Nach dem Besuch der Dauerausstellung "Faszination und Gewalt" gibt es ein gemeinsames Mittagessen.

Außerdem findet am Mittwoch, 21. März, in den Räumlichkeiten der Altenpflegeschule in Roth ein Vortrag zum Thema "Ernährungsberatung bei alters- oder krankheitsbedingter Unbeweglichkeit" statt. Die Veranstaltungen für Menschen mit und ohne Behinderung werden von geschulten Mitarbeitern begleitet. Bei den Ausflügen ist eine Abholung von zu Hause möglich. Um Anmeldung wird spätestens fünf Tage vor der jeweiligen Veranstaltung gebeten unter der Telefonnummer (09171) 85 96 37 10.