In Zusammenhang mit Aktionen mit und für die Flüchtlinge in Wellheim, Anwesen Marktplatz 9, wird neuerdings der Begriff "Begegnungscafé" verwendet.

Bei vielen Leuten ist damit der Eindruck entstanden, als wenn die ehemalige Gaststätte Frankenjura zu einem öffentlichen Café für beziehungsweise mit Flüchtlingen umfunktioniert werden würde. Als Eigentümer und Vermieter möchte ich klarstellen, dass hier kein öffentlicher Gastronomiebetrieb oder dergleichen eingerichtet wird. Als Mietzweck ist ausschließlich die Unterkunft von Flüchtlingen vorgesehen. Die Gaststube dient der internen Arbeit mit Flüchtlingen und Ehrenamtlichen. Ich hoffe, dass die Verantwortlichen künftig den irreführenden Begriff nicht mehr verwenden und eine besser zutreffende Bezeichnung für vorgesehene Zusammenkünfte benutzen.

 

Erwin Wörle

Wellheim