Samstag, 01. Oktober 2016 |
Hilpoltstein: "Arzt ist Aufgabe und Berufung zugleich"
Hilpoltstein

"Arzt ist Aufgabe und Berufung zugleich"

Hilpoltstein (HK) Knapp ein Drittel der Hausärzte in Hilpoltstein, Heideck, Thalmässing, Greding und Allersberg ist laut der Kassenärztlichen Vereinigung über 60 Jahre alt. Vor verschlossenen Türen werden die Patienten zumindest in Hilpoltstein auf absehbare Zeit aber nicht stehen: Kaum ein niedergelassener Arzt will demnächst in den Ruhestand gehen.
weiter...

 

 

 

 

 

Meckenhausen: Kleine Gärtner mit großen Erfolgen

Kleine Gärtner mit großen Erfolgen

Meckenhausen (HK) Sie ist unglaubliche 4,30 Meter hoch und hat einen Blütendurchmesser von 37 Zentimetern. Dieses Prachtstück gehört Paula Obermeier aus Jahrsdorf, die damit den Titel der Sonnenblumenkönigin des Obst- und Gartenbauvereins Meckenhausen gewonnen hat.
weiter...

 

 

 

Thalmässing: Umbau des Schulhauses ist geglückt

Umbau des Schulhauses ist geglückt

Thalmässing (HK) Er war teuer. Doch er hat sich gelohnt: Der Umbau des Thalmässinger Schulhauses, in dem jetzt auch der Schülerhort seinen Platz bekommen hat, ist fertig. Der Bauausschuss des Gemeinderats nahm die Arbeiten jetzt ab und sparte dabei nicht mit Lob.
weiter...

 

 

 

Roth: Reiche Bildungsernte

Reiche Bildungsernte

Roth (HK) Die Einen schaffen mit ihrer Arbeit wertvolle Agrarprodukte, welche die Anderen dann in veredelter Form auf die Teller bringen. Das sind aber nur zwei Aspekte der Land- und Hauswirtschaft. Insgesamt 27 Absolventen beider Bereiche wurden nun bei einer Feierstunde freigesprochen.
weiter...

 

 

 

 

 

Eichstätt: Schluss mit dem Schlendrian

Schluss mit dem Schlendrian

Eichstätt (HK) Zwölf Jahre ist es her, dass der Naturpark Altmühltal dem Wandern hier einen massiven Schub versetzte. Der Altmühltal-Panoramaweg ist das bekannteste, aber nicht das einzige Ergebnis dieser "Qualitätsoffensive Wandern". Doch der Schwung ist in manchen Gemeinden erlahmt.
weiter...

 

 

 

Erlangen: "Maxi" sucht das Supermodel in Franken

"Maxi" sucht das Supermodel in Franken

Erlangen (npe) Lampen, Spiegel und ganz viel Schminke: Die Frauenzeitschrift "Maxi" sucht in Erlangen ein neues Gesicht für eines ihrer nächsten Titelbilder. Zahlreiche Mädchen lauern rund um die vielen Stände im Bauch des Shoppingcenters. Eine kleine Glitzerwelt hat das Magazin in den "Arcaden" aus dem Hut gezaubert. "Ob das was kostet", murmeln viele junge Frauen im Vorbeigehen halblaut vor sich hin und werfen dem bunten Treiben sehnsüchtige Blicke zu.
weiter...

 

 

 

Eichstätt: Live bei Willis Filmpremiere

Live bei Willis Filmpremiere

Eichstätt/München (HK) 322 Sternsinger und 74 Begleiter - darunter Gruppen aus dem Bistum Eichstätt - haben am Wochenende mit dem TV-Reporter Willi Weitzel die Premiere des Films zur kommenden Aktion Dreikönigssingen, "Unterwegs für die Sternsinger - Willi in Kenia", gefeiert.
weiter...

 

 

 

 

 

Forchheim: Kunstvoller Körnerteppich

Kunstvoller Körnerteppich

Forchheim (haz) Seit 1980 kümmert sich Marianne Wiegärtner aus dem Freystädter Ortsteil Forchheim um den Erntealtar, der alljährlich zum Erntedankfest in der örtlichen Pfarrkirche Sankt Ägidius aufgebaut wird. Vor 15 Jahren hat sie angefangen, auch einen Körnerteppich zu legen.
weiter...

 

 

 

Nürnberg: Neues Farbkleid für das Wahrzeichen

Neues Farbkleid für das Wahrzeichen

Nürnberg (HK) Noch versteckt sich der 17 Meter hohe Schöne Brunnen hinter einem zehnstöckigen Baugerüst. Ein Vorteil hat die Baustelle: So nah kommt man dem Nürnberger Wahrzeichen sonst nicht.
weiter...

 

 

 

Zell: Spende macht zusätzliche Ausstellung möglich

Spende macht zusätzliche Ausstellung möglich

Zell/Weißenburg (HK) Einen Scheck in Höhe von 1500 Euro hat Adelheid Schmid, stellvertretende Filialdirektorin der Sparkasse Mittelfranken-Süd in Weißenburg, bei der Eröffnung der Ausstellung von "Du sprichst mich an!" in der Weißenburger Kunstschranne an Regens Wagner Zell überreicht.
weiter...

 

 

 

Hilpoltstein: "Appell an Zivilcourage"

"Appell an Zivilcourage"

Hilpoltstein (ub) "Es ist in unseren Breiten immer noch kein Thema, das sich ausschließlich sachlich diskutieren lässt: die Aufarbeitung der örtlichen NS-Geschichte in unserem Landkreis Roth", erklärte der Autor Claus Wittek bei einem Gespräch mit Landrat Herbert Eckstein.
weiter...

 

 

 

Hilpoltstein: Fit für den Alltagsdschungel

Fit für den Alltagsdschungel

Hilpoltstein (HK) Zwölf Schüler der Hilpoltsteiner Realschule haben für ihre erfolgreiche Teilnahme am Wahlfach "Verbraucherprofi" eine Urkunde erhalten. Da die Verbraucherbildung einen wesentlichen Beitrag leistet, um junge Menschen fit für den Alltag zu machen, gibt es an den bayerischen Realschulen seit dem Schuljahr 2014/15 das freiwillige Wahlfach "Verbraucherprofi" für Jugendliche aus den Jahrgangsstufen sieben bis zehn.
weiter...

 

 

 

Roth: Feingeist mit Ösi-Schmäh

Feingeist mit Ösi-Schmäh

Roth (HK) "Made in Austria" heißt es am Samstag, 8. Oktober, beim 12. Rother Kabarettherbst. Dann gastieren der österreichische Sänger, Musiker, Schauspieler und Feingeist Stefan Leonhardsberger und sein Gitarrist Martin Schmid wieder in der Kulturfabrik.
weiter...

 

 

 

Hagsbronn: Melkroboter verschickt SMS

Melkroboter verschickt SMS

Hagsbronn (HK) Die zweite Betriebsbesichtigung im Rahmen der Bio-Woche im Landkreis Roth führte an zwei Tagen rund 30 Interessierte nach Spalt-Hagsbronn, wo die Familie Scheuerlein 90 Kühe in einem modernen Offenstall mit angrenzender Weide hält.
weiter...

 

 

 

Offenbau: Neuer Sprecher für Offenbau

Neuer Sprecher für Offenbau

Offenbau/Lohen (luf) Offenbau hat einen neuen Ortssprecher: Dieter Tausch folgt Manfred Bauer nach, der umzieht und somit das Ehrenamt nicht mehr ausfüllen kann. Tausch erklärte sich in der Bürgerversammlung nach etwas Zureden dazu bereit, den Posten zu übernehmen, nachdem die vorgeschlagenen Kandidaten eher zögerlich reagiert hatten.
weiter...

 

 

 

Obermässing: Neue Medien in Obermässing

Neue Medien in Obermässing

Obermässing (HK) Die neuen Räume der katholischen Bücherei in Obermässing sind mit einem Büchereifest in Betrieb genommen worden.
weiter...

 

 

 

Greding: Ausflug zum Hopfen

Ausflug zum Hopfen

Greding (HK) Unter dem Thema: "Wen(n) der Hopfen kratzt" hatte die Hopfenbotschafterin Roswitha Turber aus Ilmendorf die Mitglieder des Krankenpflegevereins Greding zu einer Hopfenerlebnisführung eingeladen.
weiter...

 

 

 

Müller: "Ich bin ein Typ, mit dem man reden kann"

"Ich bin ein Typ, mit dem man reden kann"

Thalmässing (HK) Seit dem 1. September ist der 34-jährige Markus Müller offiziell Kaplan in Thalmässing. Nicht nur, der Pfarreienverband, dem er zugeteilt wird, umfasst auch die Stadt Heideck sowie Laibstadt und Liebenstadt. Doch hat er am 12. September, nach seinem Urlaub, das seit dem Auszug Michael Rasches leerstehende Pfarrhaus in Thalmässing bezogen. Von dort aus wird es er sich auch um die Katholische Landjugendbewegung im Bistum Eichstätt kümmern, deren Präses er ist. "Die Jugend von heute bewegt die Kirche von morgen", sagt Müller. Er wolle ein Motivator sein für Junge wie Alte.
weiter...

 

 

 

Geschichten von der Flucht

Eichstätt (HK) "Erzähl mir dein Leben" lautet das Motto von zwei Abenden im Oktober, zu denen die Eichstätter Gruppe von "Pax Christi" am Mittwoch, 5. Oktober, und am Dienstag, 25. Oktober, einlädt.


weiter...

 

 

 

Mode, Marken, Musik

Eichstätt/Ingolstadt (HK) Rund um den Start des Wintersemesters im Oktober beginnt auch wieder die gemeinsame Kinderuni der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) und der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI) mit neuen Vorlesungen für Kinder der vierten bis sechsten Klassen. Die Anmeldung für die kostenlose Reihe läuft, die ersten Vorlesungen finden am 21. Oktober statt.
weiter...

 

 

 

Schuldenfrei trotz hoher Investitionen

Titting (jow) Ohne Gegenstimme hat der Marktgemeinderat Titting jetzt den Haushalt 2016 verabschiedet. Dieser weist ein Rekordvolumen von knapp zehn Millionen Euro aus, die Investitionen für das laufende Jahr betragen mehr als 5,6 Millionen Euro.
weiter...

 

 

 

Markt zur Kirchweih

Eichstätt (HK) Bereits zum 13. Mal lädt der Gewerbeverein Pro Eichstätt am 1. und 2. Oktober zum Kirchweihmarkt ein. Auch heuer konnten die Verantwortlichen wieder eine Mischung aus Handwerk, Kulinarik, Unterhaltung und Erlebnis zusammenstellen. Am Sonntag sind zudem ab 13 Uhr die Geschäfte in der Innenstadt geöffnet.


weiter...

 

 

 

Perspektive statt Barrierefreiheit

Manchmal ist man für etwas klein und manchmal auch zu groß. Die Stadt Zirndorf ist beides: zu groß und zu klein. Seit knapp zwei Jahrzehnten kämpft der Ort für einen barrierefreien Bahnhof in der Stadtmitte.
weiter...

 

 

 

Spielklassiker hat Geburtstag

Nürnberg (HK) Eines der erfolgreichsten Kinder- und Familienspiele wird 30: Zum Geburtstag des Spieleklassikers "Das verrückte Labyrinth" ist der Spieleautor Max Jürgen Kobbert für eine Kurzführung und Signierstunde zu Gast im Deutschen Spielearchiv Nürnberg. Zudem können Kinder ab sieben Jahren bei zwei Bastelworkshops ein eigenes "Verrücktes Labyrinth" anfertigen.
weiter...

 

 

 

Ärgernis Po-Grapscher

Nürnberg (npe) Noch immer sorgen "Po-Grapscher" bei Joggerinnen rund um den Wöhrder See in Nürnberg für Angst und Schrecken bei den Frauen. Die Polizei setzt nun auf eine Spezialmaßnahme, um dem oder den Unholden endlich habhaft zu werden.
weiter...

 

 

 

Sigi Schwabs Klangwelten

Wendelstein (HK) Europäische und indische Spieltradition verbinden sich in dem Konzertprogramm mit Sigi Schwab und Ramesh Shothams am Freitag, 7. Oktober, um 20 Uhr im Casa de la Trova zu einem spannenden Dialog. Sigi Schwabs virtuose Gitarrenklänge gehen mit Ranesh Shothams Arsenal von Gadham bis hin zur typischen südindischen Trommelsprache eine Symbiose ein, die von Spielwitz, Harmonie und wunderbaren Klangwelten geprägt ist.
weiter...

 

 

 

Vom Hof zum Kunden

Roth/Hilpoltstein (HK) Wer den Ausbau oder den Einstieg in die Direktvermarktung überlegt, sollte sich gründlich informieren und intensiv planen. Große Investitionen müssen überprüft werden. Im zwölftägigen Seminar analysieren und bewerten die Teilnehmer den eigenen Betrieb und ihr Unternehmungskonzept.
weiter...

 

 

 

Karten für Kabarett ab Dienstag

Greding (HK) Ein gutes Dreivierteljahr dauert es schon noch - dennoch ist wohl Eile geboten. Zum Auftakt ihres 50. Volksfests hat die Stadt Greding ein kulturelles Highlight an Land gezogen: Martina Schwarzmann. Die oberbayerische Ausnahmekabarettistin, die sich humoristisch wie keine Zweite zwischen den beiden Extremen "total normal" und "a bisserl verrückt" bewegt, wird mit ihrem mittlerweile fünften Kabarettprogramm "Gescheid gfreid" am 20. Juli kommenden Jahres im Volksfestzelt gastieren. Der Kartenvorverkauf für das Großereignis startet jetzt, am Dienstag, 4. Oktober.
weiter...

 

 

 

Erntedank in Alfershausen und Heideck

Alfershausen/Heideck (HK) Die evangelische Kirchengemeinde Alfershausen-Heideck feiert am morgigen Sonntag in beiden Gemeindeteilen Erntedank mit Familiengottesdiensten. In Alfershausen beginnt die Feier um 9 Uhr in der Kirche St.
weiter...

 

 

 

Ausflug nach Schwabach

Hilpoltstein (HK) Der Seniorenkreis der evangelischen Kirchengemeinde Hilpoltstein bietet am Donnerstag, 13. Oktober, einen Halbtagsausflug nach Schwabach mit Besichtigung der renovierten Stadtkirche St. Martin an.
weiter...

 

 

 

Aktionen in der Sandgrube

Hilpoltstein/Allersberg (HK) Einen Familienaktionstag in der Sandgrube veranstaltet der Landesbund für Vogelschutz am Samstag, 8. Oktober, von 10 bis 12 Uhr. Dieser ist vor allem für Familien mit Kindern geeignet. Um den wertvollen Lebensraum in der ehemaligen Sandgrube zu erhalten, rücken die Teilnehmer mit der LBV-Kreisgruppe Roth/Schwabach den zahlreichen eindringenden Bäumen und Sträuchern auf die Pelle.
weiter...

 

 

 

Arbeitskreis Verkehr offen für Aufträge

Hilpoltstein (cyb) Offen für Arbeitsaufträge: Der Arbeitskreis Verkehr hat in seiner Sitzung am Donnerstag betont, dass er gern bereit ist, vom Stadtrat und der Stadtverwaltung Arbeitsaufträge anzunehmen. "Im AK sitzen Leute, die sich schon seit vielen Jahren mit allen Themen rund um den Verkehr beschäftigen - da ist es nur sinnvoll, wenn Stadtrat oder Verwaltung anstehende Themen zur Beratung an den Arbeitskreis geben", sagt Ulla Dietzel vom AK Verkehr.
weiter...

 

 

 

Smovey mit dem TSV

Allersberg (jsm) Ab Mittwoch, 5. Oktober, beginnen zwei Smovey-Kurse beim TSV Allersberg. Der Kurs 1 findet von 18.30 bis 19.30 Uhr und der Kurs 2 von 19.30 bis 20.30 Uhr im Gymfloor der TSV-Rothseehalle statt. "Einfach und effektiv fit bleiben mit den smoveyVIBROSWINGS - das Gesundheits- und Fitnessgerät für dein Indoor- und Outdoortraining" lautet der Slogan. Die Smoveys erzeugen beim Schwingen eine spezielle Vibration, die über die Handflächen aufgenommen wird. Dabei wird die gesamte Muskulatur einschließlich der Tiefenmuskulatur trainiert und mit speziellen Übungen Beweglichkeit, Koordination, Kraft, Ausdauer und Gleichgewicht verbessert. Ein effektives Ganzkörpertraining.
weiter...

 

 

 

Reinheitsgebot für Wasser

Hilpoltstein/Rednitzhembach (HK) Der Landtagsabgeordnete Markus Ganserer informiert auf der Kreismitgliederversammlung der Grünen über das Thema "Ein Reinheitsgebot für unser Grundwasser". Der Vortrag findet am Mittwoch, 5. Oktober, im "Barossa" im Hembacher Hof am Rathausplatz 3 in Rednitzhembach, statt. Beginn ist um 20 Uhr.
weiter...

 

 

 

Planspiel Börse

Hilpoltstein (HK) Am Mittwoch, 5. Oktober, geht das Planspiel Börse in die 34. Runde. Europaweit startet der virtuelle Aktienhandel für Schüler und Studenten aus Deutschland, Frankreich, Italien, Schweden und Luxemburg. Innerhalb von zehn Wochen versuchen die Teilnehmer, ihr fiktives Kapital durch den gezielten Kauf und Verkauf von Wertpapieren zu steigern.
weiter...

 

 

 

Hilpoltstein: Professionell im eigenen Saft

Professionell im eigenen Saft

Hilpoltstein (HK) "Jetzt red i" hat am Mittwoch in Hilpoltstein Einzug gehalten. 45 Minuten lang ging es um "Bayerns Schulen und die Flüchtlinge" - perfekt inszeniert, charmant moderiert von Tilmann Schöberl, sauber durchgetaktet und ohne neue Erkenntnisse.
weiter...

 

 

 

Thalmässing: Wellness statt Hitzestress

Wellness statt Hitzestress

Thalmässing (HK) Dem Klimawandel mag der Mensch in unseren Breitengraden zumindest unter Freizeitaspekten noch etwas Positives abgewinnen könne. Doch im Gegensatz zu ihm fühlt sich die Kuh bei Sommertemperaturen von 25 Grad sehr unwohl - und gerät in Hitzestress.
weiter...

 

 

 

Heideck: Viele Hindernisse für Gehbehinderte

Viele Hindernisse für Gehbehinderte

Heideck (HK) "Barrierefreiheit ist ein Menschenrecht": So ist eine Initiative des Sozialverbands VdK überschrieben. Der Vorstand des Heidecker Ortsverbands machte sich daher auf den Weg und testete mit einem Rollator, auf welche Probleme die Gehbeeinträchtigten in Heideck stoßen können.
weiter...

 

 

 

Göggelsbuch: Grundvoraussetzung für Feuerwehrdienst erfüllt

Grundvoraussetzung für Feuerwehrdienst erfüllt

Göggelsbuch (HK) 22 Feuerwehranwärter aus dem Brandschutzgebiet Allersberg haben in Göggelsbuch die bayerische Jugendleistungsprüfung abgelegt.
weiter...

 

 

 

Polsdorf: Solar beleuchtet um Rothsee joggen

Solar beleuchtet um Rothsee joggen

Polsdorf (HK) Die Junge Union (JU) begreift es laut Kreisvorsitzendem Daniel Nagl "als ihre Aufgabe, "die Entwicklung des Landkreises Roth für Einheimische und Gäste durch Impulse zu unterstützen". Mit Politikern, Verbandsvertreter und Herstellern diskutierte man jetzt in Polsdorf.
weiter...

 

 

 

Hilpoltstein: Nachhaltiges im "Dorfi" und in der Linde

Nachhaltiges im "Dorfi" und in der Linde

Hilpoltstein (HK) Nachhaltiges Wirtschaften war dieses Jahr das Thema der Veranstaltungsreihe "Grüne Wege führen weiter" von Bündnis 90/Die Grünen in ganz Mittelfranken. Im Kreisverband Roth führte der Weg zunächst zum Dorfladen in Schwanstetten.
weiter...

 

 

 

Hilpoltstein: Ein Macher nimmt Abschied von den Auhof-Werkstätten

Ein Macher nimmt Abschied von den Auhof-Werkstätten

Hilpoltstein/Rummelsberg (HK) Ein Netzwerker knüpft an neuer Stelle an: Nach sieben Jahren verlässt Mark Bohn (42), Leiter Ausbildung und Arbeit, die Rummelsberger Diakonie, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen.
weiter...

 

 

 

Freystadt: Begeisternd auch ohne Schlagwerk

Begeisternd auch ohne Schlagwerk

Freystadt (haz) Martina Eisenreich hat treue Fans in Freystadt. Auch bei ihrem zweiten Gastspiel im Spitalstadl hatte die Ausnahmegeigerin volles Haus.
weiter...

 

 

 

Greding: Trachtenbörse übertrifft Erwartungen

Trachtenbörse übertrifft Erwartungen

Greding (HK) Die im Rahmen des Gredinger Trachtenmarktes angebotene Plattform für den Verkauf von gebrauchten Trachten hat bereits im zweiten Jahr die Erwartungen des Gredinger Lions Clubs übertroffen.
weiter...

 

 

 

Greding: Geist von Olympia weht durchs Waldstadion

Geist von Olympia weht durchs Waldstadion

Greding (HK) Fast ein wenig wie bei den Olympischen Spielen ist es zugegangen beim Familienfest der Gredinger Kolpingfamilie. Nach der nachmittäglichen Familienrallye wurden nämlich die drei erfolgreichsten Gruppen und Familien mit Gold-, Silber- und Bronzemedaillen ausgezeichnet, zudem erhielten sie auch noch kleine Preise.
weiter...

 

 

 

Georgensgmünd: Im "Labyrinth der Besinnung"

Im "Labyrinth der Besinnung"

Georgensgmünd (HK) Das "Grüne Glück", der Tag der offenen Tür der Umweltstation Hämmerleinsmühle, hat unter dem Jahresmotto "Zeitlupe - Mehr Zeit fürs Wesentliche" gestanden. Er bot kreative Umweltbildung mit einem vielfältigen Angebot für die ganze Familie.
weiter...

 

 

 

Helfer beim Challenge nominiert

Hilpoltstein/Roth (HK) Die Helferinnen und Helfer des Rother Challenge-Triathlons sind für den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises nominiert.
weiter...

 

 

 

Leichter Rückgang der Arbeitslosenzahlen im September

Hilpoltstein (HK) Die Zahl der Arbeitslosen im Landkreis Roth ist leicht gefallen. Die Arbeitslosenquote sank im vergangenen Monat von 2,8 auf 2,7 Prozent, wie die Agentur für Arbeit Ansbach-Weißenburg gestern mitgeteilt hat. 1901 Menschen sind derzeit als arbeitssuchend gemeldet, was einen Rückgang um 45 bedeutet.
weiter...

 

 

 

Party am Marktplatz

Hilpoltstein (HK) Der Hilpoltsteiner Marktplatz verwandelt sich am morgigen Samstag in eine Open-Air-Disco. Bei der Sommer-End-Party, die bereits zum sechsten Mal in der Hilpoltsteiner Innenstadt stattfindet, kommt wenige Wochen nach dem Ende der Sommerferien nochmals Urlaubsstimmung auf.
weiter...

 

 

 

Kaum freie Kindergartenplätze

Freystadt (haz) Bei der jüngsten Sitzung des Hauptverwaltungs-, Bau-, Umwelt- und Finanzausschusses der Stadt Freystadt hat Bürgermeister Alexander Dorr die aktuellen Belegungszahlen für die Kindergärten und Schulen bekanntgegeben.
weiter...

 

 

 

Gemeinsam trauern

Roth/Hilpoltstein (HK) Um trauernden Menschen untereinander Kontakt zu ermöglichen und ihnen Halt zu geben, bietet der Hospizverein Hilpoltstein-Roth an zehn Abenden eine geschlossene Trauergruppe an. Die Gruppe wird von zwei ausgebildeten Trauerbegleitern geleitet.
weiter...

 

 

 

Genuss und Information

Rednitzhembach/Roth (HK) Bei der Bioweinverkostung im Rahmen der ersten Biowoche des Landkreises Roth haben sich rund 20 Genießer in Rednitzhembach fünf fränkische und zugleich biozertifizierte Weine schmecken lassen.
weiter...

 

 

 

Engagement und Heimat

Roth/Hilpoltstein (HK) Einen Vortrag zum Thema "Engagement - auf der Suche nach Heimat" veranstaltet die Kontaktstelle "für einander" für Bürgerengagement im Landkreis Roth am Donnerstag, 13. Oktober, für alle ehrenamtlich Tätigen und diejenigen, die sich zukünftig gerne ehrenamtlich engagieren möchten. Beginn ist um 19 Uhr in der Aula des Landwirtschaftsamtes in Roth.
weiter...

 

 

 

Diebstahl beim TSV

Heideck (HK) Aus den Garagen des TSV Heideck in der Liebenstädter Straße sind in der Nacht zum Dienstag zwei Aufsitzrasenmäher im Gesamtwert von über 30 000 Euro gestohlen worden. Hinweise auf die Täter liegen den Ermittlern bislang noch nicht vor.
weiter...

 

 

 

Roth: Mit dem Historischen Verein zur eigenen Tracht

Mit dem Historischen Verein zur eigenen Tracht

Roth (HK) Im Rother Fabrikmuseum hat es zum ersten Mal einen Trachtennähkurs gegeben. Unter der Anleitung der Bamberger Schneidermeisterin Christiana von Roit machten sich zehn Frauen und ein Mann am Wochenende ans Werk.
weiter...

 

 

 

Live aus Hilpoltstein

Hilpoltstein (HK) "Hallo aus dem schönen Hilpoltstein": Mit diesen Worten hat sich das Bayerische Fernsehen gestern Abend live aus der Burgstadt gemeldet. 45 Minuten lang drehte sich in der Sendung "Jetzt red i" alles um das Thema "Bayerns Schulen und die Flüchtlinge".


weiter...

 

 

 

Roth: Wie Wasserkraftanlagen den Fischen nicht schaden

Wie Wasserkraftanlagen den Fischen nicht schaden

Roth (HK) Ein Team der Technischen Universität München forscht derzeit am Heckerwehr bei Hofstetten. Untersucht wird hier an der Roth, wie eine Wasserkraftanlage möglichst wenige Auswirkungen auf die Gewässerökologie hat und wie Fische möglichst sicher die Turbinen passieren können.
weiter...

 

 

Weitere Artikel aus dem Ressort Hilpoltstein
Um weitere Artikel aus dem Ressort Hilpoltstein anzuzeigen, verwenden Sie bitte unser Archiv.
 weiter