Montag, 23. April 2018
Lade Login-Box.
 
Beide Autos wurden schwer beschädigt.
Tagmersheim

Schwerer Unfall im Spindeltal

Tagmersheim (EK) Ein Nissan aus dem Landkreis Weißenburg Gunzenhausen und ein Golf aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen krachten am Montagmorgen an der Kreuzung Konsteiner Straße/Abzweigung ...

Druckgrafik im Workshop üben.
Eichstätt

Zwischen Drohnen und Elektroden

Eichstätt (EK) Das begeisterte nicht nur Abiturienten: Mit Schnuppervorlesungen, Workshops und ganz viel Informationen zum Wunschstudium lockte die Katholische Universität (KU) am Samstag über ...


 
aktuelle Polizeimeldungen

KORREKTUR

Die Kreuzung "Schlagbrücke" in Eichstätt ist nicht, wie am Samstag gemeldet, vom 23. bis 26. April, sondern vom heutigen Montag bis voraussichtlich zum 26. Juli gesperrt.

Heute Infoabend der Malteser

Eichstätt (EK) Zu einem Informationsabend zum Ehren- und Hauptamt laden die Eichstätter Malteser heute Abend ein.

Leitet seit 9. April die Finanzkammer der Diözese Eichstätt in der Nachfolge von Domdekan Willibald Harrer: der 39-jährige Florian Bohn.
Eichstätt

Nicht nur Gewinnmaximierung

Eichstätt (EK) Blauer Anzug, farblich abgestimmtes Hemd, rote Krawatte, die Haare leicht nach hinten gegelt, ein Lächeln auf den Lippen: Juniorchef einer großen Firma.

KU-Kanzler Thomas Kleinert, Johannes Baumann (Leiter des Bereichs Umweltmanagement an der Katholischen Universität), Nachhaltigkeitsbeauftragte Professor Dr. Ingrid Hemmer und ihre Mitarbeiterin Ina Limmer (von rechts) freuen sich über das erneut verliehene EMAS-Zertifikat, das sie stellvertretend für die Steuerungsgruppe ?Nachhaltigkeit? präsentieren.
Eichstätt

Erneut Gütesiegel für Umweltmanagement

Eichstätt (upd) Nachdem die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) vor drei Jahren als erste bayerische Universität für die Entwicklung und Etablierung eines Umweltmanagementsystems das so genannte EMAS-Zertifikat erhielt, hat sie sich nun erneut erfolgreich dieser freiwilligen Überprüfung entsprechend dem "Eco-Management and Audit Scheme" unterzogen.

Landrat Anton Knapp zapfte schon mal an.
Eichstätt

"Ein Hoch auf unser Reinheitsgebot!"

Eichstätt (EK) Fast alles, was Eichstätt und die Region an braumeisterlicher, politischer und touristischer Prominenz zu bieten haben, war gekommen: zum Auftakt der Jubläumsbierwoche auf dem Eichstätter Marktplatz.

Leitender Bibliotheksdirektor i. R. Dr. Hermann Holzbauer wird 80 Jahre alt.
Eichstätt

Ein Leben mit Büchern und für Bücher

Eichstätt (EK) Neubau der Universitätsbibliothek, Überführung der Bücher der Kapuziner aus Altötting und von Doktorarbeiten der Nationalbibliothek Oslo nach Eichstätt, Verfilmung der Heimatzeitungen und Einladung an alle Bürger der Stadt und des Landkreises, das geballte Wissen der Druckwerke zu nutzen. Das sind ein paar Wegmarken des Schaffens von Dr. Hermann Holzbauer.

Über einen neuen Beisitzer im Vorstandsteam und drei neue Mitglieder freute sich die Kolpingsfamilie Eichstätt.
Eichstätt

Drei neue Mitglieder

Eichstätt (EK) Bei ihrer Mitgliederversammlung hat die Kolpingsfamilie Eichstätt Thomas Schön als Beisitzer ins Vorstandsteam gewählt.

Der Altbau des Möckenloher Feuerwehrhauses (in grau dargestellt) soll durch einen Anbau (in weiß) vergrößert werden. Im Keller des Anbaus befindet sich die Heizzentrale für das Nahwärmenetz.
Adelschlag

Grünes Licht für Heizzentrale

Adelschlag (ado) Das für Möckenlohe geplante Nahwärmenetz hat eine weitere wichtige Hürde genommen: In der vergangenen Sitzung beschloss der Adelschlager Gemeinderat den Bau einer Heizzentrale im Keller des Feuerwehrgerätehauses, das in diesem Zuge erweitert werden soll.

Wolfgang Buchner (rechts) und Willi Schödl (links) ehrten die langjährigen Mitglieder des MSC und des ADAC.
Eichstätt

Für Treue geehrt

Eichstätt (EK) Rückschau auf das vergangene und Vorschau auf das aktuelle Jahr hielten die Mitglieder des Motorsport-Clubs (MSC) Eichstätt des ADAC-Nordbayern bei ihrer Versammlung.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 (4 Seiten)
Lokalsport

"Löwen" müssen in Relegation

Eichstätt (dno) Mit dem 3:1-Auswärtssieg beim 1. FC Schweinfurt haben die Münchener Löwen bereits in der Vorwoche ihre Ambitionen auf den ersten Platz in der Regionalliga Bayern eindrucksvoll untermauert.

FCI-Junioren steigen auf

Karlshuld (alp) Die U19-Junioren des FC Ingolstadt 04 haben den sofortigen Wiederaufstieg in die A-Jugend-Bundesliga geschafft.

Rückkehr an alte Wirkungsstätte: Der ehemalige VfB-Offensivspieler Dominik Betz (rechts) wird zur kommenden Saison neuer Co-Trainer beim Eichstätter Regionalligisten. Derzeit kämpft Betz als Spielertrainer des TSV Berching um den Aufstieg in die Bezirksliga.
Eichstätt

VfB will "Deckel drauf machen"

Eichstätt (EK) Vor dem Duell morgen (14 Uhr) beim Drittletzten, dem SV Seligenporten haben die VfB-Verantwortlichen um Abteilungsleiter Hans Benz und den Vorsitzenden Thomas Hein Veränderungen im Trainerteam zur neuen Saison angekündigt. Cheftrainer bleibt aber - wie bereits seit Anfang 2015 - Markus Mattes.

Spitzenspiel für VfB II

Eichstätt (wth) Im Spitzenspiel der Kreisliga 1 Donau/Isar erwartet der VfB Eichstätt II am Samstag um 16.30 Uhr den Absteiger aus Sandersdorf, der sich nach durchwachsenem Start zum Aufstiegsaspiranten entwickelt hat.

Mittelfeldspieler Michael Panknin hat seine derzeit gute Form auch im Heimspiel gegen Illertissen bestätigt. Der 28-Jährige war enorm viel unterwegs und markierte in der 20. Spielminute die 1:0-Führung für den VfB Eichstätt.
Eichstätt

Gerechtes Unentschieden

Eichstätt (EK) Mit einem 1:1 (1:0)-Unentschieden gegen den FV Illertissen musste sich der VfB Eichstätt gestern Abend am 34. Spieltag der Regionalliga Bayern begnügen. Da aber jeder Punkt für den Ligaverbleib zählt, quittierten die Zuschauer die Leistung und die Punkteteilung unmittelbar nach dem Schlusspfiff mit Applaus.

SPIELSTATISTIK

VfB Eichstätt - FV Illertissen 1:1 (1:0)VfB: Herter, Schröder (74. Grau), Schmidramsl, Panknin (85. Schraufstetter), Wolfsteiner, Eberle, Graßl, Federl, Fries, Kügel, Kühnlein.

Sicher am Ball sind derzeit Jonas Schmid (rechts) und die DJK Limes 09. Mit einem erneuten Sieg gegen die SG Ramsberg/St. Veit hat sich das Team von Sebastian Gumpert und Matthias Merkl weiter ins Mittelfeld der Tabelle abgesetzt.
Eichstätt

Befreiungsschlag gegen Zweiten

Eichstätt (EK) Er hätte eigentlich nicht besser laufen können dieser 19. Spieltag in der Kreisliga Neumarkt/Jura Süd. Sowohl die DJK Limes 09 als auch die DJK Pollenfeld gewannen ihre Spiele, und zwar deutlich. Den Vogel schoss dabei ohne Zweifel die Truppe aus Pollenfeld ab, die beim Aufstiegsaspiranten TSV Berching mit 3:1 die Oberhand behielt.