Nach Bekanntgaben nicht öffentlicher Beschlüsse steht zunächst die Beschlussfassung über die Haushaltssatzung der Stadt Eichstätt für das Haushaltsjahr 2018 an. Anschließend geht es um die Zustandserfassung und Zustandsbewertung der Altstadtstraßen inklusive Sanierungskonzept. Nach der Schöffenwahl 2018 soll eine Vorschlagsliste für die Geschäftsjahre 2019 bis 2023 durch die Stadt Eichstätt aufgestellt werden. Außerdem wird Marcel Krohn die von ihm geplanten "Residenz-Festspiele Eichstätt" vorstellen.