Hilpoltstein: Entscheidungshilfe für Eltern
Auf der Suche nach einem Kindergartenplatz für ihre Zwillinge Fabian und Raphael hat sich die Hilpoltsteiner Familie Lux am Samstag im LBV-Kindergarten in der Lindenallee umgesehen. - Foto: Tschapka
Hilpoltstein

Doch die Zeit drängt, um die Antwort zu finden: Nur bis zu diesem Freitag haben die Mamas und Papas noch Zeit, ihren Nachwuchs für das kommende Jahr bei einer der Betreuungseinrichtungen in Hilpoltstein und seinen Ortsteilen anzumelden.

Um diese Entscheidung zu erleichtern, gab es am Samstag einen Tag der offenen Tür aller Kindergärten, Kinderkrippen und Kindertagesstätten. Drei Stunden lang bot er dabei die Möglichkeit, die Spiel- und Arbeitsbereiche der verschiedenen Einrichtungen zu besichtigen, das Fachpersonal über die Tages- und Wochenstrukturen zu befragen und sich mit anderen Eltern über deren Erfahrungen im jeweiligen Kindergarten auszutauschen.

Die Gebühren, die auf die Eltern für die Kinderbetreuung zukommen, werden im Vorfeld gemeinsam von den Trägern der Einrichtungen und der Stadt abgestimmt und sind zumindest in der Kernstadt in der Regel identisch. Die Anmeldungsformulare für das kommende Betreuungsjahr sind in den jeweiligen Betreuungseinrichtungen erhältlich.