Darüber hinaus liegt de Gremium ein Antrag auf Verlegung von Stromversorgungskabeln in den Gemarkungen Esselberg, Schutzendorf und Großhöbing vor, mit dem ein Windpark ans Stromnetz angeschlossen werden soll.