Greding: Mit Sport durch das Jahr
Begeisterter Läufernachwuchs: Die Kinder nahmen am  Altmühl-Jura-Lauf in Greding teil. - Foto: Schmidt
Greding

Interessant für alle Teilnehmer waren vor allem die Informationen in den Gruppen der Kinder über die tägliche Arbeit und die künftigen Pläne. Erstmals wird die ganze Einrichtung dabei ein Jahresthema immer wieder bearbeiten. Als erste große Aktion war die Beteiligung des Kindergartens am Altmühl-Jura-Lauf in Greding ein Höhepunkt, der bei den Kindern auf große Begeisterung stieß. Dazu gab es neben der großen Siegerehrung auf der Marktplatzbühne auch im Kindergarten eine Siegesfeier, bei der jedes der teilnehmenden Kinder mit einem eigenen Pokal belohnt wurde.

Groß ist die Vorfreude bei Kindergartenkindern und den Mitarbeiterinnen auch auf die Eröffnung der Kinderkrippe in einer Woche berichtete Leiterin Daniela Leibl. "Mit dem Umzug der Krippenkinder in ein eigenes Gebäude wird nicht nur die Hasengruppe aus dem Container in eigene Räume ziehen", sagte sie, vor allem wird auch die Turnhalle des Kindergartens für regelmäßige Bewegung und Sport auch bei schlechtem Wetter wieder frei und so dem Jahresthema zusätzlich Vorschub verleihen.

Die nächsten Aktionen für den Elternbeirat stehen schon wieder vor der Tür. Zum einen gilt es den Martinszug im Rahmen des Kindergartens zu organisieren, dieser findet am Freitag, 10. November ab 17.30 Uhr auf dem und um das Gelände des Kindergartens statt. Zudem steht der Umzug der Krippengruppen an, für den vielleicht auch noch die eine oder andere helfende Hand aus den Reihen der Eltern benötigt wird. Wer das Ganze unterstützen möchte, sollte sich in die im Kindergarten ausgelegten Helferlisten eintragen.

Anschließend wurde der Elternbeirat gewählt. Neu im Gremium sind nun Karin Harrer und Karin Richter aus Greding sowie Nicole Barth aus Linden.