Montag, 25. September 2017
Lade Login-Box.
 
Hilpoltstein

Mit den Kindern auf Augenhöhe

Hilpoltstein (HK) Die Buben und Mädchen in einer Kindertagesstätte gut zu betreuen und dabei junge Menschen mit besonderem Förderbedarf nicht zu vergessen: Mit dieser Intention ging ...

Roth: Echsen haben einfach einen anderen Blick auf die Welt. Welchen, zeigt Michael Hatzius jetzt in Roth..
Roth

Mit der Echse auf Du und Du

Roth (HK) Michael Hatzius ist wieder auf Echse. Der mehrfach preisgekrönte Puppenspieler und Comedian gastiert am Samstag, 7. Oktober, um 20 Uhr zum ersten Mal in der Kulturfabrik und ...


 
aktuelle Polizeimeldungen

Auch ein Brand stoppt den Gymnasiumszug nicht

Auch 2016 bleibt der Landkreis Roth seiner Linie treu und steckt einen Großteil seiner Investitionen in Schulen. Rund 33 Millionen Euro werden in die Sanierung des Hilpoltsteiner Gymnasiums und den Erweiterungsbau in Wendelstein fließen.

Streit um Grundstück

Es gibt noch keinen Bauplan, noch nicht einmal eine Voranfrage, und doch diskutiert der Hilpoltsteiner Stadtrat im Juni über den Bau eines Ärztehauses am Altstadtring. Bürgermeister Markus Mahl findet die Idee gut, sieht den Standort an der Einmündung zur Talstraße aber als nicht Ideal an.

Schließung von Wöhrl hinterlässt Lücke in Roth

In Zeiten, in denen sich der Einzelhandel ohnehin immer mehr aus der Rother Innenstadt zurückzieht, hat im Oktober die angekündigte Schließung des Bekleidungshauses Wöhrl Kunden und Mitarbeiter schockiert.

Virus im Landkreis

Der erste Fall von Vogelgrippe erreicht Anfang Dezember den Landkreis Roth. Bei einer toten Tafelente am Rothsee stellt das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit den Vogelgrippevirustyp H5 fest. Für eine genauere Untersuchung auf den hochansteckenden Vogelgrippevirustyp H5N8 wird der Kadaver an das Friedrich-Loeffler-Institut geschickt.

Außer Betrieb

Anfang März wird die umstrittene Trocknungsanlage in Hilpoltstein stillgelegt, einen Monat später hat sie einen neuen Besitzer.

Stadt Roth zögert noch

Mit der Idee für ein gemeinsames Hallenbad tritt Rednitzhembachs Bürgermeister Jürgen Spahl bereits 2015 an die beiden Städte Roth und Schwabach heran. Seine Gemeinde hätte dafür genügend Geld, Schwabach müsse sein marodes Bad sowieso ersetzen und Roth sollte sich als selbst ernannte Triathlonstadt dafür engagieren, argumentiert er.

Wundersame Rettung eines Gotteshauses

In der katholischen Heilig-Kreuz-Kirche in Eysölden wird an Heiligabend eine Christmette gefeiert. Was andernorts der Normalfall ist, grenzt hier fast an ein Wunder. Denn das Aus für die kleine Filialkirche war eigentlich schon besiegelt.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 (5 Seiten)
Lokalsport
Heideck: Albrechts Galaauftritt gegen den Spitzenreiter
Heideck

Albrechts Galaauftritt gegen den Spitzenreiter

Heideck (HK) Der zweiten Mannschaft des TSV Heideck II ist am Sonntag in der A-Klasse Mitte eine Überraschung gelungen. Insbesondere dank eines überragenden Michael Albrecht besiegten die Heidecker den TSV Georgensgmünd mit 4:1 und stürzten ihn damit von der Tabellenspitze.

Greding: Sportfreunde Offenbau feiern ersten Saisonsieg
Greding

Sportfreunde Offenbau feiern ersten Saisonsieg

Greding (HK) Weiterhin teuer verkauft sich in der A-Klasse Neumarkt/Jura Ost Aufsteiger TSV Greding II. Im Nachbarschaftsduell gegen die DJK Burggriesbach/Obermässing holten die Gredinger ein verdientes 2:2. Noch größer war die Freude bei den SF Offenbau.

Erster Saisonsieg in Bezirksoberliga

Mörsdorf (mei) Mit einem 3:2 bei Aufsteiger SG Nürnberg/Fürth hat die erste Frauenmannschaft des TSV Mörsdorf ihren ersten Saisonsieg in der Bezirksoberliga geholt.

Punktlos am Tabellenende

Mörsdorf (mei) Nach den bislang zum Teil herben Niederlagen in der Kreisliga fuhr die zweite Frauenmannschaft des TSV Mörsdorf mit gemischten Gefühlen zur DJK Gnotzheim.

Eysölden: Eysöldener Frauen in der Verfolgerrolle
Eysölden

Eysöldener Frauen in der Verfolgerrolle

Eysölden/Heuberg (HK) Die Fußballerinnen des TSV Eysölden haben am Samstag das Verfolgerduell gegen den DSC Weißenburg II mit 6:3 gewonnen und bleiben dem Spitzenreiter in der Frauen-Kreisklasse auf den Fersen. Der SV Heuberg verlor dagegen deutlich mit 1:8.

Herrnsberg verpasst sich abzusetzen

Herrnsberg (bgh) Trotz einer 1:0-Führung hat die DJK Herrnsberg einen Heimsieg gegen die SG Forchheim/Sulzkirchen verpasst. Die Gäste aus der Oberpfalz drehten die Partie im zweiten Durchgang und gewannen mit 2:1. Herrnsberg bleibt damit im Tabellenkeller der Kreisklasse Süd.

SG trauert Sieg nach

Möning/Rohr (bdl) Zwei Punkten hinterher trauert die SG Möning/Rohr nach dem Heimspiel gegen die DJK Wallnsdorf.

Mörsdorf: Meixner rettet Mörsdorf einen Zähler
Mörsdorf

Meixner rettet Mörsdorf einen Zähler

Mörsdorf (mei) Fast wäre es für den TSV Mörsdorf wieder so gelaufen wie am vergangenen Sonntag gegen Grafenberg - 1:0 geführt und kurz vor Schluss 1:2 im Rückstand. Doch diesmal hatte die Ramsauer-Truppe das Glück auf ihrer Seite und schaffte gegen die SF Hofstetten in der Nachspielzeit doch noch das 2:2.

Daniel Ramers lässt Grafenberg erneut jubeln

Grafenberg (HK) Die DJK Grafenberg kommt in der Kreisklasse Süd immer besser in Schwung. Nach dem Sieg in Mörsdorf legten die Grafenberger am Sonntag einen 3:1-Erfolg gegen die DJK Allersberg nach.

In Spiellaune: Auch wenn Göggelsbuchs Alexander Sossau (links) hier im Zweikampf zu spät kommt, zählt er gegen die DJK Weinsfeld (weiße Trikots) zu den besten Spielern auf dem Platz.
Göggelsbuch

Göggelsbuch zurück an der Spitze

Göggelsbuch (HK) Mit einem ungefährdeten 3:0-Erfolg gegen Schlusslicht DJK Weinsfeld haben die Fußballer der DJK Göggelsbuch die Tabellenführung in der Kreisklasse Süd zurückerobert. Die Handl-Elf profitierte dabei von dem 2:2 zwischen Eckersmühlen und Pollanten.

Fehler melden