Hofstetten: Zirkustiere in der Manege und ein Pinguin in Nöten
Foto: Tobias Tschapka
Hofstetten

Die großen und kleinen Kostümierten schlugen anschließend ihr "Zelt" im Sportheim auf, wo zum Abschluss der diesjährigen Faschingszeit noch lange gefeiert wurde. Die spannende Frage war dabei, ob bei so viel Zirkus der ein oder andere Löwe noch durch einen brennenden Reifen sprang. Eingeladen zum Faschingsumzug hatten der Heimatverein, die Sportfreunde und die Feuerwehr.