Er zog sich dabei eine tiefe Schnittwunde zu. Der 58-Jährige wurde zur Behandlung mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus nach Regensburg geflogen.