Martin Gruber, Axel Stieber und Andreas Gruber lassen instrumentale Leckerbissen zwischen Rock, Jazz und Fusion entstehen. Der mitreißende Sound von EGO trägt dabei eine ganz eigene Handschrift: eigenwillig, grenzenlos, bombastisch - und ausnahmslos absolut hörenswert.

Beim Projekt "OhrBassMuss" bilden Edda B. und Freddi Rösler zusammen mit EGO-Frontman Axel Stieber ein Basstrio, das den ansonsten meist nur als Hintergrundinstrument bekannten Tieftöner vortrefflich in den Vordergrund zu stellen weiß und ihm die überraschendsten Klänge entlockt. Die Fürther Künstlerin und Musikerin Edda B. wechselt zwischendurch auch zu Percussion und Caisa und fasziniert mit charismatischem Gesang. Zu Gehör kommen bei "Edda B.'s OhrBassMuss" eigene Songs und ein paar Lieblingsstücke von Frank Zappa, Kate Bush oder Pink Floyd. Die Veranstaltung beginnt um 20.30 Uhr.