Samstag, 20. Januar 2018
Lade Login-Box.
 

 

Sanft hebt der riesige Kran das 400 Tonnen schwere Brückenteil aus der Fassung.

400 Tonnen sanft abgelegt

Schwabach (HK) Nächte können auch spannend sein. Vor allem dann, wenn an der alten Autobahnbrücke der A 6 auf Höhe Walpersdorfer Straße zwischen Schwabach-Süd und Schwabach-West ein Teil mit einem riesigen Kran abgerissen wird.
weiter...

 

 

 

Greding: Die "Blechlawine" vor dem Eichstätter Tor bleibt vorerst wohl bestehen.

Rolle rückwärts auf dem Marktplatz

Greding (HK) Worüber soll der Stadtrat Greding zuerst befinden: Über eine neue Verkehrsführung am Marktplatz oder dessen Umgestaltung? Diese Frage hatte sich bei der ersten Dezembersitzung als entscheidend herauskristallisiert. Am Donnerstagabend gab es nun eine Neuauflage.
weiter...

 

 

 

Hilpoltstein: Auf halber Strecke

Auf halber Strecke

Hilpoltstein/Roth (mes) Wenn einmal alles fertig ist, hat der Landkreis Roth ein rund 450 Kilometer langes Netz von Radwegen. 2030 soll das sein. Im Tiefbauausschuss des Rother Kreistags stellte Kreisbaumeister Ralph Möllenkamp den aktuellen Sachstand vor.
weiter...

 

 

 

Altenfelden: Ob die Autobahnbrücke Altenfelden verbreitert und die Durchfahrtshöhe erhöht werden, ist wegen der erheblich gestiegenen Kosten noch nicht endgültig sicher. Eigentlich war der Ausbau beschlossene Sache.

Zankapfel Autobahnbrücke

Altenfelden (HK) Der Neubau der Autobahnunterführung Altenfelden bildete einen der Schwerpunkte bei der gut besuchten Bürgersammlung im Gasthaus Altenfelden. Aber auch sonst brauchte sich Bürgermeister Daniel Horndasch nicht über mangelnde Themen beklagen.
weiter...

 

 

 

Freystadt: Freystädter Probleme

Freystädter Probleme

Freystadt (haz) Die Verkehrssituation in der Allersberger Straße, weitere Betreuungsplätze in Kindertagesstätten, die Bushaltestelle am Neubaugebiet in der Neumarkter Straße oder der Wunsch nach einem Seniorenbeirat: Bei der Bürgerversammlung in Freystadt ist Bürgermeister Alexander Dorr mit etlichen Anliegen konfrontiert worden.
weiter...

 

 

 

Die Verkehrssituation in Kraftsbuch nehmen Thomas Schmidt (Bildmitte), Volker Bauer und Manfred Preischl (rechts daneben) mit Vertretern des Staatlichen Bauamts und einigen Anwohnern genau unter die Lupe.

Staatliches Bauamt nicht zuständig

Kraftsbuch (HK) Der Verkehr in ihrem Ort, insbesondere der Schwerlastverkehr, ist den Bewohnern von Kraftsbuch schon lange ein Dorn im Auge. Weil sich aber nichts bewegt, hat sich der Ortssprecher Thomas Schmidt jetzt an den Landtagsabgeordneten Volker Bauer gewandt.
weiter...

 

 

 

Radfahren in Hilpoltstein

In der Gegenrichtung durch die Einbahnstraße

Hilpoltstein (HK) Wer mit dem Fahrrad in Hilpoltstein unterwegs ist, kann auf den ersten Blick nicht über die Radwege klagen. Doch bei näherer Betrachtung zeigen sich etliche neuralgische Stellen. Deshalb soll ein neues Radwegekonzept her. Daran haben jetzt auch die Bürger mitgearbeitet.
weiter...

 

 

 

Umgehungsstraße Hilpoltstein

Die verfluchten Umgehungen

Hilpoltstein (HK) Auch zwei Jahre nach dem Bürgerentscheid im November 2015 sind die Umgehungsstraßen ein heißes Thema in Hilpoltstein. In Meckenhausen und Sindersdorf, wo sich die Bürger nach dem knappen Ja auf eine Trasse um ihre Dörfer freuen, wächst zunehmend die Kritik, dass nichts passiert. Und in Hilpoltstein kocht nach dem knappen Nein immer wieder der Ärger über den Verkehr hoch. Neue Ideen machen bereits die Runde.
 1 Kommentare |weiter...

 

 

 

Reichersdorf: Asphaltstraße verbindet Landkreise

Asphaltstraße verbindet Landkreise

Reichersdorf (HK) Das eine Projekt ist quasi fertig, das nächste - und weitaus größere - steht bevor: In der Bürgerversammlung in Reichersdorf hat es einiges zu besprechen gegeben. Ein Aufreger war nicht dabei. Aber eine Fülle von Informationen vom Bürgermeister.
weiter...

 

 

 

Allersberg: Auf dem Pendlerparkplatz stehen die Autos auch künftig dicht an dicht: Eine Erweiterung ist laut Bürgermeister Horndasch vom Tisch..

Pendler müssen nicht bezahlen

Kronmühle (HK) Einige überraschende Neuigkeiten präsentierte Allersbergs parteiloser Bürgermeister Daniel Horndasch bei seiner allerersten Bürgerversammlung im kleinen Ortsteil Kronmühle.
weiter...

 

 

 

Aktuell zahlt der Anwohner wie hier in der Hilpoltsteiner Industriestraße für den Straßenbau.

Wenn alle für die Straßen zahlen

Hilpoltstein (HK) Mit dem Dauerbrenner Straßenausbaubeiträge hat sich der Verwaltungswirt Jürgen Raab in Hilpoltstein auseinandergesetzt. Dabei machte er keinen Hehl daraus, dass er wiederkehrende Beiträge aufgrund sozialer Aspekte gegenüber Einmalzahlungen generell favorisiert.
weiter...

 

 

 

Industriestraße bleibt gesperrt

Industriestraße bleibt länger gesperrt

Hilpoltstein (HK) Die Industriestraße in Hilpoltstein bleibt bis in den November hinein gesperrt. Dies teilte das Bauamt der Stadt Hilpoltstein am Dienstag mit. Ursprünglich sollte die Straße Ende Oktober wieder freigegeben werden.
weiter...

 

 

 

Rohr: Straßenbauamt erklärt Südumgehung für unmöglich

Straßenbauamt erklärt Südumgehung für unmöglich

Rohr (haz) Die Pläne für die Ortsumgehung von Rohr, die seit Jahrzehnten von den Bewohnern des Freystädter Ortsteils gefordert wird, haben jetzt die Vertreter des Straßenbauamtes bei der Bürgerversammlung vorgestellt. Der von manchen Rohrern favorisierten Südumgehung erteilten die Planer eine Absage.
weiter...

 

 

 

Greding: Die Treppe rückt näher an die Straße

Die Treppe rückt näher an die Straße

Greding (tsl) Wer in den vergangenen Tagen über den Gredinger Marktplatz gegangen ist, dem ist es aufgefallen: Es wird fleißig gearbeitet. In mehreren Etappen wird das Konzept für die Umgestaltung umgesetzt. Zunächst ist die Treppe vor dem Rathaus dran.
weiter...

 

 

 

Hilpoltstein: Mit dem Durchgangsverkehrer haben die Solarer so ihre Probleme, besonders dann, wenn von der Autobahn umgeleitet wird.

Klagen über Verkehrsbelastungen

Solar (HK) Die enormen Verkehrsbelastungen - vor allem bei Baustellen und Unfällen auf der Autobahn - sind der Hauptpunkt bei der Bürgerversammlung in Solar gewesen. Bei der letzten großen Baustelle auf der Autobahn stauten sich die Fahrzeuge oft mehrmals täglich bis nach Solar und darüber hinaus.
weiter...

 

 

 

Baustelle

Das Ende der Kurvenstrecke

Michelbach (haz) Diese Nachricht wird viele Autofahrer freuen: Der kurvenreiche Abschnitt der Staatsstraße zwischen Michelbach und Freystadt soll im nächsten oder übernächsten Jahr begradigt werden.
weiter...

 

 

 

Die Fahrgäste in Hilpoltstein werden jetzt befragt, ob sie sicher und ohne große Umwege zum Bahnhof kommen.

Besser zum Bahnhof

Hilpoltstein (HK) Die Professur für Siedlungsstruktur und Verkehrsplanung der Technischen Universität München (TUM) untersucht derzeit die fußläufige Erreichbarkeit des Bahnhofs in Hilpoltstein.
weiter...

 

 

 

Kränzleinsberg wird tiefergelegt

Hilpoltstein (rok) Der Kränzleinsberg wird entschärft. Knapp fünf Meter wird die Staatsstraße zwischen der Einmündung Pyras und dem Hilpoltsteiner Gewerbegebiet abgesenkt. Außerdem wird sie breiter: 7,50 statt 6,20 Meter.
weiter...

 

 

 

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn A4 in Sachsen sind drei Menschen ums Leben gekommen. Der 46-jährige Pkw-Fahrer erlitt schwere Verletzungen. Schwerer Unfall auf der A4

Freie Fahrt auf der A9

Hilpoltstein/Allersberg (HK) Die Bauarbeiten auf der A9 zwischen den Anschlussstellen Hilpoltstein und Allersberg sind eine Woche früher fertig geworden als ursprünglich geplant. Ab Freitag rollt der Verkehr in beiden Richtungen wieder ungehindert auf den gewohnten drei Fahrstreifen.
weiter...

 

 

 

Eckersmühlen: Bis Ende September wird noch gebaut

Bis Ende September wird noch gebaut

Eckersmühlen (hka) Der Umbau, den die evangelische Kirchengemeinde Eckersmühlen momentan stemmt, ist im vollen Gange und soll bis Ende September oder Anfang Oktober abgeschlossen sein.
weiter...

 

 

 

Die Einmündung des Fuhrwegs in den Altstadtring wird in wenigen Wochen dauerhaft gesperrt..

Drei Poller gegen den Durchgangsverkehr

Hilpoltstein (jom) Der Fuhrweg in Hilpoltstein wird zur Sackgasse.
weiter...

 

 

 

Weniger Bäume, mehr Parkplätze

Freystadt (haz) Die Neugestaltung der Allee und des Umfelds um die Freystädter Wallfahrtskirche steht seit langem im Raum. Jetzt ist in der ersten Stadtratssitzung nach der Sommerpause ein Vorentwurf vorgestellt worden. Laut Bürgermeister Alexander Dorr wurde bereits im Jahr 1670, also im Jahr der Kirchenweihe, ein erster Fußweg zur Wallfahrtskirche erwähnt.
weiter...

 

 

 

Anwälte gegen Umgehung

Rohr (jom) Um die geplante Umgehungsstraße des Frey-städter Ortsteils Rohr gibt es neuen Streit. In der letzten Stadtratssitzung vor den Sommerferien hatte das Gremium zwar dem Entwurf des Staatlichen Bauamts Regensburg zugestimmt, doch nun haben sich die Gegner der Umgehung einen Anwalt genommen.
weiter...

 

 

 

Die Kinder dürfen gemeinsam das Band durchschneiden , die Erwachsenen gruppieren sich dahinter: darunter Bürgermeister Daniel Horndasch, sein Vorgänger Bernhard Böckeler, Landrat Herbert Eckstein (hinten, ab 3. von rechts), Kaplan Michael Radtke (2.v.l.) und Pfarrerin Martina Strauß (4.v.l.).

Freie Fahrt zwischen Allersberg und Lampersdorf

Allersberg (HK) Der Geh- und Radweg zwischen Allersberg und Lampersdorf ist fertig. Am Donnerstagabend ist er eingeweiht und damit auch für den Verkehr freigegeben worden. Dabei waren manche Gäste der Feierstunde bei Lampersdorf in Höhe des Feldkreuzes gleich mit dem Fahrrad gekommen.
weiter...

 

 

 

Untersteinbach: Ab Montag soll der Verkehr wieder rollen

Ab Montag soll der Verkehr wieder rollen

Untersteinbach/Obersteinbach (HK) Noch an diesem Wochenende dampft der Asphalt auf der Kreisstraße RH 9 zwischen Unter- und Obersteinbach.
weiter...

 

 

 

Die Vorbereitungen für die Sperrungen sind schon getroffen: Die Allersberger Autobahnauffahrt in Richtung Nürnberg wird von von Freitag, 1. September, ab etwa 20 Uhr bis Montag, 4. September, um etwa 6 Uhr gesperrt..

Allersberger Autobahnauffahrt ab Freitagabend gesperrt

Allersberg/Hilpoltstein (HK) Die Allersberger Autobahnauffahrt in Richtung Nürnberg wird von von Freitag, 1. September, ab etwa 20 Uhr bis Montag, 4. September, um etwa 6 Uhr gesperrt. Die Autobahndirektion Nordbayern erneuert in diesem Zeitraum die Fahrbahndecke der Rampe zur A 9.
weiter...

 

 

 

Die Brücke über die Roth in Eysölden hat nun ein höheres Geländer und eine breitere Fahrbahn.

Neue Brücke über die Roth abgenommen

Thalmässing (tsl) Um einen Neubau führte kein Weg herum: Die Brücke von der Kreisstraße zur Ziegelhütte zum Anwesen Bischof in Eysölden war marode, die gemauerten Widerlager waren schadhaft, ebenso wie Fahrbahn und Schrammborde.
weiter...

 

 

 

Die Staatsstraße zwischen Allersberg und Hilpoltstein ist im Bereich der Kronmühle gesperrt. Die Sanierung dauert voraussichtlich bis zum 11. September..

Staatsstraße nach Allersberg wird saniert

Hilpoltstein/Allersberg (HK) Seit gestern Vormittag ist die Staatsstraße 2225 zwischen Allersberg und Hilpoltstein im Bereich der Kronmühle komplett gesperrt. Sie soll bis September komplett saniert werden. Noch gestern Nachmittag rollten dafür die ersten Baumaschinen an.
weiter...

 

 

 

Greding: Sanierung abgeschlossen

Sanierung abgeschlossen

Greding/Hofberg (ub) Die Bewohner des Hofbergs können aufatmen: Ab dieser Woche ist die Straße zum Hofberg wieder freigegeben und wieder befahrbar.
weiter...

 

 

 

Allersberg: Neue Straße zum Abschied

Neue Straße zum Abschied

Allersberg (HK) Das war ein schönes Abschiedsgeschenk: Genau an Bernhard Böckelers allerletztem Arbeitstag ist die Kreisstraße RH 35 zusammen mit dem neuen Radweg von Allersberg nach Lampersdorf für den Verkehr freigegeben worden.
weiter...

 

 

 

Allersberg: Wichtige Verbindung für Landwirte

Wichtige Verbindung für Landwirte

Allersberg (rm) Seine endgültig letzte Sitzung leitete Bürgermeister Bernhard Böckeler am Mittwoch, als der Bauausschuss tagte. Die Tagesordnung, zumindest im öffentlichen Teil, war dabei recht harmlos. Neben Bauanträgen und Bauvoranfragen ging es lediglich um den Verbindungsweg zwischen Uttenhofen und Mörlach.
weiter...

 

 

 

Ab Montag: Baustelle auf der A 9

Allersberg/Hilpoltstein (HK) Wegen Bauarbeiten an der Autobahn A 9 wird die Anschlussstelle Allersberg für einige Tage gesperrt. Die Sperrung betrifft die Autofahrer in Fahrtrichtung Nürnberg voraussichtlich von Freitag, 1. September, ab 20 Uhr bis Montagmorgen, 4. September, 6 Uhr.
weiter...

 

 

 

Greding: Die Verkehrsregelung im Bereich der Maler- und Gripsergasse ist kompliziert. Einig sind sich die Mitglieder des Bauausschusses aber darüber, dass der Verkehrsberuhigte Bereich (im Hintergrund) nach hinten verschoben werden muss.

Tempo 30 statt Schrittgeschwindigkeit

Greding (HK) Bald wird eine weitere Lücke geschlossen: Zwischen Greding und Mettendorf soll es einen neuen Radweg geben. Doch damit war es mit Verkehrsthemen noch nicht vorbei: Schilder im Bereich der Nürnberger Straße sowie der Malergasse haben den jüngsten Bauausschuss beschäftigt.
weiter...

 

 

 

Neue Parkautomaten für den Rothsee

Roth (HK) Zweimal haben Unbekannte versucht, in den letzten beiden Monaten die Parkscheinautomaten am Parkplatz Grashof am Rothsee aufzubrechen – einmal ist es ihnen gelungen. Deshalb hat der Zweckverband Rothsee am Donnerstag die Neuanschaffung zweier Automaten beschlossen.
weiter...

 

 

 

Neue Preise in den Tiefgaragen

Roth (HK) Wer in der Rother Innenstadt parken möchte, muss zukünftig ab der ersten Stunde Gebühren bezahlen.
weiter...

 

 

 

Greding: Zweiten Abschnitt in Angriff genommen

Zweiten Abschnitt in Angriff genommen

Greding (tsl) Der erste Abschnitt der Straße "Zur Achmühle" ist saniert, nun kommt der zweite dran: In der Vergangenheit hatte es nach dem Winter und nach Platzregen Probleme mit Löchern in der ehemals geschotterten Straße gegeben. Ende August sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.
weiter...

 

 

 

Ja zur „gestreckten Nordvariante“

Rohr (haz) Dem Entwurf für die Ortsumgehung von Rohr, den Baudirektor Alexander Bonfig vom Staatlichen Bauamt Regensburg vorgestellt hat, hat der Freystädter Stadtrat in seiner Sitzung am Dienstag zugestimmt. Mit nur einer Gegenstimme von Renate Großhauser votierte das Gremium dafür, dass die sogenannte „gestreckte Nordvariante“ das vom Verkehr geplagte Dorf entlasten soll.
weiter...

 

 

 

Großhöbing: Gemeinden kommen aufeinander zu

Gemeinden kommen aufeinander zu

Großhöbing/Untermässing (HK) Wo zur Zeit noch Lastwagen, Bagger und eine Walze rollen, darf bald auf zwei Rädern gefahren werden: Pünktlich zu Beginn der Sommerferien Ende Juli soll der Radweg zwischen Großhöbing und Untermässing fertig werden.
weiter...

 

 

 

Hilpoltstein: Spielerische Hilfe für den Straßenverkehr

Spielerische Hilfe für den Straßenverkehr

Hilpoltstein (tis) "Adacus" ist ein schlauer Vogel. Er weiß genau, wie man sich im Straßenverkehr verhalten muss.
weiter...

 

 

 

Hilpoltstein: Radler bekommen Schutzstreifen

Radler bekommen Schutzstreifen

Hilpoltstein (HK) Auf beiden Seiten ein 1,5 Meter breiter Gehweg sowie links und rechts auf der Fahrbahn markierte 1,25 Meter breite Schutzstreifen für Radfahrer: Diese Version für die Industriestraße hat der Stadtrat Hilpoltstein einstimmig in seiner Sitzung am Donnerstagabend beschlossen.
weiter...

 

 

 

Spalt: Doch kein Tempo 30 in Spalt

Doch kein Tempo 30 in Spalt

Spalt (HK) Lange Jahre haben Verwaltung, Stadtrat, Bürger und Gremien darauf hingearbeitet, für die Spalter Ortsdurchfahrt im Altstadtbereich eine Geschwindigkeitsbegrenzung zu erwirken. Die lang ersehnte Zustimmung des Landratsamts für die probeweise Einführung von Tempo 30 kassierte jedoch die Regierung von Mittelfranken, was in Spalt auf großes Unverständnis stößt.
weiter...

 

 

 

Hilpoltstein: Quadratur des Kreises

Quadratur des Kreises

Hilpoltstein (HK) Die Aufgabe ist ähnlich verzwickt wie die Quadratur des Kreises: Die Industriestraße ist gut 10,50 Meter breit und soll Radwege, Gehwege und Platz für Autos unterbringen. Aber wie? Diese Frage beschäftigte am Dienstag erneut den Bauausschuss. Ohne befriedigendes Ergebnis.
weiter...

 

 

 

Hilpoltstein: Polizei verstärkt Handykontrollen

Polizei verstärkt Handykontrollen

Hilpoltstein (cyb) Wer beim Autofahren telefoniert, zahlt Strafe. Und laut Siegfried Walbert von der Hilpoltsteiner Polizei aus gutem Grund: "Wir sehen eine deutliche Zunahme von Unfällen, die auf eine Handynutzung schließen lassen", sagt er.
weiter...

 

 

 

Nürnberg: Nürnberger führen komisches Trauerspiel auf

Nürnberger führen komisches Trauerspiel auf

Nürnberg (HK) Stadt und Bund Naturschutz suchen seit 18 Monaten nach einem außergerichtlichen Kompromiss zum kreuzungsfreien Ausbau des Frankenschnellwegs in Nürnberg. Ein Happy End ist noch immer nicht in Sicht.
weiter...

 

 

 

Hilpoltstein: "Das tötet die Motivation"

"Das tötet die Motivation"

Hilpoltstein (HK) Der TV Hilpoltstein steckt derzeit in einem Wechselbad der Gefühle: Der größte Sportverein des Landkreises Roth erfreut sich zwar steigender Mitgliederzahlen, wie in der Jahresversammlung am Freitag bekannt wurde, doch eine saftige Rechnung der Stadt trübt die Stimmung.
weiter...

 

 

 

Industriestraße wird Baustelle

Hilpoltstein (jom) Auf mehr Anwohner verteilt werden künftig die Kosten, die für Bauarbeiten in der Industriestraße und der Hofstettener Hauptstraße fällig werden. Wie der Stadtrat in seiner Sitzung am Donnerstag beschlossen hat, bilden die beiden Straßen künftig eine Abrechnungseinheit.
weiter...

 

 

 

Wiesenhofen: Wiesenhofen bekommt einen Kreisverkehr

Wiesenhofen bekommt einen Kreisverkehr

Wiesenhofen (HK) Noch in diesem Jahr soll ein Kreisel die Wiesenhofener Kreuzung an der Kreisstraße entschärfen. Dies teilte der Beilngrieser Vizebürgermeister Anton Grad (CSU) den Ortsbewohnern bei der Bürgerversammlung mit.
weiter...

 

 

 

Thalmässing: Ein idealer Platz

Ein idealer Platz

Thalmässing (HK) Schon bald soll es in Thalmässing nicht nur eine Ladesäule für E-Bikes geben, sondern auch eine Möglichkeit, Elektroautos wieder aufzuladen. Auf einen Standort hat sich jetzt der Bau- und Umweltausschuss der Marktgemeinde geeinigt.
weiter...

 

 

 

Im Sommer Baubeginn für neuen Radweg

Freystadt (haz) Im Zuge des Neubaus der Kreisstraße NM 19 soll zwischen Groß- und Kleinberghausen ein Radweg auf der linken Seite entstehen. Dies wurde beim Bauausschuss in Freystadt bekanntgegeben.
weiter...

 

 

 

Allersberg: Sicher mit dem Rad nach Lampersdorf

Sicher mit dem Rad nach Lampersdorf

Allersberg (HK) In diesem Jahr soll der Radweg zwischen Allersberg und Lampersdorf gebaut werden. Das gab Bürgermeister Bernhard Böckeler bei der Sitzung des Allersberger Marktgemeinderates am Montagabend bekannt.
weiter...