Mittwoch, 25. April 2018
Lade Login-Box.
 

 

In: Eingeschränkter Sommerspaß

Eingeschränkter Sommerspaß

In der schönsten Zeit des Jahres beginnt der große Ärger. Vor verschlossenen Türen stehen am letzten Maisonntag viele Menschen, die bei Hitze und strahlendem Sonnenschein das Allersberger Freibad besuchen wollen. Allen, die nach 15 Uhr kommen, bleibt das Vergnügen verwehrt.
weiter...

 

 

 

Nach: Daniel Horndaschs Triumph

Daniel Horndaschs Triumph

Nach 24 Jahren im Amt des Allersberger Bürgermeisters verabschiedet sich Bernhard Böckeler (CSU) in den Ruhestand. Um seine Nachfolge entwickelt sich der spannendste Wahlkampf des Jahres im Landkreis Roth. In der Stichwahl am 16. Juli setzt sich der parteilose Daniel Horndasch mit 58,2 Prozent gegen den aus Heideck stammenden CSU-Kandidaten Christian Albrecht durch. Bereits im ersten Durchgang zwei Wochen zuvor verpasst Horndasch mit 46,6 Prozent nur knapp die absolute Mehrheit. Albrecht kommt hier auf 34,2 Prozent, während der SPD-Kandidat Andreas Odermann mit 19,2 Prozent aus dem Rennen ist.
weiter...

 

 

 

Im: Manfred Weiß ist tot

Manfred Weiß ist tot

Im Alter von 73 Jahren stirbt am 11. März Manfred Weiß nach schwerer Krankheit. Der Landkreis verliert damit eine seiner herausragenden Persönlichkeiten. Viele Politiker und Weggefährten würdigen den Verstorbenen als ganz besonderen Menschen.
weiter...

 

 

 

Das: Mittendrin im Konzert der Stars

Mittendrin im Konzert der Stars

Das Jahr 2017 beginnt für Hilpoltsteins Tischtennisasse mit dem größten Spiel ihrer Karriere: Alexander Flemming, Petr David, Nico Christ und Dennis Dickhardt treffen im Final-Four-Turnier des deutschen Pokalwettbewerbs auf den Rekordmeister Borussia Düsseldorf um Superstar Timo Boll. Es ist der Lohn für die herausragenden Pokalleistungen der Hilpoltsteiner, die nacheinander die Zweitligakonkurrenten Bad Königshofen und Borussia Dortmund und dann sogar den Erstligisten Werder Bremen aus dem Wettbewerb kegeln.
weiter...

 

 

 

Eine: Zweifache Europameisterin

Zweifache Europameisterin

Eine junge Frau aus Schutzendorf überstrahlt in diesem Jahr alle anderen Schützen aus dem Landkreis Roth: Die 18-jährige Verena Schmid kehrt im März als zweifache Titelträgerin von den Europameisterschaften der Luftgewehrschützen in Slowenien zurück und feiert damit den größten Erfolg ihrer Karriere. Gemeinsam mit ihren Teamkolleginnen Anna Janshen (Kevelaer) und Jana Heck (Petersberg) gewinnt Schmid bei ihrer dritten EM-Teilnahme ihre erste Goldmedaille.
weiter...

 

 

 

Elfmal: Lebenslang nach Todesschüssen

Lebenslang nach Todesschüssen

Elfmal drückt Wolfgang P. ab, schießt gezielt durch die teilverglaste Tür seiner Wohnung in Georgensgmünd. Sieben Kugeln treffen, ein Projektil dringt in die Lunge des Polizisten Daniel E. (32) ein. Der Beamte stirbt. Zwei weitere Mitglieder eines Sondereinsatzkommandos (SEK) Nordbayern werden durch Schüsse verletzt. Diese Tat, geschehen im Oktober 2016, hat nicht nur bundesweit für Schlagzeilen gesorgt, sie findet im Jahr darauf ihren juristischen Abschluss: Der sogenannte Reichbürger von Georgensgmünd von Georgensgmünd wird zu lebenslanger Haftstrafe verurteilt. Es war Mord, stellt das Oberlandesgericht Nürnberg-Fürth nach knapp zweimonatiger Verhandlung fest - ein Urteil mit Signalwirkung, weit über Mittelfranken hinaus.
weiter...

 

 

 

Böllet erneut ganz vorne

Den Läufer-Cup im Leichtathletik-Kreis Mittelfranken Süd dominiert auch in diesem Jahr Stefan Böllet. Der 33-jährige Athlet vom TSV Pavelsbach steht bereits nach dem Schwabacher Citylauf im Oktober als Gesamtsieger der beliebten Laufserie fest.
weiter...

 

 

 

TSV Freystadt bejubelt Klassenerhalt in Bundesliga

Ende März ist es vollbracht: Ein Jahr nach ihrem sensationellen Aufstieg bejubeln die Badmintonspieler des TSV Freystadt den Klassenerhalt in der 1. Bundesliga. Zwei knappe 3:4-Niederlagen - für die es jeweils einen Punkt gibt - reichen den Oberpfälzern, um den bayerischen Rivalen TSV Neuhausen auf Distanz zu halten und sich am Ende den rettenden achten Tabellenplatz zu sichern.
weiter...

 

 

 

Etablierter Bezirksligist

Das fußballerische Aushängeschild des südlichen Landkreises Roth ist auch in diesem Jahr der TSV Greding. Die Gredinger schließen die Bezirksligasaison 2016/17 auf dem fünften Platz ab. Mit dem neuen Trainerduo Tobias Kratzer/Christoph Biedermann läuft es auch in der laufenden Spielzeit hervorragend.
weiter...

 

 

 

Hilpoltsteiner Damen 50 kehren in Bayernliga zurück

Die Tennisabteilung des TV Hilpoltstein feiert Anfang Juli zwei große Erfolge. Die Damen 50 - seit vielen Jahren das Aushängeschild des Vereins - kehren als Meisterinnen der Landesliga in die Bayernliga zurück. Almut Steiner, Alwine Schneider, Nuri Eschenhagen, Doris Gerner, Elisabeth Viehmann, Ulrike Höring und Christa Weikert feiern sieben Siege aus sieben Partien.
weiter...