Donnerstag, 22. Februar 2018
Lade Login-Box.
 
Die Deutsche Bahn investiert in diesem Jahr nach eigenen Angaben so viel wie nie in die Erneuerung von Schienen, Brücken und Weichen - insgesamt 9,3 Milliarden Euro. Für die Bahn-Kunden bedeutet das viele Verspätungen wegen zahlreicher Baustellen. Gleisbauer bei der Arbeit
Allersberg

S-Bahn ab Allersberg?

Allersberg (rm) Ab Dezember werden die Züge zwischen Allersberg und Nürnberg und umgekehrt als S 5 verkehren; damit gilt die Strecke als S-Bahn-Strecke.

Allersberg: Während die ICE-Brücke (vorne) eine Breite für zwei Fahrbahnen aufweist, will die Autobahndirektion für die Autobahn die bisherige Durchfahrtsbreite beibehalten.
Allersberg

Diskussion über Autobahnbrücken

Allersberg (HK) Der Markt Allersberg wird bei der Erneuerung der Autobahnbrücken im Gemeindegebiet nicht verlangen, dass die Durchfahrt bei Altenfelden verbreitert und erhöht wird.


 
aktuelle Polizeimeldungen
Roth: Hinfiebern auf Pyeongchang
Roth

Hinfiebern auf Pyeongchang

Roth (HK) Die Koffer sind gepackt, das Flugticket nach Pyeongchang liegt bereit: Am 9. März geht für Thomas Trautner aus Roth ein großer Traum in Erfüllung, dann beginnen für den Alpin-Co-Trainer seine ersten Paralympics.

Rednitzhenbach: Premiere bei den Gartenfreunden
Rednitzhenbach

Premiere bei den Gartenfreunden

Rednitzhenbach (HK) Der Bezirksverband für Gartenbau und Landespflege hat bei seiner Jahresversammlung in Rednitzhembach Geschichte geschrieben. Zum ersten Mal wählten die organisierten Gartenfreunde in Mittelfranken einen Bezirksjugendbeauftragten.

Lampersdorf: Horndasch gibt seinen Posten ab
Lampersdorf

Horndasch gibt seinen Posten ab

Lampersdorf (HK) Der Bürgermeister hat sein Amt abgegeben. Aber nicht etwa bei der Marktgemeinde Allersberg, sondern bei der Freiwilligen Feuerwehr Lampersdorf. Hier gehörte Daniel Horndasch zwei Jahrzehnte lang als Schriftführer dem Vorstand an. Zu seinem Nachfolger wurde Peter Pawellek gewählt.

Roth(HK): Lange Erfolgsgeschichte
Roth(HK)

Lange Erfolgsgeschichte

Roth(HK) Sie waren schon in Betrieb als man das Wort Energiewende noch gar nicht kannte: Seit mittlerweile 15 Jahren versorgen die beiden Biomasseheizwerke "Am Weinberg" und "Schulzentrum" in Roth öffentliche Einrichtungen, vorwiegend die des Landkreises Roth.

Immer wieder kommen die Sänger des Gospelchors Profil nach vorne, um ein Solo zu singen.
Eysölden

Eine musikalische Predigt

Eysölden (HK) Jesus Christus ist nicht nur eine historische Figur, sondern hat als Sohn Gottes für alle Menschen die Tür zum Himmel weit aufgestoßen und bietet ihnen eine persönliche Beziehung zu ihm an.

Hilpoltstein: Der besondere Blick auf Hilpoltsteiner Schönheiten
Hilpoltstein

Der besondere Blick auf Hilpoltsteiner Schönheiten

Hilpoltstein (HK) Egal, aus welcher Himmelsrichtung man sich Hilpoltstein nähert: Man trifft schnell auf die vier unverwechselbaren und eindrucksvollen historischen Wahrzeichen der Stadt. Burgruine, Stadtpfarrkirche, Residenz und Rathaus bilden in der Altstadt eine geschlossene Einheit.

Hilpoltstein: Herausfordernde Arbeit für die Gesellschaft
Hilpoltstein

Herausfordernde Arbeit für die Gesellschaft

Hilpoltstein (HK) Menschen mit psychischen Krankheiten oder Handicaps werden heute mehr und mehr in die Gesellschaft integriert. Sie beteiligen sich am sozialen Leben in ihrer gewohnten Umgebung und werden als aktiver Teil der Gesellschaft wahrgenommen.

Titting: Eine-Welt-Lauf geht in vierte Runde
Titting

Eine-Welt-Lauf geht in vierte Runde

Titting (HK) Am 21. April findet die vierte Auflage des Eine-Welt-Lauf Titting statt. Mit dem diesjährigen Lauf wird das Projekt "Hope - we help children" unterstützt. Der Verein kümmert sich um schwer kranke Kinder in der Ukraine.

Röckenhofen: Krieger setzen auf jüngere Führung
Röckenhofen

Krieger setzen auf jüngere Führung

Röckenhofen (HK) Mit einer neuen und jüngeren Führung geht der Krieger- und Kameradschaftsverein (KKV) Röckenhofen-Herrnsberg die Zukunft an. Im Mittelpunkt der Generalversammlung am Samstag in Röckenhofen stand die Wahl der Vorstandsmitglieder.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 (5 Seiten)
Lokalsport

Sieg und Niederlage für KC Greding

Greding (HK) Mit einem Sieg und einer Niederlage mussten sich die Kegler des KC Greding am ersten Spieltag nach dem Faschingswochenende zufrieden geben. Die erste Mannschaft musste sich in der VSAK-Oberliga bei der KG Dietfurt-Töging mit 2116:2164 Holz geschlagen geben.

Freystadt: Meisterfeier schon vier Spieltage vor Schluss
Freystadt

Meisterfeier schon vier Spieltage vor Schluss

Freystadt (HK) Während die erste Badmintonmannschaft des TSV Freystadt weiter um den Klassenerhalt in der 1. Bundesliga kämpft, kann die zweite Mannschaft schon vier Spieltage vor dem Saisonende die Meisterschaft und damit die erfolgreiche Titelverteidigung in der Bezirksoberliga Niederbayern/ Oberpfalz feiern.

Sieg im Nachholspiel

Heideck (bdb) Ersatzgeschwächt haben die Bezirksligakegler von Auf geht's Heideck ihr Nachholspiel gegen die SpVgg Nürnberg mit 6:2 gewonnen. Manfred Eckmann erwischte allerdings keinen guten Tag ins Volle und lief immer wieder einem Rückstand hinterher.

Bittere Pleite für Allersberg

Allersberg (osp) Die Kegler von Blau-Weiß-Allersberg haben einen Schritt zum Klassenerhalt in der Bezirksoberliga verpasst.

SC kurz vor Titelgewinn

Heideck/Allersberg (tuf) Auf eine doppelte Meisterschaft steuert der Schachclub Heideck/Hilpoltstein zu.

Höbing: Zufriedene Gesichter beim SV Höbing
Höbing

Zufriedene Gesichter beim SV Höbing

Höbing (enc) Mit dem Aufstiegswettkampf um die 2. Bundesliga werden die Luftgewehrschützen des SV Höbing in dieser Saison aller Voraussicht nach nichts mehr zu tun haben. Dennoch kann das Team aus dem Gredinger Ortsteil bereits jetzt auf eine erfolgreiche Saison in der Bayernliga Nord-West zurückblicken.

Hilpoltstein: Hilpoltsteiner Aufstiegstraum lebt weiter
Hilpoltstein

Hilpoltsteiner Aufstiegstraum lebt weiter

Hilpoltstein (HK) Hilpoltsteins Luftgewehrschützen haben die Teilnahme am Aufstiegswettkampf weiter in eigener Hand. Das Team unterlag am Sonntag zwar im Topduell der Bayernliga gegen Burglauer mit 1:4, dank des Sieges gegen Dachsbach beträgt der Vorsprung auf Rang drei dennoch vier Punkte.

SC Heideck feiert fünften Sieg in Folge

Heideck/Hilpoltstein (HK) Die erste Mannschaft des Schachclubs Heideck-Hilpoltstein hat am Sonntag Historisches geschafft. Mit ihrem Sieg in Uttenreuth gewann sie in der Bezirksliga 2b bereits das fünfte Spiel in Folge. Noch nie war es der Mannschaft gelungen, mit 10:0 Punkten in eine Bezirksligasaison zu starten.

Auftaktpartie verlegt

Eichstätt (sfj) Das Punktspiel des VfB Eichstätt im Grünwalder Stadion gegen Bayern München II, das für diesen Freitag angesetzt war, muss verlegt werden. Im Trainingslager am Gardasee erreichte Abteilungsleiter Hans Benz die Anfrage der Bayern, das Punktspiel zu verlegen.