Also stimmte der Marktrat in der Sitzung im September dafür.

Nun sollte aber Ortssprecher Dieter Tausch, der in der vergangenen Sitzung verhindert war, noch einmal Gelegenheit bekommen, sich zu äußern. Er regte Messungen an, um zu klären "wie weit der Strahlenradius in die Ortschaft reicht". Offenbau habe schon mit großen Emissionen und Lärm von der Autobahnbrücke her zu kämpfen "und jetzt kommt noch so ein Turm da hin". Er wundere sich, dass die Offenbauer so ruhig blieben, aber viele wüssten wohl noch nichts von der geplanten Höhe. Küttinger sagte, man wolle Vorher-Nachher-Messungen bei der Regierung beantragen.