Freitag, 12. Februar 2016 |
Meckenhausen: Die Grenzen der Inklusion
Hilpoltstein

Die Grenzen der Inklusion

Meckenhausen (HK) Vom ersten Schultag an wollten die sechs gehörlosen Kinder von Regens Wagner Zell zusammen mit der regulären Klasse von Inge Benz in der Grundschule Meckenhausen lernen. Doch schnell zeigten sich die Grenzen des Inklusionsversuchs. "Wir haben unterschätzt, wie die Hörbehinderung als Grenze zwischen den Kindern wirkt", sagt Monika Stanzel, Lehrerin der Gehörlosen. Trotzdem hält sie das Kooperationsprojekt für gelungen. "Ich finde, dass es den Kindern guttut." Allen.
weiter...

 

 


 

 

 

 

Greding: Die Region im Schaufenster

Die Region im Schaufenster

Greding/Berching (HK) Nach einer einjährigen Pause wird es im April wieder eine Gewerbe- und Regionalschau unter dem Dach der Regionalinitiative Altmühl-Jura geben. Austragungsort ist diesmal Berching.
weiter...

 

 

 

Hilpoltstein: Hitzesommer hinterlässt hässliche Spuren

Hitzesommer hinterlässt hässliche Spuren

Hilpoltstein/Roth (HK) Der neue Leiter der Forstverwaltung am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Roth ist besorgt: "Der Hitzesommer 2015 hat dem Wald sehr zugesetzt", sagt Christian Kölling. Ein Umbau im Kiefernwald sei deshalb das Gebot der Stunde.
weiter...

 

 

 

Roth: Poetry Slam und das Licht über Bollerbach

Poetry Slam und das Licht über Bollerbach

Roth (HK) Die erste Februarhälfte gehört den Faschingskrapfen, Polonaisen und Büttenreden. Doch auch wenn das bunte Treiben vorbei ist, geht es in der Kulturfabrik lustig zu. Allerdings ohne rote Nasen.
weiter...

 

 

 

 

 

Allersberg: 50 Auftritte und 227 Stunden Einsatz

50 Auftritte und 227 Stunden Einsatz

Allersberg (HK) Eine rundum erfreuliche Bilanz hat das neue Führungsteam des Allersberger Faschingskomitees beim traditionellen Fischessen am Aschermittwoch gezogen. Auf Anhieb gelang es den seit knapp einem Jahr amtierenden Akteuren der Einstieg.
weiter...

 

 

 

Roth: "Die Faschingswochen haben unglaublich Spaß gemacht"

"Die Faschingswochen haben unglaublich Spaß gemacht"

Roth (jsm) Narrenkappe, Orden, Diadem und Zepter werden am Aschermittwoch abgelegt. Dann zieht der Rother Carneval Verein (RCV) Schwarz-Weiß beim Fischessen Bilanz.
weiter...

 

 

 

Großberghausen: "Wir können aber nicht unbegrenzt aufnehmen"

"Wir können aber nicht unbegrenzt aufnehmen"

Großberghausen (haz) "Ihre Belange sind genauso wichtig, wie die aller anderen": Mit Blick auf die Diskussionen um die Asyl- und Flüchtlingsproblematik legte der Gastredner und Landtagsabgeordnete Harald Schwartz diesen Satz den Zuhörern beim politischen Aschermittwoch der CSU Freystadt in Großberghausen ans Herz.
weiter...

 

 

 

 

 

Thalmässing: Innenausbau kann pünktlich beginnen

Innenausbau kann pünktlich beginnen

Thalmässing (HK) Beinahe jeden Tag sieht man ein bisschen mehr, wie das neue Feuerwehrgerätehaus in Thalmässing aussehen wird. Nachdem in den vergangenen Monaten vor allem außen gearbeitet worden ist, geht es nun im Innern weiter. Regelmäßig treffen sich Mitglieder der Gemeindeverwaltung mit den Architekten und ausführenden Firmen sowie Vertretern der Feuerwehr zum Jour fixe auf der Baustelle, um den Baufortschritt zu begutachten und Fragen zu klären.
weiter...

 

 

 

Marquardsholz: Nach 40 Jahren immer noch aktiv

Nach 40 Jahren immer noch aktiv

Marquardsholz (HK) 40 Jahre und nur ein bisschen müde: Auf diesen Nenner lässt sich das Engagement von Johann Gerner bringen. Er ist in der jüngsten Jahresversammlung der Feuerwehr Marquardsholz nicht nur für vier Jahrzehnte aktiven Dienst geehrt, sondern auch als Vorsitzender wiedergewählt worden.
weiter...

 

 

 

Zahl der Notfälle steigt

Eichstätt (smo) Die Notfallbehandlungen in der Klinik haben erneut zugenommen. Sie liegen derzeit bei etwa 6000 im Jahr.
weiter...

 

 

 

Neubau: "Es gibt Für und Wider"

Eichstätt (smo) Auch wenn es keine konkrete Kostenberechnung gibt, man habe einen Klinikneubau am Anfang der Planungen mit bedacht, sagte Lorenz Meier beim Pressegespräch zur Jahresbilanz. Er reagierte dabei auf einen Bericht, in dem die Freien Wähler (FW) eine konkrete Kostenberechnung für einen möglichen Neubau der Eichstätter Klinik einfordern.
weiter...

 

 

 

Wieder ein Patientenrekord

Eichstätt (HK) Erneut können die Kliniken im Naturpark Altmühltal einen Patientenrekord vermelden. 41 250 Menschen ließen sich in Eichstätt und Kösching behandeln, 18 000 davon in der Domstadt. Trotz dieses Erfolgs hat der Klinik-Geschäftsführer Sorgenfalten auf der Stirn.


weiter...

 

 

 

Stadtkapelle rüstet sich für Jubiläum

Freystadt (haz) Der Vorsitzende der Stadtkapelle Freystadt, Hans-Jürgen Leuthel, ist für seine zehnjährige Tätigkeit in dieser Position geehrt worden.
weiter...

 

 

 

Vortragsreihe rund ums Kind

Roth (HK) Wer ein Kind hat, muss viele Entscheidungen treffen. Welches Spielzeug passt zum Alter meines Kindes? Wie sieht eine gesunde Kinderernährung aus? Und wie behalte ich einen kühlen Kopf beim Trotzanfall des Nachwuchses an der Supermarktkasse? Fragen über Fragen.
weiter...

 

 

 

Anmelden für Bildungstag

Hilpoltstein/Roth (hka) Was sagt die Kirche, insbesondere Papst Franziskus zur Umwelt? Dieser Frage geht der Kreisverband der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung (KAB) bei seinem Bildungs- und Besinnungstag für Familien nach.
weiter...

 

 

 

Marktrat hält Sitzung

Thalmässing (HK) Auf den ersten Blick hat der Thalmässinger Marktrat in seiner nächsten Sitzung am Dienstag, 16. Februar, eine außergewöhnlich umfangreiche Tagesordnung abzuarbeiten. Bei genauerem Hinsehen wird jedoch klar, dass es im Wesentlichen um zwei Beschlüsse geht, die jedoch für sämtliche Gemeindeteile - von Alfershausen bis Ziegelhütte - zu fassen sind.
weiter...

 

 

 

Städtische Finanzspritze für die Bücherei

Obermässing (rlo) Die Pfarrbücherei Obermässing hat es sich zur Aufgabe gemacht, vor allem den Menschen in diesem größten Gredinger Gemeindeteil und den benachbarten Dörfern, ein attraktives Leseangebot zu machen. Dafür ist jede Spende willkommen.
weiter...

 

 

 

Neue Kurse im Qi Gong

Hilpoltstein (hy) Die katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Roth und der Stadt Schwabach bietet ab kommender Woche wieder Qi-Gong-Kurse an. Los geht es am Montag, 15. Februar, 9 bis 10.30 Uhr im Gredinger Pfarrheim und von 19 bis 20.30 Uhr in der Caritas-Begegnungsstätte in Hilpoltstein.
weiter...

 

 

 

Rhythmus bis zum letzten Blues-Tropfen

Heideck (HK) Maximum Rhythm&Blues, in solider Handarbeit serviert: Secret Blues Service präsentiert heute Abend im Hilpoltsteiner Kreuzwirtskeller "bis zum letzten Blues-Tropfen" starke Interpretationen frei nach Tom Petty, John Mayall, John Lord, The Who und weiteren Musikgrößen.
weiter...

 

 

 

Dreieinhalb Jahre ins Gefängnis

Nürnberg/Roth (npe) Das Landgericht Nürnberg-Fürth hat einen 54-Jährigen aus Roth wegen sexueller Nötigung und schwerer Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe in Höhe von drei Jahren und sechs Monaten verurteilt.
weiter...

 

 

 

Knapp an Haft vorbei

Roth (HK) Zu einem stark betrunkenen Mann ist die Rother Polizei am Mittwochnachmittag in die Rother Hauptstraße gerufen worden. Der 38-Jährige aus Georgensgmünd war zunächst überhaupt nicht ansprechbar. Plötzlich wurde er dann ausfällig und bedachte in seinen wachen Momenten die eingesetzte Beamtin und ihren Kollegen mit unflätigen Ausdrücken.
weiter...

 

 

 

Hilpoltstein: Der Weltmeister kommt nach Roth

Der Weltmeister kommt nach Roth

Hilpoltstein (HK) Jan Frodeno gilt derzeit als bester Triathlet der Welt. Der 34-jährige Ausnahmeathlet holte als erster Deutscher Gold bei den Olympischen Spielen und gewann den Ironman auf Hawaii. Im Juli geht Frodeno beim Challenge an den Start.
weiter...

 

 

 

Greding: "Tolle Session   auch ohne Prinzenpaar"

"Tolle Session auch ohne Prinzenpaar"

Greding (HK) Offenbar haben die Faschingsfreunde in Greding den kurzen Fasching umso intensiver gefeiert. Denn einerseits waren die Geldbörsen, die gestern am Marktplatz gewaschen wurden, allesamt leer, andererseits sind schon mal mehr Narren zur Traditionsveranstaltung gekommen.
weiter...

 

 

 

Hilpoltstein: Die Zeit als Ansporn künstlerischen Schaffens

Die Zeit als Ansporn künstlerischen Schaffens

Hilpoltstein (cyb) Eine Reise durch eine Welt der Aquarelle und Collagen bietet derzeit die Künstlerin Gerda Katharina Spatz im Hilpoltsteiner Café Grimm an.
weiter...

 

 

 

Ebenried: Schützenverein Ebenried ehrt seine Meister

Schützenverein Ebenried ehrt seine Meister

Ebenried (jsm) Seine Vereinsmeister des Sportjahrs 2015 hat der Schützenverein Ebenried in der jüngsten Zusammenkunft gekürt. Den ersten Platz sicherte sich mit 375,33 Ringen im Schnitt Gerhard Harrer, Zweiter wurde mit 374,22 Ringen Andreas Meixner und auf Rang drei landete mit 373,72 Ringen Rebecca Schlierf.
weiter...

 

 

 

Roth: Kunstverein heißt Flüchtlinge willkommen

Kunstverein heißt Flüchtlinge willkommen

Roth (HK) Der Kunstverein Spectrum veranstaltet eine Ausstellung mit dem Thema "Refugees welcome, früher, heute und morgen" mit Ezimo Reinhard Bienert und Thomas Willi.
weiter...

 

 

 

Freystadt: Ganz in Pink

Ganz in Pink

Freystadt (haz) Eine Kunstausstellung mit Versteigerung bereitet Birgitt Waidhauser aus Forchheim im Rahmen der Initiative "Pink Passion Project" (rosa Initiative im Kampf gegen Krebs) am Wochenende, 5. bis 7. August, vor.
weiter...

 

 

 

Weißenburg: Weltliteratur für Kinder ab drei Jahren

Weltliteratur für Kinder ab drei Jahren

Weißenburg (HK) Wer sein Kind an die Kultur des Theaters heranführen will, ist an diesem Sonntag im benachbarten Weißenburg an der richtigen Adresse: Im dortigen Wildbadsaal, nahe der Fachoberschule, zeigt das Karfunkel-Theater aus Burgpreppach einen Klassiker das Weltliteratur als Stabpuppentheater: "Das Dschungelbuch". Beginn der etwa 50-minütigen Aufführung ist um 16 Uhr.
weiter...

 

 

 

Hilpoltstein: Spende von Naturschutz bis zu Bildung

Spende von Naturschutz bis zu Bildung

Hilpoltstein (HK) Die Stiftergemeinschaft der Sparkasse Mittelfranken-Süd lässt zahlreiche Institutionen von Ihren Erträgen profitieren. Insgesamt 4850 Euro wurde kürzlich nach dem Willen der Stifter verteilt, die damit ein deutliches Zeichen für soziales Engagement setzen möchten.
weiter...

 

 

 

Roth: Gemeinsam gegen die Demenz ankämpfen

Gemeinsam gegen die Demenz ankämpfen

Roth/Rednitzhembach (HK) In Roth, Rednitzhembach und in Wassermungenau gibt es die Demenzgruppen "Schlüsselblume" für ältere Menschen. Start war 2009 in Rednitzhembach, dann kam Wassermungenau dazu. Seit sechs Jahren gibt es inzwischen die Rother Gruppe, die jetzt umgezogen ist.
weiter...

 

 

 

Zusammenstoß mit Roller

Hilpoltstein (HK) Zu einem Unfall ist es am Dienstagmittag auf dem Altstadtring in Hilpoltstein gekommen. Ein 21-jähriger Hilpoltsteiner war dort mit seinem Motorroller unterwegs, als an der Einmündung in die Heidecker Straße mehrere Autos auf der Linksabbiegerspur warteten.
weiter...

 

 

 

Betrügerin täuscht Pfarrer

Hilpoltstein (HK) Betrug am Telefon: Zwei Hilpoltsteiner Pfarrer im Ruhestand hatten am Montag beziehungsweise am Dienstag Telefonanrufe aus dem Ausland erhalten. Die Anruferin gab vor, aus ihrer ehemaligen Pfarrei zu stammen und dass ein Angehöriger im Ausland tödlich verunglückt sei.
weiter...

 

 

 

Meister der Niederlande

Nürnberg (HK) Einen bedeutenden, sonst aus konservatorischen Gründen verschlossenen Teil seiner graphischen Sammlung stellt das "Germanische Nationalmuseum" Nürnberg erstmals einer breiten Öffentlichkeit vor.
weiter...

 

 

 

IHK baut am Hauptmarkt ab Sommer

Nürnberg (HK) Das Projekt "Haus der Wirtschaft" der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nürnberg für Mittelfranken kommt wieder voran. Die archäologischen Grabungen auf dem Baugelände am Hauptmarkt sollen spätestens im Mai abgeschlossen sein.
weiter...

 

 

 

Jungzüchter unterwegs

Roth/Rengersricht (HK) Die Jungzüchtervereinigung Roth veranstaltet am Samstag, 13. Februar, ihre jährliche Stallrundfahrt. Zuerst wird der Betrieb Kneißl in Rengersricht mit 70 Milchkühen und eigener Hofmolkerei besichtigt.
weiter...

 

 

 

Angelfreunde an der Grenze der Belastbarkeit

Eckersmühlen (hka) Die Angelfreunde Eckersmühlen stehen zu ihrem Verein: Das zeigte sich an der Präsenz bei der Jahresversammlung, zu der mehr als zwei Drittel aller Mitglieder kamen.
weiter...

 

 

 

Vortrag: Wie ticken Jugendliche?

Roth (HK) Wie sehen die aktuellen Lebenswelten von Jugendlichen in Deutschland aus? Wie denken, fühlen und lernen sie, wie gestalten sie ihren Alltag, wo finden sie Sinn, Chancen und Anerkennung? All diese Fragen will Wiebke Jessen von der Sinus-Akademie am Dienstag, 23. Februar, in ihrem Vortrag beantworten. "Die" Jugend gebe es nicht, sagt sie.
weiter...

 

 

 

Minis freuen sich auf Rom

Hilpoltstein (pde) Ein großes Ereignis wirft seine Schatten voraus: In den Pfingstferien werden rund 400 Ministrantinnen und Ministranten im Alter zwischen 13 und 16 Jahren nach Rom wallfahren.
weiter...

 

 

 

Jugendschutz im Fokus

Roth/Hilpoltstein (HK) Für alle Ehrenamtlichen, die in diesem Jahr mit ihrem Verein oder Verband eine Veranstaltung planen, ein Fest organisieren oder auf einer Kirchweih im Ausschank tätig sind, bietet der Kreisjugendring Roth in Kooperation mit der Polizei Hilpoltstein einen Infoabend zum Thema "Jugendschutz für Veranstalter" an.
weiter...

 

 

 

Kreuzwege auf Youtube

Allersberg (pde) Sie hängen seit Jahrhunderten in den großen Pfarrkirchen genauso wie in kleinen Kapellen und zeigen das Leiden Jesu Christi bis in den Tod: Kreuzwege. Einige der ältesten Exemplare im Bistum Eichstätt stellt jetzt eine Serie zur Fastenzeit vor.
weiter...

 

 

 

Seminar: Hofübergabe richtig gestalten

Rothaurach (HK) Das Bildungswerk des Bayerischen Bauernverbandes in Roth bietet ein Seminar zum Thema "Hofübergabe - richtig gestaltet" an.
weiter...

 

 

 

Sportfreunde treffen sich

Offenbau (HK) Die Jahresversammlung der Sportfreunde (SF) Offenbau findet am Samstag, 13. Februar, im Gasthaus Pauckner statt. Beginn ist um 20 Uhr.
weiter...

 

 

 

Boxenstopp im Bunker

Thalmässing (HK) Eine neue Veranstaltungsreihe ist im Bunker in Thalmässing geplant.
weiter...

 

 

 

Tilmann Birr in Wendelstein

Wendelstein (HK) Tilmann Birr gastiert am Samstag, 13. Februar, ab 20 Uhr im Casa de la Trova in Wendelstein. Sein Thema: Menschen und ihre Konzepte. Einige muss man lieben, andere verdienen einen Tritt vors Schienbein.
weiter...

 

 

 

Fisch richtig räuchern

Triesdorf (HK) Die Landwirtschaftlichen Lehranstalten in Triesdorf veranstalten am Mittwoch, 24. Februar, von 13 bis 16.30 Uhr einen Kurs zum Thema "Fisch räuchern". Die Teilnehmer erfahren dabei alles, was es rund um dieses Thema zu wissen gibt.
weiter...

 

 

 

Schutzsuchenden muss geholfen werden

Roth/Hilpoltstein (HK) Die Themen Verkehr, Klimaschutz und Flüchtlingspolitik sind im Mittelpunkt der Jahresversammlung der landkreisweit 13 Mandatsträger von Bündnis 90/Die Grünen in den Stadt- und Gemeinderäten sowie der sechsköpfigen Kreistagsfraktion gestanden.
weiter...

 

 

 

Greding: Tierischer Faschingszug

Tierischer Faschingszug

Greding (HK) Sogar der Himmel hat ein Einsehen: Wenn die Gredonia ihren großen Faschingszug veranstaltet, darf es einfach nicht regnen. Von den paar Tropfen, die dann doch fallen, lassen sich weder Zugteilnehmer noch Publikum großartig aus der Feierlaune bringen.
 Bilder |weiter...

 

 

 

Hilpoltstein: Tanzend dem Faschingsende entgegen

Tanzend dem Faschingsende entgegen

Hilpoltstein (HK) Nein, es war nicht das letzte Aufbäumen gegen das nahende Faschingsende. Es war nochmals ein Höhepunkt. Die Hilpoltsteiner Flecklasmänner und Flecklaskinder tanzten mit knapp 450 Piraten, Prinzessinnen, Löwen und Ritterfräulein, bis sie vom Hip-Hip-Hurra-Schreien eine heisere Stimme und vom Mitklatschen rote Hände hatten.
weiter...

 

 

 

Weinsfeld: Die Tücken von Zäunen und politischen Wagen

Die Tücken von Zäunen und politischen Wagen

Weinsfeld (HK) Sensibilisiert von dem Skandal um den Panzer-Faschingswagen im Landkreis Pfaffenhofen sind die Weinsfelder Faschingsfreunde gestern darum bemüht gewesen, dass ihr Motivwagen nicht falsch verstanden wird.
weiter...

 

 

 

Greding: Gredonia außer Rand und Band

Gredonia außer Rand und Band

Greding (HK) An Arbeiten war gestern im Greding Rathaus nicht zu denken. Im Gegenteil: Die Narren der Faschingsgesellschaft Gredonia hatten das Zepter übernommen.
weiter...

 

 

 

Freystadt: Landschaftlich reizvolles Jubiläum

Landschaftlich reizvolles Jubiläum

Freystadt (haz) Zum Jubiläumswandertag anlässlich des 40-jährigen Bestehens des Wandervereins Freystadt und Umgebung kamen insgesamt knapp 2000 Wanderer. Das Jubiläum wurde zwei Tage lang bei optimalem Wanderwetter und mit dem befreundeten Verein aus Freistadt in Österreich gefeiert.
weiter...

 

 

 

Eckersmühlen: Prächtiger Zug beschließt den Fasching

Prächtiger Zug beschließt den Fasching

Eckersmühlen (hka) Gerade noch rechtzeitig hatte der Himmel ein Einsehen: Der Regen über Eckersmühlen ließ nach und abgesehen von ein paar Tropfen zu Beginn und zum Ende des Faschingszugs hatten die Teilnehmer Glück.
weiter...

 

 

 

Freystadt: Märchenstunden wecken Kreativität

Märchenstunden wecken Kreativität

Freystadt (haz) Seit einigen Jahren lädt die Freystädter Büchereileiterin Wiltrud Walter ihre jüngsten Besucher zu Märchenstunden ein, in denen es um "Hänsel und Gretel", "Hans im Glück" oder "Die Schöne und das Biest" geht.
weiter...

 

 

 

Thalmässing: Rambazamba bei der Feuerwehr

Rambazamba bei der Feuerwehr

Thalmässing (rrn) Dass sich die Freiwillige Feuerwehr im Fasching um die Kinder des Ortes kümmert, ist in Thalmässing guter Brauch. Die Brandschützer haben auch heuer für die beiden Kindergärten im Ort eine Faschingsfete organisiert.
weiter...

 

 

 

Thalmässing: Ray Raebel zu Gast

Ray Raebel zu Gast

Thalmässing (HK) Ein ebenso guter wie gern gesehener Bekannter gibt in der Reihe "Live im Bunker" in Thalmässing wieder einmal ein kleines Gastspiel: Ray Raebel tritt am Samstag, 13. Februar, auf, Beginn des Konzerts ist um 20 Uhr.
weiter...

 

 

 

Hofstetten: Per Anhänger durch die Galaxis

Per Anhänger durch die Galaxis

Hofstetten (tis) Selbst von Wind und Wetter ließen sich die Hofstettener gestern ihren Faschingsumzug nicht vermiesen. Pünktlich um 14 Uhr rollte der Traktorgespann mit den vielen Kindern los.
weiter...

 

 

 

Nürnberg: In Ungnade gefallen

In Ungnade gefallen

Nürnberg (HK) Nach der endgültigen Absage des Beachvolleyballturniers wird in Nürnberg über den Schuldigen gestritten. Die CSU schiebt indirekt Oberbürgermeister Ulrich Maly (SPD) den "Schwarzen Peter" zu. Maly hatte die Sportveranstaltung im Sommer kritisiert und Änderungen gefordert.
weiter...

 

 

Weitere Artikel aus dem Ressort Hilpoltstein
Um weitere Artikel aus dem Ressort Hilpoltstein anzuzeigen, verwenden Sie bitte unser Archiv.
 weiter