Mittwoch, 04. März 2015 |
Hilpoltstein: Sonderpreis für Egon
Hilpoltstein

Sonderpreis für Egon

Hilpoltstein (HK) Sie ist ein Aushängeschild der Hilpoltsteiner Realschule und mittlerweile weit über die Landkreisgrenzen hinaus bekannt: Die Schülerzeitung Egon. Sie wird im Juni mit dem Sonderpreis „Europa hier bei uns“ von der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland ausgezeichnet.
weiter...

 

 


 

 

 

 

Hilpoltstein (dk) Der HK freut sich jederzeit über Ideen, Kritik oder Lob. Erreichen können Sie uns per Telefon, E-Mail oder über unsere Facebook-Seite. Egal welcher Weg Ihnen am liebsten ist, Ihre Anregungen kommen bei uns an.
weiter...

 

 

 

 

 

Kraftsbuch: Brasilianische Begegnungen

Brasilianische Begegnungen

Kraftsbuch/Heimbach (HK) Lehrreiche, unterhaltsame und sehr überraschende Begegnungen hat es in diesem Jahr am Rand des traditionsreichen Fastenessens in Kraftsbuch gegeben. Grund dafür war der Besuch zweier Gäste vom Zuckerhut.
weiter...

 

 

 

Greding: Praxisnahe Vorbereitung auf das Berufsleben

Praxisnahe Vorbereitung auf das Berufsleben

Greding (HK) Was ist eine Tablet-Klasse? Wie sieht der Unterricht aus und was hat eine Übungsfirma damit zu tun? Welche Perspektiven bietet der mittlere Bildungsabschluss der Wirtschaftsschule? Diese und viele weitere Fragen werden beim Informationsabend der Wirtschaftsschule Greding am Montag, 9. März, ab 19 Uhr beantwortet.
weiter...

 

 

 

Thalmässing: Jedes Kreuzchen entscheidet mit

Jedes Kreuzchen entscheidet mit

Thalmässing (HK) Möglichst viele Bürger sollen bei der Neugestaltung des Kernorts Thalmässing mitreden. Die Kommune hat deshalb einen weiteren Fragebogen entwickelt, der die Richtung für die Innenentwicklung Thalmässings aufzeigen soll.
weiter...

 

 

 

 

 

Rednitzhembach: Nein zum Theater- und Musiksaal

Nein zum Theater- und Musiksaal

Rednitzhembach (HK) Die Bürgerinnen und Bürger Rednitzhembachs haben sich beim Bürgerentscheid am Sonntag gegen einen Theater- und Musiksaal im Wohngebiet ausgesprochen. Bei den beiden Abstimmungen ging die Bürgerinitiative gegen den Neubau am Gemeindezentrum als klarer Sieger hervor.
weiter...

 

 

 

"Wir haben das Tal überwunden"

Lampersdorf (HK) Erstmals in offizieller Funktion war der neue Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Lampersdorf, Frank Poehlmann, bei der Jahresversammlung in Aktion. Er erstattete souverän seinen ersten Bericht.
weiter...

 

 

 

Hilpoltstein: Der neue Lockvogel ist da

Der neue Lockvogel ist da

Hilpoltstein (cyb) Um den Mauersegler, Kiebitze, den Biber und die Erfolge der jüngsten Mitgliederwerbung geht es im neuen Lockvogel, dem Programmheft der LBV-Kreisgruppe Roth-Schwabach, das deren Vorsitzender Ruppert Zeiner jetzt vorgestellt hat.
weiter...

 

 

 

 

 

Thalmässing: Wieder unter den zehn Besten in Bayern

Wieder unter den zehn Besten in Bayern

Thalmässing (al) Die Mittelschule Thalmässing gehört wieder zu den zehn besten Mittelschulen Bayerns. Welchen Platz sie im Wettbewerb „Starke Schule“ erreicht hat, erfährt sie am kommenden Montag bei der Preisverleihung in München. „Unter den ersten drei werden wir sicher nicht sein, da uns die Jury nicht besucht hat, aber auf das kommt es auch gar nicht an“, erklärt Schulleiter Ottmar Misoph. „Die Nominierung ist gigantisch – bei unserer Größe.“
weiter...

 

 

 

Wachstum wird mit drei neuen Delegierten belohnt

Sindersdorf (rz) Statt des bisher üblichen Vortrags hatte die Kreisgruppe Roth-Schwabach des Landesbundes für Vogelschutz in Bayern (LBV) bei ihrer Jahresversammlung erstmals die Kindergruppe Allersberg mit ihrer Leiterin Birgitt Hirscheider zu Gast. Von den 55 langjährigen Mitgliedern, die zur Ehrung anstanden, kamen dagegen nur drei.
weiter...

 

 

 

700-Jahr-Feier in Lampersdorf abgesagt

Lampersdorf (jsm) Es wird in diesem Jahr keine 700-Jahrfeier in Lampersdorf geben. Das gab der stellvertretende Vorsitzende der Freiwilligen Feuerwehr Lampersdorf Richard Sturm bei der Jahresversammlung bekannt.
weiter...

 

 

 

Justitia groß

Schlägerei mit Nachspiel vor Gericht

Schwabach (mmr) Drei Angeklagte, drei Unschuldige. Diesen Eindruck konnte man bei einer Gerichtsverhandlung gestern vor dem Schwabacher Amtsgericht gewinnen.
weiter...

 

 

 

Verlängert: Spielzeug der DDR

Nürnberg (HK) Aufgrund des großen Anklangs bei Museumsbesuchern und Fachpublikum ist die Sonderausstellung „‘made in GDR‘ – DDR-Spielzeug für die Welt“ über den Sonntag hinaus verlängert worden. Die Schau ist bis 12. April im Spielzeugmuseum, Karlstraße 13 bis 15, zu sehen.
weiter...

 

 

 

Kunstvilla im Fokus

Nürnberg (HK) Eine Broschüre mit dem Titel „Die Kunstvilla – Zur Geschichte eines Nürnberger Baudenkmals“ informiert kenntnisreich und anschaulich über das herrschaftliche Gebäude in der Blumenstraße 17. Das von dem Architekturhistoriker Sebastian Gulden verfasste Heft erzählt auf 68 durchgängig bebilderten Seiten von der jüdischen Erbauerfamilie Hopf über die zahlreichen Nutzungen des Gebäudes bis zur Entstehung der Kunstvilla.
weiter...

 

 

 

Nürnberg: Eine kleine Geschmacksrevolution

Eine kleine Geschmacksrevolution

Nürnberg (HK) Feinschmecker und Junkfood: Gourmet-Tester haben zum ersten Mal überhaupt Pommesbuden und Fast-Food-Restaurants im ganzen Land getestet. In Nürnberg haben die Experten des Magazins „Der Feinschmecker“ gleich sieben Fast-Food-Lokale ausgezeichnet.
weiter...

 

 

 

Auf der Via Mala wandern

Nürnberg (HK) Der nächste Tiergartenvortrag beschäftigt sich mit der berühmten Via Mala, einem spektakulären, etwa acht Kilometer langen Wegstück durch eine tiefe Schlucht im Schweizer Kanton Graubünden. Der „schlechte Weg“, wie Via Mala ins Deutsche übersetzt heißt, verbindet Chur, den Hauptort des Kantons, mit den Alpenpässen Splügen und San Bernardino.
weiter...

 

 

 

Beten mit den Bahamas

Allersberg (jsm) „Begreift ihr meine Liebe“ Unter diesem Leitsatz treffen sich Frauen und Männer am Freitag, 6. März, um 19 Uhr in der evangelischen Christuskirche in Allersberg zur Weltgebetstagsfeier. Frauen aller Konfessionen aus dem Gebetsland Bahamas laden zu diesem weltweiten Gottesdienst ein.
weiter...

 

 

 

"Jutta Schmidt ist Thalmässing herzlich egal"

Thalmässing (al) Bürgermeister Georg Küttinger ist sauer, richtig sauer. Vor sich auf dem Tisch hat er einen Stapel mit rund 50 Gesprächsnotizen liegen, in denen es um eine Weiterführung des Keller-Marktes in Thalmässing geht.
weiter...

 

 

 

DJK hält Versammlung

Grafenberg (HK) Die erste Jahresversammlung unter der Regie des neuen Vorstandes der DJK Grafenberg findet am Sonntag, 8. März, ab 18 Uhr im Sporthaus statt. Nach den Worten des geistlichen Beirats folgen die obligatorischen Berichte der Vereinsführung inklusive der Aussprache zu diesen Berichten.
weiter...

 

 

 

Unwetter: Baum fällt auf Dach

Hilpoltstein/Göggelsbuch (HK) Glimpflich davongekommen ist der Landkreis Roth nach der Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes am Montagabend. So richtete das Gewitter keine größeren Schäden in unserer Region an. Die Integrierte Leitstelle in Schwabach verzeichnete gestern nur einen Einsatz wegen des Unwetters: In Großschwarzenlohe staunte ein Hausbesitzer nicht schlecht, als er nach dem Aufstehen bemerkte, dass ein Baum auf das Dach seines Hauses gefallen war.
weiter...

 

 

 

Manager für Gesundheit gewünscht

Hilpoltstein/Roth (rok) Der Landkreis Roth will sich für das Förderprogramm „Gesundheitsregionen plus“ des bayerischen Gesundheitsministeriums bewerben. Das hat der Kreisausschuss gestern trotz großer Bedenken mit Mehrheit beschlossen.
weiter...

 

 

 

Infoabend zur Berufswahl

Roth/Hilpoltstein (HK) Der Arbeitskreis Schule-Wirtschaft Roth-Schwabach veranstaltet am Dienstag, 10. März, von 19 bis 21 Uhr einen Informationsabend für Eltern zur Berufswahl in der Kulturfabrik Roth. Dabei geht es um die Frage: „Wie kann die Berufs- und Studienorientierung meines Kindes gelingen“ Um 19.15 Uhr beginnt ein Fachvortrag mit dem Thema „Die unterschiedlichen Wege in den Beruf“ von Wilhelmine Meyer, Teamleiterin Berufsberatung bei der Agentur für Arbeit Ansbach-Weißenburg.
weiter...

 

 

 

725 Unterschriften für die Umgehung

Meckenhausen (ske) Rund 100 Interessierte sind am Montagabend ins Meckenhausener Sportheim gekommen, um mit Bürgermeister Markus Mahl und den Mitgliedern der SPD-Fraktion über die bevorstehende Entscheidung für oder gegen eine Umgehungsstraße von Meckenhausen und Sindersdorf zu diskutieren.
weiter...

 

 

 

Gottesdienste zum Gebetstag

Hilpoltstein/Meckenhausen (HK) Rund um den Erdball gestalten Frauen am Freitag, 6. März, Gottesdienste zum Weltgebetstag, der sich heuer um die Bahamas dreht. Der Gottesdienst in Hilpoltstein findet um 19 Uhr in der Stadtpfarrkirche statt.
weiter...

 

 

 

Hilpoltstein: Der Kampf gegen Drogen

Der Kampf gegen Drogen

Hilpoltstein (HK) Crystal Meth, Cannabis, Glücksspiel, Alkohol und Zigaretten: Das sind nur einige der Themen, mit denen sich Marlene Mortler so intensiv beschäftigt wie nie zuvor. Die CSU-Bundestagsabgeordnete hat vor gut einem Jahr das Amt der Drogenbeauftragten übernommen.
weiter...

 

 

 

Greding: Kirche im Wohnzimmer und im Wirtshaus

Kirche im Wohnzimmer und im Wirtshaus

Greding/Thalmässing (HK) Über neue Ausdrucksformen von Kirche in der heutigen Zeit, haben die Synodalen des Dekanats Weißenburg in der jüngsten Synode in Eysölden sinniert. Hierbei ließ man sich auch wieder von der Church of England inspirieren – wie schon beim jüngsten Reformationsfest.
weiter...

 

 

 

Hilpoltstein: Seit 71 Jahren beim Frauenbund

Seit 71 Jahren beim Frauenbund

Hilpoltstein (bus) Sehr gut besucht ist die Jahresversammlung des katholischen Frauenbundes Hilpoltstein gewesen, bei der 11 neue Mitglieder aufgenommen und 14 Mitglieder für 10- bis 71-jährige Mitgliedschaft geehrt wurden.
weiter...

 

 

 

Greding: "Visionen nicht aus den Augen verlieren"

"Visionen nicht aus den Augen verlieren"

Greding/Thalmässing (lkm) Einen Rückblick und einen Ausblick auf die Aufgaben im Dekanat hat in der Synode in Eysölden die Weißenburger Dekanin Ingrid Gottwald-Weber gegeben. Erfreut zeigte sie sich über die Visitation der Regionalbischöfin Elisabeth Hann von Weyhern in Weißenburg.
weiter...

 

 

 

Nürnberg: Hotellerie auf Werbetour

Hotellerie auf Werbetour

Nürnberg/Hilpoltstein (HK) Gute Stimmung und ein angenehmes Klima herrschten auf der Hoga in Nürnberg, der drittgrößten deutschen Fachmesse des Gastgewerbes. Hier präsentierten sich auch elf Firmen aus dem Landkreis Roth.
weiter...

 

 

 

Röttenbach: Anton Schmidtlein wiedergewählt

Anton Schmidtlein wiedergewählt

Röttenbach (HK) Die Mitglieder des CSU-Ortsverbandes Röttenbach/Mühlstetten haben ihrem amtierenden Vorsitzenden Anton Schmidtlein bei den jüngsten Wahlen im Rahmen der Jahresversammlung einmütig ihr Vertrauen ausgesprochen.
weiter...

 

 

 

Allersberg: Hinaus in die Natur

Hinaus in die Natur

Allersberg (HK) Mit „Wissen und mehr“ ist das Programm der Volkshochschule für das kommende Frühjahrs- und Sommersemester in Allersberg überschrieben. Es beinhaltet eine ganze Reihe bewährter und interessanter Weiterbildungsangebote.
weiter...

 

 

 

Eckersmühlen: Letzter Trost in trostlosen Momenten

Letzter Trost in trostlosen Momenten

Eckersmühlen (bus) Ganz zum Thema Blaulicht-Gottesdienst, der alljährlich am Freitag nach dem ersten Fastensonntag stattfinden wird, hat die Kleidung des Wilson-Gospel-Chors gepasst. In strahlendem Blau gestalteten die Sängerinnen und Sänger erstmals den Gottesdienst für Rettungskräfte, Notfallseelsorger, Feuerwehr, Katastrophenschutz und Technisches Hilfswerk, Polizei und Sanitätsdienst in der Dreieinigkeitskirche in Eckersmühlen musikalisch mit.
weiter...

 

 

 

Sulzkirchen: Trio übernimmt die zweite Riege

Trio übernimmt die zweite Riege

Sulzkirchen (haz) Neuerung beim SV Sulzkirchen: Anstelle eines Stellvertreters des wiedergewählten Vorsitzenden Alwin Brodwolf gibt es künftig ein Stellvertretergremium. Dieses bilden Klaus Link, Miriam Mößler, Andreas Bachmeier und Simon Hußendörfer.
weiter...

 

 

 

Sterbende begleiten

Thalmässing (HK) Das Seniorenhaus Jura in Thalmässing bietet für ehrenamtliche Mitarbeiter regelmäßig Austausch, Anleitung, Aus- und Fortbildungen an. Die erste Fortbildung findet am morgigen Mittwoch statt. Von 13 bis 15.30 Uhr wird Ingrid Wegner, Mitarbeiterin im Hospizverein Hilpoltstein-Roth, über die Arbeit im Verein berichten.
weiter...

 

 

 

Tochter und Mutter verletzt

Georgensgmünd (HK) Bei einem Unfall auf der Bundes-straße 2 sind am Samstagnachmittag eine 22-jährige Autofahrerin und ihre Mutter auf dem Beifahrersitz verletzt worden. Ein 48-jähriger Mann aus Roth war mit seinem Wagen auf das Auto der 22-Jährigen aufgefahren.
weiter...

 

 

 

Futtertrommel gestohlen

Heideck (HK) Wohl in der Zeit zwischen Samstag, 21. Februar, und Montag, 23. Februar, sind aus einem Waldstück westlich von Schloss Kreuth eine Wildkamera und eine Futtertrommel für Wildschweine gestohlen worden. Die Futtertrommel hatte der Jagdpächter aufgestellt, um zu verhindern, dass die Wildschweine auf den angrenzenden Ackerflächen Futter suchen. Die Wildkamera diente einer Zählung der Wildschweine in diesem Gebiet. Der Wert des Diebesgutes wurde mit insgesamt 400 Euro angegeben. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.
weiter...

 

 

 

Neuer Ärger mit der Justiz

Schwabach (HK) Eine größere Marihuana-Plantage haben Schwabacher Polizeibeamte bei der Vollstreckung eines Haftbefehles im Stadtteil Wolkersdorf sichergestellt. Gegen 8 Uhr klingelte die Polizei bei einem 24-Jährigen, um den gegen ihn bestehenden Haftbefehl zu vollziehen.
weiter...

 

 

 

20 Jahre Antikpuppen

Nürnberg (HK) Die Antikpuppenbörse im Spielzeugmuseum Nürnberg feiert ihr 20-jähriges Bestehen. Einmal im Jahr verwandelt sich das Museum in ein großes Antiquitätengeschäft für antike Puppen und historisches Spielzeug.
weiter...

 

 

 

Programm des Frauenbundes

Röttenbach (ao) Zahlreiche Informationsveranstaltungen, besinnliche wie religiöse Feiern und gesellige Events hat der Katholische Frauenbund Röttenbach hat für die Frühjahr- und Sommermonate ausgearbeitet.
weiter...

 

 

 

Karten für Trempelmarkt

Nürnberg (HK) Mit einer Neuerung startet der Nürnberger Trempelmarkt in die Saison: Ab sofort werden alle Verkaufsplätze ausschließlich im Vorverkauf angeboten. Die Marktfläche wird zudem um die Kaiserstraße zwischen der Karlsbrücke und der Adlerstraße sowie rund um die Frauenkirche erweitert.
weiter...

 

 

 

Filmischer Dialog

Nürnberg (HK) Es ist eines der deutschlandweit wichtigsten Filmfestivals, die sich dem interkulturellen Dialog zwischen türkischem und deutschem Kino widmen: Das Filmfestival Türkei/Deutschland (FfTD) feiert vom 13. bis 22. März 2015 sein 20-Jähriges.
weiter...

 

 

 

Wanderung bei Vollmond

Allersberg (HK) Eine Vollmond-Wanderung am Rothsee mit Gästeführerin Birgitt Hirscheider veranstaltet das Verkehrsamt des Marktes Allersberg am Donnerstag, 5. März, ab 18 Uhr. Die Teilnehmer lauschen dabei Mythen, Sagen und Legenden.
weiter...

 

 

 

Greding: Junge Frau lebt Sehnsucht nach alter Stärke vor

Junge Frau lebt Sehnsucht nach alter Stärke vor

Greding (HK) Sie ist weiblich, sie ist jung. Und damit ist sie ohnehin schon eine Idealbesetzung, gar so oft sind diese beiden Eigenschaften in der Partei – obwohl gewünscht – nicht zu finden. Dass sie auch noch überaus engagiert ist, hat Barbara Thäder tatsächlich zur idealen Kandidatin für den Vorsitz des Gredinger CSU-Ortsverbandes gemacht.
weiter...

 

 

 

Allersberg: Anna Wolfsteiner hat zwei Weltkriege überlebt

Anna Wolfsteiner hat zwei Weltkriege überlebt

Allersberg (HK) Anna Wolfsteiner ist die derzeit älteste Bürgerin von Allersberg. Sie ist am Samstag genau 100 Jahre alt geworden und erfreut sich trotz ihres unbestreitbar vorgerückten Alters guter Gesundheit und großer Feierlaune.
weiter...

 

 

 

Roth: "Nicht den Mut verlieren!"

"Nicht den Mut verlieren!"

Roth (lkm) Die 44. Auflage des Landfrauentags am Freitag in der Rother Stadthalle hat aufgrund der Schnapszahl noch einmal an den Fasching denken lassen. Doch die Kreisbäuerin Annette Götz schlug recht nachdenkliche Töne an. „Schlagzeilen und Berichte verschiedener Organisationen“ vermittelten oft nicht den Eindruck, dass die Gesellschaft die Arbeit des Bauernstandes wertschätze. Oft würden dessen Arbeit und Wissen angezweifelt und infrage gestellt – ob bei der Ackerbewirtschaftung oder Tierhaltung. Dabei verfügen die Landwirte laut Götz über eine hervorragende Ausbildung und produzierten auf biologische wie konventionelle Weise so hochwertige Lebensmittel wie noch nie.
weiter...

 

 

 

Thalmässing: Amüsante Kanzelpredigt des Geistlichen

Amüsante Kanzelpredigt des Geistlichen

Thalmässing (HK) Im richtigen Leben ist er katholischer Pfarrer, da ist es nicht weit bis zum Mönch. Beim Starkbierfest am Freitagabend in Thalmässing hat Michael Rasche als Bruder Barnabas den Besuchern den Spiegel vorgehalten – übrigens bereits zum dritten Mal. Diese ließen sich davon begeistern.
weiter...

 

 

 

Ebenried: Gegen Patriarchat, Sexismus, Heteronorm und die AfD

Gegen Patriarchat, Sexismus, Heteronorm und die AfD

Ebenried (tis) In dem sonst so beschaulichen Ebenried ist wohl schon lange nicht mehr so viel los gewesen wie am Samstag: Ein halbes Dutzend Polizeifahrzeuge, patrouillierende Beamte, jede Menge Autos aus München und anderen großen bayerischen Städten und ein kleiner Haufen linker Demonstranten. Letztere protestieren lautstark gegen die Zusammenkunft der Führungskräfte der bayerischen Alternative für Deutschland (AfD), die sich nämlich ausgerechnet Ebenried für ihre Versammlung ausgesucht haben.
 1 Kommentare |weiter...

 

 

 

Roth: Rock 'n' Roll und eine unmusikalische Bettbeziehung

Rock ’n’ Roll und eine unmusikalische Bettbeziehung

Roth (HK) Wohl keine andere bayerische Musikerin hat ein so ansteckendes Lachen wie Claudia Koreck. Für den Auftakt ihrer aktuellen Tour „Stadt Land Fluss“ wählte sie die Rother Kulturfabrik aus, in der sie auch ihr gleichnamiges neues Album vorstellte.
weiter...

 

 

 

Melancholisch und melodiös

Wendelstein (HK) Die beiden Schrobenhausener Liedermacher Kurt Schwarzbauer und Peter Maklar kommen mit Songs, Lyrik und Satire am Samstag, 7. März, um 20 Uhr in die Casa de la Trova nach Wendelstein. Eine Kombination, die Musikfreunde aus der Region überraschen dürfte, kommen beide doch aus völlig unterschiedlichen musikalischen Traditionen.
weiter...

 

 

 

Lange Bärte für "Miss Bock 2015"

Thalmässing (lts) Zur Begleitung der Blaskapelle Thalmässing haben die Geläuterten nach der Rede von Bruder Barnabas dem zweiten Höhepunkt des Abends entgegen gefiebert: Die Oberdorfer und Unterdorfer Kerwabuam suchten – mit ihren Vorsitzenden Thomas Kummerer und Daniel Seitz als Juroren – die „Miss Bock 2015“.
weiter...

 

 

 

Zuschüsse für Kirchen

Hilpoltstein (HK) Der Antrag auf einen Kreiszuschuss für die Instandsetzungs- und Sanierungsarbeiten von Empore, Chor und Sakristei der Heidecker Stadtpfarrkirche St. Johannes der Täufer steht auf der Tagesordnung der nächsten Sitzung des Kreisausschusses Roth am Dienstag, 3. März.
weiter...

 

 

 

Hilpoltstein: Ein Ritual zwischen zwei Tassen Kaffee

Ein Ritual zwischen zwei Tassen Kaffee

Hilpoltstein (HK) Auftakt war ein kleiner Disput am Küchentisch, der schließlich in der ersten Glosse Gerd Berghofers endete. Jetzt freuen sich inzwischen Hunderte Leser jeden Freitag auf neue Post des Autors und Berghofer hat deshalb am Samstagabend in der Hilpoltsteiner Residenz eine Auswahl seiner Werke vorgestellt.
weiter...

 

 

Weitere Artikel aus dem Ressort Hilpoltstein
Um weitere Artikel aus dem Ressort Hilpoltstein anzuzeigen, verwenden Sie bitte unser Archiv.
 weiter