Freitag, 22. September 2017
Lade Login-Box.
 
Thalmässing

Wider das Nichtwählen

Thalmässing (HK) Die Würfel sind gefallen: Marlene Mortler von der CSU holt erneut das Direktmandat, ihre Partei ist mit Abstand stärkste Kraft.

DONAUKURIER
Greding

Breitband kommt

Greding (luf) Richtig sauer sind die Stadtratsmitglieder von Greding auf die Firma Inexio, die im Gemeindegebiet die Breitbandversorgung vorantreiben soll.


 
aktuelle Polizeimeldungen

„Entspannter als im Gemeinderat“

Allersberg (rm) Der Zweckverband Brunnbach-Gruppe war für Bernhard Böckeler nie eine Belastung gewesen, sondern eine interessante Arbeit. Das sagte er selbst bei der Verabschiedung als Vorsitzender des Wasserzweckverbandes.

Roth: "Das Baby hat schon Laufen gelernt!"
Roth

"Das Baby hat schon Laufen gelernt!"

Roth (HK) Das Offene Haus (OHA) in Roth hatte zum ersten Geburtstag geladen - und viele kamen zum Gratulieren und Feiern. So erlebten die OHA-Aktiven zusammen mit den Gästen einen abwechslungsreichen und unterhaltsamen Nachmittag.

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn A4 in Sachsen sind drei Menschen ums Leben gekommen. Der 46-jährige Pkw-Fahrer erlitt schwere Verletzungen. Schwerer Unfall auf der A4
Hilpoltstein

Freie Fahrt auf der A9

Hilpoltstein/Allersberg (HK) Die Bauarbeiten auf der A9 zwischen den Anschlussstellen Hilpoltstein und Allersberg sind eine Woche früher fertig geworden als ursprünglich geplant. Ab Freitag rollt der Verkehr in beiden Richtungen wieder ungehindert auf den gewohnten drei Fahrstreifen.

Polizei
Heideck

Beleidigt und mit Messer bedroht

Heideck (HK) Völlig ausgeartet ist am Dienstag eine Situation zwischen zwei Autofahrern in Heideck. Begonnen hatte alles, als einem 21-jährigen Autofahrer auf der Hauptstraße in Thalmässing von einem anderen Verkehrsteilnehmer die Vorfahrt genommen wurde.

Seltener Einblick ins Innere: Avelino Garcia erläutert den Besuchern die Technik der Sindersdorfer Windkraftanlage.
Hilpoltstein

Zwölf Prozent mehr Strom als erwartet

Sindersdorf (HK) Eine Premiere hat es im Rahmen der Klimawoche des Landkreises Roth in Sindersdorf gegeben. Waren die Eingangstüren der beiden Windkraftanlagen bei der Einweihung im vergangenen Jahr noch verschlossen geblieben, so ermöglichte der Betreiber jetzt einen Blick ins Innere. Anna Nikhamkina und Avelino Garcia vom Münchner Unternehmen Green City Energy informierten die Besucher bei der Veranstaltung zur Klimawoche des Landkreises.

Georgensgmünd

Von der Mülldeponie zum Solarpark

Georgensgmünd (HK) Der Landkreis Roth setzt auf Solarenergie – und verwandelt in diesem Zuge das Gelände der ehemaligen Abfalldeponie beim Georgensgmünder Planetenweg in einen grünenden Berg mit einem Südhang für die sonnenenergiegespeisten Module. Rund 3,3 Millionen Euro wird das kosten.

25. Jahre Drachenfest Hilpoltstein
Hilpoltstein

Fliegende Kunstwerke und ein Feuerwerk

Hilpoltstein (HK) Das 26. Hilpoltsteiner Drachenfest findet am kommenden Wochenende statt. Drachenflieger aus ganz Deutschland werden ihre Künste mit den bunten Fluggeräten am Samstag und Sonntag auf der Wiese zwischen dem Baugebiet über dem Rothsee und dem Main-Donau-Kanal zeigen.

d   P z  E oE~
Landersdorf

Kelten trotzen dem Wetter

Landersdorf (HK) Mit einem blauen Auge davongekommen ist das Keltenfest in Landersdorf. Während es im vergangenen Jahr wegen schlechten Wetters hatte ausfallen müssen, störten diesmal sogar Hagel- und Regenschauer das Treiben nicht übermäßig.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 (5 Seiten)
Lokalsport

Start in die Regionalliga verpatzt

Heideck (bdb) Trotz einer ansprechenden Leistung haben die Heidecker Sportkegler ihr Auftaktspiel in der Regionalliga Mittelfranken/Oberpfalz knapp verloren. Bei der Bundesliga-Reserve des ASV Neumarkt hielten die Heidecker gut mit, unterlagen aber mit 3:5 Punkten und 3308:3346 Holz.

Röttenbach: Kurz vor den Punkterängen gescheitert
Röttenbach

Kurz vor den Punkterängen gescheitert

Röttenbach (HK) Bei der vorletzten Station des ADAC GT Masters auf dem Sachsenring konnten Elia Erhart und sein Team der Audi Sport racing academy die bislang beste Saisonleistung abrufen. Ein bitterer Unfall kurz vor Schluss ließ Erharts Traum von den Punkterängen aber erneut platzen.

Greding feiert Auftaktsiege

Greding (HK) Die Gredinger Kegler haben einen gelungenen Auftakt in die neue Saison hingelegt. Am ersten Spieltag der VSAK-Ligen feierten beide Gredinger Mannschaften Siege. Die erste Mannschaft konnte ihre Partie gegen Solnhofen deutlich gewinnen.

MSC Jura organisiert Jugendtrial

Heideck (HK) Der MSC Jura Heideck organisiert an diesem Wochenende das Heidecker ADAC-Jugendtrial. Auf dem Motorsportgelände bei Liebenstadt dürfen sich die Zuschauer auf spektakuläre Stunts und Einlagen freuen.

Allersberg: Niederlage mit dem letzten Wurf
Allersberg

Niederlage mit dem letzten Wurf

Allersberg (osp) Äußerst bitter haben die Allersberger Blau-Weiß-Kegler am Sonntag ihr Auftaktspiel in der Bezirksoberliga verloren. Sie zeigten im ersten Punktspiel der Saison mit zwei Ersatzspielern eine beachtliche Leistung.

Mountainbiker holt Bronze

Hilpoltstein (HK) Das Hilpoltsteiner Mountainbiketeam Wilier/Force Germany freut sich über eine Bronzemedaille bei der bayerischen Mountainbike-Marathon-Meisterschaft. Der Marathon-WM-Teilnehmer Sven Mägdefessel (Gunzenhausen/Freiburg) erreichte nach einem beherzten Rennen über 80 Kilometer den dritten Platz und zeigte damit, dass er zu den besten bayerischen Fahrern gehört.

Allersberg: Oldrich Wenke setzt alle schachmatt
Allersberg

Oldrich Wenke setzt alle schachmatt

Allersberg (tuf) Zur Vorbereitung auf die Mannschaftswettkämpfe im Schach hat der Allersberger Schach-Club zum siebten Mal ein Schnellschachturnier organisiert. Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Daniel Horndasch kämpften Spieler des Gastgebers, sowie von der SG Büchenbach/Roth und dem SC Treuchtlingen um die Pokale.

Eysöldener Frauen holen zweiten Sieg

Eysölden (skp) Die Fußballerinnen des TSV Eysölden haben am Mittwochabend ihr Nachholspiel beim TV Schwabach II mit 3:1 gewonnen und sich damit in der Spitzengruppe der Kreisklasse etabliert.

Hilpoltstein: Als Tabellenführer nach Bad Homburg
Hilpoltstein

Als Tabellenführer nach Bad Homburg

Hilpoltstein (HK) Die Hilpoltsteiner Tischtennisasse haben einen blendenden Saisonstart hingelegt: Die Pokal-Vorrunde gegen starke Gegner haben sie ebenso ungeschlagen überstanden, wie die Spiele in Mainz und Köln. Als Tabellenführer der 2. Bundesliga fahren sie nun zum TTC OE Bad Homburg.

Fehler melden