Samstag, 30. April 2016 |
Hilpoltstein: Investor kauft Trocknungsanlage
Hilpoltstein

Investor kauft Trocknungsanlage

Hilpoltstein (HK) Die Trocknungsanlage in Hilpoltstein hat den Besitzer gewechselt. Momentan steht der Betrieb still. "Die Anlage wird nicht wieder in Betrieb gehen", sagt der neue Eigentümer, ein Unternehmer und Landwirt aus Hilpoltstein, der nicht genannt werden möchte. Pläne habe er derzeit nicht.
weiter...

 

 


 

 

 

 

Greding: Die Chemie stimmt

Die Chemie stimmt

Greding (HK) Der Gredinger Helferkreis für Asylbewerber kann aufatmen. Seit einem knappen Vierteljahr bleibt mehr Zeit für die eigentliche Betreuung der Flüchtlinge. Denn für Fragen, die es mit den Behörden abzuklären gilt, gibt es seit Februar eine direkte Ansprechpartnerin: Andrea Gilch aus Obermässing.
weiter...

 

 

 

Spalt: Einzigartig in ganz Deutschland

Einzigartig in ganz Deutschland

Spalt (HK) Besonders sein ist in der Braulandschaft heute wichtiger denn je. Aber besonders war die Stadtbrauerei in Spalt schon immer, denn sie gehört den Bürgern - seit 1879. Ein Konstrukt, das einmalig ist in Deutschland. Und es gibt eine weitere Besonderheit: die Lage mitten im Hopfenland.
weiter...

 

 

 

Thalmässing: Ein Hauch von Oscar in Thalmässing

Ein Hauch von Oscar in Thalmässing

Thalmässing (HK) Das drittälteste Kurzfilmfestival Bayerns steht wieder vor der Tür. Für nicht Eingeweihte: Wider Erwarten findet es nicht in München oder Nürnberg statt, sondern im kleinen Thalmässing. "Wir sind klein", sagt sogar der Initiator Hans Seidl. Aber sehr fein.
weiter...

 

 

 

 

 

Auftakt für SEK

Heideck (HK) Für das städtebauliche Entwicklungskonzept (SEK) hat der Heidecker Stadtrat vier unterschiedliche Fachplanungsbüros in den Bereichen Städtebau, Freiraum, Handel und Verkehr beauftragt.
weiter...

 

 

 

Nur keine Panik

Hilpoltstein (HK) Das Abitur beginnt und mit ihm auch die Frage: Was kommt danach? Für manche Schüler ist das ein großes Problem, die meisten wissen aber, was sie mit ihrer Zukunft anfangen sollen - ungefähr zumindest.


weiter...

 

 

 

Spalt: Das Glück gesucht und gefunden

Das Glück gesucht und gefunden

Spalt (lkm) Im neuen Gewerbegebiet suche Spalt sein Glück. So war es 1996 zu lesen. Zwei Jahrzehnte später wird deutlich: Die Hopfen- und Bierstadt hat es dort auch tatsächlich gefunden. Der Gewerbepark "Hügelmühle" darf sich über 20 Jahre Erfolgsgeschichte freuen. Und so wurde bei der Gewerbeschau zum 190-jährigen Bestehen der "Vereinigten Zunft" kräftig mitgefeiert.
weiter...

 

 

 

 

 

Erlangen: Spott über "Hasenkäfige"

Spott über "Hasenkäfige"

Erlangen (npe) Auf dem Erlanger Burgberg läuft der Countdown zum Start der fünften Jahreszeit. Am Donnerstag, 12. Mai, geht es los. Die Stadt setzt auf neue Sicherheitsmaßnahmen. Bei den Kellerwirten regt sich Unmut darüber.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: "Mit Umsicht und Weitblick geleitet"

"Mit Umsicht und Weitblick geleitet"

Eichstätt (HK) Stabwechsel in der Verbandsleitung des Caritas-Verbandes für die Diözese Eichstätt: Thomas Echtler (63), stellvertretender Caritas-Direktor und Vorstandsmitglied, ist vom Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke offiziell verabschiedet worden.
weiter...

 

 

 

Hilpoltstein: "Wir wollen ein Geheimtipp sein"

"Wir wollen ein Geheimtipp sein"

Hilpoltstein (DK) Hightech braucht keine glänzenden Glas- und Stahlfassaden, sie gedeiht sehr gut auch in alten Gemäuern. Ein junger Schuhmacher in Hilpoltstein beweist es mit einem hochmodernen Laufschuh, der sich in der Szene nach nur einem Jahr schon einen Namen gemacht hat.
weiter...

 

 

 

Greding: Die Krux mit dem Planungsrecht

Die Krux mit dem Planungsrecht

Greding/Thalmässing (luf) Was den Bürgern im südlichen Landkreis Roth die Bundesstraße 131 neu (B 131n) ist, ist vielen Eichstättern die mögliche Umgehung ihrer Stadt: eine unzumutbare Beeinträchtigung der Naturlandschaft. Derzeit ist alles in der Schwebe.
weiter...

 

 

 

Roth: Bilder in kräftigen Farben

Bilder in kräftigen Farben

Roth (HK) Ihre Ausstellung "Inside Out" hat die Rotherin Ana Lastinger im Rother Kirchencafé eröffnet. Bei ihren insgesamt 16 Werken dominieren durchgehend kräftige, dunkle Farben, die sie mit Acryl auf die Leinwand gebracht hat.
weiter...

 

 

 

Allersberg: Mit dem Rollstuhl im Gilardihaus

Mit dem Rollstuhl im Gilardihaus

Allersberg (HK) Das Thema Barrierefreiheit wird beim VdK groß geschrieben. Wie gut diese in den beiden sanierten Flügeln des Gilardi-Anwesens umgesetzt wurde, wollte deshalb der VdK-Ortsvorsitzende Walter Richter wissen und begab sich auf einen Rundgang mit Bürgermeister Bernhard Böckeler.
weiter...

 

 

 

Allersberg: TSV Allersberg verstärkt sein Kampfsportangebot

TSV Allersberg verstärkt sein Kampfsportangebot

Allersberg (jsm) Den neuen Vollkontaktkampfsport Mixed Martial Arts (MMA) bietet die Taekwondoabteilung im TSV Allersberg ab Dienstag, 3. Mai, an.
weiter...

 

 

 

Profis nicht nur für Heizsysteme

Göggelsbuch/Lampersdorf (rm) Ein Schwerpunkt der Sanitärspezialisten ist die Beratung und die Installation von Großanlagen zur zentralen Trinkwassererwärmung hinsichtlich der Gefahr durch Legionellen.
weiter...

 

 

 

Bouleturnier am Dorfkessel

Eckersmühlen (hka) Die Älternschaft des Verbandes Christliche Pfadfinder (VCP) Eckersmühlen veranstaltet ihr alljährliche Bouleturnier an Christi Himmelfahrt, 5. Mai, auf dem Bouleplatz am Dorfkessel. Das Turnier beginnt um 13.30 Uhr und wird bis in den Abend hinein dauern.
weiter...

 

 

 

Rundgang im Stadtkeller

Roth (HK) Im Rahmen des Bierjubiläums "500 Jahre Reinheitsgebot" bietet die Tourist-Information der Stadt Roth an diesem Sonntag eine Themenführung unter dem Motto "Der Rother Stadtkeller" an.


weiter...

 

 

 

Martin Frank gestorben

Euerwang/Hepberg (pde) Der pensionierte Gymnasialprofessor Martin Frank, ein gebürtiger Euerwanger, ist im Alter von 92 Jahren in Hepberg verstorben. Er war fast zwei Jahrzehnte Religionslehrer am Ingolstädter Scheiner-Gymnasium und arbeitete viele Jahre als Priester in der Pfarrei St.
weiter...

 

 

 

Museumsfest erst an Himmelfahrt

Stauf (HK) Wer sich auf die neue Saison im Staufer Museum gefreut hat, muss sich heuer ein wenig länger als gewöhnlich gedulden: Das Fest findet nämlich nicht am Feiertag, 1. Mai, statt, sondern erst an Himmelfahrt, 5. Mai. Beim Programm können sich die Besucher aber auf den bewährten Mix verlassen.


weiter...

 

 

 

Musikalische Weinprobe

Würzburg (HK) Das Weingut Juliusspital, eines der renommiertesten Würzburger Weingüter, lädt bis zum 15. Mai zu seinen Kulturtagen ein. Den Auftakt bildet am 1. Mai das "Juliusspital Open € im Park des Weinguts mit musikalischem Frühschoppen, Weingutsführungen, Verkostungen, Kunstausstellung und Open-Air-Konzert.
weiter...

 

 

 

Tour der Sinne in Lauf

Lauf (HK) Wie leicht unser Gehirn getäuscht werden kann, zeigt vom 1. Mai bis 28. August die Ausstellung "Tour der Sinne € im Industriemuseum Lauf. An 30 Stationen leitet sie den Besucher sehend, hörend, riechend und tastend durch die Welt der Sinneseindrücke.
weiter...

 

 

 

Wenn AFN nicht mehr weit ist

Bayreuth (HK) "Ich möcht' so gern Dave Dudley hör €˜n, Hank Snow and Charlie Pride, 'nen richtig schönen Countrysong, doch AFN ist weit . . ." Die Textzeile von Truck Stop kennt wohl jeder. Im fränkischen Bayreuth schmunzelt man etwas über den letzten Teil der Liedzeile.
weiter...

 

 

 

Tierischer Shitstorm

Dieser Facebook-Post ist wohl nach hinten losgegangen. Eine Lokalzeitung wollte auf ihren Seiten im sozialen Netzwerk für ein Gastspiel des Zirkus "Voyage" in Nürnberg werben. "Elefanten, Giraffen, weiße Tiger und sogar ein Flusspferd", betitelten die Online-Journalisten den Facebook-Eintrag und stellten gleich noch scheinbar lustige Bildschriftzeichen (sogenannte Emojis) von einem Elefanten und einem Affen dazu. Der verlinkte Zeitungsartikel selbst trägt die Überschrift "Circus Voyage kommt mit über 80 Wildtieren nach Nürnberg".
weiter...

 

 

 

Gutes Betriebsklima

Göggelsbuch/Lampersdorf (rm) Anlässlich der Einweihung der neuen Lagerhalle lädt die Firma Herzog Sanitärtechnik GmbH aufs Betriebsgelände im Gewerbegebiet Lampersdorf ein.
weiter...

 

 

 

Messfeier mit blindem Pfarrvikar

Heideck (evs) Die Medjugorje-Gebetsgruppe lädt ein zum Gebetsabend am Montag, 2. Mai. Um 20 Uhr beginnt in der Heidecker Stadtpfarrkirche St.
weiter...

 

 

 

Wallfahrt nach Weinsfeld

Heideck (evs) Die alljährliche Fuß- und Radwallfahrt der katholischen Pfarrei Heideck am 1. Mai führt heuer in den Hilpoltsteiner Ortsteil Weinsfeld. Treffpunkt zum Abmarsch ist am Sonntag um 7 Uhr der Heidecker Marktplatz.
weiter...

 

 

 

Über 30 Jahre Know-how

Hilpoltstein/Abenberg (HK) Auf die Beschichtung und Beflockung verschiedener Oberflächen ist die Koschaum GmbH in Abenberg spezialisiert. Die Mitglieder des IHK-Gremiums Landkreis Roth (IHKG) waren bei dem Unternehmen zu Gast und ließen sich von Prokurist Martin Stieber die Geschäftsfelder erläutern.
weiter...

 

 

 

Für Training Helfer gesucht

Greding/Haunstetten (htr) Die JFG Jura-Schwarzachtal lädt am Montag, 2. Mai, um 20 Uhr ihre Mitglieder zur Jahresversammlung ins Sportheim des FC Haunstetten ein.
weiter...

 

 

 

Neue Mauer sichert Böschung

Thalmässing (al) Eine neue Stützmauer wird es in Offenbau geben. Darauf hat sich der Bau- und Umweltausschuss der Marktgemeinde Thalmässing in seiner jüngsten Sitzung nach einer Besichtigung geeinigt. Erwin Leitner aus Offenbau hatte einen entsprechenden Antrag gestellt.
weiter...

 

 

 

Alles dreht sich um den Verkehr

Hilpoltstein (rok) "Bei der letzten Bürgerversammlung war der Saal voll", bemerkte Bürgermeister Markus Mahl am Donnerstagabend beim Anblick des Publikums trocken. Damals stand allerdings ein großes Thema im Raum: die Umgehung.
weiter...

 

 

 

Für: Elke Stöhr

Mit Elke Stöhr in die Zukunft des TV Hilpoltstein

Hilpoltstein (HK) Für einen kurzen Moment sind die Zukunft und die Vergangenheit des TV Hilpoltstein in der Jahresversammlung am Mittwochabend hart aufeinandergeprallt. Der scheidende Vorsitzende Bernhard Harrer hatte gerade begründet, weshalb der Führungsposten im Turnverein künftig ein bezahlter Halbtagsjob werden soll, als Ehrenmitglied Alois Leikam seinen Einspruch einlegte: "Das Amt des Vorsitzenden soll ein Ehrenamt bleiben", sagte er. "Wer es nicht verkraften kann, der soll es bleiben lassen."
weiter...

 

 

 

Hilpoltstein: Einstimmung auf den Challenge

Einstimmung auf den Challenge

Hilpoltstein/Roth (HK) Nach dem großen Erfolg des Vorjahres lädt das TeamChallenge zum zweiten Mal alle Athleten und Fans zum großen Challenge Kick-off am Wochenende, 30. April/1. Mai, ein. Die Veranstaltung soll die Athleten auf den Challenge in Roth am 17. Juli einstimmen.
weiter...

 

 

 

"Zeit für Solidarität"

Roth (HK) Unter dem Motto "Zeit für Solidarität" ruft der DGB Kreisverband Roth/Schwa-bach die Menschen zur Teilnahme an der Kundgebung am 1. Mai auf.


weiter...

 

 

 

Rohr: Mit 8677 Kilogramm Jahresleistung zum Sieg

Mit 8677 Kilogramm Jahresleistung zum Sieg

Rohr (HK) In der Gemeinde Rohr legt man Wert auf Nachhaltigkeit und fachlich fundierte Arbeit. Dies beweisen die Milchbauern eindrucksvoll. Seit Jahren sind deren Kühe Maßstab im Landkreis.
weiter...

 

 

 

Weniger Arbeitslose

Hilpoltstein (HK) Die Zahl der Arbeitslosen im Bereich der Agentur für Arbeit Ansbach-Weißenburg ist im April deutlich gesunken. Insgesamt sind jetzt 7909 (Arbeitslosenversicherung 4160, Grundsicherung, 3749) Arbeitslose gemeldet, das sind 65 weniger als im Vorjahr.
weiter...

 

 

 

Dorfmuseum öffnet

Laffenau (evs) Das Dorfmuseum Laffenau hat am Sonntag, 1. Mai, erstmals nach längerer Zeit wieder geöffnet. Von 13.30 bis 17.30 Uhr können die vielfältigen Zeugnisse des früheren Lebens im Dorf bewundert werden.
weiter...

 

 

 

Positive Energien

Allersberg/Hilpoltstein (jsm) Der Welt-Qi-Gong- und Tai-Chi-Tag findet am morgigen Samstag statt. An diesem Tag treffen sich überall Interessierte, um gemeinsam zu üben und weltweit positive Energien zu aktivieren. Auch in Allersberg finden zwei öffentliche Aktionen statt, geleitet von Qi-Gong-Lehrerin Angela Krüger.
weiter...

 

 

 

Viel Lob für bestandene Prüfung

Kaising (woh) Zwei Gruppen der Feuerwehr Kaising legten die Leistungsprüfung unter den kritischen Augen der Schiedsrichtern mit Erfolg ab.
weiter...

 

 

 

Fußwallfahrt startet früh

Greding (HK) Die Fußwallfahrt der Pfarrei Greding nach Bettbrunn beginnt am Samstag, 30. April, um 5.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Jakobus.
weiter...

 

 

 

Walking für jedermann

Thalmässing (HK) Einen Walking-Kurs bietet der TV 06 Thalmässing ab Mittwoch, 4. Mai, an. Dieser Kurs beinhaltet verschiedene Formen der Nordic-Walking-Techniken und findet im Rahmen des Gesundheitssports des TV 06 Thalmässing statt.
weiter...

 

 

 

Kulturangebot "kann sich sehen lassen"

Hilpoltstein (mes) Mindestens eine Veranstaltung pro Tag und über 4000 Gäste im abgelaufenen Jahr. Die letzte Residenzbilanz, die Christoph Raithel am Mittwochabend im Kulturausschuss präsentierte - er verlässt Mitte Mai das Kulturamt - , kann sich sehen lassen.
weiter...

 

 

 

Hilpoltstein: Biber plagt Jagdgenossen

Biber plagt Jagdgenossen

Hilpoltstein (HK/mes) Sich mit dem Biber arrangieren: Neben Breitbandausbau und Anschluss der Dörfer östlich der Autobahn an die Kläranlage stand vor allem das zweitgrößte Nagetier der Erde im Mittelpunkt der Bürgerversammlung in Häusern.
weiter...

 

 

 

Nacht der offenen Kirchen

Hilpoltstein (shh) Zum zweiten Mal haben heute von 19 bis 23 Uhr die Hilpoltsteiner Gotteshäuser zu einer Nacht der offenen Kirchen geöffnet. Die beiden Gemeinden laden ein, sich um 19 Uhr in die Menschenkette einzubringen, die die Evangelische Christuskirche und die Katholische Stadtpfarrkirche miteinander verbinden wird.
weiter...

 

 

 

Radikales Umdenken

Hilpoltstein (hka) "Wie stillen wir den Hunger der Welt"? ist das Thema einer Veranstaltung der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung in Hilpoltstein gewesen. Vor 30 Besuchern stellte Referentin Karin Holluba-Rau fest, dass täglich 25 000 Menschen an Hunger sterben.
weiter...

 

 

 

Hilpoltstein: Antrag abgelehnt

Antrag abgelehnt

Hilpoltstein/Thalmässing/Greding (HK) Der Rother CSU-Landtagsabgeordnete Volker Bauer ist mit seinem Antrag gescheitert, dass alle Mai- und Kirchweihbäume künftig von den Bayerischen Staatsforsten spendiert werden sollen. Kosten für Mai- und Kirchweihbäume werden aber nicht überall im Süden des Landkreises Roth fällig.
weiter...

 

 

 

Thalmässing: 300 Euro für kochendes Wasser

300 Euro für kochendes Wasser

Thalmässing (HK) Learning by Doing, also durch eigene Erfahrung einen Lerneffekt zu erzielen - das ist das Ziel des Energiespardorfs, das der Bund Naturschutz entwickelt hat. Die Thalmässinger Mittelschule hat das Dorf im Modell jetzt bei sich gehabt, die Schüler lernten allerlei über den Stromverbrauch.
weiter...

 

 

 

Roth: "Jeder Verkehrstote ist einer zu viel"

"Jeder Verkehrstote ist einer zu viel"

Roth (HK) Im Berufskraftfahrerzentrum der Rother Berufsschule ist die "Schattenausstellung" des ADAC eröffnet worden. Mit den Silhouetten von sechs im Straßenverkehr getöteten Fahranfängern sollen angehende Berufsfahrer für die Gefahren sensibilisiert werden, die auf den Straßen warten.
weiter...

 

 

 

Heideck: Individuell statt traditionell

Individuell statt traditionell

Heideck (HK) Weg vom Frontalunterricht, hin zu einem gemeinsamen, handlungsorientierten Lernen: Das ist das Ziel der Lernwerkstatt, die die Grundschule Heideck verwirklichen will. Das Konzept haben Schulleiterin Martina Wirsing und Lehrerin Verena Thiel dem Heidecker Stadtrat in der Sitzung am Dienstagabend vorgestellt. Entschieden hat sich der Stadtrat zudem für einige Wohnmobilstellplätze.
weiter...

 

 

 

Schwabach: "Der vierte Stamm des Freistaats"

"Der vierte Stamm des Freistaats"

Schwabach/Hilpoltstein (HK) Mit einer großen Gedenkveranstaltung hat die Sudetendeutsche Landsmannschaft im Kreis Roth-Schwabach an das vor 70 Jahren ins Leben gerufene Aufnahmelager für Heimatvertriebene im Schwabacher Vogelherd erinnert.
weiter...

 

 

 

Hilpoltstein: Wie Derrick in der Schwarzwaldklinik

Wie Derrick in der Schwarzwaldklinik

Hilpoltstein (HK) Die Freitagsveranstaltung des Hilpoltsteiner Kreuzwirtskeller-Teams findet in dieser Woche ausnahmsweise schon am heutigen Donnerstag statt: Comedian Sascha Gutzeit ist mit seinem Bühnenstück "Mord bis der Arzt kommt" um 20 Uhr zu Gast im Freyerskeller.
weiter...

 

 

 

Spalt: Spalter Bier und fränkische Schmankerln

Spalter Bier und fränkische Schmankerln

Spalt (HK) Der Fränkische Bierwandertag findet heuer wieder am Vatertag, 5. Mai, von 10 bis 17 Uhr in der Hopfen- und Bierstadt Spalt statt.
weiter...

 

 

 

Thalmässing: Maschio meldet Rekordumsatz

Maschio meldet Rekordumsatz

Thalmässing (HK) Die deutsche Niederlassung der italienischen Maschio-Gaspardo-Gruppe mit Sitz in Thalmässing hat das Geschäftsjahr 2015 mit einem Umsatz von 37,2 Millionen Euro abgeschlossen. Hierzu wurden nach Angaben des Herstellers von Landmaschinen rund 4700 Maschinen im abgelaufenen Jahr von Thalmässing aus ausgeliefert.
weiter...

 

 

 

Röckenhofen: Doppelter Spaß beim Basteln

Doppelter Spaß beim Basteln

Röckenhofen (HK) Nachdem im vergangenen Jahr die Mütter vom Kindergartenteam St. Ägidius Röckenhofen eingeladen worden waren, sind heuer die Väter an der Reihe gewesen. Zunächst nutzten die Kinder die Gelegenheit, ihren Vätern zu zeigen, wo sie spielen und wie sie den Vormittag im Kindergarten verbringen.
weiter...

 

 

 

Hilpoltstein: "Auf die Fragen einlassen, die der Tod an uns stellt"

"Auf die Fragen einlassen, die der Tod an uns stellt"

Hilpoltstein/Roth (HK) Die Ausbildung zur Hospizbegleiterin haben jetzt 16 Frauen im jährlichen angebotenen Kurs des Hospizvereins Hilpoltstein-Roth erfolgreich abgeschlossen. Die Anmeldung für den nächsten Kurs, der im Oktober beginnt, ist ab sofort möglich.
weiter...

 

 

Weitere Artikel aus dem Ressort Hilpoltstein
Um weitere Artikel aus dem Ressort Hilpoltstein anzuzeigen, verwenden Sie bitte unser Archiv.
 weiter