Ab 19 Uhr gehen die Gläubigen in einer Lichterprozession von der Kirche St. Martin zur Bruder-Klaus-Kapelle. Dort zelebrieren die Landvolkpfarrer Roland Klein und Konrad Weber einen Gottesdienst. Zum Abschluss wird an der Marienkapelle in Inching das Angelusgebet gesprochen.

Zum Jubiläumsjahr hat die KLB Eichstätt eine Broschüre über Nikolaus von Flüe, der auch Bruder Klaus genannt wird, zusammengestellt, die unter Telefon (08421) 506 75 oder per Mail an klb@bistum-eichstaett.de bestellt werden kann und demnächst auf www.klb-eichstaett.de zum Download bereitsteht. Unter www.klb-augsburg.de/bruder-klaus-kirchen gibt es außerdem eine digitale Landkarte, die auch die Bruder-Klaus-Heiligtümer im Bistum Eichstätt ausweist.