Insgesamt überschritten 32 Verkehrsteilnehmer die dort zulässige Geschwindigkeit von 100 km/h, neben dem oben genannten Raser wird gegen sieben weitere Fahrer Anzeige erstattet. Weitaus weniger geblitzt hat es bei einer weiteren Geschwindigkeitskontrolle am Donnerstag in der Ortsdurchfahrt von Oberrödel. Nur drei Fahrer erwartet jetzt eine Anzeige, weil sie die hier zulässige Geschwindigkeit von 50 km/h erheblich überschritten haben.