Rund 190.000 Euro kostet der Tausch der rund 50 Jahre alten Fenster. Allerdings erhält die Stadt dafür einen Zuschuss von immerhin 85 Prozent. Für den Austausch werden die Fenster von der Innenseite her ringsum freigelegt, herausgeschnitten und die neuen Fenster nach dem Einsetzen eingeputzt. "Dadurch entsteht kein Schaden an der Sandsteinfassade des Rathauses", sagt Hueber. Und auch das Aussehen des Gebäudes wird sich nur minimal ändern. "Der Betrachter wird kaum einen Unterschied zwischen den alten und neuen Fenstern entdecken."