Samstag, 29. April 2017
Lade Login-Box.
Hilpoltstein: Leidenschaftlicher Tüftler
Hilpoltstein

Leidenschaftlicher Tüftler

Hilpoltstein (HK) Als Automechaniker hatte Thomas Dotzer oft ölige und schmutzige Hände. Inzwischen entwickelt der 38-jährige in seiner Hilpoltsteiner Firma dts Software, die Motoren sparsamer ...

Greding: Auf die Größe kommt es an
Greding

Auf die Größe kommt es an

Greding (HK) Still war es geworden um den Swingerclub in Greding. Obwohl er bereits im Jahr 2014 genehmigt worden ist, ist das Hippodrom im Gewerbegebiet noch immer eine Veranstaltungshalle - ohne ...

Hilpoltstein: "Himmel, Herrgott, Sakrament"
Hilpoltstein

"Himmel, Herrgott, Sakrament"

Hilpoltstein (bus) Einer der bekanntesten Kirchenmänner Deutschlands, der Münchner Pfarrer Rainer-Maria Schießler, stellte auf Einladung Hilpoltsteiner Katholischen Deutschen Frauenbunds (KDFB) in ...


 
aktuelle Polizeimeldungen

Pläne für Klostergarten vorgestellt

Freystadt (haz) Die "Freunde des Franziskanerklosters Freystadt € haben bei der Jahresversammlung Landrat Willibald Gailler in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt. Außerdem wurden die Pläne für den Klostergarten vorgestellt. Der Verein beteiligt sich mit gut 20 000 Euro an der Umgestaltung.

Ein Wirtshaus mit Tradition

Unteremmendorf (er) Der Landgasthof Wagner in Unteremmendorf ganz in der Nähe des Badesees Kratzmühl bei Beilngries hat Tradition. Michael Wagner ist der Vierte in der Generationenreihe, der dieses angestammte Dorfwirtshaus betreibt.

Hilpoltstein: Brückenschlag von Adenauers Auto zur S-Bahn
Hilpoltstein

Brückenschlag von Adenauers Auto zur S-Bahn

Hilpoltstein (HK) "Jetzt wird's Zeit, dass wir etwas tun!" Mit diesen dynamischen Worten kommentierte der 90-jährige Clemens Dellert, warum er 1950 zusammen mit seiner Frau Ilse und acht weiteren Pfarrgemeinderatsmitgliedern im seinerzeit tiefroten Nürnberg einen CSU-Ortsverband ins Leben rief. Vorausgegangen waren die Übergriffe gegen Konrad Adenauer und dessen Auto bei einer Kundgebung 1949 in Nürnberg.

Thalmässing: "Hingehört und hingesehen!"
Thalmässing

"Hingehört und hingesehen!"

Thalmässing/Hilpoltstein (luf) Nicht weniger als 22 Kindergärten besucht die Polizeihauptmeisterin Nina Knoll, um dort die Vorschüler für die Gefahren zu sensibilisieren, die im Straßenverkehr lauern. Die haben viel Spaß dabei - und bekommen eine Menge mit.

Hilpoltstein: Ansporn für Athleten aus 71 Nationen
Hilpoltstein

Ansporn für Athleten aus 71 Nationen

Hilpoltstein/Roth (cyb) 71 bunte Bilder mit Anfeuerungsrufen für die Athleten aus den insgesamt 71 Nationen entlang der Challenge-Laufstrecke: Das wünschen sich das Landratsamt Roth und das Team Challenge für den Wettkampf im Juli.

Roth: Worte, Wiesen und Wumbaba
Roth

Worte, Wiesen und Wumbaba

Roth (HK) "Die Tage, die ich mit Gott verbrachte", war die Lesung von Axel Hacke in der Kulturfabrik Roth überschrieben. Und mit einem Stapel Bücher unter dem Arm betritt er die Bühne. Etwa 20 hat er geschrieben. Genau wisse er das nicht, sagt er schmunzelnd.

Heideck: Drei Varianten zur Debatte
Heideck

Drei Varianten zur Debatte

Heideck (HK) Die katholische Kirchenstiftung St. Johannes befasst sich seit geraumer Zeit damit, die Energieversorgung seiner Liegenschaften in Heideck neu zu regeln.

Fördergeld für den Landkreis

Heideck/Hilpoltstein (HK) Die Sanierung des Langhauses der Heidecker Stadtpfarrkirche St. Johannes der Täufer wird mit 12 000 Euro aus den Mitteln der Bayerische Landesdenkmalstiftung gefördert. Insgesamt 426 000 Euro schüttet die Stiftung für sieben Projekte im Landkreis Roth aus.

Immer ein Kinderlied auf den Lippen

Der Autobahnstau auf dem Weg in den Urlaub wurde dank eines fränkischen Liedes erträglich, das die ganze Familie gemeinsam schräg-schön geschmettert hat? Oder aber die Großmutter hat früher am Bett immer das Gutenachtlied in Mundart gesungen? Die Musikgruppe Boxgalopp ist auf der Suche nach fränkischen Kinderliedern, um ein Album mit kindertauglichen Stücken aus allen Teilen Frankens aufzunehmen.

Parcours auf dem Traktor

Gustenfelden (HK) Zu einem Schleppergeschicklichkeitsturnier der Landjugend lädt der Agrarsoziale Arbeitskreis der Evangelischen Landjugend Roth-Schwabach am Montag, 1. Mai, nach Gustenfelden ein. Beginn ist um 13 Uhr auf dem ehemaligen Sportplatz am Rand des Weges nach Kottensdorf.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 (5 Seiten)
Lokalsport

Pokalfinale statt Meisterfeier

Hilpoltstein (ghi) Nur noch ein Sieg - und der TSV 1860 Weißenburg II steht als erster Aufsteiger in die Kreisklasse fest. Die Meisterfeier der Weißenburger Reserve findet allerdings nicht an diesem Sonntag statt. Das angesetzte Heimspiel in der A-Klasse Neumarkt/Jura Mitte gegen den TSV Eysölden (9.) wurde verlegt, weil die Weißenburger Reserve - und nicht etwa die erste Mannschaft - das Kreispokalfinale am Montagabend bestreiten soll.

Topspiel in A-Klasse Ost

Hilpoltstein (ghi) Neun ungeschlagene Spiele in Serie mit 36 erzielten Toren: Der TSV Mörsdorf (3.) scheint nach seinem 3:1-Heimsieg gegen den Tabellenzweiten SV Stauf bestens gerüstet für das Spitzenspiel der Fußball-A-Klasse Neumarkt/Jura Ost an diesem Sonntag beim Spitzenreiter. Mit einem Triumph beim SC Pollanten, der 19 Siege aus 20 Saisonspielen holte und bisher nur ein einziges Mal verlor, könnten die Mörsdorfer die Liga endgültig wieder spannend machen.

Schlüsselpartie in Wettelsheim

Hilpoltstein/Heideck (ghi/ jom) Im Topspiel zwischen dem Spitzenreiter SpVgg Wettelsheim und dem Tabellendritten TV Hilpoltstein (Samstag, 16 Uhr) sowie im Heimspiel des TSV Heideck (2.) gegen die SG Forchheim/Sulzkirchen (11.) werden an diesem Wochenende die Weichen gestellt, wie spannend der Saisonendspurt in der Fußball-Kreisliga Neumarkt/Jura Süd wird.

Greding: Mit Roth gegen Roth
Greding

Mit Roth gegen Roth

Greding (HK) 18 Punkte Abstand nach oben und 15 Punkte Abstand nach unten: Für den TSV Greding (5.) geht es an den letzten vier Spieltagen der Fußball-Bezirksliga Mittelfranken 2 um nicht mehr viel.

Eine Art Endspiel für Weinsfeld

Hilpoltstein (ghi/jom) Die besten sechs Mannschaften der Fußball-Kreisklasse Neumarkt/ Jura Süd bleiben an diesem Sonntag unter sich. Beflügelt vom jüngsten 1:0-Erfolg im Topspiel gegen Berngau will der Tabellenführer TSV Berching in seinem Heimspiel gegen die DJK Grafenberg (5.) den nächsten Schritt in Richtung Kreisliga machen.

Abstiegskampf in Serie

Hilpoltstein (HK) Vor zwei wichtigen Spielen im Kampf um den Klassenerhalt stehen die Fußballfrauen des TSV Mörsdorf (8.) und des SV Sulzkirchen (9.) in der Bezirksoberliga Mittelfranken. Gegen die beiden Aufsteiger Lonnerstadt (7.) und Dittenheim (12.) helfen nur zwei Siege, um sich von den Abstiegsplätzen abzusetzen.

Hilpoltstein: Fragezeichen hinter den Vorjahressiegern
Hilpoltstein

Fragezeichen hinter den Vorjahressiegern

Hilpoltstein (HK) Nur drei Wochen nach dem Halbmarathon steigt in der selbst ernannten Sportstadt Hilpoltstein bereits der zweite Höhepunkt des Jahres: Beim 28. Hilpoltsteiner Duathlon treffen sich an diesem Sonntag die Ausdauersportler aus der Region zum nächsten Formtest. Für den Nachwuchs geht es an diesem Tag bereits um bayerische Meistertitel.

Edelmetall für Edeltraud

Roth (lar) Nur knapp am Titelgewinn vorbeigeschrammt ist Edeltraud Dörr vom Team Leidl der TSG Roth bei der bayerischen Meisterschaft im Halbmarathon. Beim Zieleinlauf als Zweite ihrer Altersklasse in Augsburg fehlte der Rotherin rund eine Minute zum Sieg.

Spannender Saisonabschluss

Hilpoltstein (rnt) Für etliche Tischtennismannschaften des TV Hilpoltstein geht die Saison 2016/17 in die Verlängerung. So steht für die erste Jungenmannschaft am Montag, 1. Mai, noch das Endspiel um die bayerische Meisterschaft an, bei dem es auch um die Qualifikation zur deutschen Meisterschaft geht. Für andere TV-Teams geht es in der Relegation um Auf- oder Abstieg.

Köhn läuft neue Bestzeit

Roth (lar) Beim Wettkampf über die sogenannten krummen Strecken in Gunzenhausen starteten am Sonntag auch einige Athleten vom Team Leidl der TSG Roth. Die Teilnehmerzahlen waren aufgrund der schlechten Witterung recht überschaubar.

Fehler melden