffnung sprach Oberbürgermeister Christian Lösel (CSU).
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Steiler Aufstieg   nun im Eurofighter

Steiler Aufstieg nun im Eurofighter

Ingolstadt/Wittmund (hl) Große Aufgabe für einen gebürtigen Ingolstädter: Der 48-jährige Oliver Spoerner wird zum 1. Juli Kommodore des neu aufgestellten Taktischen Luftwaffengeschwaders 71 "Richthofen" im ostfriesischen Wittmund.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: "Unser Gehirn liebt klare Strukturen"

"Unser Gehirn liebt klare Strukturen"

Ingolstadt (mbl) Eine schwere Windstörung - nicht nur Verkehrspiloten können während des Flugs in eine solche Turbulenz und damit in eine absolute Stresssituation geraten. Auch im Alltagsleben eines jeden Berufstätigen gibt es im übertragenen Sinn solche Störungen, die ein überlegtes Handeln erfordern und in denen Panik oder eine impulsive Reaktion eher schlechte Ratgeber sind.
weiter...

 

 

 

Gerolfing: Gold für den Abteilungsleiter

Gold für den Abteilungsleiter

Gerolfing (mkm) Die Tennisabteilung des FC Gerolfing feierte ihr 40-jähriges Bestehen. Bei der Jubiläumsfeier wurde Hans Dieter Wilberz für 25 Jahre Abteilungsleitung mit der Ehrennadel in Gold des BTV Mittelfranken ausgezeichnet.
weiter...

 

 

 

Gaimersheim: Zwölf Kleinkinder können betreut werden

Zwölf Kleinkinder können betreut werden

Gaimersheim (DK) Bereits seit September in Betrieb, wurde jetzt die Krippe "Rübezahl" im Kindergarten in der Mittleren Heide (Markt Gaimersheim) eingeweiht.
weiter...

 

 

 

Falscher Polizist ruft an

Ingolstadt (DK) Die Kriminalpolizei warnt vor Anrufen falscher Polizisten: Insgesamt sieben Personen meldeten sich bei der Polizei und teilten mit, dass sie am Dienstag in den Abendstunden einen verdächtigen Anruf eines angeblichen Polizeibeamten erhalten hätten. Wie die Angerufenen berichteten, erschien auf dem Telefondisplay als Anrufernummer (0841) 110 und der männliche Anrufer bezeichnete sich meist als Kriminalhauptkommissar Wolf.
weiter...

 

 

 

Informationstag zur Ausbildung

Ingolstadt (DK) Unter dem Motto "Hol dir deine Ausbildungsstelle" veranstaltet die Agentur für Arbeit (Heydeckplatz 1) am Mittwoch, 6. Juli, einen Informationsnachmittag für Schulabgänger, die noch eine Lehrstelle suchen. Die Jugendlichen haben die Möglichkeit, ihre beruflichen Vorstellungen und Chancen auf dem Arbeitsmarkt mit einem Berufsberater zu besprechen.
weiter...

 

 

 

Tierisches Nachtleben

Ingolstadt (DK) Im Rahmen der landesweiten Veranstaltungsreihe "BayernTourNatur" des Bayerischen Umweltministeriums können alle Interessierten am heutigen Donnerstag, 30. Juni, von 21 bis 23 Uhr Wissenswertes über das heimliche Leben dämmerungs- und nachtaktiver Tiere erfahren.
weiter...

 

 

 

Programmheft für kultUrig

Ingolstadt (DK) Nach einem Jahr Pause wird es heuer am Samstag und Sonntag, 3. und 4. September, wieder kultURIG: Das Festival im Klenzepark, das vom Stadtheimatpfleger Ottmar Engasser und dem Kulturamt alle zwei Jahre organisiert wird, lädt wieder zu Mundartlesungen, Volkstanz und Volksmusik ein.
weiter...

 

 

 

Vier Tage Fischerfest

Ingolstadt (mbl) Vom morgigen Freitag, 1. Juli, bis Montag, 4. Juli, feiert der Kreisfischerverein in Ingolstadt wieder sein traditionelles Fischerfest am Baggersee. Offiziell los geht es am Freitag um 18 Uhr mit dem ersten Bieranstich. Im Festzelt spielt das Steirer Men Duo auf. Der erste Steckerlfisch geht ab 16 Uhr über die Theke, am Samstag mit Festzeltbetrieb bereits ab 11 Uhr. Von 14 bis 18 Uhr feiert dann der VdK sein Sommerfest im Bierzelt. Ab 18 Uhr lädt der Fischereiverein schließlich zum großen Fischer- und Stimmungsabend mit der volkstümlichen Stimmungsband Ziach'o.


weiter...

 

 

 

Nach 53 Jahren von München nach Ingolstadt

München/Ingolstadt (DK) Die Landeshauptstadt wurde bei Aufstellung der Bundeswehr nicht willkürlich als Standort der neuen Pionierschule ausgewählt: München war zuvor schon Sitz der Artillerie- und Genieschule der Bayerischen Arme (1857 bis 1914) und später (1920 bis 1936) der Pionierschule der Reichswehr gewesen.
weiter...

 

 

 

Bedarf anerkannt

Ingolstadt (rl) Die Psychosoziale Krebsberatungsstelle in Ingolstadt könnte gerettet sein. Wie deren Leiterin Ulrike Adlkofer gestern auf Anfrage sagte, habe der Bezirk Oberbayern den Bedarf anerkannt. Die endgültige Entscheidung fällt im Herbst.
weiter...

 

 

 

Auf Schusters Rappen

Unterbrunnenreuth (DK) Die Wanderfreunde Unterbrunnenreuth veranstalten am 9. und 10. Juli ihr traditionelles Wanderwochenende.
weiter...

 

 

 

Tierschützer bestätigen Vorstand

Ingolstadt (DK) Mit über 80 Mitgliedern war die Jahreshauptversammlung des Ingolstädter Tierschutzvereins am vergangenen Sonntag wieder gut besucht. Auch viele ehemalige Vorstandsmitglieder und Vertreter anderer Tierschutzvereine der Region waren dabei.
weiter...

 

 

 

Klinik und Schulbuskosten

Pfaffenhofen (DK) Zahlreiche Punkte behandeln die Räte im Kreisausschuss, der am kommenden Montag, 4. Juli, ab 14.30 Uhr im Sitzungssaal des Landratsamtes öffentlich tagt. Neben der Berufung neuer Mitglieder in den Wirtschaftsbeirat steht die Ilmtalklinik im Mittelpunkt.
weiter...

 

 

 

Ein Leben für die Lebenshilfe

Gungolding (DK) Ein Jahr lang hat er tapfer gegen eine schwere Krankheit angekämpft. Jetzt hat sich Karl Riedlmeier für immer verabschiedet. Der Gungoldinger ist in der Nacht zum Mittwoch mit 78 Jahren gestorben.
weiter...

 

 

Weitere Artikel aus dem Ressort Ingolstadt
Um weitere Artikel aus dem Ressort Ingolstadt anzuzeigen, verwenden Sie bitte unser Archiv.
 weiter